Seite 93 von 104 ... 43839192939495103 ...
581Gefällt mir
  1. #1841
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.353
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    Und damit etwas als Geheimtipp gelten kann, muss es schon was auf dem Kasten haben.
    Zumindest scheinen sich einige YT-Größen auf das Spiel zu freuen wie die Gametube-Leute (Gamestar Redis die privat zocken) oder das Howaizen Squad HWSQ (Gronkh und seine Freunde Pan, Tobi und Curry)

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  2. #1842
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.384
    Blog-Einträge
    1
    YouTube-Größen? Verschon mich mit solchen Witzfiguren!
    Das interessiert mich alles null.
    Und Gronkh und seine Freunde sind mir sowas von scheißegal.

    Das Spiel sieht vergessenswert aus, der Trailer ist langweilig. Avalanche hat seit Jahren nur Mist produziert. Von einem Hype ist absolut gar nichts zu spüren.
    Ich sage jetzt nicht, dass es völlig ausgeschlossen ist, dass das Spiel sich doch noch als wirklich gut herausstellt, aber für mich schaut es definitiv nach einem weiteren Rohrkrepierer von Avalanche aus.
    BlankaWahnsinn hat "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  3. #1843
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.729
    Es gibt nichts was so unglaubwürdig ist, wie die Youtuber. Die sind doch eh alle gekauft.
    BlankaWahnsinn hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #1844
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.353
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Es gibt nichts was so unglaubwürdig ist, wie die Youtuber. Die sind doch eh alle gekauft.
    sorry aber das ist Blödsinn, klar gibts schwarze Schafe, die gibts aber immer
    Geändert von LOX-TT (24.02.2019 um 19:11 Uhr)

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  5. #1845
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.564
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Es gibt nichts was so unglaubwürdig ist, wie die Youtuber. Die sind doch eh alle gekauft.
    Das zwar nicht, aber sie üben enormen Einfluss aus - auch auf meinen Neffen. Der ist schon der Ansicht, dass Youtuber (insb Domtendo) immer recht haben und weiß bereits, dass Skyward Sword für Switch erscheinen wird.
    Was ja faktisch falsch ist, da es nie eine offizielle Bestätigung gegeben hat und 2019 erst einmal Links Awakening erscheint.

    Ich bin da aber sowieso der falsche Ansprechpartner. Ich kann nämlich mit Youtube und Twich wenig anfangen.

  6. #1846
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.386
    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    YouTube-Größen? Verschon mich mit solchen Witzfiguren!
    Das interessiert mich alles null.
    Und Gronkh und seine Freunde sind mir sowas von scheißegal.

    Das Spiel sieht vergessenswert aus, der Trailer ist langweilig. Avalanche hat seit Jahren nur Mist produziert. Von einem Hype ist absolut gar nichts zu spüren.
    Ich sage jetzt nicht, dass es völlig ausgeschlossen ist, dass das Spiel sich doch noch als wirklich gut herausstellt, aber für mich schaut es definitiv nach einem weiteren Rohrkrepierer von Avalanche aus.
    Hab mich auch ein wenig diesbezüglich umgesehn und das Interesse ist defintiv auf dem Stand null geblieben . Previews gehen auch eher in Richtung Enttäuschung.
    Denke man sollte nicht viel erwarten
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  7. #1847
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    12.241
    Blog-Einträge
    3
    Man merkt, dass Sony und die PS4 in der Übergangsphase zur PS5 sind, aber für die Switch erscheinen die nächsten Monate ja echt geile Sachen bzw. sehr viele Spiele, für die ich mich interessiere.

    Allein dieses Jahr: Phoenix Wright-Trilogie, Pokémon Schwert & Schild, Yoshi's Crafted World, Super Mario Maker 2, Luigi's Mansion 3, The Legend of Zelda: Link's Awakening, Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist: Link Evolution, Bayonetta 3, .... und vieles mehr. Hoffe, die Switch wird eine sehr lange Lebensdauer haben.

    Auf der PS4 wird es The Last of Us 2 & Sekiro: Shadows Die Twice. Evtl. Death Stranding. Aber gut, da hab ich eh noch einiges nach zu holen....
    Geändert von T-Bow (28.02.2019 um 19:51 Uhr)

  8. #1848
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.761
    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    YouTube-Größen? Verschon mich mit solchen Witzfiguren!
    Das interessiert mich alles null.
    Danke dass einer so denkt wie ich. ^^



  9. #1849
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.353
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Auf der PS4 wird es The Last of Us 2 & Sekiro: Shadows Die Twice. Evtl. Death Stranding. Aber gut, da hab ich eh noch einiges nach zu holen....
    Ghost of Tsushima steht bei mir an der Stelle von Sekiro ähnliches Setting aber anderes Gameplay

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  10. #1850
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.729
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    . Aber gut, da hab ich eh noch einiges nach zu holen....
    Geht mir auch so. Dieses Jahr bisher kein neues Spiel gekauft.
    Komischerweise hat mich die Switch bisher gar nicht so gepackt, spiele lieber auf der PS4. Aber Fire Emblem kommt ja bald.

  11. #1851
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.561
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Danke dass einer so denkt wie ich. ^^
    Mach zwei draus
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  12. #1852
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.353
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Danke dass einer so denkt wie ich. ^^
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Mach zwei draus
    wie sieht es eigentlich umgekehrt aus? Nehmt ihr auch gerne Videos auf bzw. streamt live? Sowohl PS4 als auch die One bieten diese Funktionen ja direkt ein Feature dass ich übrigens in der nächsten Konsolen-Gen nicht missen möchte. Schade dass die Switch keinen Video-Upload bietet (abgesehen von diesen 15 - 20 Sekunden Clips per Share-Taste, das zählt nicht ist ja kürzer wie ein durchschnittlicher Werbespot
    dank der AverMedia die ich mir die Tage geholt hab, ist das aber auch kein Problem mehr. Frage geht natürlich auch an andere wie Revolver, auch wenn ich nur euch grad zitiert hab. Würde mich interessieren, grade weil ich das sehr gerne mache, wer noch diese Leidenschaft teilt.
    Geändert von LOX-TT (28.02.2019 um 21:30 Uhr)

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  13. #1853
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.561
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    wie sieht es eigentlich umgekehrt aus? Nehmt ihr auch gerne Videos auf bzw. streamt live?
    Wozu?

    Ich drück ab und zu mal auf den Video-Aufnehmen-Button und nehm die letzten 5 Minuten einer Rally-Stage oder so auf.
    Aber mehr zur Analyse, was zum kack ich schon wieder für Fehler gemacht habe.

    Habe absolut kein Interesse daran, mich selbst im Internet zur Schau zu stellen.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  14. #1854
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.353
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Wozu?
    aus Spaß? Mach ich auch so, rein weils Spaß macht.

    Hab daher auch weder bei Twitch noch Youtube die Kanäle monetarisieren lassen (Voraussetzungen wären bei beiden Plattformen lange erfüllt, wenn ich es denn wollte), einfach weils mir egal ist und weil ich so keine Verpflichtungen habe Content liefern zu müssen, sondern es einfach machen kann wenn ich grad Bock drauf hab.

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  15. #1855
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.564
    Also ich hab weder Lust noch hätte ich die Zeit dazu.

    Wenn ich mal richtig, richtig gut Gitarre spiele, möchte ich aber schon mal Videos machen. Aber nicht beim Zocken. Da fehlt mir das Interesse daran und wie gesagt auch Zeit.

  16. #1856
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.566
    Nimm es mir nicht übel Lox, aber mit deinen 10 Aufrufen pro Video würdest du auch nichts verdienen.

    Prinzipiell hätte ich Lust Videos zu machen und zu kommentieren, weniger Let's Plays sondern richtigen Content mit nem Script. Leider fehlt mir dazu die geeignete Umgebung und mein Upload ist so ziemlich das Minimum was man in Deutschland finden dürfte. Aber das Medium YouTube finde ich interessant, da es so viele Möglichkeiten bietet kreativ zu sein und das mit der Welt zu teilen. Alleine die ganzen Cartoons/Sketches, die man findet sind es für mich Wert YouTube aufzusuchen. Wenn sich einer dem Medium sperren möchte, von mir aus, aber wenn man sich so verhält als wäre das der Bodensatz der Unterhaltung, dann möchte ich nicht wissen was man sich im TV antut...denn Qualitativ gibt es eine Menge hochwertiger "Produkte". Nun ja. Nur meine bescheidene Meinung.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #1857
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.082
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Allein dieses Jahr: Phoenix Wright-Trilogie, Pokémon Schwert & Schild, Yoshi's Crafted World, Super Mario Maker 2, Luigi's Mansion 3, The Legend of Zelda: Link's Awakening, Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist: Link Evolution, Bayonetta 3, .... und vieles mehr. Hoffe, die Switch wird eine sehr lange Lebensdauer haben.
    Die Switch vereint einfach perfekt die Welten aus Handheld und Heimkonsole zu einem, wie ich finde, vernünftigen Preis. Da kommen so viele tolle Spiele, die ich entweder am Fernseher (Bayonetta 3) oder im Handheldmodus (Phoenix Wright, Animal Crossing, Yu-Gi-Oh!) spielen möchte. Hoffe noch immer, dass ich irgendwann zur Switch finde, da sie wirklich toll ist, aber die Zeit ist das große Problem. Bin gespannt, wie Nintendo die Plattform langfristig am Leben erhalten will, denn bislang hat man dies gut geschafft und irgendwann wird noch ein Mario Kart und ein neues The Legend of Zelda kommen.

    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Es gibt nichts was so unglaubwürdig ist, wie die Youtuber. Die sind doch eh alle gekauft.
    YouTuber sind der Bodensatz und Abschaum des Internets. Damit meine ich jetzt nicht die "normalen" Leute, sondern die mit Abonennten jenseits der 500.000.

    Man sieht es doch an dieser Dagie und Bibi, die irgendwelche Kosmetikprodukte mit ihren Namen auf den Markt bringen. Es geht einzig und allein darum den Jugendlichen bzw. Kindern das Geld aus der Tasche zu ziehen für völlig überteuerte Produkte, die von einer Trulla beworben werden. Genauso bei den ganzen Produkten, die die vorstellen. Es mag gut und gerne sein, dass sie die früher selbst gekauft haben, aber nicht in den letzten Jahren. Bei den ganzen tollen Let's Playern ist es doch ähnlich. Die bekommen ihre Keys und zocken dann die Spiele. Transparenz ist da nicht vorhanden.

    Anderseits kann ich es auch verstehen, dass Firmen wie Sony, Microsoft, EA oder Ubisoft diesen Nichtsnutzen das Geld in den Arsch schieben. Bevor ich 25.000 € in eine Anzeige in einem Printmedium investiere, das ein paar tausend Leute erreicht, würde ich auch lieber YouTuber aus der ganzen Welt zu meinen Events einfliegen lassen und ihnen $10.000 geben, damit sie ein Video oder VLOG veröffentlichen. Wenn die konstante Klickzahlen liefern, dann erreichen die locker 100.000+ Leute. Man hat mit viel weniger Geld viel mehr Leute erreicht. Jetzt könnte man mit dem Einwand kommen, dass die Sachen mit #AD oder #Werbung versehen sind, aber das macht die Sache doch nicht besser. Wer liest sich schon die bescheuerte Videoinfo durch.

    Der Begriff Influencer ist schon sehr passend und richtig, denn diese Leute sind tatsächlich eine Krankheit, die leicht beeinflussbare Menschen erreicht. Ein wirksames Heilmittel gibt es dagegen leider nicht, außer diese Idioten zu ignorieren, was leider schwerer als gedacht ist, da sie überall auftauchen.

    Jetzt kann man mir vorwerfen, dass ich neidisch auf ihren Erfolg und alles bin. Nehme ich auch an und gebe offen und ehrlich zu, dass ich sehr gerne ihre Einnahmen für ihren Arbeitaufwand nehmen würde. Mich kotzt einfach so dermaßen an, dass sie alles in ihre fetten Ärsche geschoben bekommen, wofür ein normaler Mensch mühsam sparen muss. Ich möchte auch gerne einmal Real Madrid gegen den FC Barcelona genauso wie einen Super Bowl oder ein WM-Finale live im Stadion sehen. Allerdings sollte ich mir dafür zuvor erst einmal eine Geldreserve anlegen und dann muss ich auch noch irgendwie an Karten kommen. Letzteres ist nahezu chancenlos. Wohingegen diese Typen von Sponsoren eingeladen werden, um dann deren ach so geilen Produkte in den Himmel zu loben.


    Ich könnte jetzt noch Stunden über das Thema aufregen und irgendwann richtig beleidigend werden, aber jetzt ist auch gut.
    BlankaWahnsinn hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  18. #1858
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.724
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Der Begriff Influencer ist schon sehr passend und richtig, denn diese Leute sind tatsächlich eine Krankheit, die leicht beeinflussbare Menschen erreicht. Ein wirksames Heilmittel gibt es dagegen leider nicht, außer diese Idioten zu ignorieren, was leider schwerer als gedacht ist, da sie überall auftauchen.
    Ich kann mir tatsächlich keine Meinungen dazu bilden, weil ich solche YouTube Videos tatsächlich noch nie geguckt habe. Hab die Plattform relativ lange genutzt um Musikvideos zu hören. Jetzt nutze ich aber Spotify und nutze YouTube fast gar nicht mehr. Nur wenn ich mal nen link zu nem Trailer oder sowas kriege, bin ich dabei.
    Influencern aus dem Weg gehen? Nichts einfacher als das.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  19. #1859
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.566
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    ...
    Deine Punkte sind nachvollziehbar, wenn auch an einigen Punkten sehr überspitzt und pauschalisiert. Denn vieles könnte man genauso über jeden erfolgreichen Beruf sagen. Über den Verdienst in diversen Sportarten, die ein großes Publikum anziehen ganz zu schweigen. Ist Mario Götze für dich auch auf der gleichen Stufe wie ein Influencer (ich hasse dieses Wort)? Der geht 4 bis 5 mal die Woche ins Training und leistet an reiner Arbeitszeit deutlich weniger als ich und hat noch nicht ansatzweise meine Berufsverantwortung. Trotzdem bekommt er Geld und Produkte hinterhergeschissen, für die er Werbung macht und das fängt schon beim bloßen Tragen eines scheiß T-Shirts auf Pressekonferenzen an.

    Es gibt auch kritische Youtuber, wenn wir mal bei den Videospielkanälen bleiben, die eingeladen werden und die Spiele oder gar Konzerne heftig kritisieren. Skill Up ist z.B. ein toller Kanal mit ausgewähltem Spielegeschmack und klarer Transparenz. Davon gibt es viele. Alle auf einen Haufen zu werfen ist Quatsch. Was mich persönlich auch stört ist, wenn mir einer davon erzählt er braucht einen neuen Laptop um ein bestimmtes Spiel auf Maximum und 60 FPS spielen zu können, sich dann bei einem Sponsor meldet und das neueste Elite Modell für zigtausend Euro geschenkt bekommt. Ja, absolut nachvollziehbar und macht mich auch neidisch und teilweise verärgert es mich, aber noch viel schlimmer als das finde ich die bekackten Sternchen auf Instagram, die einfach überhaupt nichts machen außer sich zu fotografieren und dadurch Geld scheffeln ohne Ende. Das ist für mich der Bodensatz des Internets und mit nichts anderem vergleichbar. Eine Arbeitskollegin auf einer Nachbarstation hat mittlerweile über 100k Follower und kann ihre Arbeitszeit reduzieren, da sie u.a. durch eine Kooperation mit Foodspring Geld verdient. Unfassbar.
    LOX-TT und Skeletulor64 haben "Gefällt mir" geklickt.

  20. #1860
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.353
    Blog-Einträge
    5
    schon mal jemand indizierte Spiele bei ebay aus dem EU-Ausland wie z.B. Frankreich oder Italien erworben? Gibts da Zoll-Probleme und sind die unter Umständen auch mit deutscher Localisation? (zumindest Untertitel)

    Überleg mir nämlich einen Kult-Shooter diesen Monat zu holen, dass in meiner Sammlung noch fehlt


    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •