Seite 113 von 113 ... 1363103111112113
613Gefällt mir
  1. #2241
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.809
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Werde aber jedenfalls meine Erfahrungen teilen und informieren inwieweit man eingeschränkt ist, wenn man kein Echtgeld investiert.
    wenn du kein geld investieren willst, wirst du nur ein paar trainignsspiele und saisons spielen können. ansonsten ist das komplett auf echtgeld ausgelegt und drückt dir das auch auf die nase. halt genau wie fifa.
    viel liebe dafür, dass man das so geil auf die switch umgesetzt hat, aber der echtgeld einsatz ist schon extrem und definitv ein grund, bzw DER grund, dafür, dass nba2k nicht mehr so einen tollen ruf genießt wie es mal der fall war. bin gespannt wenn ea, mit der nächsten konsolen generation, wieder in den kampf einsteigen will. ja i know, ea... aber vllt ändert sich da ja mal was, glaube jedenfalls nicht dass 2 solche spiele, die nur auf kohle aus sind, parallel gut existieren können.
    Geändert von FxGa (22.05.2020 um 16:07 Uhr)

  2. #2242
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.434
    @FxGa
    Ich habe jetzt mal die Datenschutzvereinbarung abgelehnt.

    Ich kann folgende Features nicht nutzen solange ich kein Benutzerkonto anlege:

    MyTeam - also das Pendant zu FIFA Muschi ähm FUT.
    Meine Karriere - das ist wahrscheinlich dieser Storymodus, weil ich dafür ein Benutzerkonto benötige.
    Onlinemodus - man kann ohne Benutzerkonto nicht Onlinespielen.
    Ein Modus in den Saisonen kann nicht genutzt werden.

    Was funktioniert:

    Lokaler Multiplayer, Schnelles Spiel, Saisonen (ich konnte eine Saison mal starten). Teammanager, Frauenmannschaften....

    Für drei Euro reicht mir das mal. Ein Benutzerkonto lege ich nicht an. Das habe ich auch schon bei Youngblood nicht gemacht

  3. #2243
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5
    Was für Benutzerkontos. Bei den jeweiligen Publishern? Braucht man das bei den Switch-Versionen?

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  4. #2244
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.434
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Was für Benutzerkontos. Bei den jeweiligen Publishern? Braucht man das bei den Switch-Versionen?
    Also bei Wolfenstein Youngblood braucht man zum Onlinezocken einen Bethesda Account und ähnliches braucht man bei 2K Games auch um das Spiel Online spielen zu können bzw Zugang zu den Mikrotransaktionen zu erhalten.

  5. #2245
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.809
    naja beim account sehe ich das problem jetzt nicht aber es halt nervig wegen der echtgeldscheiße.

  6. #2246
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.221
    Zitat Zitat von FxGa Beitrag anzeigen
    naja beim account sehe ich das problem jetzt nicht aber es halt nervig wegen der echtgeldscheiße.
    Doom kann man glaube ich gar nicht spielen ohne Bethesda Account. Man wird quasi dazu gezwungen, sich einen Account zu erstellen. Verstehe nicht was sowas soll?

  7. #2247
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.434
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Doom kann man glaube ich gar nicht spielen ohne Bethesda Account. Man wird quasi dazu gezwungen, sich einen Account zu erstellen. Verstehe nicht was sowas soll?
    Naja die Accountdaten sind ja auch Einnahmequellen. Egal ob das jetzt Kundenkarten im Supermarkt sind, oder eben sowas.

    Selbst Nintendo hat sowas mal offen kommuniziert, dass sie Spielstatistikdaten weiterverarbeiten. Was soviel heißt wie: Wir verkaufen diese Daten an Dritte weiter, obwohl sie es nicht explizit gesagt haben.

    Überall da wo du einen Account anlegen musst, kannst du dir sicher sein, dass diese weiterverkauft werden.

  8. #2248
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.809
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Doom kann man glaube ich gar nicht spielen ohne Bethesda Account. Man wird quasi dazu gezwungen, sich einen Account zu erstellen. Verstehe nicht was sowas soll?
    ist halt gang und gebe, ändern wirst du es nicht können. muss jeder selbst wissen, ich hab damit aber keine probleme.

  9. #2249
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5
    Welches Doom? Eternal?

    Also bei den alten Doom Spielen auf der Switch ist die Bethesda Account-Pflucht rausgepatcht worden, kurz nach Release. Weiß nichg ob es bei Doom 64 auch so ist

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  10. #2250
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.434
    Amazon Frankreich listet einige unangekündigt Spiele großer Thirdparty-Publisher wie Ubisoft, Sqare Enix, Take Two und Bethesda.

    Die Liste ist primär nach Switch gefiltert, darunter sind aber einige Multiplattformer.

    Screenshot_20200528_133335_com.android.chrome.jpg

    Quelle

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •