[Wii] Nintendos Infos zum Revolution

ToTetz

Neuer Benutzer
Nintendos Infos zum Revolution

Nintendo setzt auf "Legionen loyaler Fans"

Quelle: http://futurezone.orf.at/futurezone.orf?read=detail&id=266259&channel=3

Der GameCube-Nachfolger soll 2006 erscheinen, DVDs spielen und die bisher kleinste Heimkonsole des Herstellers werden.
Samstag, 14.05.05
Einen Tag nachdem Microsoft offiziell seine nächste Gamekonsole Xbox 360 vorgestellt hat, gibt es auch von Nintendo Neues zum GameCube-Nachfolger zu erfahren.

Die "Revolution" [Codename] werde die kleinste aller bisherigen Heimkonsolen werden, so Nintendo Europa auf seiner Website. In der endgültigen Form soll die Konsole nicht dicker als drei handelsübliche DVD-Boxen sein und nur wenig länger. So wie bereits Sonys PS2, aber auch die Xbox 360 werde die "Revolution" vertikal und horizontal aufstellbar sein.

Nintendos "Legionen von loyalen Fans" [Originalton] werden erfreut darüber sein zu erfahren, dass die Konsole abwärtskompatibel sei und sowohl die Medien des GameCube als auch den eigenen Standard, Double-Layer DVDs, im "selbst ladenden" Laufwerk spielen kann, so Nintendo weiter.


Zu den Hardware-Spezifikationen wurden keine genauen Angaben gemacht, die Partner IBM [Prozessor] und ATI [Grafik] sollen laut Nintendo aber dafür sorgen, dass die Grafik umwerfend wird.
Nintendo Europa

Nintendos Game-Konsole DS geht online



Kabelsalat fällt weg
In der kommenden Konsolen-Generation sei die Einbindung des Internets für alle Konsolen wichtig und besonders für Nintendo. Die Revolution werde bereits vom Start her für den drahtlosen Netz-Zugang über WLAN ausgerüstet sein.

Bei der Xbox 360 ist WLAN optional nachrüstbar. So wie bei der Xbox werden auch bei der Revolution die Controller drahtlos sein.

Weiters werden noch schnelles Hochstarten sowie ein leiser und stromsparender Betrieb versprochen - auf den Markt kommen soll die Konsole allerdings erst 2006.

Zeigen will Nintendo die Revolution letzten Angaben zufolge auf der Spielemesse E3 in Los Angeles Anfang nächste Woche.
 

Weissenberger

Bekanntes Gesicht
AW: Nintendos Infos zum Revolution

Also ... ich hoffe allerhöchst , dass das alles wahr ist !
Aber wenn ´´der´´ Revolution so dünn wie drei DVD-Hülle sein soll ,
habe ich zweifel an der Robustheit !
 

Lufiakrieger

Erfahrener Benutzer
AW: Nintendos Infos zum Revolution

Weissenberger am 14.05.2005 13:27 schrieb:
Also ... ich hoffe allerhöchst , dass das alles wahr ist !
Aber wenn ´´der´´ Revolution so dünn wie drei DVD-Hülle sein soll ,
habe ich zweifel an der Robustheit !

Kleiner als der Cube :confused:
Ich hoffe die Konsole erscheint wenigstens anfang 2006 und nicht später....
 

Cubefreak

Erfahrener Benutzer
AW: Nintendos Infos zum Revolution

Weissenberger am 14.05.2005 13:27 schrieb:
Also ... ich hoffe allerhöchst , dass das alles wahr ist !
Aber wenn ´´der´´ Revolution so dünn wie drei DVD-Hülle sein soll ,
habe ich zweifel an der Robustheit !


Naja, wenn man das mal nachspielt! Man nehme sich 3 handelübliche etwas dickere DVD-Hüllen und legt diese übereinander. Nun legt man diese neben den Cube so sieht man, dass sie ca. 1/3 der dicke des Cubes annehmen. Jetzt noch die länge der DVDs etwas erweitern, so erkennt man, dass sie ca. doppelt so lang sind. Daraus ergibt sich ein Volumen, das ca. 2/3 des GC entspricht! Ich hatte die PS2-slim noch nie wirklich in der Hand, aber ist die nicht auch ca. so groß? Das größte an der Konsole ist sowieso der Lüfter und wenn man den irgendwie überflüssig werden lässt, könnte das schon aufgehen. Ansonsten beunruhigt mich an der Meldung Nintendos die Tatsache, dass im Laufe der nächsten Monate neue Details ans Tageslicht kommen sollen. Das würde heißen, dass zur E³ nicht wirklich viel gezeigt werden wird. Man kann trotzdem gespannt sein sind ja nur noch 2 Tage und 17 Stunden 34 Minuten und 42 sek.^^

Der gespannte Cubefreak!
 

YoshiToshi

Erfahrener Benutzer
AW: Nintendos Infos zum Revolution

Wenn der Revolution schon aussieht wie eine PS3, warum sollte man sich denn dann überhaupt noch einen holen??? :) =) :-D :P
Spaß beiseite!

Ich finde das wieder völlig dämlich von BigN, vom eigenen Konzept abzuweichen und Sony und M$ das Design nachzumachen!! :finger2:
Ich will gefälligst einen modifizierten Cube, der im Durchmesser gerade die Mini-DVD´s aufnehmen kann und wie ein wirklicher Würfel aussieht!
Diesen Einheitsbrei können sich die Trottel gerne an die Wand klatschen! Das ist doch das besondere am Cube, dass er sich wohltuend von allen anderen Elektrogeräten abhebt: DVD-Player, Sat-Receiver, Video-Recorder, etc.pp...
Wofür werden diese Dumpfbacken eigentlich bezahlt? ...für innovative Ideen wohl eher nicht! :$

Ich will ´ne Revolution als Mini-Cube! Basta. Rotwein oder Totsein. :S

Cheers.
 

Echoes1

Erfahrener Benutzer
AW: Nintendos Infos zum Revolution

YoshiToshi am 16.05.2005 01:19 schrieb:
Wenn der Revolution schon aussieht wie eine PS3, warum sollte man sich denn dann überhaupt noch einen holen??? :) =) :-D :P
Spaß beiseite!

Ich finde das wieder völlig dämlich von BigN, vom eigenen Konzept abzuweichen und Sony und M$ das Design nachzumachen!! :finger2:
Ich will gefälligst einen modifizierten Cube, der im Durchmesser gerade die Mini-DVD´s aufnehmen kann und wie ein wirklicher Würfel aussieht!
Diesen Einheitsbrei können sich die Trottel gerne an die Wand klatschen! Das ist doch das besondere am Cube, dass er sich wohltuend von allen anderen Elektrogeräten abhebt: DVD-Player, Sat-Receiver, Video-Recorder, etc.pp...
Wofür werden diese Dumpfbacken eigentlich bezahlt? ...für innovative Ideen wohl eher nicht! :$

Ich will ´ne Revolution als Mini-Cube! Basta. Rotwein oder Totsein. :S

Cheers.


alter alter alle striten sich um des aussehen und um die Grafik und so aber das was eigendlich zählt ist ja eigendlich der Spielspaß und deswegen kommt es auf die Spiele an, und nicht auf das aussehen von der Konsole
 

Sanctuaryboy

Erfahrener Benutzer
AW: Nintendos Infos zum Revolution

Echoes1 am 16.05.2005 09:31 schrieb:
YoshiToshi am 16.05.2005 01:19 schrieb:
Wenn der Revolution schon aussieht wie eine PS3, warum sollte man sich denn dann überhaupt noch einen holen??? :) =) :-D :P
Spaß beiseite!

Ich finde das wieder völlig dämlich von BigN, vom eigenen Konzept abzuweichen und Sony und M$ das Design nachzumachen!! :finger2:
Ich will gefälligst einen modifizierten Cube, der im Durchmesser gerade die Mini-DVD´s aufnehmen kann und wie ein wirklicher Würfel aussieht!
Diesen Einheitsbrei können sich die Trottel gerne an die Wand klatschen! Das ist doch das besondere am Cube, dass er sich wohltuend von allen anderen Elektrogeräten abhebt: DVD-Player, Sat-Receiver, Video-Recorder, etc.pp...
Wofür werden diese Dumpfbacken eigentlich bezahlt? ...für innovative Ideen wohl eher nicht! :$

Ich will ´ne Revolution als Mini-Cube! Basta. Rotwein oder Totsein. :S

Cheers.


alter alter alle striten sich um des aussehen und um die Grafik und so aber das was eigendlich zählt ist ja eigendlich der Spielspaß und deswegen kommt es auf die Spiele an, und nicht auf das aussehen von der Konsole


Tja... natürlich kommt es auch auf den spielspaß an, aber irgendwie will ich natürlich, dass nintendo sony endlich killt.
:-D
 

Wasserwurst

Bekanntes Gesicht
AW: Nintendos Infos zum Revolution

YoshiToshi am 16.05.2005 01:19 schrieb:
Wenn der Revolution schon aussieht wie eine PS3, warum sollte man sich denn dann überhaupt noch einen holen??? :) =) :-D :P
Spaß beiseite!

Ich finde das wieder völlig dämlich von BigN, vom eigenen Konzept abzuweichen und Sony und M$ das Design nachzumachen!! :finger2:
Ich will gefälligst einen modifizierten Cube, der im Durchmesser gerade die Mini-DVD´s aufnehmen kann und wie ein wirklicher Würfel aussieht!
Diesen Einheitsbrei können sich die Trottel gerne an die Wand klatschen! Das ist doch das besondere am Cube, dass er sich wohltuend von allen anderen Elektrogeräten abhebt: DVD-Player, Sat-Receiver, Video-Recorder, etc.pp...
Wofür werden diese Dumpfbacken eigentlich bezahlt? ...für innovative Ideen wohl eher nicht! :$

Ich will ´ne Revolution als Mini-Cube! Basta. Rotwein oder Totsein. :S

Cheers.

Nur, weil der Revolution kleiner wird, heißt das ja nicht, dass er nicht mehr wie ne Nintendo-Konsole aussieht...
 

Kenji

Neuer Benutzer
AW: Nintendos Infos zum Revolution

Hab ne meeega gute quelle von 'ner nintendo-vip rundmail bekommen schauts euch unbedingt selber mal an!
http://ms.nintendo-europe.com/e3/
alles drauf was von nintendo an der e3 interessiert!!! :X :X :X
MFG
Kenji
 
D

derkunstler

Gast
AW: Nintendos Infos zum Revolution

ToTetz am 14.05.2005 13:17 schrieb:
Nintendo setzt auf "Legionen loyaler Fans"

Quelle: http://futurezone.orf.at/futurezone.orf?read=detail&id=266259&channel=3

Der GameCube-Nachfolger soll 2006 erscheinen, DVDs spielen und die bisher kleinste Heimkonsole des Herstellers werden.
Samstag, 14.05.05
Einen Tag nachdem Microsoft offiziell seine nächste Gamekonsole Xbox 360 vorgestellt hat, gibt es auch von Nintendo Neues zum GameCube-Nachfolger zu erfahren.

Die "Revolution" [Codename] werde die kleinste aller bisherigen Heimkonsolen werden, so Nintendo Europa auf seiner Website. In der endgültigen Form soll die Konsole nicht dicker als drei handelsübliche DVD-Boxen sein und nur wenig länger. So wie bereits Sonys PS2, aber auch die Xbox 360 werde die "Revolution" vertikal und horizontal aufstellbar sein.

Nintendos "Legionen von loyalen Fans" [Originalton] werden erfreut darüber sein zu erfahren, dass die Konsole abwärtskompatibel sei und sowohl die Medien des GameCube als auch den eigenen Standard, Double-Layer DVDs, im "selbst ladenden" Laufwerk spielen kann, so Nintendo weiter.


Zu den Hardware-Spezifikationen wurden keine genauen Angaben gemacht, die Partner IBM [Prozessor] und ATI [Grafik] sollen laut Nintendo aber dafür sorgen, dass die Grafik umwerfend wird.
Nintendo Europa

Nintendos Game-Konsole DS geht online



Kabelsalat fällt weg
In der kommenden Konsolen-Generation sei die Einbindung des Internets für alle Konsolen wichtig und besonders für Nintendo. Die Revolution werde bereits vom Start her für den drahtlosen Netz-Zugang über WLAN ausgerüstet sein.

Bei der Xbox 360 ist WLAN optional nachrüstbar. So wie bei der Xbox werden auch bei der Revolution die Controller drahtlos sein.

Weiters werden noch schnelles Hochstarten sowie ein leiser und stromsparender Betrieb versprochen - auf den Markt kommen soll die Konsole allerdings erst 2006.

Zeigen will Nintendo die Revolution letzten Angaben zufolge auf der Spielemesse E3 in Los Angeles Anfang nächste Woche.
 
Oben