Welche Serien schaut ihr an?

Brennerchen

Bekanntes Gesicht
Das trifft bei mir leider nicht zu. Ich komme sehr gut mit der englischen Sprache klar.
Allein die Stimme von Rajesh passt im deutschen tausendmal besser als die Englische. Ebenso finde ich z.b. Barney in deutsch viel passender als in Englisch.
 

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Es kommt halt immer darauf an, in welcher Sprache man die Serie angefangen hat. Hab LOST anfangs auch nur auf Pro7 geschaut und mich dadurch an die deutschen Sprecher gewöhnt. Nach ner Weile hätte ich auf SF2 oder im Inet zwar die Möglichkeit auf die Original Sprache gehabt, doch das hat mir dann einfach nicht zugesagt.
Gleiches bei älteren Serien wie den Simpsons oder so. Die hab ich früher immer auf deutsch geschaut und da möchte ich mich einfach nicht an neue Stimmen gewöhnen.
 

Desardh

Senior Community Officer
Teammitglied
Das stimmt wohl. Das ist normal, dass es sehr ungewohnt ist, sich auf andere Stimmen einzustellen, wenn man zuerst die synchronisierte Version gesehen hat. Umgekehrt ist es noch schlimmer.
 

petib

Bekanntes Gesicht
Also ich kenne keine Serie die in der Übersetzung besser ist als im Original. Was auch "so sein muss". Es gibt Serien die sind annähernd gleich gut, wie Scrubs etc. Aber besser können sie nie sein, weil viele Witze/Sprichworte etc. gar nicht ins Deutsche übersetzt werden können. Die deutsche Stimme von Barney bei HIMYM geht z.B. gar nicht.

Umgewöhnen muss man sich sicher von deutsch auf englisch oder umgekehrt. Das braucht seine Zeit. Aber mir ist der Inhalt wichtiger als die Stimme (die aber dann "Echt" ist und nicht von einem Sprecher der in jedem 2. Film ist).

[email protected]: Ich bleib optimistisch :B
 
Zuletzt bearbeitet:

Tingle

Bekanntes Gesicht
Also ich kenne keine Serie die in der Übersetzung besser ist als im Original. Was auch "so sein muss". Es gibt Serien die sind annähernd gleich gut, wie Scrubs etc. Aber besser können sie nie sein, weil viele Witze/Sprichworte etc. gar nicht ins Deutsche übersetzt werden können. Die deutsche Stimme von Barney bei HIMYM geht z.B. gar nicht.

Umgewöhnen muss man sich sicher von deutsch auf englisch oder umgekehrt. Das braucht seine Zeit.
Mitunter am schlimmsten find ich's bei South Park. Da klingen Stan und Kyle auf deutsch ja fast genau gleich (mehr, als im Original zumindest) und auch ansonsten find ich die Synchro da einfach nur peinlich, allein schon von den ganzen South Park-internen Witzen. Ich krieg immer was zuviel, wenn mir jemand irgendwelche deutschen SP-Sprüche vorlabert, dabei noch diese bescheuerten Stimmen nachmacht und dann meint, das wär lustig :B

Und Raj find ich auf deutsch schwerer verständlich als auf englisch, weil er in der deutschen Version so wirkt, als hätte er die Sprache vor einem Monat erst gelernt.
 

Ian442

Bekanntes Gesicht
Krimiserien:
1. The Mentalist
2. Criminal Minds

Zeichentrick:
1. Family Guy (Samstag Mittag auf Pro7)
2. Simpsons
 

Walti

Bekanntes Gesicht
Zur Zeit schaue ich nicht viele Serien. Das letzte was ich vor kurzem gesehen habe waren:

How I met your Mother Staffel 3
24 Staffel 2 & 3
Geschichten aus der Gruft Staffel 1 - 4

Ich überlege aber mir die The Shield Box von Amazon zu holen wo alle Staffeln drin sind
 

DdoubleM

Erfahrener Benutzer
Grad wieder Star Trek Next Gen. und Deep Space Nine.

Letzte Woche hatte ich Urlaub und hab Game of Thrones verschlungen. Verdammt, die Serie ist aber auch gut! Freue mich schon ungemein auf Staffel 2. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Serie noch richtig Fantasy anleihen bekommt. Nein, ich kenne die Bücher nicht und will jetzt auch nichts weiter hören. :-D

Wer auf Skyrim und Herr der Ringe steht, der muss die Serie gucken. Aus Hammerfell oder Winterfeste wird dann ganz einfach Winterfell. Da hat Bethesda aber ne Menge abgeguckt. Sollte ja, so viel ich weiß, eigentlich ein Game von denen zu Game of Thrones kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

LouisLoiselle

Bekanntes Gesicht
Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn. Das Original von 1979 mit der unvergessenen Brigitte Horney. Bildquali zwar scheisse, aber die Erinnerungen an die Jugendzeit - Preislos.
top.gif
 

Desardh

Senior Community Officer
Teammitglied
Gerade noch mal Chuck angefangen, bevor die Tage die fünfte und letzte Staffel eintrifft. :X

Außerdem Happy Endings - Season 1.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Meine aktuellen Serien:

- Breaking Bad
- How I Met Your Mother
- Suburgatory (nicht auf dem aktuellsten Stand)
- Modern Family (nicht auf dem aktuellsten Stand)
- Big Bang Theory
- South Park
- Homeland
Aktuell sind es dann Big Bang Theory, Game of Thrones und Breaking Bad.

Hab jetzt meiner Freundin Prison Break gezeigt und nach 2 oder 3 Tagen ist sie bei 1x12 :top: Und meine Fresse, wie mich die Serie wieder packt. Obwohl ich weiß wie alles ausgeht bin ich teilweise genauso angespannt wie beim ersten mal Schauen. Ich glaube nicht, dass sie über Staffel 2 das Interesse halten kann, aber vielleicht schaffen wir mehr Folgen als bei LOST (2x04?) :]

Toll, jetzt bin ich wieder traurig, dass die Serie quasi unter Ausschluss der Öffentlichkeit beendet wurde. Damn you Season 4!
 
Zuletzt bearbeitet:

XPS3X

Benutzer
Serien die ich regelmäßig Schau und verfolge:

-How i Met your mother
-The Big Bang Theory
-Supetnarural
-Game of Thrones
-The Walking Dead

Früher noch Two And a half Men aber die 9. Staffel war komisch..
 

Mastersith

Bekanntes Gesicht
-Supernatural
-The Walking Dead
-Game of Thrones
-Star Trek: ENT, TOS, VOY, DS9, TNG
-Kim Possible (ja das ist Zeichentrick) genialer Wortwitz den Kiddys nicht peilen und anspieleungen auf Agenten Filme :)
 

Desardh

Senior Community Officer
Teammitglied
Parks & Recreation - Für mich die aktuell beste Comedy-Show. Ich steh auf den Humor, die Charaktere sind herrlich (dämlich und/oder verrückt) und ich bin insbesondere Fan von Aubrey Plaza. Ihr emotionsloser, trockener und zuweilen feindseliger Humor, mit dem sie auch in der Öffentlichkeit auftritt, ist einfach super. Habe mir alle fünf Staffel innerhalb weniger Wochen reingezogen. Die erste Staffel umfasst lediglich sechs Episode und ist auch vergleichsweise sehr schwach. Danach haben sie das Konzept ein wenig überarbeitet und ab der zweiten Staffel geht es richtig los.

Orange is the New Black - Neue Netflix-Exklusive-Serie von den Machern von Weeds. Kann also nur gut sein. Bin nach den ersten Folgen bereits Fan.
 

Mastersith

Bekanntes Gesicht
War am Samstag im Mediamarkt und hab mir Game of Thrones Season 1+2 mitgenommen und bin begeistert! :X
Hab mich lange dagegen gewehrt das zu gucken und weiß jetzt gar nicht mehr warum eigentlich...?! Jedenfalls sehr geile Serie, nur das in jeder Folge Sex vorkommt irritiert mich irgendwie, das hätten sie meinetwegen auch weglassen können, fand deswegen schon Spartacus kacke, dauernd das rumgepoppe... :B
 
R

Retro-Fan

Gast
Ich bin gerade mit der ersten Staffel von The Walking Dead durch, der Serie dieses mal, die erste Staffel vom Spiel hab ich ja schon beendet :B

Der Anfang ist etwas merkwürdig, doch stilistisch ist das eigentlich genau richtig, da der Haupt-Protagonist ja ebenso verwirrt ist, was überhaupt gerade abläuft.
Zwischen den Folgen liegen mehrere Tage und teilweise sogar Wochen, in der ersten, welche ein paar Minuten länger geht, als der Rest, sogar zwischen den Szenen, doch da dies innerhalb der Serie ja erklärt wird, markiert dies auch keinen Beinbruch.
Im Gegenteil, es trägt sogar zur Spannung und zur Tragik bei.

Spoiler:
Was mir gefällt, als jemand, der mit dem Spiel begonnen hat, welches sich ja normal an der Serie/dem Comic anlehnt, gleichzeitig mit dieser auch läuft, wie Glenn beweist, der so betrachtet vom Spiel gekommen ist, dass es vom offensichtlichen ab, ein paar Parallelen gibt, etwa der Aufenthalt in dem Geschäft, oder die Idee, mit Totenblut als Tarnung durch die Stadt zu gehen, was mir gleich vertraut vor kam, aber eben doch anders abgelaufen ist, da die Gruppe im Spiel es anders gelöst hat.


Bedingt dadurch, dass manche Walker noch recht gesunde Haut im Gesicht hatten, fiel mir stellenweise auch richtig auf, dass da mit Masken und Makeup gearbeitet wird, diese sind aber sehr gut gelungen und geben einen Kompromiss zwischen Realismus und Comic-Darstellung.

Am Ende wurde es nochmal richtig Spannend, verglichen mit der im Vergleich mäßigen Staffelmitte, da haben sie bei der 6.Folge nochmal richtig zugelegt, mit wohl eine der besten Folgen.
Ein Cliffhanger kam zwar nicht zustande, doch wenn ich bedenke, dass die Gruppe im Spiel weniger vom Glück besonnen war, hat es mich hier schon richtig gejuckt, zusehen, wie es hier ausgeht.

So merkt man die ganze Serie durch, was es für ein Kampf für alle ist und wie verzweifelt mancher ist.
Zivile Gesetze sind fast nicht vorstellbar, denn es herrscht Ausnahmezustand, wo jeder auf sich gestellt ist, oder sich eben doch verbündet.
Das haben die Macher gut gelöst, denke ich, da man sich auch ausmalen kann, wie so eine Apokalypse auf das echte Leben auswirken würde.

Zum Schluss bleibt mir nur noch zu sagen, geile Serie, gerechtfertigte Kritiken, ich freue mich schon, wenn ich nächsten Monat die 2.Staffel auf BD bestellen kann, ebenso auf die 2.Spielstaffel und ansonsten... wenn es so richtig schön dunkel draußen ist, nur ab und an ein paar Geräusche zu hören sind, vielleicht auch ein wenig Wind weht und man am Stück vier Folgen davon sieht, kommt richtig Laune auf und man ist mittendrin.

Randnotiz: Genau deshalb weigere ich mich auch im Sommer, wenn es solange hell ist, Spiele wie Alan Wake zu zocken, TWD hat mich diesbezüglich noch einmal bestätigt :top:

Am Donnerstag werde ich mir dann Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen gönnen, die nächste richtige Serie ist erst wieder die 2.TWD Staffel und so wird nur gesehen, was in der Glotze läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:

waluigifan

Erfahrener Benutzer
SpongeBob Squarepants
Henry Hugglemonster
Wander Over Yonder

Das sind so ziemlich die einzigen Serien, die ich mir oft anschaue. Alles auf (US)-Englisch.
 
D

Dr-Semmelknoedel

Gast
Henry Hugglemonster
Man, das find sogar ich unheimlich :B

@topic: (ja, ich nenne jetzt die üblichen verdächtigen)
Adventure Time
Gravity Falls
Powerpuff Girls
Rick & Morty
Star vs. The Forces of Evil
Steven Universe

Und bevor es heißt "der guckt doch nur Cartoons"
Hunter X Hunter (2011)
Space Dandy
Better Call Saul, so aktuell das einzigste, das nicht gezeichnet ist

Edit: achne, stimmt nicht, neulich habe ich wieder mit Two and a half Men weiter gemacht
 
Zuletzt bearbeitet:

LouisLoiselle

Bekanntes Gesicht
Daredevil.



Gute Darsteller, gut choreografierte Kämpfe, recht realistisch (erinnern an die Bourne-Filme), die Gewalt kommt auch nicht zu kurz. Auf jeden Fall zu empfehlen, die Serie.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Daredevil.

Gute Darsteller, gut choreografierte Kämpfe, recht realistisch (erinnern an die Bourne-Filme), die Gewalt kommt auch nicht zu kurz. Auf jeden Fall zu empfehlen, die Serie.

Ach da gibts ne Serie? Bis zum letzten Wort hätte ich jetzt gedacht der Film ist gemeint (auch vom Bild her)
 
Oben