Was zockt ihr gerade?

Underclass-Hero

Bekanntes Gesicht
Sorry, aber das hab ich wo genau behauptet?

Den Bezug hab ich wohl falsch gedeutet, obwohl es eigentlich offensichtlich ist, hatte die ganze Zeit immer im Kopf, dass du gerade Pokémon Blattgrüne Edition spielst.
Hm, das kann ich gut mit meiner Erkältung und dem leichten Fieber entschuldigen, was ich zu dem Zeitpunkt hatte :B

Ich finde es ehrlich gesagt sehr entäuschend, dass du mir hier ohne jeglichen Grund Vorwürfe machst und mich ganz offensichtlich der Raubkopiererei bezichtigst.

Für mich persönlich ist es entscheidend, ob man das Original besitzt und damit das Recht erworben hat, das Spiel auch zu spielen.
Da du nicht darauf reagiert hast, bin ich schlicht davon ausgegangen, dass du dieses Spiel nicht im Original besitzt.
Warum du das nicht gleich klargestellt hast, um meine offensichtliche Abneigung gleich zu beruhigen, ist mir allerdings nicht ganz klar.

Ich mag keine Emulatoren, verstehe aber deren Existenz wegen Bequemlichkeit, Sicherheitskopien, als Spielerei zum modden usw.
Kann ich alles akzeptieren, solange es nicht dazu benutzt wird, Spiele zu zocken, die man nicht erworben hat.

Wenn ich mir erlauben würde, anhand deiner ausschließlich hier getätigten Aussagen auf deine Einstellung zum Thema zu schließen, würde ich dir folgendes sagen: So wie du es ausdrückst ("[... ]es ist für mich sehr enttäuschend, wie selbstverständlich es mittlerweile zu sein scheint, einfach Spiele über Emulatoren zu zocken, die man selbst nicht besitzt.") wäre es also deiner Meinung nach ok, wenn man das Original besitzen würde? Damit würdest du dich aber in die selbe Grauzone begeben wie ich es bewusst tue - und das (im Umkehrschluss auf deine Aussage oben) für gut heißen? Oder wie soll ich das verstehen?

Denn damit widersprichst du dann dennoch der Aussage von Nintendo, welche als Firma das Recht auf die Spiele hat, die ich hier im Thread genannt habe und die auch ich via Emulator spiele (GB, GBC, GBA, SNES, teilweise auch N64 usw. um wieder einen Bezug zu meinen Äußerungen herzustellen). Denn die haben bereits seit langem ein klares Statement zum Thema abgegeben.

Hier steht eine Aussage des Rechteinhabers gegen geltendes dt. Recht einer Privatkopie (& siehe hier) -> ergo Grauzone.

Es ist ne Mischung aus eigenem Verständnis von Moral, dem was Nintendo erlaubt und was deutsches Recht ist.
Wenn ich ein Spiel gekauft habe, sehe ich moralisch gesehen keine Bedenken dafür zu sorgen, dies auch noch in vielen Jahren nutzen zu können.
Grauzonen gehen mir am Arsch vorbei.
Nintendo kann mir nicht verbieten, mein Eigentum für eigene Zwecke zu vervielfältigen.
Ob ich das Modul nun in einen GBA, DS, PC oder in meinen Arsch schiebe, hat Nintendo nicht zu interessieren, solange ich der Firma oder jemand anderen damit nicht schade.

Sobald es aber über mein Eigentum hinaus geht, sprich: Vervielfältigungen davon im Internet verbreite oder einfach etwas nutze, was mir nicht gehört, ist das einfach falsch.
Hier hat Nintendo das Recht, dies zu verbieten.
Leider tut der deutsche Staat nicht genug, um die Rechte der Copyright-Inhaber besser zu schützen.


@LouisLoiselle:

Die Virtual Console wäre für dich doch auch attraktiver, wenn du die Spiele nicht kostenlos beziehen könntest, nicht wahr?
Also umgehst du dieses Vertriebsmodell einfach, weil du die Spiele zu alt für den Verkauf findest?
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Mission 1 online. Alter bin ich schlecht. Ich bekomme so billige Treffer, das ist so frustrierend.
 

LouisLoiselle

Bekanntes Gesicht
@LouisLoiselle:

Die Virtual Console wäre für dich doch auch attraktiver, wenn du die Spiele nicht kostenlos beziehen könntest, nicht wahr?
Also umgehst du dieses Vertriebsmodell einfach, weil du die Spiele zu alt für den Verkauf findest?

Nein. Ich wusste nicht mal was das sein soll, musste erstmal googlen. Und wiki verrät mir, dass ich mega drive, neo geo, c64 etc sowieso nicht damit spielen kann. Also was soll ich dann damit?
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Und wiki verrät mir, dass ich mega drive, neo geo, c64 etc sowieso nicht damit spielen kann. Also was soll ich dann damit?

Da liegt Wiki aber komplett daneben ;) denn auf der VC (zumindest der Wii, bei der WiiU weiß ich es nicht) gibt es von allen 3 genannten Systemen Spiele im Katalog

edit:

das mit Wiki stimmt doch gar nicht, da steht es nämlich richtig
21ay7mr.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Emulatoren sind mittlerweile super einfach und optisch ansprechend zu nutzen (Stichwort OpenEmu für Mac) und man kann darauf neben Spieleklassikern auch völlig legal Homebrew-Projekte darauf laufen lassen. Ich find's super, wenn so die guten alten Zeiten aktiv am Leben gehalten werden :top: Ob man die Verwendung von "originalen" Spielen auf Emulatoren jetzt moralisch mit sich vereinbaren kann, muss jeder für sich entscheiden. Rechtlich ist das ja bekanntlich eine Grauzone.

Läuft der Emulator auch schon unter Yosemite?

Um das Thema hier gleich abzuschließen: Ich lade dich gerne zu mir nach Hause ein, damit du dich selbst von meiner privaten GB(A), SNES & N64-Sammlung überzeugen kannst.

Inklusive einer Bierwanderung durch das Allgäu. :]

Leider tut der deutsche Staat nicht genug, um die Rechte der Copyright-Inhaber besser zu schützen.

Wir haben ein Urheberrechtsgesetzt und ob man dagegen verstößt überprüft nicht der Staat von sich aus, sondern dass müssen die Leute machen, die ihre Rechte schützen lassen. Das ist mehr als gerecht und auch nicht zu locker, sondern vielmehr Sache der Publisher.

Diebstahl wird in den meisten Fällen auch nur auf Antrag des Geschädigten verfolgt. Gibt es keinen Antrag, dann wird auch nicht ermittelt so einfach ist das. Klaut jemand den Gartenzwerg aus deinen Garten und du sagst nichts dazu, dann ist es deine Sache und so ist es auch bei Urheberrecht.


Anmerkung:
Natürlich handelt es sich bei Diebstahl um ein relatives Antragsrecht, d.h. nur in bestimmten Fällen ist eine Antrag (meist in Form einer Anzeige) nötig. Allerdings sind davon geringwertige Sachen unter 50 € betroffen also der typische Ladendiebstahl. Klaue ich hingegen ein Auto, dann kommt es auf jeden Fall zu einer Strafe, gleich ob der Eigentümer dies möchte oder nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Also ohne Emulatoren könnte ich im KH nicht Banjo Kazooie spielen. :-D

Außerdem wird es keinen Publisher geben, der deshalb vor Gericht geht. Der Aufwand ist unverhältnismäßig und lohnt sich bei den ganz alten Titeln einfach nicht.
 

ndz

Bekanntes Gesicht
[...] Hm, das kann ich gut mit meiner Erkältung und dem leichten Fieber entschuldigen, was ich zu dem Zeitpunkt hatte :B

%)

Hero, das ist doch wie mit dem Trinken - ab einem gewissen körperlichen Zustand sollte man im Forum nicht mehr schreiben :P
Zumindest nicht mit MIR eine Diskussion über Emulatoren anfangen :B

Für mich persönlich ist es entscheidend, ob man das Original besitzt und damit das Recht erworben hat, das Spiel auch zu spielen.
Da du nicht darauf reagiert hast, bin ich schlicht davon ausgegangen, dass du dieses Spiel nicht im Original besitzt.
Warum du das nicht gleich klargestellt hast, um meine offensichtliche Abneigung gleich zu beruhigen, ist mir allerdings nicht ganz klar.

Ganz ehrlich - bei der ganzen Quoterei bin ich einfach unbewusst nicht drauf eingegangen, weil ich was generelles zum Thema Emulatoren schreiben wollte, da ich diese (wie schon ausführlich beschrieben) mittlerweile wirklich super finde.

Es ist ne Mischung aus eigenem Verständnis von Moral, dem was Nintendo erlaubt und was deutsches Recht ist.
Wenn ich ein Spiel gekauft habe, sehe ich moralisch gesehen keine Bedenken dafür zu sorgen, dies auch noch in vielen Jahren nutzen zu können.
Grauzonen gehen mir am Arsch vorbei.

So denke eben viele, aber genau deshalb verstehe ich dein eigentliches Problem nicht so ganz? Es ist ja eine edle Absicht eine klare Einstellung gegenüber "Raubkopien" zu haben, allerdings unterscheidet dich im Endeffekt deine Einstellung dann nicht wirklich von den Leuten, die Emulatoren so benutzen, dass sie nach deiner Definition als Raubkopierer gelten. Siehe diese Aussage von dir:

Nintendo kann mir nicht verbieten, mein Eigentum für eigene Zwecke zu vervielfältigen.
Ob ich das Modul nun in einen GBA, DS, PC oder in meinen Arsch schiebe, hat Nintendo nicht zu interessieren, solange ich der Firma oder jemand anderen damit nicht schade.

Da liegt ja das Problem. Du hast nach moralischen Maßstäben eine Entscheidung getroffen, was für DICH okay ist und was nicht. Mit der Verteidigung des Urheberrechts oder der Rechte des Publishers hat das dann aber nicht viel zutun ;)

Sobald es aber über mein Eigentum hinaus geht, sprich: Vervielfältigungen davon im Internet verbreite oder einfach etwas nutze, was mir nicht gehört, ist das einfach falsch.

In dem Punkt stimme ich dir auf jeden Fall zu :top:

Leider tut der deutsche Staat nicht genug, um die Rechte der Copyright-Inhaber besser zu schützen.

Das seh ich anders, und zwar so wie Anky. Das Problem ist meiner Meinung nach nicht das Urheberrecht. Bei diesem Thema gilt eben auch:

[...] Gibt es keinen Antrag, dann wird auch nicht ermittelt so einfach ist das. Klaut jemand den Gartenzwerg aus deinen Garten und du sagst nichts dazu, dann ist es deine Sache und so ist es auch bei Urheberrecht.

Oder anders ausgedrückt: Wo kein Kläger, da kein Richter...

...und wo kein Richter, da kein Henker ;)

Wäre die rechtliche Situation glasklar, hätte eine Firma wie Nintendo schon längst was unternommen. Da aber gerade das Urheberrecht so unterschiedlich ist wie die Länder dieser Welt, ist das ganze nicht so einfach.

Läuft der Emulator auch schon unter Yosemite?

Absolut perfekt! Imho der mit Abstand beste Emulator (bzw. eher ein Front-End für mehrere Emulatoren, die aber auch mitgeliefert sind) für Mac OS X. Gibt es in der Form leider nicht für Windows. Schau dir mal die Website genauer an, da siehst du schon auf der Hauptseite viele Screenshots, die die grundlegenden Funktion gut rüberbringen. Fühlt sich so ein bisschen nach Steam an, da die Spiele dort auch in Sammlungen verwaltet werden können. :top:

Ich hab zahlreiche Emulatoren lange nur auf Windows-Basis genutzt und war dann für mein MacBook auf der Suche. Erst hab ich versucht die klassischen Emus wie SNES9x direkt auf dem Mac zum laufen zu bringen, bis ich dann OpenEmu gefunden habe. Wie schon erwähnt nutzt OpenEmu als technische Basis eine ganze Reihe von bekannten Emulatoren und ist modular aufgebaut. Man kann also jederzeit die Unterstützung weiterer Konsolen hinzufügen. Das Projekt ist OpenSource und wird von vielen Seiten in der Szene aktiv unterstützt :top:

Besonders lobenswert ist dort übrigens auch die Einrichtung eines Controllers. Egal ob man jetzt z.B. einen echten N64-Controller an einem USB-Adapter nutzt (wie ich es tue) oder z.B. direkt einen nachgebauten SNES-USB-Controller (die man für 10€ in sehr guter Qualität z.B. auch bei Amazon kaufen kann). Die Einrichtung ist optisch super dargestellt, da man auch hübsch den Original-Controller der entsprechenden Konsole sieht und per Tastendruck direkt die entsprechenden Tasten zuweisen kann.

Sieht dann so aus:

yw6la5i6.jpg


Falls sich wer dafür interessiert: Besonders für alte Nintendo-Konsolen bis zum N64 (inkl. Gameboy) empfehle ich einen SNES-Controller. Der hat alle notwendigen Knöpfe, ist günstig zu erwerben, gut verarbeitet und liegt super in der Hand :top:

Inklusive einer Bierwanderung durch das Allgäu. :]

Das liese sich bestimmt einrichten :] :X



@back2topic

Mal wieder Mario Kart 64 auf dem großen TV-Bildschirm via Emulator, dank Anti-Aliasing spielt sich das Ganze schon fast wie ein Remake :X

Ach ja, um an der Stelle gleich vorzubeugen:

9cnp7jy3.jpg

Nur für dich Hero ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Ma geil, du hast noch einen grauen Controller. Meiner ist vor Jahren bei Mario Party eingegangen. Der Stick wollte nicht mehr bzw ist abgebrochen.

@Topic
Nach dem ersten Schnee bin ich endlich (wieder einmal) in Freezeezy Peak (Banjo Kazooie) angekommen. Der shönste Winterlevel der je entworfen wurde. :X

Außerdem zock ich noch immer fleißig Smash Bros 3DS. Die Meilensteine habe ich mal Ruhen lassen. Am liebsten spiele ich doch den Smash-Modus mit CPUs, weil man sich da aussuchen kann gegen wen man spielt. Link vs Mario, oder Zelda vs Rosalina. Einfach genial diese Vielfalt an Charakteren. :X
 

Luga

Erfahrener Benutzer
Ma geil, du hast noch einen grauen Controller. Meiner ist vor Jahren bei Mario Party eingegangen. Der Stick wollte nicht mehr bzw ist abgebrochen.
:B Ich hab auch noch einen grauen, aber der Stick ist so dermaßen ausgeleiert, dass es schon mühsam ist. Dreimal darfst du raten, weswgen :-D

Ich hab aktuell Risen, Phantasy Star Universe und Skyrim am Laufen. Warm werd ich mit keinem davon so wirklich :(
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Absolut perfekt! Imho der mit Abstand beste Emulator (bzw. eher ein Front-End für mehrere Emulatoren, die aber auch mitgeliefert sind) für Mac OS X. Gibt es in der Form leider nicht für Windows.


Vielen Dank dafür, den werde ich mir anschauen, sobald mein Yosemite heruntergeladen und installiert ist. Alte Controller habe ich auch noch, die werde ich dann auch nutzen. :top: (Nur sehe ich jetzt schwarz für die nächsten Klausuren: :B)

Das liese sich bestimmt einrichten :] :X

YEAH! :X


@topic
Destiny (Xbox One) - Macht mir immer mehr Spaß, auch wenn es ganz alleine sehr schwierig ist. Ich bin einfach auch 1-2 Level über dem empfohlenen und dann laufen auch die Missionen allesamt. Allerdings war der Kampf auf dem Mond gegen die Schar doch gut knackig, dafür ist das Erfolgsgefühl umso höher. Spiele übrigens als Erwachten-Jäger.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Ma geil, du hast noch einen grauen Controller. Meiner ist vor Jahren bei Mario Party eingegangen. Der Stick wollte nicht mehr bzw ist abgebrochen.

Ich hab den Stick vor einigen Monaten gegen einen Cube-ähnlichen Stick ausgetauscht, geht kinderleicht, sofern die Schrauben am Controller in Ordnung sind und sich lösen lassen und der Unterschied zum alten, ausgeleierten Stick, da liegen Welten dazwischen. Hab den Stick bei ebay damals erworben, kosten auch nicht die Welt und kann es wirklich nur wärmstens empfehlen. :-D

Hier ist ein Bild wo man den Unterschied der Sticks gut sehen kann
2dgqpg5.png


edit:
ich hab damals dieses Video geschaut um zu sehen wie es geht, da wird alles sehr gut gezeigt und erklärt :)
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:

ndz

Bekanntes Gesicht
:B Ich hab auch noch einen grauen, aber der Stick ist so dermaßen ausgeleiert, dass es schon mühsam ist. Dreimal darfst du raten, weswgen :-D

Ja das Problem kennen wir wohl alle :B Meiner hält zum Glück auch noch. LOX's Variante soll aber wirklich nicht schlecht sein, kenne da ein paar Leute, die so Ihre alten Original-Controller wieder auf Vordermann gebracht haben :top:
 
Oben