Was zockt ihr gerade?

n-zoneAffe

Bekanntes Gesicht
Seit gestern Splatoon 2.

Der spaßigste Multiplayertitel seit Mario Kart.
Mich nervt nur die unsägliche Menüführung, finde das alles nicht sehr ergonomisch gelöst aber manometer, der Spielspaß wirkt unendlich....
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Wildlands wieder

erst ein paar Stunden Singleplayer und dann noch ne Weile Koop mit Random-Guys
 

n-zoneAffe

Bekanntes Gesicht
Immer noch Splatoon 2.

Das Splatfest ist vorbei und "mein" Team, Mayonnaise, hat gewonnen. :top:
Aber mal ganz im Ernst, was hatte ich denn für Teammitglieder? Habe eigentlich noch nie viel Skill in Shooter(ähnlichen) Spielen gehabt, aber meine Teammitlgieder waren größtenteils unter aller Sau.
Habe bei eigentlich allen Partien mit weitem Abstand die meisten Punkte gemacht, aber Team sei dank ungefähr 60% aller Duelle verloren. :B
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Weiterhin auf Rachefeldzug in Tales of Berseria (knapp 30 Stunden) :X

Ich bin storytechnisch mittlerweile wohl am Höhepunkt angelangt. Was in den letzten drei Stunde alles passiert ist. Velvet durchlebt gerade das reinste Gefühlschaos und das bekommt man echt als Freund und Feind zu spüren. Ein toller Charakter der mit der Zeit immer weiter und weiter zerstört wird und wo schon langsam die Freunde daran verzweifeln.

Verrat, Wut, Zorn, Hass, Tod, ... Das ist wirklich Dramatik pur und fesselt ungemein am Controller.
 

PSYCHOBUBE

Bekanntes Gesicht
Hellblade: Senua's Sacrifice (PC).

Ersteindruck liest sich negativer als es ist.
Ich habe ein Artikel von Vice drüber gelesen. Hört sich echt interessant an. War ein guter Artikel. Auf Vice gibt es zwar ätzende artikel. Aber auch sehr gute. Die infos über das spiel waren sehr detailliert. Und die Hintergrund infos klasse.

Ich finde es toll dass man Themen wie Psychose auch super in Videospiele behandeln kann. :top:

edit: @topic: Zelda BotW. und mir wird immer noch nicht langweilig. Entdecke immer neues. :X
 
Zuletzt bearbeitet:

Gumbario

Bekanntes Gesicht
FfixLogo.jpg


Der PC-Port ist ja richtig anständig geworden. :o
Neue Charaktermodelle, höher aufgelöste Cutscenes, Maus- und Touchscreensupport.


Beginn des Spiels war jedenfalls richtig fett. Als die Prima Vista Band "Rufus welcoming ceremony" aus FFVII gespielt hat, konnte ich endgültig nicht mehr. :X
 

Anhänge

  • FfixLogo.jpg
    FfixLogo.jpg
    92,6 KB · Aufrufe: 32

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
For Honor mal wieder

aber die Online-Pflicht kotzt mich an, ein NoGo für Singleplayer (genauso bei NfS und The Crew, was soll der scheiß Ubisoft bzw. EA?)
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Zelda Breath of the Wild und Mario Kart 8 Deluxe

wie immer eigentlich ;D

Eigentlich wollte ich Rise of the Tomb Raider anfangen, haben den Scheiß aber zuhause vergessen, weil es als Collectoredition in so einem Buchrahmen verpackt ist und ich nur ohne zu schauen die blauen Bluray-Verpackungen mitgenommen habe. :| Also kann ich erst in frühestens drei Wochen starten.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
kannst ja den Vorgänger nochmal spielen und dann im Anschluss Rises, so ne Art kleiner Marathon.

@Topic:

Zusammen mit nem Kumpel am WE Resident Evil 7 auf Irrenhaus (ich auf PS4, er am PC) angefangen und zick Tode gestorben =) aktuell im Keller bei Jackiboy mit seiner Schere.

Bin jetzt schon öfter gestorben als in allen Durchgängen auf leicht und mittel zusammen, was 4 Durchgänge oder so waren (leicht, leicht VR, leicht restlichen Kram sammeln, normal)
nach der Irrenhaus-Qual kommt noch ein 4 Stunden-Run (aber auf leicht) und die DLCs dann wird das Spiel wohl mal lange zur Seite gelegt, bis mal der Redfield Content kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kraxe

Bekanntes Gesicht
kannst ja den Vorgänger nochmal spielen und dann im Anschluss Rises, so ne Art kleiner Marathon.
Ich habe erst letztes Jahr die Steamversion durchgespielt und die PS3-Version liegt ebenfalls daheim. Bin gerade bei meiner Mutter zuhause mit Switch und PS4. Das Problem ist halt, dass ich auch viel unterwegs bin und bis Rise of the Tomb Raider kein neues Spiel anfangen möchte.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Uncharted: The Lost Legacy

edit:

ab Mitternacht hab ich gestreamt

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:

paul23

Bekanntes Gesicht
Seit Tagen Trails Fusion - Versuche einpaar euer Rekorde zu brechen. :) Klappt nicht immer, bin aber im gutem, oberen Mittelfeld. Hier und da ist mir sogar gelungen Skeletulor und T-Bow zu schlagen. :) Die alten Nerds... :S
Nebenbei bisschen B1 MP, und Heute Abend vermutlich Uncharted. ;)
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
grad ein paar Runden Überlebensmodus bei Uncharted: Lost Legacy (bzw. Uncharted 4: A Thief's End, ist ja crossplay)
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Private Beta von CoD: WW2

prinzipiell macht es Laune, wenn nicht lauter gestörte Freaks einen schon abknallen bevor man sie sieht, sogar um die Ecke herum. Daher so leider fast unspielbar auf normalen Niveau, schade.

edit: leck mich Spiel :finger2:

5 Matches, 5 mal die selbe Scheiße mit um die Ecke erschossen etc. so nen Dreck hatte ich noch bei keinen CoD bisher. Wenn das fertige Spiel in dem Punkt genauso ist, dann wird nur die Kampagne gezockt und auf den MP geschissen :oink:
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
nochmal die CoD: WW2 Beta

dieses mal lief es auch deutlich besser und die eigenen Tode waren nachvollziehbar, nicht wie beim ersten mal

hier mal ne nette kleine Abschuss-Serie aufgezeichnet
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Sieht wie jedes andere CoD aus. Dass es kein Gehüpfe gibt, dürfte aber viele erfreuen.
Gab es im WW2 überhaupt schon Visiere?

@Topic
Uncharted: the Lost Legacy
Zwischendurch B1 Multiplayer
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Das Visier gab es ja auch schon in World at War, dort musste man allerdings erstmal eine Waffe ganz schön leveln dafür (war der 4. oder 5. Aufsatz)

Reflex-Visier mag nicht ganz autentisch sein, aber das stört nicht so sehr. Macht auf jeden Fall viel Spaß, die Beta :-D
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Bei Uncharted braucht man nicht skeptisch sein ;) Lost Legacy steht den großen Brüdern um Nathan Drake und Sully in eigentlich nichts nach :)

@Topic:

immer noch die CoD Beta, leider der letzte Tag der ersten Beta, aber Anfang September kommt ja noch eine :)
gerade in einer Runde unter die Top 3 gekommen
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Wie ist es? Bin ja noch immer skeptisch...
Oh sorry, habs erst gesehen. Mir gefällt es ganz gut. Es verfolgt einen etwas anderen Ansatz als die Hauptreihe, und legt den Fokus aufs Erforschen ,Entdecken und Rätsel lösen, gepaart mit gelegentlichen Schusswechsel, in einem offenen Gebiet. Bisher macht es mir persönlich mehr Spaß als Un4.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Es verfolgt einen etwas anderen Ansatz als die Hauptreihe, und legt den Fokus aufs Erforschen ,Entdecken und Rätsel lösen, gepaart mit gelegentlichen Schusswechsel, in einem offenen Gebiet.

Deiner Beschreibung nach folgt The Lost Legacy exakt den gleichen Ansatz wie Uncharted 4, was nicht weiter verwunderlich ist. Bin seit vorgestern damit durch und für mich ist es auch dasselbe wie der vierte Teil. Da ich diesmal wusste, was mich erwartet und Bock drauf hatte, war ich TLL gegenüber im Vorneherein nicht so negativ eingestellt.

Dir, Beefi, wird es demnach wohl nicht so toll gefallen, da wir beide den vierten Teil eher mäßig fanden, zumindest mit den vorherigen Teilen verglichen. Find bereits das vierte Kapitel in TLL zum Kotzen (insbesondere was die Schätze angeht) - habe überhaupt keine Lust auf ein Open World Uncharted. Danach ging es wieder. Ähnlich war es mit dem 10. Kapitel in Uncharted 4.

Kann nicht sagen, was ich besser finde. Wahrscheinlich gleichwertig. Ohne Nathan ist es aber einfach nicht dasselbe.
 
Zuletzt bearbeitet:

paul23

Bekanntes Gesicht
Deiner Beschreibung nach folgt The Lost Legacy exakt den gleichen Ansatz wie Uncharted 4, was nicht weiter verwunderlich ist. Bin seit vorgestern damit durch und für mich ist es auch dasselbe wie der vierte Teil. Da ich diesmal wusste, was mich erwartet und Bock drauf hatte, war ich TLL gegenüber im Vorneherein nicht so negativ eingestellt.
.
Im Un4 ist es wohl eher ein Pseudoansatz. Die offenen Abschnitte mit dem Geländewagen hätte man sich sparen sollen, ich fand die furchtbar. In tLL dagegen ergibt alles einen Sinn. Es fühlt sich an wie ein Action-Adventure, und nicht wie ne Actionachterbahn mit Stolpersteinen und zu vielen Zwischensequenzen. Alles hält sich in tLL die Waage und greift sehr gut ineinander.
Un4 hat keinen Flow, keinen angenehmen Spielfluss.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben