Special - PSP: Zu teuer, keine UMDs, noch mauer minis-Store: Darum könnte die PSP Go floppen

System

System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
 

Tony-S

Bekanntes Gesicht
Anfangs keine Konkurenz für den Appstore? Ich glaub das wird es niemals sein können, wenn ich mir so anguck was für enorme ausmaße dieser bis jetzt schon angenommen hat..
 
K

Kraxe

Gast
die PSP GO ist ja genau genommen ein Gameboy Micro im Sony Bereich. TOTALE ABZOCKE!!!
Im Gegensatz zum DSi wird das nächste PSP Update garantiert ein Flopp. Jedoch nicht in Japan.
 

WirHier

Gesperrt
Nein, keine Sorge. Sony plant einen Adapter, mit dem ihr den Inhalt der kleinen Discs direkt auf die neue Go ziehen könnt.
...hmm toll nur... warum hieß es dann erst neulich, dass es keinen Addapter geben wird, sondern stattdessen die Spiel per PSN, wenn man sie bereits hat, zu einem günstigeren Preis geladen, sprich importiert werden sollen ? :S was ja an sich schon fast umöglich wäre...
und würde so ein Adapter den ganzen PSP-Hackern nicht in die Hände spielen?!
Immerhin UMDs auf die Konsole laden und das auf jede x-beliebige PSP Go dauerhaft, so oft man will :S
Naja so ein Adapter würde mich aber dennoch freuen, da ich dann doch Spiele spielen könnte (Download ist hier unmöglich)

Ein bisschen erinnert all das an den Nintendo DSi, der auch mit seinen Kameras und minimal vergrößerten Bildschirmen nicht wirklich als Nachfolger bezeichnen werden kann.
naja bisher sind eigentlich seit der PSP 1000 und dem Ur-DS "nur" Updates erschienen...
und bis der DSi "endlich" seine Regionalcodegames hat, ist das eigentlich alles dasselbe :S (wie kann ich sowas nur sagen :S :B )
 

N-Zocker

Bekanntes Gesicht
.

Die PSP Go wird es nie im Leben mit dem NDS aufnehmen können vermutlich wird sie floppen denn der Preis ist einfach viel zu hoch da kann man sich ja gleich eine PS3 Slim kaufen spielt zwar kann man die nicht rumschleppen aber eine bessere Wahl wär's allemal. Ich glaube dass die PSP Go floppen wird denn es gibt mittlerweile sehr viele Käufer einer "normalen" PSP und warum sollten die plötzlich eine neue PSP kaufen nein im Ernst das wird nie im Leben was. Und wer sich bisher nicht für eine PSP begeistern konnte wird es auch mit der Go nicht tun. Wird ein Flop.
 

kevboard

Bekanntes Gesicht
.

wer sie sich kauft ist selber schuld denn auser der größe bringt sie nur nachteile!
Die PSP 3000 kann alles was die PSPgo kann und dazu noch UMDs abspielen. denn der online shop für spiele ist auch für die PSP 3000 zugänglich und wenn amn das unbedingt braucht kann man sich immernoch einen 4GB stick kaufen da passen auch n paar spiele drauf.

man kann sie nichtmehr so einfach für homebrews fit machen denn das mit der dem pandora trik kann man dank der nicht austauschbaren akkus vergessen.

und die bildschirm ist kleiner!

auserdem machen gamestop und andere shops weniger geld wenn sich das ding durchsetzt was dazu führen kann das arbeitsplätze gestrichen werden!

SONY WILL GAMESTOP RUINIEREN!!!!
 

kl0b0ld

Bekanntes Gesicht
AW: .

kevboard am 04.09.2009 20:18 schrieb:
(...)
auserdem machen gamestop und andere shops weniger geld wenn sich das ding durchsetzt was dazu führen kann das arbeitsplätze gestrichen werden!

SONY WILL GAMESTOP RUINIEREN!!!!
dafür zocken die retailer die publisher und somit die entwickler ab. ganz toll. :top: :rolleyes:
wie hier immer alle sich um arbeitsplätze kümmern......
 

RatioTM

Neuer Benutzer
AW: .

Ehrlich gesagt habe ich bisher selten einen derart unsachlichen Artikel gelesen, der scheinbar einfach nur geschrieben wurde, um gezielt auf einem Gerät herumzumeckern!
Die PSP Go tut doch nicht weh! Sie kurbelt den Support an, bringt die PSN Karten nach Europa und ist eigentlich ganz anders, als die PSP 3000. Denn an Downloaddiensten sind ganz andere Kunden interessiert, als an den UMDs. Auf Gamerseiten wird sie kritisiert und schon von vorne herein als Flop bezeichnet, auf anderen Seiten wird sie gefeiert und als einzig richtigen Schritt von Sony als Antwort auf Apple gefeiert, so ist das nunmal!
Und einseitiges Gemecker ist die unsachlichste Form der Berichterstattung.

Beide Geräte (3000 und Go) sind richtig gut auf ihre Weise.

Wenn die PSP Go scheitert, dann mal wieder an der Umsetzung: Sony kann das Gerät nicht zu derartigen Wucherpreisen verkaufen und dann einen Downloadtitel für 45Euro in den PSN Store geben, wenn die UMD das gleiche kostet...aber Preise sind ja bekanntlich am flexibelsten und das Preisrad wird Sony sehr schnell nach unten drehen. Ich gebe ihnen 2Monate.
 

Morf-Senfbaer

Bekanntes Gesicht
AW: .

LOX-TT am 05.09.2009 09:20 schrieb:
silencer1 am 04.09.2009 16:48 schrieb:
Ich kaufe mir lieber eine UMD, als eine Datei per Download.
dito :top: drum ist mir die Go auch schnurz wurst
ist bei mir auch so :top:
ich steh einfach nicht drauf, mir games (oder auch filme) zu downloaden, wenn ich sie fürs gleiche geld auch in einer schönen hülle kaufen und sie mir ins regal stellen kann ;)
 

paul23

Bekanntes Gesicht
AW: .

Ich persönlich finde man sollte solche Konsolen aus Prinzip nicht kaufen! Weil die Entwickler eh schon glauben, mit Gamern kann man machen was man will, die kaufen alles und zu jedem Preis (bestes Beispiel MW2 und die Aussagen von Activision Chef). Download-Games sind grundsätzlich zu teuer, und bringen jedemenge Nachteile mit sich.
Ausserdem möchte ich mein Lieblings-Game, in der Hand halten, und es knudeln :X .
So sehr ich Sony mag, kauft das Ding bloß nicht!
 
Oben