Rise of the Tomb Raider

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Typisch Videospieljournalismus ...
Die ganzen Meldungen, dass Maria Koschny Lara Croft vertont und damit Nora Tschirner ablöst gehen anscheinend zurück auf Wikipedia. WIKIPEDIA! :B

Edit: Wikipedia scheint übrigens diesmal Recht gehabt zu haben.
sm_B-B%7E1.gif
 
Zuletzt bearbeitet:

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht

Das Spiel scheint auch noch richtig gut geworden zu sein. Und ich muss warten. ;(

Und ich hab mir heute die erste halbe Stunde vom Spiel im Netz angesehen. Konnte nicht widerstehen, auch wenn's dadurch umso bitterer ist, noch ein Jahr oder länger zu warten.

Das Setting hat mich schon überzeugt, Laras neue deutsche Stimme (die von Jennifer Lawrence von "Die Tribute von Panem" offenbar :confused:) fand ich soweit auch in Ordnung.


Kann mich nur wiederholen: Das ist der einzige Titel seit Monaten, der meinen Geschmack so dermaßen genau trifft. Ein Titel im diesjährigen Spieleherbst, der mich interessiert, und dann ist es ausgerechnet ein Exklusivtitel. Zu bitter. %)
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht

Dabei ist mir von der Filmreihe nur der erste Teil bekannt und selbst den hab ich nur einmal vor ein paar Jahren gesehen. Und trotzdem dachte ich sofort, dass man die Stimme auch unabhängig von den Filmen mit Jennifer Lawrence kennt.

Wird mal eben gegooglet, auch wenn der gute Revolvermeister den Namen der Sprecherin sicher mitsamt ihrer gesamten Karriere auf Anhieb griffbereit hätte. ;)

So so, Maria Koschny heißt sie also. Allerdings hab ich keinen Film und keine Serie gefunden, anhand derer ich jetzt gesagt hätte: "Ach, natürlich, daher kenne ich die Stimme."
Obwohl ich die Stimme immer mal wieder irgendwo gehört habe.


Hab mir mal eben ein Wallpaper vom Spiel als Desktophintergrund eingestellt. Nur, um mich noch mehr zu quälen, könnte man meinen. %)
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Kann es sein, dass das Spiel doch in der dt. Version geschnitten ist?

xa8f5h5c.jpg


Heute kam meine Steelbook Version aus Österreich (Gameware) an und als ich die Hülle öffnete sah ich, dass kein USK Logo auf der Disc ist. Normalerweise ist bei Uncut-Spielen oft die selbe Discpressung (besonders bei der deutschsprachigen AT-Fassung) wenn sie uncut sind, hier nicht. Hinzu kommt, dass RotTR anders als der Vorgänger USK 16 hatte, während der Vorgänger ab 18 war, das hat mich eh schon stutzig gemacht, scheinbar nicht ohne Grund. Bin froh dass ich nun die AT-Fassung hab, die auf jeden Fall ungeschnitten sein dürfte, was ich mir bei der dt. nicht mehr sicher bin.

edit:

wenn ich schon dabei bin, hier mal die beiden TR Steelbooks im Direktvergleich :)

t2l6zhil.jpg
Vorderseite

n7a8htj4.jpg
Rückseite

siruh95i.jpg
Innenseite
 
Zuletzt bearbeitet:

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
;(

Schwimmst hier in letzter Zeit in Spielen weg und dann auch noch der Titel. Lass den bitte nicht untergehen, LOX.

Durchzocken! Innerhalb der nächsten zwei Wochen! ;)

Kann es sein, dass das Spiel doch in der dt. Version geschnitten ist?

Sieh an, sieh an. :o

Also, mir kam's in einem YouTube-Video so vor, dass zumindest eine mögliche Sterbeszene am Anfang sehr harmlos ist. Blut hab ich da keins gesehen und ich hab's noch vom Reboot so in Erinnerung, dass da auch Blut dabei war.

Na ja, wenn's nun wieder ab 16 ist, stört mich das grundsätzlich nicht. Nur eben dann, wenn's wie befürchtet also geschnitten ist. Wobei, muss mich ja eh nicht stören. Kann's ja eh nicht zocken. Und mein Kumpel ist zu geizig für einen Releasekauf. :S


Oh, an die Last-Gen-Version hab ich ja gar nicht mehr gedacht. Und ich hab ja ne Xbox 360... %)
 
Zuletzt bearbeitet:

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Kann es sein, dass das Spiel doch in der dt. Version geschnitten ist?
Wie schon in einem anderen Thread geschrieben, bei dt.Versionen weiß man nie, was man bekommt. Vertrauen ist gut, aber Kontrolle ist besser.
Muss wohl auf die PS4 Veröffentlichung warten, obwohl mich der bestätigte Rätselmangel einmal mehr richtig verärgert. Dann aber defintiv in der UK oder zumindest AT Version.
 

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Heute kam meine Steelbook Version aus Österreich (Gameware) an und als ich die Hülle öffnete sah ich, dass kein USK Logo auf der Disc ist. Normalerweise ist bei Uncut-Spielen oft die selbe Discpressung (besonders bei der deutschsprachigen AT-Fassung) wenn sie uncut sind, hier nicht.
Warum sollte denn das USK-Logo auf der österreichischen Disc sein? :confused:
Ich gestehe, ich hab mit Import nix am Hut, aber das klingt doch ein wenig dubios, dass die für Deutschland gültige Alterseinstufung ebenfalls in Österreich abgebildet ist?

Ich find es auch ein wenig dürftig, anhand dessen zum Schluss zu kommen, dass die deutsche Fassung geschnitten ist. Abseits vom Naziklimbim sind Schnitte in hiesigen Gefield ja recht rar geworden und zusätzlich wird das doch immer bereits im Vorfeld bekannt gegeben.



Wie schon in einem anderen Thread geschrieben, bei dt.Versionen weiß man nie, was man bekommt. Vertrauen ist gut, aber Kontrolle ist besser.
Als wäre das noch so schlimm, wie vor zehn Jahren ... :schnarch:
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Also auf meiner Fallout 4 AT Version ist das USK Logo auf der Disc. Ist Heute nicht unüblich, da die meisten Games eh multi sind, nur die Hülle unterscheidet sich. Manchmal ist sogar das australische Logo drauf ,usw.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Warum sollte denn das USK-Logo auf der österreichischen Disc sein? :confused:
Ich gestehe, ich hab mit Import nix am Hut, aber das klingt doch ein wenig dubios, dass die für Deutschland gültige Alterseinstufung ebenfalls in Österreich abgebildet ist?

Ist wie Paul schon sagte heutzutage recht häufig so wenn die Fassungen identisch sind. Umgekehrt ja auch, auf deutschen Discs ist sehr oft auch das Pegi Logo dabei, sofern es Uncut-Spiele sind natürlich.

Ich find es auch ein wenig dürftig, anhand dessen zum Schluss zu kommen, dass die deutsche Fassung geschnitten ist. Abseits vom Naziklimbim sind Schnitte in hiesigen Gefield ja recht rar geworden und zusätzlich wird das doch immer bereits im Vorfeld bekannt gegeben.

Ich komme nicht zum Schluß, es war eine Frage ob es sein könnte, eben weil es eher ungewöhnlich ist (siehe oben)
 

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Ist wie Paul schon sagte heutzutage recht häufig so wenn die Fassungen identisch sind. Umgekehrt ja auch, auf deutschen Discs ist sehr oft auch das Pegi Logo dabei, sofern es Uncut-Spiele sind natürlich.

Ich komme nicht zum Schluß, es war eine Frage ob es sein könnte, eben weil es eher ungewöhnlich ist (siehe oben)
Dann ziehe ich meinen Einspruch in beiden Fällen zurück, Euer Ehren.
Nichts für ungut und danke für die Aufklärung! ;-D
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
vorhin im Menü festgestellt, was das für ein Sprachmonster ist :o

Sprachausgaben in:
  • deutsch
  • englisch
  • französisch
  • italienisch
  • 2x spanisch (Spanien / Lateinamerika)
  • 2x chinesisch (einfach und Traditionell)
  • russisch
  • portugisisch
  • polnisch
  • koreanisch
  • japanisch

und dann bei den Untertiteln nochmal die gleichen plus zusätzlich niederländisch

dürfte Rekord sein oder?
 

FxGa

Bekanntes Gesicht
langsam bin ich echt am verzweifeln, hab das spiel nun 2 mal komplett umgekrempelt und eigentlich alles gelöst,w as ich aktuell lösen kann. aber wo zum teufel bekomme ich diese seilpfeile her?

edit: manchmal ist man wohl etwas zu voreilig :-D habs gefunden
übrigens ein hammer spiel! klar kaufempfehlung meinerseits.
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Baba Yaga Trailer

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Schick, schick. Wenn auch sehr abgedreht. :o

Mal ganz kurz überlegen: Einen Multiplayer hat das Spiel nicht, richtig? Entsprechend sollten ja alle Inhalte des Season Pass für den Singleplayer gemacht - und dadurch eventuell auch mit Story gefüllt - sein. Das klingt ja wirklich sehr vielversprechend, auch vor dem Hintergrund der Überlegung, es könnte Ende 2016 eine GotY mit allen DLCs für die PS4 geben.

Unzählige Stunden Adventure-Spielzeit, jawohl! :]
 

FlamerX

Bekanntes Gesicht
Das Spiel ist Bombe! Aber ich komm' nur kriechend voran, weil ich mich endlos umsehe. Und ich hasse es, dass 90% der Spiele einen Season Pass kriegen. Ich komme nicht mehr hinterher. :S
Aber der DLC hat ein interessantes Konzept. Ein bisschen Horror mit drin, find' ich gut.
 

FxGa

Bekanntes Gesicht
Das Spiel ist Bombe! Aber ich komm' nur kriechend voran, weil ich mich endlos umsehe. Und ich hasse es, dass 90% der Spiele einen Season Pass kriegen. Ich komme nicht mehr hinterher. :S
Aber der DLC hat ein interessantes Konzept. Ein bisschen Horror mit drin, find' ich gut.
so gings mir zu anfang auch :-D wollte echt alles mitnehmen, habe mich aber jetzt dazu entschieden erstmal die story durch zu spielen (womit ich sogut wie fertig bin) und dann alles andere zu machen.. an einigen stellen kommt man ja ohne bestimmte items eh nicht weiter
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Ausdauer-Modus veröffentlicht - Überleben hart gemacht

playm.de schrieb:
Das bisher Xbox 360- und Xbox One-exklusive “Rise of the Tomb Raider” hat einen Ausdauermodus erhalten, den Square Enix aber nicht kostenlos anbietet. Heruntergeladen kann der 830 MB große DLC seit dem heutigen 29. Dezember 2015 zum Preis von 9,99 Euro. Im besagten Modus findet ihr euch mit Lara Croft in der Wildnis wieder und müsst euch den rauen Bedingungen stellen.


In der offiziellen Beschreibung heißt es: “Lara ist allein in der Wildnis und muss bei Tag stehlen, plündern, herstellen und die rauen Elemente überleben sowie bei Nacht die Bedrohung durch tödliche Gefahren durch Mensch und Tier überleben.” Laut Square Enix handelt es sich um den ultimativen “Frau gegen die Wildnis”-Test, um die Grenzen auszutesten, wie lange die Protagonistin in der weiten Landschaft ohne fremde Hilfe überleben kann.


“Für Feuer braucht man Treibstoff, Kälte tötet die Unvorbereiteten, Essen stellt Gesundheit wieder her – aber alles muss gefangen, gesammelt oder hergestellt werden”, heißt es weiter. Ihr beginnt mit nichts und müsst alles, was ihr benötigt, selbst finden. Zugleich könnt ihr Freunde zum längsten Überlebensspiel herausfordern und euch an die Spitze der Bestenlisten kämpfen. Als Belohnung gibt es den Titel “Ultimativer Überlebender”. Das Downloadpack “Ausdauermodus” enthält außerdem ein neues Outfit und eine neue Waffe.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Collector's Edition (gabs nicht für die One)

ajbsief2.jpg


Betrifft zwar erstmal nur PC, könnte mir aber vorstellen dass es für PS4 die dann auch gibt (und vielleicht dann für die One auch als GotY-Fassung oder so)
 

Rage1988

Bekanntes Gesicht
Ich habs mir für PC gekauft, obwohl die Systemanforderungen als so enorm angepriesen wurden.
Ja sie sind hoch, aber es läuft trotzdem sehr gut bei etwas langsameren Systemen.

Mit meinem i5, 16 GB RAM und GTX 960 4GB komm ich bei höchsten EInstellungen auf 35-50 FPS und das läuft absolut flüssig und sieht bombastisch aus. :X

Das Spiel ist der absolute Hammer. Wer es sich für PC kaufen kann sollte das tun, denn es gibt mehr Effekte, sieht besser aus und läuft bei manchen Leuten auch flüssiger als auf Konsole. Das hier ist kein billiger Konsolenport :)
 

gamechris

Bekanntes Gesicht
Ich habs mir für PC gekauft, obwohl die Systemanforderungen als so enorm angepriesen wurden.
Ja sie sind hoch, aber es läuft trotzdem sehr gut bei etwas langsameren Systemen.

Mit meinem i5, 16 GB RAM und GTX 960 4GB komm ich bei höchsten EInstellungen auf 35-50 FPS und das läuft absolut flüssig und sieht bombastisch aus. :X

Das Spiel ist der absolute Hammer. Wer es sich für PC kaufen kann sollte das tun, denn es gibt mehr Effekte, sieht besser aus und läuft bei manchen Leuten auch flüssiger als auf Konsole. Das hier ist kein billiger Konsolenport :)

Ich hab anscheinend eine kleinere GraKa aber 'nen schnelleren Prozessor (k. A. was in dem Fall wichtiger ist), und bei mir läuft's in der ersten Stunde auf überwiegend "hohen" Einstellungen (nicht Ultra) bis jetzt auch völlig ruckelfrei. Vielleicht kommt's anders, wenn viele Gegner am Start sind, aber bis jetzt... Und aussehen tut's wirklich wunderbar. Sonst bleib ich eher selten bei Spielen stehen und schau mir die Landschaft an, aber hier muss es einfach sein.
 

Rage1988

Bekanntes Gesicht
Nur die Steuerung mit dem Keyboard ist manchmal zum Haareraufe ;-D
Ich hab aber keine Lust einen Controller zu nutzen, denn das Zielen per Maus ist einfach perfekt. :)

Ich habe gemerkt, dass die Frames im späteren Verlauf (wo v.a. viel Action aufkommt) dann doch auf 30 sinken.. Komischerweise nie unter 30. Aber das kann man auch noch verkraften. :)
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Das Spiel ist der absolute Hammer. Wer es sich für PC kaufen kann sollte das tun, denn es gibt mehr Effekte, sieht besser aus und läuft bei manchen Leuten auch flüssiger als auf Konsole. Das hier ist kein billiger Konsolenport :)

Sieht aus wie ein mit Photoshop ersteller Screenshot aus einem Magazin. Unfassbar! :O :X

Kann man sich die FPS einfach über Steam anzeigen lassen oder braucht man dafür ein zusätzliches Programm?
 

Rage1988

Bekanntes Gesicht
Sieht aus wie ein mit Photoshop ersteller Screenshot aus einem Magazin. Unfassbar! :O :X

Kann man sich die FPS einfach über Steam anzeigen lassen oder braucht man dafür ein zusätzliches Programm?

Ne geht einfach per Steam. Man kann auch Screenshots per Steam machen und Videos (glaube ich) auch. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Entwickelt Avalanche die PS4-Version?
play3.de schrieb:
In den vergangenen Monaten wurden sowohl die Xbox One aus dem Hause Microsoft als auch der PC mit dem Action-Adventure “Rise of the Tomb Raider” bedacht.


PlayStation 4-Besitzer hingegen werden sich noch bis Ende dieses Jahres gedulden müssen, ehe auch sie Hand an das neue Abenteuer von Lara Croft legen dürfen. Aktuellen und bisher unbestätigten Berichten zufolge werden die Jungs von Crystal Dynamics die PlayStation 4-Portierung von “Rise of the Tomb Raider” nicht selbst entwickeln.


Stattdessen werden die “Just Cause”- und “Mad Max”-Macher der Avalanche Studios als mögliche Entwickler ins Gespräch gebracht. Der vermeintlich entscheidende Hinweis in Form eines versteckten Logos ist auf der offiziellen Website von “Rise of the Tomb Raider” zu finden. Hinzukommt, dass das Logo von Crystal Dynamics auf dem Cover der PS4-Version nicht mehr zu sehen ist.


Auch die PC-Umsetzung von “Rise of the Tomb Raider” entstand nicht bei Crystal Dynamics, sondern wurde stattdessen von Nixxes Software entwickelt. Warten wir eine entsprechende Stellungnahme seitens Square Enix ab.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
neuer Trailer zeigt u.a. die Season Pass Inhalte
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.


Infos zur "kalten Finsternis"


playm.de schrieb:
"Rise of the Tomb Raider" wird in Kürze mit einer neuen Download-Erweiterung ausgestattet. Dabei handelt es sich um den DLC "Kalte Finsternis erwacht", der heute einen Veröffentlichungstermin erhalten hat. Wie Microsoft und Crystal Dynamics bekanntgaben, erscheint der Download-Zusatz am 29. März 2016 für Xbox One, Xbox 360 und PC. Weiter unten seht ihr einen Trailer, in dem die Inhalte von "Kalte Finsternis erwacht" näher vorgestellt werden.


In der Erweiterung "Kalte Finsternis erwacht" müsst ihr euch unter anderem gegen Wellen von Bestien zur Wehr setzen. Angesiedelt ist dieser Modus in einem stillgelegten Forschungsgelände, das aus der Zeit des Kalten Krieges stammt. Eine mysteriöse Krankheit lässt die Trinity-Soldaten in blutrünstige Killer verwandeln. Damit sich die Seuche nicht weiter ausbreiten kann, muss Lara ihren Verstand und ihre körperlichen Fähigkeiten zum Einsatz kommen lassen, um die neue Bedrohung abzuwehren. Auch das Crafting spielt dabei eine wichtige Rolle. Letztendlich liegt das Ziel darin, die stillgelegte Basis komplett herunterzufahren. Alle weiteren Infos findet ihr hier.


"Kalte Finsternis erwacht" ist bereits die dritte Erweiterung für "Rise of the Tomb Raider", nachdem im Dezember der Endurance-Modus und im Januar der Baba Yaga-DLC zur Verfügung gestellt wurden. Alle drei Erweiterungen sind ein Teil des Season-Passes von "Rise of the Tomb Raider". Die PS4-Version des Lara Croft-Adventures hat weiterhin keinen Termin.
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Ach, es sieht einfach zu schön aus. :X

Vermutlich weiß man immer noch nicht genau, wann und in welche Version das Spiel für PS4 erscheint, oder? :confused:
Ende des Jahres als GotY, das war ja die Spekulation, die im Raum stand.

Gut, dass zwischenzeitlich noch Uncharted 4 erscheint, auf das ich ebenfalls ziemlich spitz bin. %)
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Wurde die PS4 Fassung gecancelt?
Fans awaiting the release of “Rise of the Tomb Raider” on PS4 may have been disappointed with the recent outcome of E3 2016 since no release date has been announced by Square Enix.

As per Push Square, it was not really expected that a release date would be announced on Sony’s press conference. However, dating when “Rise of the Tomb Raider” would come out on the PS4 would have been logical if it were detailed on the PlayStation blog. Still, according to the website, no such details were shared on the blog either.


It is highly unlikely that the release of “Rise of the Tomb Raider” on PS4 would be canceled, but a proper announcement of the game‘s arrival on the console is certainly taking ages.


Another factor that contributes to E3 2016 being a disappointment is that reports a month before the event actually suggested that a “Rise of the Tomb Raider” announcement will be made at the expo.


In an article by Movie News Guide dated May 22, Square Enix was quoted in posting, “We’ve got some other exciting demos lined up on the show floor, but we’ll save those updates for our Road to E3 Part 2 blog, which will feature some exciting Tomb Raider news and details on a few new games that our team has been hard at work on.”


No one knows what exactly Square Enix is thinking about, but one thing is for sure: fans will be there listening when a concrete date is set for “Rise of the Tomb Raider’s” PS4 debut.


On other related news, a Game of the Year (GOTY) edition of the game was reportedly listed on Amazon. However, an updated news from Game Reactor had Square Enix clarifying that the listing only pertained to a local promo and not a GOTY.


Are you patient enough to wait for “Rise of the Tomb Raider” on PS4? How would you feel if the game is pushed back to a much later release date? Air your sentiments in the comments below!

Quelle: 'Rise of the Tomb Raider' PS4 Release Officially Canceled?
 
Oben