Problem mit Cube!

Srikeboy

Bekanntes Gesicht
Hallo,
ich hab ein Problem mit meinem Cube.
Also wenn man den Cube einschaltet (mit nen Spiel) dann kommt da doch immer son Würfel also und mein Cube liest dann die Disc nich mehr.
Soll heißen: Der Cube stoppt die Disc einfach.
Könnt ihr mir bitte helfen?
 
F

FlyingBock

Gast
[l]am 21.06.04 um 13:50 schrieb Srikeboy:[/l]
Hallo,
ich hab ein Problem mit meinem Cube.
Also wenn man den Cube einschaltet (mit nen Spiel) dann kommt da doch immer son Würfel also und mein Cube liest dann die Disc nich mehr.
Soll heißen: Der Cube stoppt die Disc einfach.
Könnt ihr mir bitte helfen?

Wenn die Disc nicht lesbar ist, bleibt der Cube beim Start im Systemmenü. Schau mal, ob die Disc verschmutzt ist und reinige sie gegebenfalls. Prüfe auch, ob du mit einem anderen Spiel dasselbe Problem hast. Wenn ja, muss du vorsichtig die Linse der Lasereinheit reinigen.
 
TE
TE
S

Srikeboy

Bekanntes Gesicht
[l]am 22.06.04 um 08:47 schrieb FlyingBock:[/l]
[l]am 21.06.04 um 13:50 schrieb Srikeboy:[/l]
Hallo,
ich hab ein Problem mit meinem Cube.
Also wenn man den Cube einschaltet (mit nen Spiel) dann kommt da doch immer son Würfel also und mein Cube liest dann die Disc nich mehr.
Soll heißen: Der Cube stoppt die Disc einfach.
Könnt ihr mir bitte helfen?

Wenn die Disc nicht lesbar ist, bleibt der Cube beim Start im Systemmenü. Schau mal, ob die Disc verschmutzt ist und reinige sie gegebenfalls. Prüfe auch, ob du mit einem anderen Spiel dasselbe Problem hast. Wenn ja, muss du vorsichtig die Linse der Lasereinheit reinigen.

Hallo,
also ich hab's jetzt mal mit anderen Spielen getestet.
Bei Resi Remake Turok Evolution und Herr der Ringe 2 stopt er.
Alerdings war er auch bei den anderen Spielen schon schneller.
Darf man die Linse im Cube auch mit nem trockenen Wattestäpchen reinigen?
 
F

FlyingBock

Gast
[l]am 22.06.04 um 12:28 schrieb Srikeboy:[/l]
Hallo,
also ich hab's jetzt mal mit anderen Spielen getestet.
Bei Resi Remake Turok Evolution und Herr der Ringe 2 stopt er.
Alerdings war er auch bei den anderen Spielen schon schneller.
Darf man die Linse im Cube auch mit nem trockenen Wattestäpchen reinigen?

Da es keine speziellen Reinigungsdiscs für den Cube gibt, gehts nur auf diese Weise. Es dürfen aber keine Fussel auf der Linse verbleiben. Schau gegebenenfalls in die Anleitung des Cubes, vielleicht stehen da noch ein paar zusätzliche Hinweise.
 
P

Phantomganon

Gast
Srikeboy am 21.06.2004 13:50 schrieb:
Hallo,
ich hab ein Problem mit meinem Cube.
Also wenn man den Cube einschaltet (mit nen Spiel) dann kommt da doch immer son Würfel also und mein Cube liest dann die Disc nich mehr.
Soll heißen: Der Cube stoppt die Disc einfach.
Könnt ihr mir bitte helfen?

Ich hab das gleiche Problem, es kommt dann die Fehlermeldung "Es ist ein Fehler aufgetreten. Schalten sie den GC aus und lesen sie in der Anleitung nach...". Soll ich die Linse mit etwas feuchtem reinigen, oder liegt es vielleicht daran, dass der GC überhitzt ist? (is ja so warm heut :) )
Ich hab nämlich letztes Jahr das gleiche Problem gehabt, aber da wars nach ein paar Tagen wieder weg und is übern Winter problemlos gelaufen, bis jetzt... aber da kann doch was nicht stimmen.... Hilfe *verzweifeltdreinguck*
 
F

FlyingBock

Gast
Ich hab das gleiche Problem, es kommt dann die Fehlermeldung "Es ist ein Fehler aufgetreten. Schalten sie den GC aus und lesen sie in der Anleitung nach...". Soll ich die Linse mit etwas feuchtem reinigen, oder liegt es vielleicht daran, dass der GC überhitzt ist? (is ja so warm heut :) )
Ich hab nämlich letztes Jahr das gleiche Problem gehabt, aber da wars nach ein paar Tagen wieder weg und is übern Winter problemlos gelaufen, bis jetzt... aber da kann doch was nicht stimmen.... Hilfe *verzweifeltdreinguck*
Hm, vielleicht hast du meinen vorherigen Post nicht gelesen.
Sind vielleicht die Lüfter verdeckt?
Die Fehlermeldung erscheint aber in der Regel bei Verschmutzungen, sonst nie.
 
G

GCN_Aba

Gast
Ich kenn das Problem von Mortal Kombat: Deadly Alliance; da liegts dran, dass der WaveBird im GameCube eingesteckt ist - das Spiel startet dann nicht. Falls du auch irgendwelches 3rd-Party Zubehör (d.h. Zubehör, das nicht von Nintendo is) hast, stecks mal aus und versuch das Game zu starten, vielleicht liegts daran.
 

LuckyDog

Benutzer
hm... das war bei mir auch.... das mit der überhitzung klingt ja ganz nett und das wird bei mir auch so gewesen sein...

naja klug wie ich bin (lol) hab ich einfach mal draufgehaun u. geflucht ^^

dann isser aba wieder gegangen

mfg

luckydog :oink:
 

LuCypha

Bekanntes Gesicht
ich glaub eure gubes waren oda sind überhitzt!!! wo lagert ihr die denn? denn auch wenn eure zimmer warm sind dürfte er nich überhitzten!!!! wennn das an den spielen liegt gibt es für mich ertma erst eine frage: sind schon vorher mitten im spiel fehler aufgetreten? wie z.B. kleinere grafikfehler o.ä.?? normalerweise darf an der linse nichts sein!!! außer wenn ihr da ma draufgedrückt oda die mit fetigen fingern oda so angefast habt!!!!!!!!!!!!! falls es an den ort liegt dann stellt ihr ihn einfach ma in die kühlste ecke und last platz für die lüfter(ca.10 cm) damit sie auch arbeiten können!!!!!!! wenn es an den disk liegt dann klar reinigen!! aba wenn vorher auch schon grafik fehler auftreten bei irendeinem anderen spiel dann würd ich imma die disk sofort reinigen wenn ich aufhöre zu spielen und ich würd mir dann auch gedanken machen wie ich mit meinen disks umgehe muss ja dann irgendwas daran falsch sein oda!!!!!!!!!!!!!!!!!!!? wenn es am laser liegt reinigen und nie wieder mit bloßen händen anfassen!!!!! dann auch nur reinigen wennn wieder solch ein fehler auftritt!!!!!!!!!!
und an den produkten der dritt-hersteller kann bzw. dürfte es nicht liegen!!!! außer in aussnahme fällen wie halt mit dem funk-controller ist das noch nie aufgetreten und man kann sich ja bestimmt denken woran es liegt das manche spiele dann nich funsen mit den funk-controllern!?
 

cena

Bekanntes Gesicht
GCN_Aba am 09.08.2004 23:01 schrieb:
Ich kenn das Problem von Mortal Kombat: Deadly Alliance; da liegts dran, dass der WaveBird im GameCube eingesteckt ist - das Spiel startet dann nicht. Falls du auch irgendwelches 3rd-Party Zubehör (d.h. Zubehör, das nicht von Nintendo is) hast, stecks mal aus und versuch das Game zu starten, vielleicht liegts daran.


Bei mir startet MK Deadly Alliance generell nicht mit 2 Controllern.
Egal ob Original oder nicht.
 
P

Phantomganon

Gast
the-royal am 10.08.2004 12:46 schrieb:
ManuG15 am 10.08.2004 10:27 schrieb:
Oder kauft euch nen neuen... *g* ;)

sehr sinvoller tipp....

*lol* jetzt geht´s bei mir auf einmal wieder. ICh hab dieLinse vorsichtig sauber gemacht und die Lüftungsschlitze gereinigt; jetzt weiß ich nur dummerweise nicht, an was von dem beiden es jetzt gelegen hat :P
 

Cooli11

Bekanntes Gesicht
Phantomganon am 10.08.2004 12:57 schrieb:
the-royal am 10.08.2004 12:46 schrieb:
ManuG15 am 10.08.2004 10:27 schrieb:
Oder kauft euch nen neuen... *g* ;)

sehr sinvoller tipp....

*lol* jetzt geht´s bei mir auf einmal wieder. ICh hab dieLinse vorsichtig sauber gemacht und die Lüftungsschlitze gereinigt; jetzt weiß ich nur dummerweise nicht, an was von dem beiden es jetzt gelegen hat :P
An der Linse.....

Den Lüfter braucht der Gamecube eigentlich gar nicht wenn der nurn paar Minuten an ist, der GC ist ja sowieso kalt wenn der ne Nacht nicht gelaufen ist....
 
F

FlyingBock

Gast
Cooli11 am 10.08.2004 13:33 schrieb:
...
Den Lüfter braucht der Gamecube eigentlich gar nicht wenn der nurn paar Minuten an ist, der GC ist ja sowieso kalt wenn der ne Nacht nicht gelaufen ist....

Natürlich ist der aktive Lüfter nötig! Gerade weil der Cube so klein und kompakt ist, braucht er einen. Dass das N64 dagegen nur eine passive Kühlung ohne "Ventilator" brauchte, lag nur daran, dass keiner der Chips mit über 100 MHz getaktet war, sondern weit darunter.

Der GC braucht genügend Luft, sonst kann sich die Software urplötzlich aufhängen (Automatischer Abbruch aus Sicherheitsgründen!), ohne dass eine Fehlermeldung erscheint. Sollte der Cube bei euch in einem TV-Möbel aufbewahrt sein, muss immer genügend Platz an beiden Seiten vorhanden sein. Die bereiits erwähnten 10cm sind dabei eine recht gute Richtlinie.
 

Duke-Turok

Erfahrener Benutzer
Srikeboy am 21.06.2004 13:50 schrieb:
Hallo,
ich hab ein Problem mit meinem Cube.
Also wenn man den Cube einschaltet (mit nen Spiel) dann kommt da doch immer son Würfel also und mein Cube liest dann die Disc nich mehr.
Soll heißen: Der Cube stoppt die Disc einfach.
Könnt ihr mir bitte helfen?


Ich hab dass selbe Problem bei einem spiel allerdings ist da nicht mein GC schuld sondern die disc ist stark verkaratzt. Vielleicht sind deine discs auch zu stark verkratzt.
 
S

superglue

Gast
Duke-Turok am 15.08.2004 14:20 schrieb:
Ich hab dass selbe Problem bei einem spiel allerdings ist da nicht mein GC schuld sondern die disc ist stark verkaratzt. Vielleicht sind deine discs auch zu stark verkratzt.


Muss man halt besser aufpassen drauf. ;)
Aber es gibt irgend so eine Spray, der die Disk reinigt und (angeblich) auch kleine Kratzer ausbessert.
Wenn ich hier Mist erzähle dann stoppt mich bitte, von solchen Dingen hab ich wenig Ahnung. ;)

cya
glue
 
TE
TE
S

Srikeboy

Bekanntes Gesicht
Duke-Turok am 15.08.2004 14:20 schrieb:
Srikeboy am 21.06.2004 13:50 schrieb:
Hallo,
ich hab ein Problem mit meinem Cube.
Also wenn man den Cube einschaltet (mit nen Spiel) dann kommt da doch immer son Würfel also und mein Cube liest dann die Disc nich mehr.
Soll heißen: Der Cube stoppt die Disc einfach.
Könnt ihr mir bitte helfen?


Ich hab dass selbe Problem bei einem spiel allerdings ist da nicht mein GC schuld sondern die disc ist stark verkaratzt. Vielleicht sind deine discs auch zu stark verkratzt.

Meine Disk's haben keinen Krazer (ok vieleicht mikroklein) aber es liegt bestimmt an der Linse. :)
 

OVER-ZORK

Gesperrt
Da es keine speziellen Reinigungsdiscs für den Cube gibt, gehts nur auf diese Weise. Es dürfen aber keine Fussel auf der Linse verbleiben. Schau gegebenenfalls in die Anleitung des Cubes, vielleicht stehen da noch ein paar zusätzliche Hinweise. [/quote]

Böser Fehler!
Ihr dürft niemals, wirklich NIEMALS die Linse des Cube berühren! In der Anleitung steht übrigens für die Meldung "Ein Fehler ist aufgetreten...", dass man die Konsole ausschalten und alle Kabelverbindungen trennen soll. Ich hatte selber mal Probleme mit dem Cube (wahrscheinlich, weil der Disc-Deckel ans obere Regal ein wenig anstieß) und als "HDR: Die 2 Türme" nicht mehr starten wollte habe ich den Cube zu Nintendo geschickt, da ich noch Garantie drauf hatte. Eine Zeit lang später kam das Gerät mit der Meldung "Gerät ausgetauscht" wieder zurück, seither funktioniert er tadellos.
Also wenn Ihr noch Garantie (24 Monate) noch auf Cube/Spiele habt und sie machen Probleme, schickt sie zu den Jungs von Nintendo. Die wissen, was zu tun ist.
 

ChaosQu33n

Bekanntes Gesicht
ich habe einen normalen pal cube und als ich mal im franzeland war, habe ich mir ein game gekauft, in dem wissen dass es laufen muss, weil es dort auch pal-norm ist. jedenfalls hat sich das spiel zuerst erfreulicherweise auf deutsch umgestellt in der sprache (obwohl es nur franz. texte haben SOLLTE), allerdings kommt in regelmäßigen abständen eine meldung wo drin steht, dass ein lesefehler aufgetreten ist und ich den cube ausstellen soll. woran liegt das? das ist auch nervig wenn man andauernd speichern muss, in dem wissen, dass der cube gleich nen lesefehler hat. bei anderen games tritt der fehler aber nicht auf und die disc ist auch absolut frei von kratzern!
 
Oben