Nintendo (intern) Nix-Checker

ChanServ

Neuer Benutzer
Hallo von der XBOX-Zone Front :]

Nintendo hat sich vor ein paar Tagen bravourös blamiert und ich poste euch eben das, was ich gestern bereits mit einem Lachem im XBOX-Zone Forum geposted habe:

Mark Healy (Lionhead) hat Nintendo angeboten sein Rag Doll Kung-Fu auf dem DS zu veröffentlichen aber seht selbst:


MarkHealy schrieb:
here's an email I sent to nintendo;

First of all, just have to say how much I respect Nintendo, for progressing gameplay ideas, and not only worrying about polygon counts - you guys(and gals) and number one as far as i am concerned.
Reason I'm contacting is this I have been making a game in my spare time (www.ragdollkungfu.com), and have been inundated with mails asking me to make it for the DS(if you check out the website, you'll see why it's the perfect game for it), and wandered what you think.
Anyway, keep up the good work
Thanks
Marcos


Credit to Nintendo for the speedy response;

Hi Marcos,

Creating a game in your spare time? Wow. Often games can take two to three years for a complete team of programmers to take from concept to market. This is quite an undertaking for an individual.

Unfortunately, I am unable to go to your website to see your work. However, I do wish you well with your project.

In regards to making games for our systems, development kits are only available to established game developers with the experience and resources necessary to create a console game.

If you are interested in a career in video game design, we suggest that you check out the DigiPen Applied Computer Graphics School. Go to their web page at http://www.digipen.edu for more information.

Thanks for your email and good luck with all your games!

Nintendo of America Inc.
Bruce Mann


hehehe

Maybe I'll try Sony next.



Ich hab mich so weggelacht. Vielleicht sollte man den Jungs von Nintendo mal erklären wer Mark sit
Achja für die von Euch, für die Mark Healy kein Begriff ist:
Mark ist ein Programierer und Grafiker von Lionhead und hat unter anderem an Fable, Black & White, Black & White 2 und vielem mehr mitgearbeitet. In seiner Freizeit hat er selbst ein Spiel erschaffen mit dem Titel Rag Doll Kung-Fu. Und da dieses Spiel sich perfekt für einen Touch Screen eignen würde hat er es Nintendo vorgeschlagen.
Wenn Ihr mehr erfahren wollt schaut auf die hompegae von Lionsource ( www.lionsource.com , eine deutsche Lionhed fansite), wo Ihr einiges an an Informationen bekommt und auch Links zu RDK-U und Lionhead findet.
 
R

Roy03

Gast
ChanServ am 19.01.2005 15:28 schrieb:
Hallo von der XBOX-Zone Front :]

Nintendo hat sich vor ein paar Tagen bravourös blamiert und ich poste euch eben das, was ich gestern bereits mit einem Lachem im XBOX-Zone Forum geposted habe:

Mark Healy (Lionhead) hat Nintendo angeboten sein Rag Doll Kung-Fu auf dem DS zu veröffentlichen aber seht selbst:


"MarkHealy"
here's an email I sent to nintendo;

First of all, just have to say how much I respect Nintendo, for progressing gameplay ideas, and not only worrying about polygon counts - you guys(and gals) and number one as far as i am concerned.
Reason I'm contacting is this I have been making a game in my spare time (www.ragdollkungfu.com), and have been inundated with mails asking me to make it for the DS(if you check out the website, you'll see why it's the perfect game for it), and wandered what you think.
Anyway, keep up the good work
Thanks
Marcos


Credit to Nintendo for the speedy response;

Hi Marcos,

Creating a game in your spare time? Wow. Often games can take two to three years for a complete team of programmers to take from concept to market. This is quite an undertaking for an individual.

Unfortunately, I am unable to go to your website to see your work. However, I do wish you well with your project.

In regards to making games for our systems, development kits are only available to established game developers with the experience and resources necessary to create a console game.

If you are interested in a career in video game design, we suggest that you check out the DigiPen Applied Computer Graphics School. Go to their web page at http://www.digipen.edu for more information.

Thanks for your email and good luck with all your games!

Nintendo of America Inc.
Bruce Mann


hehehe

Maybe I'll try Sony next.



Ich hab mich so weggelacht. Vielleicht sollte man den Jungs von Nintendo mal erklären wer Mark sit

Achja für die von Euch, für die Mark Healy kein Begriff ist:
Mark ist ein Programierer und Grafiker von Lionhead und hat unter anderem an Fable, Black & White, Black & White 2 und vielem mehr mitgearbeitet. In seiner Freizeit hat er selbst ein Spiel erschaffen mit dem Titel Rag Doll Kung-Fu. Und da dieses Spiel sich perfekt für einen Touch Screen eignen würde hat er es Nintendo vorgeschlagen.
Wenn Ihr mehr erfahren wollt schaut auf die hompegae von Lionsource ( www.lionsource.com , eine deutsche Lionhed fansite), wo Ihr einiges an an Informationen bekommt und auch Links zu RDK-U und Lionhead findet.

Beweise :P :P :P :P

Und außerdem wen interessierts am Ende zählen eh nur die Verkaufszahlen oder denkst du das ist nen Grund für einen Videospielfan sich den Cube nicht zu holen Nintendo hat sich schon mehrmals blamiert nur kriegen das viele net mit :oink:
 
TE
TE
C

ChanServ

Neuer Benutzer
Oh jemand der nicht weiß wie man quotes dezimiert ^^

Also Beweise? Ich wüsste nicht warum ein anerkannter Entwickler lügen sollte. Er selbst regt sich ja auch nicht auf findet es aber äußert lustig das Nintendo ihn für irgentnen Kiddy hällt das grad sein erstes Script erstellt hat.

Hier ist übrigens der orginal thread:
http://allboards.lionhead.com/showthread.php?t=84630
 

domidomek

Bekanntes Gesicht
Ich finds nicht lustig.
Hätte der Typ ein bisschen mehr Angaben zu sich gemacht, z.B. dass er eben bei diesem Studio arbeitet, hätte Nintendo ihn vllt. ernst genommen.
Die scheren sich doch nen Dreck um jemanden der bei Lionhead arbeitet(e).
Sie haben keine zeit all diese Namen zu kennen, und auch keine Zeit so ne komische Site zu besuchen.
 
R

Roy03

Gast
ChanServ am 19.01.2005 15:43 schrieb:
Oh jemand der nicht weiß wie man quotes dezimiert ^^

sehr witzig :S
( das war absicht wenns dich stört kann ichs auch gerne wieder verändern)

ChanServ am 19.01.2005 15:43 schrieb:
Also Beweise? Ich wüsste nicht warum ein anerkannter Entwickler lügen sollte. Er selbst regt sich ja auch nicht auf findet es aber äußert lustig das Nintendo ihn für irgentnen Kiddy hällt das grad sein erstes Script erstellt hat.

ein Meilenstein in der Videospielgeschichte :haeh: :haeh:
 
Z

Zilluss

Gast
Ich glaube die Story nicht weil
1. Ein annerkannter Programmierer hätte nicht irgend eine Email an irgendeine Adresse geschrieben die da auf der Seite steht.
2. Hätte er sich vorher höchstwarscheinlich ein Development Kit geholt.
3 Hätte er keine Probleme dort anzurufen.
4. Hasse ich Leute die Pro Gesoxbox und contra cube eingestellt sind :rolleyes: KIDS :rolleyes: Ich hab auch keine Box und mach wegen Billys Verlustgeschäft Witze im X-Zone Forum
 

Krunkalunga

Bekanntes Gesicht
lol die wissen nicht wer mark healy ist?
das ist einer der entwickler bei der gaaanz bekannten firma lionhead! ts also die haben ja keine ahnung...
als ob die typen bei nintendo nicht alle entwicklernamen auswendig lernen könnten. ist ja voll einfach wenn man nicht arbeiten geht und sich von allen verwandten und kollegen abschneidet! :rolleyes:
 
N

NintendofanNr1

Gast
Zilluss am 19.01.2005 16:45 schrieb:
Ich glaube die Story nicht weil
1. Ein annerkannter Programmierer hätte nicht irgend eine Email an irgendeine Adresse geschrieben die da auf der Seite steht.
2. Hätte er sich vorher höchstwarscheinlich ein Development Kit geholt.
3 Hätte er keine Probleme dort anzurufen.
4. Hasse ich Leute die Pro Gesoxbox und contra cube eingestellt sind :rolleyes: KIDS :rolleyes: Ich hab auch keine Box und mach wegen Billys Verlustgeschäft Witze im X-Zone Forum

die muss ich mir mal ansehen :-D

naja, da hast du aber schon recht, denn ein entwickler brauch doch keine e-mail an eine, ich sag jetzt mal, kundenadresse (oder was war es für eine?) zu schicken, außerdem, warum sollten die entwickler noch keine kits haben, wenn sie ein spiel für den ds entwickeln wollen?

naja :finger:
 
S

shaniashania

Gast
verstehe nicht, was hier so witzig sein sollte. :confused:
und ich verstehe auch nicht, warum sich nintendo hier blamiert haben sollte.

im nintendo-service sitzt schließlich weder ein nintendo-executive, noch
ein spieleentwickler oder sonst jemand "wichtiges". woher soll also ein
stinknormaler nintendo-call-center-agent wissen, wer dieser mark ist?!
(außerdem ist es egal, ob das jetzt ein nintendo-, ein sony- oder
ein microsoft-servicecenter ist. da macht nintendo keine ausnahme)
ich kenne mich wohl besser aus, als so mancher, der in solchen service-
centern sitzt und trotzdem hab ich von diesem mark noch nie gehört.
nintendo bekommt sicher dutzende mails täglich von selbst ernannten spiele-
entwicklern. da braucht man sich nicht wundern, warum die gedacht
haben, er wäre eines dieser kiddies. dass die keine zeit haben, dann
alle webseiten und urls auszuchecken, die sie gemailt bekommen, kann
ich auf verstehen.

wenn ich überhaupt über jemand lachen sollte, dann wäre es dieser
mark selbst. wenn der sich nämlich mit einer derart knappen und
lächerlichen mail selbst verkauft, ist er selbst schuld, dass er nur eine
lapidare antwort erhält. wirklich peinlich für ihn (sofern der ganze vorfall
überhaupt authentisch ist.)
:B
 

pipebomb

Bekanntes Gesicht
ich finds lustig wie die meisten hier zu nintendo halten, die antwort hört sich für mich nach ner antwort an die von den sau dämlichen serviceleuten kam. hab da früher schon oft genug angerufen und die konnten mir kein einziges mal helfen (damals war die nummer kostenlos, deshalb hab ich gern mal angerufen wenn mir langweilig war*g*)
der typ is unable auf die website zu gehn? vielleicht sollte mark in zukunft n http:// vor die addy machen damit es auch die noobs von nintendo blicken und auf die page gehen können. das se den nich kennen is natürlich auch lustig aber des verwundert mich wenig bei dem hohen iq von denen ^^

cya pipe
 
TE
TE
C

ChanServ

Neuer Benutzer
Natürlich ist mir klar, dass man nicht alle Entwickler der Welt kennen kann - aber man kennt dochwohl einige Sczene Stars wie Peter Molyneux (Lionhead), Simon und Dean Carter (Big Blue Box), Danny Elfman (unabhängiger Spielemusik- und Filmmusikkomponist), Russel Shaw (unabhängiger Spielemusik- und Soundkomponist), Hiroshi Yamauchi (Nintendo), Michael Evans und Jason Jones (Bungie) oder nunmal Mark Healy. Und ich bin mir sicher Ihr kennt auch einige Nitendo Entwickler mit Namen.

Und es war keine E-Mail zu irgenteinem Nintendo Kundenservice, sondern zu einem seiner "Kollegen" sondern dem Chef der internen Community Abteilung Nintendo USA - woher Mark die Adresse hat weiß ich nicht - geht ja auch nicht aus dem Thread im Lionhead Forum heraus - ich tip aber mal er hat in Peter Molyneux Kontaktbuch geguckt.

Aber ein fertiges Spiel ohne auch nur nachzudenken abzulehnen ist dumm.
 

Nasg1

Bekanntes Gesicht
Blamiert hat sich nintendo mit sicherheit nicht, weil glaubst du es gibt nur einen Mark Healy auf der welt. Denn ein entwickler der ein game für eine nintendo konsole entwickeln will meldet sich bestimmt nich über e-mail an ein kundencenter oder so. Die würden das wenn anders vereinbaren. Und wie domidomek schon gesagt hat er hätte mehr zu sich schreiben müssen.
Außerdem wird nicht jeder bei nintendo oder auf dieser welt den typ kennen. Und der mann der auf die e-mail geantwortet hat kennt ihn bestimmt auch nicht oder er dachte nur es ist eine verarschung, weil das machen ja ne menge leute. Schreiben irgend einen bekannten namen hin und schicken es dann ab. Du solltest vielleicht erstmal nachdenken bevor du so ein müll laberst.


MFG Shigeru Miyamoto
 
S

shaniashania

Gast
pipebomb am 19.01.2005 18:57 schrieb:
ich finds lustig wie die meisten hier zu nintendo halten, die antwort hört sich für mich nach ner antwort an die von den sau dämlichen serviceleuten kam. hab da früher schon oft genug angerufen und die konnten mir kein einziges mal helfen (damals war die nummer kostenlos, deshalb hab ich gern mal angerufen wenn mir langweilig war*g*)
der typ is unable auf die website zu gehn? vielleicht sollte mark in zukunft n http:// vor die addy machen damit es auch die noobs von nintendo blicken und auf die page gehen können. das se den nich kennen is natürlich auch lustig aber des verwundert mich wenig bei dem hohen iq von denen ^^

cya pipe

wer sagt denn, dass die nintendo-leuten das http vergessen haben?
(ausserdem wird das beim IE sowieso automatisch ergänzt, wenn man
es nicht einsetzt.) die haben einfach keine zeit und keinen bock, sich
jede url anzugucken, die da ins haus flattert.

außerdem sind wie gesagt die SCs von Sony, Microsoft oder den anderen
Spieleentwicklern auch nicht besser.

ich wüsste auch nicht, was es mit einer verteidigung von nintendo zu tun hat,
wenn man schreibt, dass nicht jeder dieser marky-muscle-mark kennen
kann. weil, wenn sich einer blamiert hat mit einer mail, dann nur dieser
typ selbst...

ps.: ich glaub ja trotzdem nicht, dass die ganze geschichte überhaupt so
stimmt. :hop:
 

ChaosQu33n

Bekanntes Gesicht
find ich recht amüsant das ein x-boxler das hier reinstellt... aber ich meine doch zu wissen, dass niemand perfekt ist, von daher ist es doch nix besonderes dabei wenn mal sowas passiert. wenn ihr den ganzen tag emails von möchte-gern-spieleentwicklern kriegen würdet, dann würdet ihr wohl genauso reagieren und es gibt bestimmt hunderte die sich bei sowas einfach nen namen eines bekannten entwicklers aneignen... wobei ich sagen muss, dass mir der name kein stück geläufig ist und dass wo ich bei lionhead doch recht aufmerksam bin...
solche sachen sind bestimmt schon jedem entwickler passiert. ich weiß also nicht, warum man sich über nintendo lustig machen sollte. ich würde mich andersrum auch nicht drüber lustig machen wenn sony oder microsoft sowas passieren würde, was es sicherlich schon ist!
 
B

Blazer

Gast
Ja und?
Was is daran jetzt so toll?
Is doch klar, dass Nintendo den ablehnt, was is so besonders dadran?
 

Gourry-Gabriev

Bekanntes Gesicht
Ich kann mich der Fragenden Masse nur anschließen, was soll daran für Nintendo peinlich gewesen sein?
Wenn irgendein zweitklassiger Programmierer (und das sind ausnahmslos alle westlichen spieleentwickler) es nötig hat sich so zu verkaufen (klinken putzen gehen) ist es doch klar das er nicht ernst genommen wird.
Man könnte auch meinen das er das absichtlich heraufbeschworen hat, weil die angaben zur person (vollkommen ohne werdegang etc.) absolut lückenhaft waren.
Wer sich so vorstellt würde nicht einmal einen job als klofrau an der Autobahnraststelle Würzburg Süd bekommen...

Und selbst wenn es sich jetzt um einen wirklich bekannten Entwickler, von einem wirklich bekannten Studio gehandelt hätte, der wirklich einmal was gutes fabriziert hat, kann man noch immer nicht erwarten das irgendwelche Servicemitarbeiter die wahrscheinlich 1.000.000.000 mails am tag bekommen, ihn kennen.

Es erwartet doch ohnehin niemand, der bei klarem Verstand ist, das bei einer Servicehotline bzw einem Maildienst von, egal welcher Firma, jemand sitzt der mit dieser Materie dann auch wirklich vertraut ist.
Man bekommt immer standardmails oder standardfloskeln zu hören.
Das ist nunmal so und wird sich auch in zukunft nicht ändern.
 
T

Tim-Taylor

Gast
;( ;( ;( Oh nein, bin ich traurug!!! ;( einer von der X-Zone hats uns jetzt aber mächtig gezeigt!!! :( Ich könnte heulen...! ;(

So einen Fehler würde Microsoft natürlich niiieeeeee machen. Die kennen alle Entwickler auf dieser Welt.
 
A

AlwaysWinter

Gast
Ähm....
Dazu sei einmal gesagt, dass Microsoft etwas passiert ist, was meiner Meinung nach 759857685967435345 mal so peinlich ist...
Ich such den Link mal, dagegen ist die Nintendo-"Dummheit" gar nichts.

edit: Hier isser: http://www.nemesiz.tk/wbb2/thread.php?threadid=22235&sid=310a727eb3a7b6a191a8442d505b3f1f&hilight=microsoft+sound

MS hat zwar schon n Statement zu abgegeben, allerdings wie ic finde und da auch steht, ein sehr unzufriedenstellendes...
 
C

Chaosboy

Gast
ChanServ am 19.01.2005 19:53 schrieb:
Aber ein fertiges Spiel ohne auch nur nachzudenken abzulehnen ist dumm.

Ich wüsste nicht das Nintendo jedes Spiel annehmen muss welches ihnen angeboten wird. Ich versteh auch ned wie sich Nintendo hier blamiert haben soll.

Und Einen Peter Molyneux mit diesem Mark Dingsbums zu vergleichen....

Da könntest ja genauso gut den Wiblishauser vom Club mit Roberto Carlos gleichsetzen. Dreimal darfste raten wen von den beiden mehr Leute kennen ;)
 
Oben