New Pokémon Snap

Darth-Bane

Bekanntes Gesicht
newpokmonsnap01u5jl8.png

pokmon2501vjkqr.png

In der Ausgabe Pokémon Presents am 17. Juni 2020 hat die Pokémon Company ein neues Spiel für Nintendo Switch angekündigt. Nach über 20 Jahren wird es ein neues Abenteuer geben, in dem man wieder die Pokémon auf Safari fotografieren können wird.
So wird im Laufe der Zeit New Pokémon Snap erscheinen, welches Pokémon aus allen acht Generationen enthalten wird.

Quelle: Bisafans.de

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Trailer & Videos:

Amazon.de-Bestelllink:

Allgemeine Informationen:
Vertrieb: Nintendo
Entwickler: Bandai Namco
Genre: Simulation
System: Nintendo Switch
Erscheinungstermin: 30. April 2021
Altersfreigabe: nicht bekannt
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Entwickler Bandai Namco? Scheinen seit Smash 4 ja ein echt intimes Verhältnis zu führen. Bin gespannt, insgeheim freue ich mich schon drauf. Je nach Preis..
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
mit Bandai Namco hat Nintendo auch davor schon zusammengearbeitet, diverse Starfox Games waren z.B. von denen (glaub der Game Cube und DS Teil) und ich glaub auch mit Donkey Kong hatten sie was gemacht sowie ne Arcade-Variante von Mario Kart und ich glaub auch F-Zero, bei letzterem bin ich mir aber nicht sicher
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Hat man nicht gemunkelt, dass die auch am gescheiterten Metroid Prime 4 gearbeitet hätten?

Generell finde ich die Qualität bei Namco Spiele immer so schwankend, aber New Snap sieht technisch deutlich besser aus als die aktuellen Pokemon Editionen. Da sieht man schon, dass es Gamefreak einfach Geld und personellen Ressourcen mangelt.

Ich freue mich sehr auf das neue Snap. :)
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Irgendwie freue ich mich total über ein neues Pokémon Snap. Kann es aber nicht so recht erklären.

Von den letzten Editionen war ich enttäuscht, nicht spielerisch, aber die Designs der Pokémon finde ich einfach mittlerweile langweilig. Irgendwie reizt es mich nicht mehr. Man kann mir noch hundert Mal sagen, wie geil Schwert und Schild sind, jedoch lässt es mich kalt. Spiele lieber ganz klassisch die Silberne Edition auf dem 3DS oder lege Rubin, Saphir oder Smaragd in den GBA ein.

Vielleicht ist dies gerade der Grund, warum ich mich so sehr über das Spiel freue. Liebe Pokémon Snap noch immer und gerade mit der Screenshotfunktion der Switch dürfte es super funktionieren. Bis heute die zweitbeste Fotosimulation nach dem grandiosen Afrika für PlayStation 3.
 

Ganonstadt

Bekanntes Gesicht
Habe damals Pokemon Snap nicht gespielt, fand die Videos/ Bilder und vor allem die Idee schon immer geil.
Bin gespannt, könnte lustig werden.
Gut fänd ich, wenn man sich aber frei bewegen könnte, was denke ich wenn überhaupt nur minimal möglich sein wird.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Habe damals Pokemon Snap nicht gespielt, fand die Videos/ Bilder und vor allem die Idee schon immer geil.
Bin gespannt, könnte lustig werden.
Gut fänd ich, wenn man sich aber frei bewegen könnte, was denke ich wenn überhaupt nur minimal möglich sein wird.
Im Trailer sieht man, dass Todd (so heißt der Charakter) in diesem Fahrzeug auf "Schienen" fährt. Ich kann mir aber vorstellen, dass es verschiedene Routen gibt, aber das ist nur Spekulation.
 

GamesUndMehr

Neuer Benutzer
Seit dem N64 Snap, schon ein riesen Traum für die ältere Spielerklasse. Jetzt haben wir aber so um die 800 Pokemon. Wird wohl eine Zeit dauern bis man ein Foto von allen hat. :-D
 

FxGa

Bekanntes Gesicht
https://www.ntower.de/news/71303-new-pokémon-snap-erscheint-am-30-april-für-die-nintendo-switch/

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

es kommt am 30.4 und sieht echt sehr, sehr gut aus :o
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Sieht wirklich gut aus. Vor allem grafisch, zumindest verglichen mit den Gamefreak Spielen.

Das als Openworld RPG. :X

Ich freue mich sehr auf New Pokemon Snap.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Snap fand ich am N64 toll, freu mich sehr auf den Nachfolger. Hätte nicht gedacht dass es so früh kommt

auch das Cover ist sehr schön

jnj34j7l.png
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
ist jetzt nur ne Theorie von mir, aber kann auch einfach sein dass man im Trailer nicht alle Reionen zeigen wollte. Ich könnte mir vorstellen dass es Updates (oder DLCs) geben wird mit weiteren Regionen auf der Insel und dort auch weiteren Pokémon. Hab nämlich im Trailer in keiner Szene Schnee oder Eis gesehen, gibt aber ja doch recht viele Eis-Pokémon, vielleicht kommt da also später noch mehr, wäre cool.
 

Ganonstadt

Bekanntes Gesicht
ist jetzt nur ne Theorie von mir, aber kann auch einfach sein dass man im Trailer nicht alle Reionen zeigen wollte. Ich könnte mir vorstellen dass es Updates (oder DLCs) geben wird mit weiteren Regionen auf der Insel und dort auch weiteren Pokémon. Hab nämlich im Trailer in keiner Szene Schnee oder Eis gesehen, gibt aber ja doch recht viele Eis-Pokémon, vielleicht kommt da also später noch mehr, wäre cool.

Joa, denke mal dass es im Winter Sinn macht, so kurz vor Weihnachten irgendwann.
Sieht echt schön aus (bis auf die matschigen N64 Texturen auf dem Boden, alter Falter...).
Wird safe gekauft, schon allein weil mein Sohn (4) ne Menge Spaß dran haben wird.
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Hoffe das Spiel überzeugt Sony, dass es Zeit für ein Afrika 2 auf PlayStation 5 ist.+

Bis dahin freue ich mich auf Pokémon Snap 2 und werde es mehr als ausgiebig spielen. Hoffentlich wieder mit Mew.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Ich wusste gar nicht, dass Pokemon Snap ein Railshooter für Fotografie war und auch der Nachfolger wieder auf die Rail setzt. Bisschen enttäuschend finde ich. Die Fans haben doch endlich mal ein Pokemon im Monster Hunter-Stil verdient.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Ich wusste gar nicht, dass Pokemon Snap ein Railshooter für Fotografie war und auch der Nachfolger wieder auf die Rail setzt. Bisschen enttäuschend finde ich. Die Fans haben doch endlich mal ein Pokemon im Monster Hunter-Stil verdient.
;D Sehe vor meinen Augen wie der Pokemon Trainer mit einem Langschwert herumläuft und auf die Pokemon einsticht, sie anschließend ausweidet und dann die Meldung kommt "Trank erhalten". ;D
 

FxGa

Bekanntes Gesicht
ein riesen pokemon rpg ist für die serie eigentlich pflicht. es gibt nicht viele videospielserien die auf so einen background zurückblicken können, daraus aber noch nichts gemacht haben. pokemon hat so ein riesen potenzial, in den letzten jahren kamen immer so spiele raus, die für zwischendurch mal ganz cool waren, aber halt nicht mehr. aus pokemon kann man defintiv noch ein 200+ stds langes rpg machen. nintendo muss sich nur mal ran trauen. ich denke das ist das was sich so ziemlich alle pokemon fans wünschen. alle pokemon, alle regionen, open world.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
;D Sehe vor meinen Augen wie der Pokemon Trainer mit einem Langschwert herumläuft und auf die Pokemon einsticht, sie anschließend ausweidet und dann die Meldung kommt "Trank erhalten". ;D
Wäre doch mal was. :P Aber im Ernst. Mal wirklich ein gescheites, großes Spiel muss doch machbar sein. Die verdienen sich mit geringstem Aufwand einen goldenen Arsch und dass man auch mit einem Spiel, das nicht schon für Dreijährige ist, sehr viel Geld verdienen kann beweisen etliche andere Franchises. Es ist wirklich schade, weil ich seit meiner Kindheit darauf warte und die Lust an Pokemon komplett verloren habe.
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Das ist halt das Ding, vielleicht eine etwas kontroverse Meinung, aber genau deshalb bin ich auch etwas gegen ein Diamant Und Perl Remake, auch wenn die Indizieren stark darauf hindeuten. Man sollte lieber absolut alle Ressourcen auf ein großes Projekt fokussieren als sich mit solchen Spirenzchen das Hauptprojekt aufzuweichen, oder man outsourced diese. Und ganz ehrlich: wenn die Grafische Qualität von Schwert und Schild schon nicht begeistern konnte, wollt ihr dann wirklich Diamant und Perl in der selben Engine sehen? Für manche bestimmt deutlich ansehnlicher als das Original, ja, besonders weil ich denke dass die DS Teile eh nicht sonderlich schön aussahen, aber damals war es halt so ein technisches limitierungsding, heute kann mir niemand erzählen dass Schwert und Schild das beste seien dass die Switch hergeben kann.
Und ja: ein mega Pokemon spiel hätte echt was, ich persönlich halte zwar alle Regionen und alle Pokemon für höchst unwahrscheinlich, wenn man aber bedenkt dass inzwischen manche MMO RPGS schon auf der Konsole es geschafft haben riesige gebiete darzustellen während viele Spieler da rum tummeln, dann wäre zumindest auch nicht sooooo unmachbar. aber ja: quasi eine Art Breath of the Wild mit Pokemon hätte echt was, aber sowas braucht halt Productionvalue, leider ein Fremdwort heutzutage bei Gamefreak. Dennoch: Schwert und Schild hatte ja schon mit der Wild Area so was ähnliches probiert, und die DLCs waren ja eigentlich durchgehend nur Open Area, vielleicht ist dies ein Anzeichen dass man in Zukunft noch mehr Fokus darauf legt. Oder man macht gar nichts, und reduziert sogar noch mehr features, wird sich eh wie verrückt verkaufen, so sind halt die Dinge :B
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Gamefreak braucht wohl mehr Ressourcen. Aber ich denke hier ist Nintendo bzw die The Pokemon Company eher auf Gewinnmaximierung aus - sprich möglichst wenig Aufwand, weil sich Pokemon ohnehin fantastisch verkauft. Und eines sind die Spiele trotz Kritik an der Technik: Gut und machen Spaß.

Openworld wäre geil, wobei es eine echte von Anfang an frei begehbare Openworld wohl nicht geben wird, wegen Levelsystem. Braucht es auch nicht. Aber eine Spielwelt komplett in 3D mit guter Grafik und mit 360 Grad Kameraperspektive wäre mega. Gameplay mit Rundenkämpfen kann gleich bleiben.
 

Ganonstadt

Bekanntes Gesicht
Das alles kann doch nicht so schwer sein. Wie oben beschrieben - Breath of the Wild-Open World etwas umstricken, viele zufällige Pokemon rein knallen, die großen "Tempel" sind dann Arenen, einige kann man erst schaffen, wenn man gelevelt hat, betreten kann man aber alle schon, zumindest den Eingang.
In den Arenen kannste dann noch online gegen andere Kämpfen (ok, diese Option kann man von mir aus auch streichen, vielleicht zu viel des Guten).
Dazu eine gescheite Technik auf einer Switch Pro.
Wer kann sowas nicht wollen? Das muss kommen!
Viel Aufwand wäre es zumindest nicht, weil das Grundgerüst der Welt ja stehen würde.
Jeder der Pokemon zumindest nicht uninteressant findet, wäre mit im Boot. Ganz sicher.
Ich wäre begeistert :-D
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Die Fans haben doch endlich mal ein Pokemon im Monster Hunter-Stil verdient.

Einerseits ja, aber ich kann mir Pokémon als Echtzeit-RPG irgendwie nicht vorstellen. Ich bin mit dem Rundensystem eigentlich ganz zufrieden, obwohl es seit über 20 Jahren das gleiche Prinzip ist.

Habe seinerzeit die ersten drei Generationen gespielt und fand die wirklich gut. Wobei ich Rubin/Saphir nicht mehr so stark fand. Nach paar Jahren Pause, glaube fünf, dann Platin gespielt und das war genial. Ebenso die Remakes zu Gold/Silber. Da war man sowohl technisch als auch spielerisch auf dem Höhepunkt. Schwarz/Weiß sind auch gute Spiele, vor allem die tollen Kameraführungen wenn man über Brücken läuft, aber irgendwie war die Luft raus. Die neuen Pokémon wirken immer mehr austauschbar und langweilig designt (wusste gar nicht dass dies die Partizip II Form ist). Dazu noch diese Mega-Entwicklungen, die für mich zu Pokémon nicht so passen.

Am schlimmsten finde ich aber dass man daraus Call of Duty/Assassin's Creed gemacht hat. Das war Nintendos Cash Cow, die zwischenzeitlich jedes Jahr veröffentlicht werden musste. Was mich aber meist nervt ist Grinding in spielen und davon hatte schwarz/weiß zu viel. Musste sonst nie für die Liga noch extra trainieren, aber da paar Stunden. Geht zwar hervorragend während man fernsieht und alle Animationen ausstellt, trotzdem ist es nervig. War auch so bei Gold/Silber für Rot am Ende. Für so etwas fehlt mit mittlerweile die Motivation und Zeit. Komischerweise kann ich problemlos die alten Editionen spielen, obwohl die vom Komfort natürlich nicht mit den neusten Spielen mithalten können.

Gamefreak braucht wohl mehr Ressourcen. Aber ich denke hier ist Nintendo bzw die The Pokemon Company eher auf Gewinnmaximierung aus - sprich möglichst wenig Aufwand, weil sich Pokemon ohnehin fantastisch verkauft. Und eines sind die Spiele trotz Kritik an der Technik: Gut und machen Spaß.

Deshalb kann ich es mir auch nicht vorstellen. Ich meine man erzielt mit geringen finanziellen Aufwand sehr guten Gewinn. Natürlich könnte man ein riesengroßes Projekt starten und wenn es sich doppelt so oft verkauft, hat man natürlich mehr Einnahmen, aber am Ende zählt was unter dem Strich herauskommt.

Ganz simpel gesagt, warum die Produktionskosten verdrei- oder -vierfachen, wenn man am Ende nur den doppelten Gewinn macht. Kann es durchaus verstehen, dass man da die sichere Schiene fährt.

Openworld wäre geil, wobei es eine echte von Anfang an frei begehbare Openworld wohl nicht geben wird, wegen Levelsystem. Braucht es auch nicht.

Funktioniert aber bei MMOs sehr gut, da man schon lernt, wohin man gehen kann oder nicht.

Aber eine Spielwelt komplett in 3D mit guter Grafik und mit 360 Grad Kameraperspektive wäre mega. Gameplay mit Rundenkämpfen kann gleich bleiben.

Das wäre in der Tat sehr cool, vor allem da Nintendo mittlerweile kein klassiches Handheld mehr hat. Deshalb könnte ich es mir durchaus vorstellen. Vielleicht nicht als richtige Edition, aber ein Spin-Off wäre durchaus möglich.


Mein absoluter Wunsch wäre ein neues Pokémon Stadium mit einem fesselnden Storymodus, lustigen Minispielen und einem Kommentator. Praktisch das, was man schon einmal hatte. :)
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Ich bin ja eigentlich eher so der Echtzeit-Fan, aber Pokémon muss imo rundenbasierend sein, das ist eines der wenigen RPGs die ich mir in Echtzeit nicht richtig vorstellen kann, genau wie Paper Mario (den Wii-Ableger der wie ein Jump'n Run war mal ausgeklammert)
 
Oben