Neues Wertungssystem

HueterdesLichts

Neuer Benutzer
Hallo und Grüsse an die Redaktion der Play4 !

Ich hätte da mal die eine oder andere Anmerkung zum Heft.

1.) Euer neues Wertungssystem finde ich zum :$. Sorry das ich das so drastisch formuliere, aber mit Anpassung oder sowas hat das nix zu tun, im Gegenteil. In meinen Augen ist das ein Rückschritt ! Eine Einschätzung bzw. Bewertung im Zehnerschritt kann nie so genau und detailliert sein wie die 100er Einstufung ! Ein Game mit 80 % war einfach nicht so "gut" wie eins mit 89 % ! Und jetzt? Wie sollen diese Spiele künftig differenziert werden? 8 von 10 sind nun mal eben 8 von 10 ! "Schlechtere" Spiele werden somit aufgewertet, bzw "gute" Games abgewertet ! Wie ich schon schrieb, ein echter Rückschritt !!!

2) Ich lese immer häufiger das Eure Vorschauen, Berichte oder Test auf dem PC durchgeführt werden. Wer die Play 4 liest zockt auch auf der Playsi, und nicht auf dem PC ! Wie wäre es also wenn die Eindrücke usw auch auf einer PS gesammelt würden. Ich warte lieber auf Berichte die auf Basis einer Playstation durchgeführt wurden !

3) Etwas mehr Vorberichte und Test würde ich mir persönlich noch wünschen !

Für Rechtschreibfehler, Interpunktion, Satzbau usw. lesen sie bitte die Packungsbeilage oder fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker;-D !!!
 

LOK-OK

Neuer Benutzer
ja wow aber wenn die vom entwickler nur die pc version vorgesetzt kriegen was sollen die von play5 denn machen? gar keine vorschau oder was? das spiel ist doch eh noch evtl n jahr von der fertigstellung entfernt. zu dem zeitpunkt gibts noch keine ports auf verschiedene consolen.
 

Mysterio_Madness_Man

Bekanntes Gesicht
Mit den Wertungen ist das so eine Sache. Eine 100er Wertung ist nur auf den ersten Blick vorteilhaft. Es suggeriert, dass Spiele komplett objektiv und im Vergleich zu einander bewertet werden können. Dann wäre das System wirklich besser.
Aber so ist es eben nicht. Ob ein Redakteur meint, ein Spiel hätte ne Wertung von 80% oder 85% verdient, spielt fast keine Rolle. Selbst wenn ein Redakteur zu Großteilen objektiv sein möchte, schwingt unweigerlich auch immer ein Stück eigene, subjektive Meinung mit rein.
Eigentlich ist sogar das 10 Schritte System noch zu viel.
- Nicht empfehlenswert
- bedingt empfehlenswert
- empfehlenswert
- besonders empfehlenswert

Das wäre genauso aussagekräftig wie jede andere Werteskala.
Denn gerade was schlechte Spiele angeht, versagt doch sowohl die Prozent, als auch die 10er Skala. Ob ein Spiel 1/10 oder 5/10 hat... es ist schlecht und nicht empfehlenswert. Gleiches gilt für 1% bis 59%.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
10er System ist ok. Es gibt ja immerhin noch die Spiele Awards. Damals noch für Spiele ab 85%.

Außerdem finde ich nicht, dass eine 5/10 gleichzusetzen ist mit einer 1/10. 5/10 bedeutet etwa, dass es merkliche Fehler aufweist und daher nur untere Durchschnittsware ist, aber eben für Genrefans interessant sein kann.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
absolute Zustimmung

5/10 ist noch lange kein Müll, das kann durchaus Spaß machen wenn man das Genre, Setting oder gegebenenfalls die Lizenz mag

ab 7/10 kann man meiner Meinung nach bei nem Kauf auch nix falsch machen
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Naja das Genre muss dir schon auch zusagen.
Wenn ich jetzt NBA2kXX nehme, das hat ja wohl immer Wertungen um die 8/10 aufwärts, trotzdem liegt es nicht jedem.

Das ist ja eh klar, wenn man z.B. mit Basketball nix am Hut hat, bestenfalls mal Körbe werf beim Nachbarn an der Garagenwand, dann bringt einen auch kein 8 oder 9/10 Titel was.
 

Beefi

Bekanntes Gesicht
Das ist ja eh klar, wenn man z.B. mit Basketball nix am Hut hat, bestenfalls mal Körbe werf beim Nachbarn an der Garagenwand, dann bringt einen auch kein 8 oder 9/10 Titel was.
Eben, das wurde aber aus deinem ersten Post nicht klar.
5/10 ist noch lange kein Müll, das kann durchaus Spaß machen wenn man das Genre, Setting oder gegebenenfalls die Lizenz mag

ab 7/10 kann man meiner Meinung nach bei nem Kauf auch nix falsch machen
 
Zuletzt bearbeitet:

Mysterio_Madness_Man

Bekanntes Gesicht
absolute Zustimmung

5/10 ist noch lange kein Müll, das kann durchaus Spaß machen wenn man das Genre, Setting oder gegebenenfalls die Lizenz mag

ab 7/10 kann man meiner Meinung nach bei nem Kauf auch nix falsch machen

Also wenn man eine Wertung als Kaufberatung heranzieht, dann ist es doch quasi ausgeschlossen, dass man sich ein 5/10 Spiel kauft. Jede Woche kommen Spiele mit besserer Wertung raus.
Bei normalem Kaufverhalten, sagen wir mal ein bis zwei Spiele pro Monat, hat es auch eine 7/10 sehr schwer. Da wird man eigentlich immer etwas besseres finden.
Ein 7/10 Spiel gönne ich mir dann, wenn mir Genre und Setting zusagt. Also genau bei den Kriterien, wo du dir dann scheinbar ein 5/10 holst.

Aber wir sind wohl auch beide nicht gerade das perfekte Beispiel für den durchschnittlichen Zocker. Du kaufst viel mehr als der Durchschnitt und ich inzwischen viel weniger.
 
Oben