Mikrofon zu Mario Party 6 und Tanzmatte für den Gamecube !

KingofGamecube

Neuer Benutzer
Singen und mehr...

1. mit GameCube Zusatzhardware

Der erste Mario Party Teil, der nicht von Hudson, sondern vom Nintendo-nahen HAL (Smash Brothers, Kirby), bringt endlich frischen Wind in die Serie. Mario Party 6 wird Ende des Jahres in Japan und den USA mit einer Zusatzhardware, dem sogenannten GameCube Mic ausgeliefert. Dabei handelt es sich um ein Mikrofon, mit dem man den Charakteren Befehle zurufen kann sowie in einem speziellen Modus Fragen beantworten kann.

Auf den sechs Spielbrettern bewegen sich die Charaktere nun endlich schneller, als bei den fünf Vorgängern, so dass es nicht mehr zu den, besonders im Singleplayermodus, nervigen und langen Wartezeiten zwischen den Minispielen kommt.

Im Storymodus streiten sich Sonne und Mond, wer der Schönere ist. Der Spieler hat dabei die Wahl, winen der folgenden Charaktere zu spielen: Mario, Luigi, Peach, Yoshi, Daisy, Wario, Waluigi, Boo, Koopa Kid, Bowser, Donkey Kong und Toad. Insgesamt gibt es 75 Minispiele im neuesten Teil der Mario Party Reihe, die allesamt absolut neu sind und nicht, wie im 2. Teil der Serie von Vorgängern übernommen. Weitere Infos zum Spiel oder gar Bilder gibt es zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht. Auch ein Releasedatum für Deutschland wurde noch nicht genannt .

2. Singen und mehr...

Nachdem gerade erst raus ist, dass bei Mario Party 6 ein Mikrofon beigelegt wird, gibt es auch schon erste Spielankündigungen für diese Zusatzhardware. Vom amerikanischen Entwickler XS Games kommen die 2 Musikspiele "Get On Da Floor" und "Get On Da Mic".

Während "Get On Da Mic" ein Rap-Karaoke-Spiel ist, ist über "Get On Da Floor" noch viel bekannt. Der Name lässt vermuten, dass es sich um ein Tanzspiel handelt, doch eine Tanzmatte ist für den Cube bislang noch nicht angekündigt. Lassen wir uns überraschen wie Nintendo dieses Problem lösen wird.


Quelle: www.areagcx.de
www.g-freaks.de
 

Keef

Bekanntes Gesicht
KingofGamecube am 27.08.2004 12:20 schrieb:
Singen und mehr...

1. mit GameCube Zusatzhardware

Der erste Mario Party Teil, der nicht von Hudson, sondern vom Nintendo-nahen HAL (Smash Brothers, Kirby), bringt endlich frischen Wind in die Serie. Mario Party 6 wird Ende des Jahres in Japan und den USA mit einer Zusatzhardware, dem sogenannten GameCube Mic ausgeliefert. Dabei handelt es sich um ein Mikrofon, mit dem man den Charakteren Befehle zurufen kann sowie in einem speziellen Modus Fragen beantworten kann.

Auf den sechs Spielbrettern bewegen sich die Charaktere nun endlich schneller, als bei den fünf Vorgängern, so dass es nicht mehr zu den, besonders im Singleplayermodus, nervigen und langen Wartezeiten zwischen den Minispielen kommt.

Im Storymodus streiten sich Sonne und Mond, wer der Schönere ist. Der Spieler hat dabei die Wahl, winen der folgenden Charaktere zu spielen: Mario, Luigi, Peach, Yoshi, Daisy, Wario, Waluigi, Boo, Koopa Kid, Bowser, Donkey Kong und Toad. Insgesamt gibt es 75 Minispiele im neuesten Teil der Mario Party Reihe, die allesamt absolut neu sind und nicht, wie im 2. Teil der Serie von Vorgängern übernommen. Weitere Infos zum Spiel oder gar Bilder gibt es zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht. Auch ein Releasedatum für Deutschland wurde noch nicht genannt .

2. Singen und mehr...

Nachdem gerade erst raus ist, dass bei Mario Party 6 ein Mikrofon beigelegt wird, gibt es auch schon erste Spielankündigungen für diese Zusatzhardware. Vom amerikanischen Entwickler XS Games kommen die 2 Musikspiele "Get On Da Floor" und "Get On Da Mic".

Während "Get On Da Mic" ein Rap-Karaoke-Spiel ist, ist über "Get On Da Floor" noch viel bekannt. Der Name lässt vermuten, dass es sich um ein Tanzspiel handelt, doch eine Tanzmatte ist für den Cube bislang noch nicht angekündigt. Lassen wir uns überraschen wie Nintendo dieses Problem lösen wird.


Quelle: www.areagcx.de
www.g-freaks.de

sagen wir es mal so:ich habe das mic schon gesehen und ich hab kA ob die des design noch ändern aber es sieht im Moment einfach nur zum Kotzen aus...
so a bissla schwarz mit pink und so.sieht voll wie Baby-Spielzeug aus dem Supermarkt um die Ecke aus.
Echt shice das Teil.Aber warten wirs ab, vielleicht ändern sie es ja...
cu Keef
 

BigYoshi

Bekanntes Gesicht
Keef am 27.08.2004 12:28 schrieb:
KingofGamecube am 27.08.2004 12:20 schrieb:
Singen und mehr...

1. mit GameCube Zusatzhardware

Der erste Mario Party Teil, der nicht von Hudson, sondern vom Nintendo-nahen HAL (Smash Brothers, Kirby), bringt endlich frischen Wind in die Serie. Mario Party 6 wird Ende des Jahres in Japan und den USA mit einer Zusatzhardware, dem sogenannten GameCube Mic ausgeliefert. Dabei handelt es sich um ein Mikrofon, mit dem man den Charakteren Befehle zurufen kann sowie in einem speziellen Modus Fragen beantworten kann.

Auf den sechs Spielbrettern bewegen sich die Charaktere nun endlich schneller, als bei den fünf Vorgängern, so dass es nicht mehr zu den, besonders im Singleplayermodus, nervigen und langen Wartezeiten zwischen den Minispielen kommt.

Im Storymodus streiten sich Sonne und Mond, wer der Schönere ist. Der Spieler hat dabei die Wahl, winen der folgenden Charaktere zu spielen: Mario, Luigi, Peach, Yoshi, Daisy, Wario, Waluigi, Boo, Koopa Kid, Bowser, Donkey Kong und Toad. Insgesamt gibt es 75 Minispiele im neuesten Teil der Mario Party Reihe, die allesamt absolut neu sind und nicht, wie im 2. Teil der Serie von Vorgängern übernommen. Weitere Infos zum Spiel oder gar Bilder gibt es zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht. Auch ein Releasedatum für Deutschland wurde noch nicht genannt .

2. Singen und mehr...

Nachdem gerade erst raus ist, dass bei Mario Party 6 ein Mikrofon beigelegt wird, gibt es auch schon erste Spielankündigungen für diese Zusatzhardware. Vom amerikanischen Entwickler XS Games kommen die 2 Musikspiele "Get On Da Floor" und "Get On Da Mic".

Während "Get On Da Mic" ein Rap-Karaoke-Spiel ist, ist über "Get On Da Floor" noch viel bekannt. Der Name lässt vermuten, dass es sich um ein Tanzspiel handelt, doch eine Tanzmatte ist für den Cube bislang noch nicht angekündigt. Lassen wir uns überraschen wie Nintendo dieses Problem lösen wird.


Quelle: www.areagcx.de
www.g-freaks.de

sagen wir es mal so:ich habe das mic schon gesehen und ich hab kA ob die des design noch ändern aber es sieht im Moment einfach nur zum Kotzen aus...
so a bissla schwarz mit pink und so.sieht voll wie Baby-Spielzeug aus dem Supermarkt um die Ecke aus.
Echt shice das Teil.Aber warten wirs ab, vielleicht ändern sie es ja...
cu Keef



schön abegschirieben bzW kopiert

tönt aber gut - nur MP - singen will ich vor meinem Fernseher nun wirklich net

PS: gibt es irgendwo einen Link, wo ich das mic sehen kann?

hab Nintendo USA und Jap abgesucht und auch die beiden links von oben und nix gefunden

mfg
 
D

DarthSidius

Gast
BigYoshi am 27.08.2004 12:49 schrieb:
Keef am 27.08.2004 12:28 schrieb:
KingofGamecube am 27.08.2004 12:20 schrieb:
Singen und mehr...

1. mit GameCube Zusatzhardware

Der erste Mario Party Teil, der nicht von Hudson, sondern vom Nintendo-nahen HAL (Smash Brothers, Kirby), bringt endlich frischen Wind in die Serie. Mario Party 6 wird Ende des Jahres in Japan und den USA mit einer Zusatzhardware, dem sogenannten GameCube Mic ausgeliefert. Dabei handelt es sich um ein Mikrofon, mit dem man den Charakteren Befehle zurufen kann sowie in einem speziellen Modus Fragen beantworten kann.

Auf den sechs Spielbrettern bewegen sich die Charaktere nun endlich schneller, als bei den fünf Vorgängern, so dass es nicht mehr zu den, besonders im Singleplayermodus, nervigen und langen Wartezeiten zwischen den Minispielen kommt.

Im Storymodus streiten sich Sonne und Mond, wer der Schönere ist. Der Spieler hat dabei die Wahl, winen der folgenden Charaktere zu spielen: Mario, Luigi, Peach, Yoshi, Daisy, Wario, Waluigi, Boo, Koopa Kid, Bowser, Donkey Kong und Toad. Insgesamt gibt es 75 Minispiele im neuesten Teil der Mario Party Reihe, die allesamt absolut neu sind und nicht, wie im 2. Teil der Serie von Vorgängern übernommen. Weitere Infos zum Spiel oder gar Bilder gibt es zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht. Auch ein Releasedatum für Deutschland wurde noch nicht genannt .

2. Singen und mehr...

Nachdem gerade erst raus ist, dass bei Mario Party 6 ein Mikrofon beigelegt wird, gibt es auch schon erste Spielankündigungen für diese Zusatzhardware. Vom amerikanischen Entwickler XS Games kommen die 2 Musikspiele "Get On Da Floor" und "Get On Da Mic".

Während "Get On Da Mic" ein Rap-Karaoke-Spiel ist, ist über "Get On Da Floor" noch viel bekannt. Der Name lässt vermuten, dass es sich um ein Tanzspiel handelt, doch eine Tanzmatte ist für den Cube bislang noch nicht angekündigt. Lassen wir uns überraschen wie Nintendo dieses Problem lösen wird.


Quelle: www.areagcx.de
www.g-freaks.de

sagen wir es mal so:ich habe das mic schon gesehen und ich hab kA ob die des design noch ändern aber es sieht im Moment einfach nur zum Kotzen aus...
so a bissla schwarz mit pink und so.sieht voll wie Baby-Spielzeug aus dem Supermarkt um die Ecke aus.
Echt shice das Teil.Aber warten wirs ab, vielleicht ändern sie es ja...
cu Keef



schön abegschirieben bzW kopiert

tönt aber gut - nur MP - singen will ich vor meinem Fernseher nun wirklich net

PS: gibt es irgendwo einen Link, wo ich das mic sehen kann?

hab Nintendo USA und Jap abgesucht und auch die beiden links von oben und nix gefunden

mfg
es gibt doch schon ein Micro (in den Bongo Trommeln)
 
Oben