FÜR oder GEGEN Mod-Chips ?

F

Fred_Durst_2000

Gast
Hey yo,

ich dachte mir ich starte seit langem mal wieder nen INTERESSANTES Thema :P und frage euch nach eurer Meinung bezüglich MOD-CHIPS...was haltet ihr im allgemeinen davon? Sind sie eher nützlich, oder verpöhnt bei Vollblutzockern...?

Ich persönlich habe keinen Chip in meiner PS2, wobei es sich bei den heutigen Preisen kaum noch jemand leisten kann jeden Monat n Vollpreis Spiel zu kauffen.

Ich bin gespannt auf eure Antworten...!

mfg Fred
 

Snowman4

Bekanntes Gesicht
Fred_Durst_2000 am 25.11.2004 08:54 schrieb:
Hey yo,

ich dachte mir ich starte seit langem mal wieder nen INTERESSANTES Thema :P und frage euch nach eurer Meinung bezüglich MOD-CHIPS...was haltet ihr im allgemeinen davon? Sind sie eher nützlich, oder verpöhnt bei Vollblutzockern...?

Ich persönlich habe keinen Chip in meiner PS2, wobei es sich bei den heutigen Preisen kaum noch jemand leisten kann jeden Monat n Vollpreis Spiel zu kauffen.

Ich bin gespannt auf eure Antworten...!

mfg Fred

Was hat ein MOD-Chip mit Vollblutzocker zu tun?

Du must nicht für andere sprechen, es sind nicht alle hier arme Schüler.
 
C

Chaosboy

Gast
Snowman4 am 25.11.2004 13:59 schrieb:
Fred_Durst_2000 am 25.11.2004 08:54 schrieb:
Hey yo,

ich dachte mir ich starte seit langem mal wieder nen INTERESSANTES Thema :P und frage euch nach eurer Meinung bezüglich MOD-CHIPS...was haltet ihr im allgemeinen davon? Sind sie eher nützlich, oder verpöhnt bei Vollblutzockern...?

Ich persönlich habe keinen Chip in meiner PS2, wobei es sich bei den heutigen Preisen kaum noch jemand leisten kann jeden Monat n Vollpreis Spiel zu kauffen.

Ich bin gespannt auf eure Antworten...!

mfg Fred

Was hat ein MOD-Chip mit Vollblutzocker zu tun?

Du must nicht für andere sprechen, es sind nicht alle hier arme Schüler.

Und was haben jetzt arme Schüler mit Vollblutzocker zu tun? :-D

Ich hab jedenfalls auch keinen und plane auch nicht mir einen zuzulegen. Bei der PS1 hatte ich einen. Da hab ich die Erfahrung gemacht (wie mittm PC übrigens auch) das ich kopierte Spiele nie so intensiv spiele wie gekaufte. Da fehlt mir irgendwie der Bezug zu. So hab ich kaum ein Spiel welches ich kopiert hatte durchgespielt, während ich bei fast allen gekauften bis zum Abspann zocke.

Zu den Preisen ist zu sagen das die wirklich absolut überteuert sind. Vor allem im Konsolenbereich, beim PC sind die Preise für Spiele schon ok.

Darum hab ich für all meine Konsolen auch eine kleine dafür aber feine Auswahl an Spielen parat. Die beiden letzten Spiele auf der PS2 z.B. waren Burnout 3 und PES4 (jeweils gleich am Erscheinungstag gekauft). Und da kommt in diesem Jahr nur noch Killzone und evtl. noch Prince of Persia 2 dazu. Wobei ich mir den Prinzen wohl eher für den Cube kaufen werde.

Zu den Ländercodes: Des ist wirklich ein Dreck. Hab auffm Cube Mario Golf ein halbes Jahr vorm Europarelease gekauft. Des gleiche wird dieses Jahr mit Mario Tennis passiern. US-Version bereits im Handel, Europa ist erst Mitte 2005 dran. Da lob ich mir die Ländercodefreien Handhelds.
 
H

HoldUp2106

Gast
crackout am 25.11.2004 15:23 schrieb:
man sollte sich eher über die dummen ländercodes der spiele aufregen, nicht über die modchips.

Yeah! Mal wieder ein geiler Thread! Also ich bin für Mod-Chips etc. Schon alleine weil man mit nem geilen Modchip DivX , MP3 und so weiter abspielen kann. Allerdings ist der HD-Loader auch fett. Den habe ich mir gekauft (als Sony noch keine Abmahnung an die Händler geschickt hat) zusammen mit ner 120 GB Festplatte. Kann man so gut wie alles drauf machen, und man hat wirklich weniger Ladezeiten. Nur online kann man die Spiele dann da zu 90 % nicht spielen, aber da legt man halt einfach das Original ein.
 
TE
TE
F

Fred_Durst_2000

Gast
Was hat ein MOD-Chip mit Vollblutzocker zu tun?

Du must nicht für andere sprechen, es sind nicht alle hier arme Schüler.

Genau für SOLCH sinnfreie Antworten gibts Admins :-D

"Vollblutzocker" war in sofern gemeint das es ja durchaus Leute geben soll die auf original Hülle und Anleitung stehen...hab ich ma irgendwo gehört...

ausserdem geh ich davon aus das auch nich JEDER hier so gut verdient wie du anscheinend...also nächstes mal nachdenken, bevor gepostet wird... :finger:

mfg Fred
 

SamSnake

Benutzer
Fred_Durst_2000 am 25.11.2004 08:54 schrieb:
Hey yo,

ich dachte mir ich starte seit langem mal wieder nen INTERESSANTES Thema :P und frage euch nach eurer Meinung bezüglich MOD-CHIPS...was haltet ihr im allgemeinen davon? Sind sie eher nützlich, oder verpöhnt bei Vollblutzockern...?

Ich persönlich habe keinen Chip in meiner PS2, wobei es sich bei den heutigen Preisen kaum noch jemand leisten kann jeden Monat n Vollpreis Spiel zu kauffen.

Ich bin gespannt auf eure Antworten...!

mfg Fred
Also nen Mod-Chip hab ich nicht und will auch keinen da ich eine Festplatte hab,was meiner Meinung nach auch besser ist. Ich bin auch noch ein Schüler schaffe aber auch und verdiene recht ordentlich und trotzdem finde ich die ganzen preise zu teuer!
 

Solon25

Bekanntes Gesicht
crackout am 25.11.2004 15:56 schrieb:
HoldUp2106 am 25.11.2004 15:27 schrieb:
...aber da legt man halt einfach das Original ein.
original? :P

Ja, das Original kann man mit FP draufkopieren, wird wohl online nicht akzeptiert..


Für das 1 Spiel was ich gerne hätte, lohnt kein Mod Chip. Sowas wie beim Cube der Freeloader wär ja 'ne anständige Idee. CD rein, booten lassen und schon US Version zocken können =)

Naja, zum "Rest", was soll man da sagen, solange ein Rohling billiger ist als das Original bla bla bla... eh keinen Zweck da zu versuchen irgendjemanden von zu überzeugen
 
TE
TE
F

Fred_Durst_2000

Gast
Naja, zum "Rest", was soll man da sagen, solange ein Rohling billiger ist als das Original bla bla bla... eh keinen Zweck da zu versuchen irgendjemanden von zu überzeugen

Hey yo,

ähm was genau meinst du damit...? Sorry aber es is noch so früh und ich weiss noch nich so ganz was ich von dem Teil deiner Antwort halten soll
=)

meine persönliche Meinung ist, solange ein rohling nur etwa 1/60 von nem Spiel kostet is son modchip schon ganz schön verlockend...andererseits bin ich der Meinung,das Entwickler die gute Spiele machen,dafür auch belohnt werden sollten - bei all den Gurken die es mittlerweile gibt ;)

weiter oben hab ich gelesen das jemand (sorry hab den Namen vergessen... :-D ) sachte, er würde kopierte spiele nich so intensiv zocken...interessanter Aspekt finde ich...da sollte man ma drüber nachdenken ob es wirklich was ausmacht Hülle und Anleitung zu besitzen - obwohl man ja nur die DVD zum zocken braucht...

mfg Fred
 
versteckt euch nicht hinter dem argument "importspiele". wer einen modchip einsetzt importiert sich mit sicherheit nicht alles was in japan oder in den usa erscheint.. der oder diejenigen will kopierte spiele abspielen. so genannte sicherheitskopien. :$ :$ :$
 

Catch21

Gesperrt
Die Konsolenhersteller sind selbst schuld, bzw vermute dass ihnen die Raubkopierer relativ egal sind. Dem Ganzen wär mit einem proprietären Speichermedium ganz schnell ein Riegel vorgeschoben, aber die lieben Konsolenhersteller unternehmen lieber alles um den ehrlichen Importfans das Leben so schwer wie nur irgend möglich zu machen und fördern dafür das Raubkopierertum.
 
H

HoldUp2106

Gast
Catch21 am 02.12.2004 10:42 schrieb:
Die Konsolenhersteller sind selbst schuld, bzw vermute dass ihnen die Raubkopierer relativ egal sind. Dem Ganzen wär mit einem proprietären Speichermedium ganz schnell ein Riegel vorgeschoben, aber die lieben Konsolenhersteller unternehmen lieber alles um den ehrlichen Importfans das Leben so schwer wie nur irgend möglich zu machen und fördern dafür das Raubkopierertum.

Warum wird den Importfans das Leben schwer gemacht, wenn die Hersteller das "Raupkopieren" fördern? Speichermedium? Wie jetzt? Das man Spiele nur auf ne Festplatte runterladen kann, oder was? Oder meinst du so komische veraltete Module wie auf dem SNES? Außerdem, wie "fördern" sie Raupkopierer denn deiner Meinung nach? Du weißt schon das Raupkopien den Herstellern auch Schaden, oder?
 

Catch21

Gesperrt
HoldUp2106 am 02.12.2004 16:42 schrieb:
Warum wird den Importfans das Leben schwer gemacht, wenn die Hersteller das "Raupkopieren" fördern?

Ländercode, ewige wartezeiten beim Zoll, zeitweises Verkaufsverbot von ntsc versionen usw... und da willst du mir einreden das hier den Importfans keine Steine in den Weg gelegt werden?

Speichermedium? Wie jetzt? Das man Spiele nur auf ne Festplatte runterladen kann, oder was?

Wo hab ich denn das behauptet?
Propietär = Herstellerspezifisch

Übrigens kann man jetzt schon recht einfach Games auf Festplatte laden, nur mal so nebenbei.

Es gibt auch Speichermedien die nicht so einfach zu kopieren sind wie CD oder DVD und trotzdem eine hohe kapazität haben.

Oder meinst du so komische veraltete Module wie auf dem SNES?

Ja, zB

Außerdem, wie "fördern" sie Raupkopierer denn deiner Meinung nach? Du weißt schon das Raupkopien den Herstellern auch Schaden, oder?

Also bitte, gibt es etwas simpleres als sich Raubkopien zu besorgen? Und nun willst du mir einreden das Sony dem machtlos gegenübersteht?
 

Catch21

Gesperrt
crackout am 02.12.2004 18:48 schrieb:
ich habe den sinn von ländercodes noch nie verstanden.

Weil die europäischen Niederlassungen wie SCEE usw. auch finanziert werden müssen, und das tun sie über die verkauftenPAL Spiele, anscheinen haben Sony und Konsorten angst wenn die Ländercodierung fällt keiner mehr PAL Spiele kauft, naja bei den teils schlampigen Umsetzungen dürfte die Angst ja nicht ganz unbegründet sein.
 

The_Final

Bekanntes Gesicht
Ich persönlich halte nicht viel von MOD-Chips. Auf Import-Games kann ich eigentlich gut verzichten und Raubkopien können mir sowieso gestohlen bleiben.
 

Solon25

Bekanntes Gesicht
The_Final am 03.12.2004 11:09 schrieb:
Ich persönlich halte nicht viel von MOD-Chips. Auf Import-Games kann ich eigentlich gut verzichten und Raubkopien können mir sowieso gestohlen bleiben.

Stimm ich Dir im Grunde zu. Nur als Suikoden "Fan" bin ich doch gear***'* :pissed: Teil 3 nur als NTSC Version, tolle Wurst. Son Umbau ist mir (davon ab das ich den gar net haben will) für 1 Spiel zu teuer. Hätten sie wenigstens so machen können wie bei Suikoden 1, englische PAL veröffentlichen... aber man wird ja gänzlich ausgesperrt :finger2: Und dann noch den Importstop verhängen...

Gesetzt dem Fall, es würde wie für den Cube den Freeloader geben (Boot CD), dann könnte es am Import Stop hapern, sofern der konsequent durchgesetzt werden würde. Zudem, schau mal beim Import Händler, was da Suikoden 3 oder andere Import Games kosten.. Was erlaube Struuunz?... Ich habe fertig :-D
 

crackout

Bekanntes Gesicht
Catch21 am 03.12.2004 06:28 schrieb:
crackout am 02.12.2004 18:48 schrieb:
ich habe den sinn von ländercodes noch nie verstanden.
Weil die europäischen Niederlassungen wie SCEE usw. auch finanziert werden müssen...
ich denke mal dafür würde allein schon der hardwareabsatz reichen. außerdem gibts ja auch palspiele die eben in der palregion zuerst erscheinen.
 
Oben