Destiny 2

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
wl9sqwy5.png


Genre: Online Ego-Shooter/RPG Mix
Publisher: Activision
Entwickler: Bungie
Release: 2017


Activision bestätigt Release in diesem Jahr


play3.de schrieb:
Dass die Jungs von Bungie nicht nur an neuen Inhalten zum ersten „Destiny“ arbeiten, sondern darüber hinaus auch schon an einem Nachfolger zum erfolgreichen Online-Mehrspieler-Shooter werkeln, wurde schon vor einer ganzen Weile bestätigt.


Im Laufe der Woche erreichten uns weitere Gerüchte zu „Destiny 2“, die unter anderem besagten, dass der Titel noch in diesem Jahr veröffentlicht und sich handlungstechnisch auf chronologische Geschehnisse konzentrieren wird, die nach der Handlung von „König der Besessenen“ angesiedelt sind. Weitere Gerüchte haben wir hier für euch zusammengefasst.

In der Zwischenzeit meldete sich auch der verantwortliche Publisher Activision zu Wort und bestätigte im Rahmen des aktuellen Geschäftsberichtes, dass „Destiny 2“ in der Tat noch in diesem Jahr veröffentlicht wird. In den Sternen steht allerdings noch, ob neben den beiden Konsolen Xbox One und PlayStation 4 wie bereits spekuliert auch der PC mit einer Umsetzung von „Destiny 2“ bedacht wird.


Auch mit weiteren Details zum im Herbst erscheinenden Nachfolger hielt sich Activision noch vornehm zurück und gab lediglich zu verstehen, dass sich „Destiny 2“ dieses Mal auch an Einsteiger richten soll, ohne dass erfahrene Spieler auf der Strecke bleiben beziehungsweise zu kurz kommen.


Darüber hinaus soll der Titel genau wie das erste Destiny über einen langen Zeitraum mit neuen Inhalten bedacht werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Steht Ankündigung unmittelbar bevor? Media Markt deutet auf Infos am heutigen Montag hin
play3.de schrieb:
Bereits in der vergangenen Woche fand ein erstes Promo-Poster den Weg an die Öffentlichkeit, dem sich entnehmen ließ, dass der Release von „Destiny 2“ für den September des Jahres vorgesehen ist.
Ergänzend dazu erreichten uns nun weitere Hinweise auf eine möglicherweise unmittelbar bevorstehende Ankündigung des Nachfolgers. Unter anderem wurde der Schnappschuss einer Quittung via Twitter veröffentlicht, mit der darauf hingewiesen wird, dass der Händler GameStop ab sofort die Möglichkeit bietet, den Titel vorzubestellen.

Destiny 2: Wird der Nachfolger in Kürze enthüllt?

Untermauert wird das Ganze von der offiziellen Website von GameStop, auf der „Destiny 2“ kurzzeitig vorbestellt werden konnte und für einen Release im September bestätigt wurde. Zwar wurde die PreOrder-Möglichkeit in der Zwischenzeit wieder entfernt, angefertigte Screenshots verraten allerdings, dass neben den bereits bestätigten Xbox One- und PC-Fassungen auch eine Umsetzung für den PC gelistet wurde.


Und dann wäre da ja auch noch der Händler Media Markt, der einen Kunden, der den Nachfolger vorbestellen wollte, auf den heutigen Montag vertröstet, an dem weitere Informationen zu diesem Thema folgen sollen. Abschließend ist von einer Limited Edition, die mit einer Actionfigur von Cayde-6 aufwarten wird, sowie einer Beta-Phase für Xbox One-Vorbesteller die Rede.
Warten wir die Entwicklung der kommenden Tage ab.

py8vthcf.jpg
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Here we go:
5RzrDfI.jpg


Hoffen wir mal dass dieses mal der Launch auch gelingt und sich nach diesen Alptraumhaften Geschichten seitens der Entwickler in Bezug zu Activion sich inzwischen auch was getan hat.
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Ich bin sehr gespannt. Das Konzept von Destiny hat viel Potenzial, finds persönlich nicht schlecht.
Werde aber auf jeden Fall die Tests abwarten.
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Die haben auf jedenfall verstanden das Cayde-6 großartig ist, und jetzt das beste draus gemacht :B
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Glaube von allen den Betas, Demos und Gammas fand ich Destiny mit Abstand am langweiligsten.
 

Khaos-Prinz

Bekanntes Gesicht
Ich habe den ersten Teil auch mal gezockt, fand ihn aber dann doch recht schnell sehr eintönig. Das Suchtgefühl wie aktuell bei Diablo wollte einfach nicht aufkommen. Deswegen warte ich erstmal ganz entspannt ab, was "verbessert" wurde und ob mich das dann zum Kauf verleiten kann. Allerdings mekre ich inzwischen, das ich für solche Onlinespiele wohl doch ne PS4 brauche. Ansonsten kann ich ja mit kaum jemanden zusammen spielen :B
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Inhalte der Limited und Collector's Edition geleakt

Die Collector’s Edition enthält:


  • Destiny 2
  • Expansion I und II mit neuen Quests, Koop-Aktivitäten, Multiplayer-Inhalte und zahlrecihe neue Rüstungen und Ausrüstungsgegenstände
  • Legendary Sword DLC
  • Legendary Emote DLC
  • Cabal Empire Emblem DLC
  • “Frontier”-Tasche
  • “Frontier”-Kit mit USB-Solar-Ladegereät
  • Ein Paracord
  • Sternensystem-Teppich
  • Limited Edition Steelbook
  • Collector’s Edition Premiumverpackung mit Notizblock, Karte und Sammelgegenständen

Die Limited Edition enthält:


  • Destiny 2
  • Expansions I und II
  • Zuvor genannte DLC
  • Limited Edition Steelbook
  • Premium-Verpackung

in einer Stunde kommt zudem der Enthüllungs-Trailer

edit:

Trailer

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Vorbesteller bekommen Beta-Zugang

5fdrbl9z.png


lqchtfu8.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

PC Version im Übrigen auch bestätigt :3
 

Ganonstadt

Bekanntes Gesicht
Ich fand es mega motivierend. Hab sehr lange gespielt und muss gestehen, dass ich nie einen Raid, also den Kern von Destiny, gespielt habe.
Dieses mal werde ich alles in Angriff nehmen. Pflichtkauf.
Kann es nachvollziehen, wenn jemand sagt, dass 1 ein wenig eintönig war. Andererseits war es fast Pflicht öfters das selbe zu tun, um an bestimmte Sachen zu kommen.
 

Ganonstadt

Bekanntes Gesicht
Wobei mir noch folgendes einfällt:
Zum Trailer - naja, dieses "Witzige" ist absolut nicht mein Fall. Find es auch beispielsweise beim Film "Guardians of the Galaxy" total nervig.
Episch und ernst ist da eher mein Ding, aber das ist Geschmack, für die Masse ist dieser Stil mit Sicherheit richtig. Denke, dass das gut ankommen wird.
Leider sagt der Trailer fast nichts aus. Eine In-Game-Raidsuche ist meiner Meinung nach unverzichtlich. Einer der Gründe, warum ich fast nie einen Raid gemacht habe.
Hab 1, 2 mal angespielt, aber auch nur ganz kurz, weil dann plötzlich wieder jemand ausm Spiel geflogen ist.....
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Langweilig war das falsche Wort. Eher unbedeutend. Kann mit Halo allerdings auch nichts anfangen.
Ich mag Halo. Wäre cool gewesen wenn Destiny ne Alternative geworden wäre. Das Setting und Artdesign sind geil, das Spiel hat gute Ansätze, aber es ist letztendlich wie ein ungeschliffener Diamant.

Den Trailer find ich persönlich doof, weil der absolut nichtssagend ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ganonstadt

Bekanntes Gesicht
So scheiden sich die Geister. Ich konnte/ kann mit Halo leider rein gar nichts anfangen :-D Ich glaube, dass es an diesen kleinen herumwatschelnden Gegnern liegt, denen man in Halo 1 direkt begegnet. Die haben mich damals vor allem aufgrund der Stimmen abgeschreckt :-D
 

paul23

Bekanntes Gesicht
So scheiden sich die Geister. Ich konnte/ kann mit Halo leider rein gar nichts anfangen :-D Ich glaube, dass es an diesen kleinen herumwatschelnden Gegnern liegt, denen man in Halo 1 direkt begegnet. Die haben mich damals vor allem aufgrund der Stimmen abgeschreckt :-D
Eins haben ihre Spiele gemeinsam, Minimalismus. :-D Das Gunplay steht eher im Mittelpunkt.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Termine der ersten beiden großen DLCs/Erweiterungen geleakt?

play3.de schrieb:
Erst vor wenigen Tagen gab die Entwicklerschmiede Bungie ganz offiziell bekannt, dass „Destiny 2“ ab dem 8. September für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 erhältlich sein wird. Das prophezeite der Spielehändler GameStop durch ein Poster schon im Vorfeld.


Nun hat sich erneut ein Mitarbeiter des Händlers zu Wort gemeldet und zwei Dokumente geteilt, die direkt von Bungie und Activision stammen und Vertriebsstellen über das Spiel informieren sollen. Diesen sind unter anderem die Veröffentlichungszeiträume der beiden Add-Ons zu entnehmen. So soll die „Erweiterung I“ ab Winter 2017 verfügbar werden. Die „Erweiterung II“ soll dann im Frühjahr 2018 folgen.


Die DLCs sollen mit neuen Story-Missionen, kooperativen Aktivitäten, einem kompetitiven Mehrspieler-Modus und einem Bündel an frischen Waffen, Ausrüstungen und Panzerungen daherkommen. Weitere Ausschnitte aus den Dokumenten finden sich in der Quelle.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Am 18. Mai wird es erstes Gameplay geben

mein-mmo.de schrieb:
Am 18. Mai findet die Gameplay-Enthüllung statt, in der es erstes Ingame-Bildmaterial zu sehen geben wird. Bungie plant eine großangelegte Premiere, für die aktuell die Proben hinter den Kulissen laufen. Und bis dahin kann DeeJ nur Woche für Woche auf den 18. Mai verweisen. Das werde er bis zu diesem Stichtag wiederholen.

Die „Destiny 2“-Gameplay-Enthüllung werde eine Antwort auf alle Fragen zu Eurem nächsten Abenteuer, so der Community-Manager. Schon in den letzten Wochen teilte er mit, dass er zahlreiche Fragen in den Foren sammle, um diese in Zukunft beantworten zu können, wenn die Zeit dafür gekommen sei. Noch einen knappen Monaten müssen wir uns gedulden.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Activision ist sehr zufrieden mit den Vorbestellungen und Season-Pass Verkäufen zu Destiny 2

play3.de schrieb:
Eine Entwicklung, die auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass sich ein Großteil der Vorbesteller für eine der Sammlerausgaben entschied. Diese wechseln zu Preisen zwischen 99 und 249 US-Dollar den Besitzer und umfassen unter anderem den Season-Pass. Die Standard-Version von „Destiny 2“ ist offenbar nicht ganz so gefragt.


Weiter heißt es, dass „Destiny 2“ regelmäßig mit neuen Events, Updates und Inhalten aus dem Season-Pass bedacht werden soll. Hier reagieren die Entwickler von Bungie auf das Feedback der „Destiny“-Community, die beim ersten Teil vereinzelte Leerläufe kritisierten. Die erste große Erweiterung zu „Destiny 2“ soll bereits im Winter erscheinen, während der Release des zweiten Add-Ons für den Frühling 2018 angesetzt ist. Um einen regelmäßigen DLC-Nachschub zu gewährleisten, werden neben Bungie auch weitere Activision-Studios an Inhalten für „Destiny 2“ arbeiten.

Ich weiß noch nicht ob ich mir das Spiel holen werde, mit dem 1. Teil hatte ich nur relativ kurze Zeit Spaß (die DLCs hab ich noch nicht ausprobiert)
Zum Release denk ich nicht, es erscheint so viel im Herbst das mir momentan wichtiger ist, als ein Destiny 2. Season-Pass kauf ich aber auf keinen Fall, damit bin ich beim 1. Teil auf die Nase gefallen.
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Ich bin schon sehr gespannt. Ist dieses Jahr das Einzige Online-Game was mich interessiert, wobei auch hier eine gewisse Skepsis vorhanden ist.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Ich fände es ja cool, wenn man das Spiel auch komplett im SP spielen könnte, glaub aber nicht dran, wird wohl wieder PvE Koop sein und dieses PvP-Gedöns im Hexenkessel oder wie das hieß
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Ich habe zu 70% alleine gespielt, PVE Koop) fühlte sich zudem nie aufgezwungen an, man glitt da quasi so rein. Find ich super.
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Ich müsste mal Destiny 1 wieder einlegen, soll ja mit dem König der Besessenen DLC deutlich besser geworden sein, den DLC hab ich ja, nur hab ich das Spiel seit dem Kauf der Erweiterung nicht mehr gespielt. Vielleicht macht es mir ja mittlerweile etwas mehr Spaß als damals im Launchmonat, wo nach ner Woche oder 2 Wochen die Luft bei mir ziemlich raus war. Hab bei der zweiten Mission auf dem Mond damals glaub ich aufgehört. Die Level im alten Russland auf der Erde hab ich glaub ich alle abgeschlossen damals (waren so 4 oder 5 glaub ich)

Diese Loot-Spiele mit D am Anfang (Destiny, Division, Diablo) konnten mich bislang immer nur recht kurz gefallen. Vielleicht ändert sich das ja mit Teil 2. Auf den Gameplay-Stream heute bin ich schon neugierig
 
Zuletzt bearbeitet:

paul23

Bekanntes Gesicht
Mir hat das Gezeigte gefallen, nur frage ich mich was daran einen Nachfolger rechtfertigt, warum man es nicht einfach als DLC veröffentlicht? Ach ja, anders kann man nicht wieder 69 Euro kassieren. ;)
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Oben