1Gefällt mir
  • 1 Post By Darth-Bane
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.387

    Tokyo Mirage Sessions #FE Encore


    In der Nintendo Direct-Ausgabe vom 05. September 2019 hat Nintendo ein Spiel angekündigt, welches ursprünglich für die Wii U erschienen ist und nun auf Nintendo Switch eine neue Chance erhalten soll.
    Es handelt sich hierbei um Tokyo Mirage Sessions #FE Encore, welches als Crossover-Projekt zwischen Shin Megami Tensei von Atlus und Fire Emblem gestartet ist und für die Wii U als Tokyo Mirage Sessions #FE auf den Markt kam.

    In diesem Rollenspiel übernimmt man die Kontrolle vom Jugendlichen Itsuki Aoi, der gemeinsam mit seiner Jugendfreundin Tsubasa Oribe mehr oder weniger unfreiwillig ins Idol-Geschäft landet.
    Die Protagonisten begegnen jedoch mysteriösen Wesen aus einer anderen Welt, die den Menschen ihr "Performa", die besondere kreative Energie, entziehen wollen.
    Dabei befreit Itsuki beim Versuch Tsubasa zu retten zwei dieser Wesen mit seinem Performa, die sich als Chrom und Caeda vorstellen, jedoch ihr Gedächtnis verloren haben.
    Weitere Charaktere stoßen im Laufe des Spiels hinzu und gleichzeitig gilt es in der Idol-Industrie voranzukommen.

    Die Charaktere aus Fire Emblem werden hier "Mirages" genannt und die menschlichen Charaktere sind die "Mirage Masters", die im Kampf Kräfte ihrer Mirages erhalten, die sich in Waffen verwandeln.
    Die Kämpfe laufen hierbei sehr ähnlich wie in der Shin Megami Tensei-Reihe ab und auch hier gilt es, die Schwachstellen der Gegner zu entblößen, um eventuell eine Angriffsverkettung auslösen zu können.

    Die Version für Nintendo Switch enthält weitere Handlungssabschnitte, zusätzliche spielbare Charaktere und einen Song, den es in der ursprünglichen Version nicht gegeben hat.

    Quelle: PlanetSwitch.de; Nintendo Direct


    Trailer & Videos:


    Amazon.de-Bestelllink:


    Allgemeine Informationen:
    Vertrieb: Nintendo
    Entwickler: Atlus, Intelligent Systems
    Genre: Rollenspiel
    System: Nintendo Switch
    Erscheinungstermin: 17. Januar 2020
    Altersfreigabe: USK ab 12 freigegeben
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Gumbario
    Mitglied seit
    05.01.2012
    Ort
    Gumbafurt
    Beiträge
    2.794
    Das Spiel war top, gerade das Kampsystem + anständiger Humor mit viel Netzkulturkram.

    Leider bis zum Erbechen zuzensiert in der westlichen Version.

    Wenn die gesamte Zensur rausfliegt, würde ich es wohl nochmal kaufen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.651
    Zitat Zitat von Gumbario Beitrag anzeigen
    Das Spiel war top, gerade das Kampsystem + anständiger Humor mit viel Netzkulturkram.

    Leider bis zum Erbechen zuzensiert in der westlichen Version.

    Wenn die gesamte Zensur rausfliegt, würde ich es wohl nochmal kaufen.
    Betrifft diese Zensur ausschließlich Kleidungsstücke, oder auch inhaltlich was die Story anbelangt?
    Generell wie schwerwiegend ist die Zensur? Kleidungsstücke wären mir nämlich egal. Storyrelevante Sachen würden mich schon mehr stören, wobei ich ehrlich gesagt auch einen Vergleich bräuchte.
    Weil wenn ich keine Zensur erkenne, ist es eigentlich auch nicht gerade relevant.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.387
    Die Zensuren sind fast vollständig optischer Natur. Lediglich ein DLC, in der die Charaktere in Badekleidung an einer heißen Quelle sind, ist vollständig entfernt worden bzw. dem Westen vorenthalten geblieben.
    Ebenso sind ein paar Bilder aus dem Artbook geflogen.

    Ansonsten, wie gesagt, optische Anpassungen, die nur auffallen, wenn man es weiß.

    Geändert von Darth-Bane (06.09.2019 um 22:49 Uhr)
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.651
    Zitat Zitat von Darth-Bane Beitrag anzeigen
    Ansonsten, wie gesagt, optische Anpassungen, die nur auffallen, wenn man es weiß.
    Passt sehr gut! Aber wohl wieder nur mit japanischer Sprachausgabe? Egal, ich möchte mir das trotzdem einmal geben. Bin gespannt.

Ähnliche Themen

  1. Tokyo Mirage Sessions #FE
    Von Ankylo im Forum Nintendo Wii U
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.06.2016, 22:08
  2. Tokyo Mirage Sessions #FE im Test: Rollenspiel-Exot für Wii U
    Von Vik86 im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2016, 18:51
  3. News - Nintendo Wii: Neue Informationen direkt aus Tokyo
    Von Administrator im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2006, 08:30
  4. würdet ihr eurem kumpel die füße massieren
    Von kloakenspundloch im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 11:24
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2005, 08:14

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •