Xbox Series X / S

paul23

Bekanntes Gesicht
@Gumbario
MS hatten aber keine PS3. :-D Klar ist dann AK einfacher. Gut, die AK von PS1 und PS2 Spielen wäre wohl möglich gewesen.
Wenn Sony mit der PS5 AK von PS4 Titel bietet, bin ich persönlich zufrieden. Alles andere ist für mich nebensächlich.

Tatsächlich finde ich die Xbox Series X im Design ganz gut. Mag es schlicht.
Der Name ist aber echt total bescheuert. Wenn die Gerüchte um verschiedene Modelle stimmen, dann bin ich mal gespannt wie MS den Leuten den Unterschied suggerieren will? Mit Zusatzbezeichnungen wie XS ? :-D
Xbox Series XS oder Xbox Series XL? :-D Oder völlig unterschiedliche Bezeichnungen für bisschen mehr Chaos. Ich sehe schon wie die Leute überhaupt kapieren , was die Konsolen sind.
 

Gumbario

Bekanntes Gesicht
@Gumbario
MS hatten aber keine PS3. :-D Klar ist dann AK einfacher. Gut, die AK von PS1 und PS2 Spielen wäre wohl möglich gewesen.
Wenn Sony mit der PS5 AK von PS4 Titel bietet, bin ich persönlich zufrieden. Alles andere ist für mich nebensächlich.

Tatsächlich finde ich die Xbox Series X im Design ganz gut. Mag es schlicht.
Der Name ist aber echt total bescheuert. Wenn die Gerüchte um verschiedene Modelle stimmen, dann bin ich mal gespannt wie MS den Leuten den Unterschied suggerieren will? Mit Zusatzbezeichnungen wie XS ? :-D
Xbox Series XS oder Xbox Series XL? :-D Oder völlig unterschiedliche Bezeichnungen für bisschen mehr Chaos. Ich sehe schon wie die Leute überhaupt kapieren , was die Konsolen sind.

Ist keine Beschwerde an das momentane Sony, dass PS5 anscheinend zu mehreren (? Bin nicht vollständig informiert was das angeht) ihrer Vorgäger abwärtskompatibel wird ist auf jeden Fall toll. Trotzdem war es Microsoft, die die aktuelle Entwicklung losgetreten haben und damit den Mehrteil der Wertschätzung verdienen.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Series X werde ich denk ich wieder später holen, wie bei der One, da hab ich ein Jahr gewartet und auf ein Weihnachts-Angebot/Bundle. Aber Hellblade 2 und neue Forza Horizon Teile will ich schon auch in Zukunft spielen können. Priorität ist aber nicht so hoch wie bei der PS5 für mich. Das nächste Forza wird eh erstmal wieder ein Motorsport Teil und damit nicht sooo interessant.
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
naja, Fritte, Kühlschrank, ich hab auch schon edits als langer Gamecube und dieser Horror Säule aus 2001 Odyssee im Weltraum gesehen (:B) ist ja auch egal, wichtig ist dass die Hardware was taugt und man ein paar brauchbare Spiele drauf spielen kann.

Allerdings habe ich direkt mal ne große sorge was tatsächlich mit dem Design zusammen hängt: stellen wir uns mal vor wir kaufen uns die Konsole und wir wollen die Aufbauen, haben aber wie ich ein Setup das so wie meins aussieht:

aDbUhrh.jpg


Tja... wohin mit der Konsole? Keine Ahnung ob es Gesund ist den Klotz auch hinzulegen, aber sagen wir mal er muss stehen, weil sonst evtl. der Lüfter nicht genug Luft kriegt (was sogar sein könnte wenn da rechts ne Wand ist), und zudem sind da ja noch andere Konsolen oder Bluray player im weg welche man ja auch nicht abbauen will. In das Regal kriege ich das Ding niemals rein, und auf dem Tisch würde er die Sich aufs Bild versperren, die einzige logische Schlussforderung wäre ja hinter dem Fernseher, aber das wäre auch scheiße wenn man mal die Disk wechseln will, und eigentlich will man ja die Ästhetik behalten. Ich hoffe mal ich darf das Ding deswegen auch legen
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Wenns kein Teppichboden ist würde ich sagen links am Boden neben den TV-Regal.

Müsste ich auch so ähnlich machen, da ein Tower auf dem TV-Regal wenig Sinn macht, aus dem genannten Grund der Sichteinschränkung. Selbst im liegen ist das Teil dann ja noch recht hoch im Vergleich zu anden Systemen
 
Zuletzt bearbeitet:

Mysterio_Madness_Man

Bekanntes Gesicht
Naja, Sony hat es mit der PS3 aber nicht wirklich "komplett verkackt". Wenn ich nicht irre haben sie insgesamt 87 Mio Teile davon verkauft. Damit war die PS3 am Ende dann sogar doch noch erfolgreicher als die XB360 (85 Mio)... und das mit ca. einem Jahr kürzerer Lebensdauer.
Damit ist die PS3 zwar die schlechteste Sony Heimkonsole, ist aber trotzdem als Erfolg zu werten.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Naja, Sony hat es mit der PS3 aber nicht wirklich "komplett verkackt". Wenn ich nicht irre haben sie insgesamt 87 Mio Teile davon verkauft. Damit war die PS3 am Ende dann sogar doch noch erfolgreicher als die XB360 (85 Mio)... und das mit ca. einem Jahr kürzerer Lebensdauer.
Damit ist die PS3 zwar die schlechteste Sony Heimkonsole, ist aber trotzdem als Erfolg zu werten.

Ich glaube Paul meinte da eher die Probleme mit der Abwärtskompatibilität von PS3-Games, weil die eine recht exotische Architektur und Chips hatte, im Gegensatz zur Nachfolgerin PS4
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Ich glaube Paul meinte da eher die Probleme mit der Abwärtskompatibilität von PS3-Games, weil die eine recht exotische Architektur und Chips hatte, im Gegensatz zur Nachfolgerin PS4
Ja so meinte ich das. Ich glaube die AK von PS3 Spielen ist zu kompliziert.
Die Konsolen von MS liegen nach beieinander, während quasi jede PlayStation eine andere Architektur hatte. Technisch waren weder die PS2 noch die PS3 wirklich gelungen. mMn ist die PS4 Sonys durchdachteste Konsole gewesen, was die Architektur betrifft.
 

mipu

Bekanntes Gesicht
Ist keine Beschwerde an das momentane Sony, dass PS5 anscheinend zu mehreren (? Bin nicht vollständig informiert was das angeht) ihrer Vorgäger abwärtskompatibel wird ist auf jeden Fall toll. Trotzdem war es Microsoft, die die aktuelle Entwicklung losgetreten haben und damit den Mehrteil der Wertschätzung verdienen.

Naja, konnte man nicht schon auf der PS2 auch alte PS-Spiele spielen? :confused:
 

Gumbario

Bekanntes Gesicht
Naja, konnte man nicht schon auf der PS2 auch alte PS-Spiele spielen? :confused:

War jetzt nur auf das aktuelle Konsolenzeitalter bezogen, denn Mitte von Konsolengeneration 7 bis Mitte von Gen 8 wurde Abwärtskompatibilität von den Herstellern weitgehend ignoriert, aus späteren PS3 und Wii Revisionen entfernt und so. Ein Umschwung kam da erst Mitte der Xbox One Lebenszeit und durch Microsoft.
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Fand den Zeitpunkt der Präsentation ungewöhnlich, aber trotzdem auch irgendwie cool auch mal wieder eine Neuigkeit aus dem Nichts zu bekommen. Zur Konsole selbst kann man abseits des Designs nicht viel sagen. Finde es erfrischend und auch gut, dass man mal etwas anderes macht. Aber irgendwoher kenne ich es.

81me4teysfl._sl1500_zhk0c.jpg


Zum Vergleich mal ein Bild meines Routers. :B


Finde den Namen Series X aber interessant, da man damit schon weitere Modelle andeutet. X Pro, XS oder was auch immer kann ich mir durchaus vorstellen. Hätte die Konsole schlicht Xbox X genannt, aber dann erst gecheckt, dass es ja die Xbox One X gibt. Da sieht man mal wieder wie gut ich mich auskenne. :B

Richtigen Hype habe ich dafür noch nicht, da ganz einfach noch Spiele für die Konsole fehlen. Gibt noch genügend tolle Spiele für PS4 und Xbox One, die ich nicht gespielt habe und seitdem ich Retrogaming für mich entdeckt habe, hat sich die Auswahl nochmals massiv erweitert.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Größenvergleich zwischen der Xbox Series X und der ersten Xbox, der Xbox One X, einer PS4 Slim und einer Banane ( :B )

xbox-series-x-vergleirej5s.jpg
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Wundert mich dass es hier noch nicht angesprochen wurde, aber wie es sich herausstellte ist Series X doch nur der Name der Serie dieser Generation welcher auch zukünftige Pro und Slim Versionen mit einschließt, der eigentliche Name der Konsole ist *Trommelwirbel*


Xbox!


...ja, Xbox, ohne alles...

:B

Xbox
Xbox 360
Xbox One
Xbox...

Wie man jetzt die 3 auseinander halten soll, nun, keine Ahnung, muss man wohl nun mit Xbox (2002) Xbox ONE (extra mit großbuchstaben, damit man sieht dass man die dritte Xbox, und nicht die erste meint) und Xbox (2020) auseinander halten :B

https://twitter.com/HBJohnXuandou/status/1206710010694135808
 
Zuletzt bearbeitet:

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Dass der finale Name nicht Serie X sein wird war doch eigentlich klar. Es war ja nie offiziell bestätigt, dass die neue XBOX so heißen wird. Nur, dass es für die NextGen die Serie X gibt.

Ich hätte aber schon mit "XBOX X" gerechnet und dazu mit der Zeit verschiedene Varianten wie zB "XBOX X Pro", "XBOX X Lite"

Klassisch die Konsole als XBOX zu bezeichnen verstehe ich nicht ganz, weil dann braucht man eigentlich die Bezeichnung "Serie X" nicht.

Aber alleine die Tatsache, dass es eine "Series" sein wird, wird es wohl verschiedene Variationen geben, etwa eine Streamingbox.
 

FxGa

Bekanntes Gesicht
Klassisch die Konsole als XBOX zu bezeichnen verstehe ich nicht ganz, weil dann braucht man eigentlich die Bezeichnung "Serie X" nicht
doch. um sie unterscheiden zu können. microsoft arbeitet ja noch an einer zweiten xbox für die nächsten generation. quasi als lite variante.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Der Name Xbox für die 4. Gen der MS-Konsolen ist halt alleine deshalb schon dämlich, weil die 1. Xbox nunmal schon so hieß. Gut man schreibt bei der 1. Gen meistens dann eh Xbox 1, aber trotzdem
 
Zuletzt bearbeitet:

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Xbox zielt auf die Iphone/Ipod/Ipad ... die Apple-Schiene. Die Leute sollen einfach von "der neuen Xbox" reden, genau wie sie es bei ihren Iphones machen. Da haben auch die wenigsten wirklich Peilung, welche Version sie haben, oder zumindest scheint es irrelevant zu sein, denn: es ist ein Iphone! Dasselbe Spiel bei Microsoft. Es ist die neue Xbox.
Das Series X bedeutet natürlich nur, dass noch andere Modelle herauskommen werden. Microsoft hat ja schon ein Modell ohne Laufwerk angeteasert.
 

FxGa

Bekanntes Gesicht
Xbox zielt auf die Iphone/Ipod/Ipad ... die Apple-Schiene. Die Leute sollen einfach von "der neuen Xbox" reden, genau wie sie es bei ihren Iphones machen. Da haben auch die wenigsten wirklich Peilung, welche Version sie haben, oder zumindest scheint es irrelevant zu sein, denn: es ist ein Iphone! Dasselbe Spiel bei Microsoft. Es ist die neue Xbox.
Das Series X bedeutet natürlich nur, dass noch andere Modelle herauskommen werden. Microsoft hat ja schon ein Modell ohne Laufwerk angeteasert.
der unterschied ist aber das apple das dominierende produklt ihrer sparte ist. man kennt apple im volksmund einfach. da ist die xbox einfach nicht so ein großes thema.
 
Zuletzt bearbeitet:

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
der unterschied ist aber das apple das dominierende produklt ihrer sparte ist. man kennt apple im volksmund einfach. da ist die xbox einfach nicht so ein großes thema.
Sag's nicht mir, sag's Microsoft. Davon abgesehen: bekannt genug ist der Name Xbox inzwischen allemal. Gibt es ja auch schon seit annähernd 20 Jahren. Und so dominant ist Apple inzwischen auch nicht mehr. Gerade seit der Verein seinen Innovationsmessias Steve Jobs verloren hat, hat er doch keine Ahnung, wo er jetzt überhaupt hin will. Zugkraft schwindet. Und Android ist in Deutschland eh beliebter.
 

Mysterio_Madness_Man

Bekanntes Gesicht
Ich denke mal, dass Microsoft seine eigene Videospiel-Präsenz in klassisch und Streaming aufteilt, aber beides unter dem Namen XBox laufen lässt. So wirkt es für die Kunden einfacher. "Zockst du XBox auf Konsole, oder per Stream?"

Darüber hinaus verschwimmen so die Unterschiede zwischen Pro-Varianten und echter Next-Gen.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Gestern gab es scheinbar einige Enthüllungen zur Series X

Unter anderen das

Xbox Series X: Offizielle Spezifikationen

CPU: 8x Zen 2 Cores at 3.8GHz (3.6GHz mit SMT)
GPU: 12 TFLOPs, 52 CUs bei 1.825GHz, Custom RDNA 2
Chip-Größe: 360.45mm²
Process: TSMC 7nm Enhanced
Memory: 16GB GDDR6
Memory Bandbreite: 10GB bei 560GB/s, 6GB atbei 336GB/s
Interner Speicher: 1TB Custom NVMe SSD
IO Durchsatz: 2.4GB/s (Raw), 4.8GB/s (Compressed)
Erweiterbarer Speicher : 1TB Expansion Card
Externer Speicher: USB 3.2 HDD
Optisches Laufwerk: 4K UHD Blu-ray Drive
Performance Ziel: 4K bei 60fps bis 120fps
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Die SSD ist mit 1 TB wohl zweckmäßig, dass man nur die Lieblingsspiele darauf installiert. Wenn man denkt, dass da noch das OS drauf ist wird man nach 7 - 10 Spielen die Platte schon voll haben.
 

Gumbario

Bekanntes Gesicht
Gestern gab es scheinbar einige Enthüllungen zur Series X

Unter anderen das

Xbox Series X: Offizielle Spezifikationen

CPU: 8x Zen 2 Cores at 3.8GHz (3.6GHz mit SMT)
GPU: 12 TFLOPs, 52 CUs bei 1.825GHz, Custom RDNA 2
Chip-Größe: 360.45mm²
Process: TSMC 7nm Enhanced
Memory: 16GB GDDR6
Memory Bandbreite: 10GB bei 560GB/s, 6GB atbei 336GB/s
Interner Speicher: 1TB Custom NVMe SSD
IO Durchsatz: 2.4GB/s (Raw), 4.8GB/s (Compressed)
Erweiterbarer Speicher : 1TB Expansion Card
Externer Speicher: USB 3.2 HDD
Optisches Laufwerk: 4K UHD Blu-ray Drive
Performance Ziel: 4K bei 60fps bis 120fps

Vor allem Prozessor und GPU sind schon brutal, alleine eine vergleichbare GPU kostet für den PC gerade ca. 750€ (!). Bin gespannt was die Kiste dann kosten wird und wie sich das im Preisgefüge im PC-Markt bis Release verändern wird.
 
Oben