[Wii U] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Sixnend

Gesperrt
Ich dachte den Thread gäbe es schon, hab gesucht. Aber nichts gefunden. :O




Zelda HD Miyamoto bestätigt neues Spiel für Wii U

Auf der E3 zeigte Nintendo eine kurze HD-Demo mit Link. Die Zelda-Serie feiert in diesem Jahr ihr 20 jähriges Jubiläum.

Während 3DS-Besitzer seit dem 17. Juni das Remake des N64-Klassikers Ocarina of Time 3D spielen können, zeigte Nintendo auf der E3-Messe vor zwei Wochen eine Demo eines neuen Zelda-Spiels für die Wii U. Das es sich dabei nicht nur um eine Technik-Spielerrei der Japaner handelte, bestätigte nun Nintendos Shigeru Miyamoto: sein Team wolle ein Zelda in HD-Grafik für den Wii-Nachfolger entwickeln.
»Das ist ein HD-System, unser erstes HD-System und wir wollen ein echtes HD-Zelda dafür entwickeln«, sagte Miyamoto im Gespräch mit Kotaku.com. Echte Details zu dem Spiel, zum Beispiel ob es eine komplett neue Geschichte erzählt oder ein bekanntes Link-Abenteuer nur in HD-Grafik neu aufgelegt wird, sagte die Entwickler-Legende nicht.
Er versprach jedoch einige neue Spielelemente - in der E3-Demo waren bereits Echtzeit-Licht- und Kamera-Wechsel sowie das Umschalten des Spiels auf den Controller zu sehen - und ein vielschichtiges, spaßiges Spielerlebnis. [...]

Quelle

Es wurde gesagt, das neue Game muss nicht unbedingt so aussehen, wie die Tech Demo, die 2011 auf der E3 gezeigt wurde, aber da es im Moment das einzige ist woran wir uns orientieren können gibt es hier die Bilder. Wahrscheinlich erwartet uns etwas ganz anderes.


Videos

Die Tech-Demo von der E3 2011:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.


Screeens

http://www.infendo.com/wp-content/uploads/2011/06/zelda-wii-u-hd.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Gab zwar schon nen Thread, aber der ist im verlorenen Wald äh Unterforum :oink:

naja freu mich drauf :)
 

Sixnend

Gesperrt
Eiji Aonuma spricht über Zelda für Wii U

Das ein Zelda für Nintendos kommende Konsole Wii U erscheint, ist keine Überraschung mehr, wurde dies doch vor ein paar Wochen bestätigt. Nun hat Zelda-Entwickler Eiji Aonuma über eine mögliche Zukunft des Franchise gesprochen, denn mit HD und mehr technischer Leistung lassen sich deutlich mehr Dinge realisieren.

Aonuma hat in einem Interview mit Industry Gamers mitgeteilt, dass er bereits seit zwei Jahren an der Wii U mitarbeitet und immer wieder nachgefragt hat, in welche Richtung Zelda gehen könnte. Daraus entstand dann die bekannte E3-Demo von diesem Jahr. Doch wie wir alle wissen, muss ein neues Zelda nicht zwingend so aussehen, wie die umwerfende Demo, wenn man sich nach Aonuma richtet.

“It does bring up a question that I think we are examining and will continue to examine, which is “Looking at the capabilities that are in our hands, what kinds of gameplay possibilities are out there for a Zelda game that goes online, maybe something that goes multiplayer?” But it’s all about, for us, finding a clear direction to take that online functionality, to use that online functionality. Once we have that, I think things will move forward. But, until then, we’re in the process of really asking ourselves, “How will this be a natural extension – a natural and enjoyable extension of what makes the series the series?” So that‘s something for the Zelda team to continue to examine as we move forward.”

Aonuma hat auch den wachsenden Online-Gaming-Markt im Blick und ist dahingehend offen für neue Ideen. Zwar sei Zelda bisher ein Singleplayer-Spiel gewesen, doch bei guten Ideen für ein Online-Konzept, sei man auch bereit Schritte in diese Richtung zu gehen. Wichtig dabei ist jedoch, dass Eigenheiten der Zelda-Reihe auch bei einem Online-Spiel berücksichtigt werden. Laut Aonuma wird die Entwicklung eines neuen Zelda-Spiels jedoch mindestens drei Jahre dauern, da es schwer ist den Launch auf die Hardware abzustimmen und aufgrund der langen Entwicklungszeit ist auch ein Erscheinen zum Konsolenrelease schwer. Aonuma will aber zukünftig daran arbeiten die Entwicklungszeiten zu verkürzen.
 

soranPanoko

Bekanntes Gesicht
können sich ruhig zeitlassen mit einem neuen Zelda ;)
Ein MultiplayerZelda von mir aus, aber dann als Ableger und nicht als teil der Hauptserie. Ein MMORPG mit Zoras, Goronen und co wäre auf jedenfall interesannt, jedoch dann ohne Link, Zelda oder Ganon %)
 

SchwertKomplex

Bekanntes Gesicht
können sich ruhig zeitlassen mit einem neuen Zelda ;)
Ein MultiplayerZelda von mir aus, aber dann als Ableger und nicht als teil der Hauptserie. Ein MMORPG mit Zoras, Goronen und co wäre auf jedenfall interesannt, jedoch dann ohne Link, Zelda oder Ganon %)

Das kommt mir so vertraut vor. %)
Wurde nicht vor einiger Zeit mal so ein Fan-Projekt hier gegründet wo genau für so etwas Ideen gesammelt wurden, das ganze aber wieder verworfen wurde weil Nintendo selbst meinte, dass sie nichts von MMOs halten? :B
 

soranPanoko

Bekanntes Gesicht
So abwegig ist die idee ja nicht xD

Eigentlich eignet sich Hyrule recht gut für ein MMORPG, das daraus wohl nie was wird dürfte aber jedem klar sein
 

Mysterio_Madness_Man

Bekanntes Gesicht
Für ein MMOPRG sollte man meiner Meinung nach nicht das Zelda Universum heranziehen. So gut Mario, Metroid und Zelda ja sind, aber statt diese Serien immer breiter zu fächern, sollte man vielleicht doch lieber nochmal eine neue Marke erfinden.

Die Zelda Demo sieht meiner Meinung nach viel zu nüchtern aus. Jaja, alles fein polygoniert, netter Gegner usw. aber das ganze sieht noch ziemlich herzlos und nicht gerade atmosphärisch aus. Ich wünsche mir etwas besonderes, einzigartiges für den Grafikstil.
 

soranPanoko

Bekanntes Gesicht
Naja, könnte mir auch ein MMORPG in Hyrule vorstellen, aber dann ohne Link und co.
Auch ein Strategiespiel wäre evtl nicht verkehrt, z.b. zum einigungskrieg oder sowas ... Krieg gabs in Hyrule genug, nur hat man das nie in nem Spiel gesehen :B
 

PSYCHOBUBE

Bekanntes Gesicht
können sich ruhig zeitlassen mit einem neuen Zelda ;)
Ein MultiplayerZelda von mir aus, aber dann als Ableger und nicht als teil der Hauptserie. Ein MMORPG mit Zoras, Goronen und co wäre auf jedenfall interesannt, jedoch dann ohne Link, Zelda oder Ganon %)

find ich auch. Was das Zeitlassen betrifft: kann mir wohl im diesen Jahr keine neue Konsole leisten und auch keine wünschen? %)

und beim Online-Spiel-Variante finde ich auch, dass man dann keiner der Hauptpersonen steuern können sollte bzw. keine Hauptgeschichte. Sonst können nur paar einer der Hauptpersonen steuern und das wäre für den ganzen Rest der Spieler unfair.

Ausserdem finde ich es sollte auf jeden Fall weiterhin möglich sein auch offline zu spielen. Denn längst nicht jeder hat gute Internetverbindungsmöglichkeiten.
 

Tingle

Bekanntes Gesicht
Wow, in all den großen Zelda-Titeln gibt's keine Sprachausgabe, aber in diesem Spin-Off eines Spin-Offs hat Tetra ein paar Zeilen Text?!

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

3cd8a33a.png



Jetzt will ich für's nächste Zelda keine Ausreden mehr hören :B
 

gamechris

Bekanntes Gesicht
Wer sagt, dass es nicht mehr sind, die sie sich wünschen?

Kann die VGZ dazu nicht einfach mal eine Umfrage starten?

Solche Umfragen gibt's schon. Hab auch schon zwei verschiedene in anderen Threads verlinkt (Eine Umfrage sogar direkt auch einem Zelda-Forum). Das Ergebnis war 2/3 wollen Sprachausgabe. Nur 1/3 wollen keine.

Es ist glasklar, dass "die Fans" eine Sprachausgabe wollen. Nintendo will keine.
 

Gumbario

Bekanntes Gesicht
Miyamoto sagt: 'Die Grafikpower der Wii U wird wichtig für's nächste Zelda sein'​

... So sagte Miyamoto, dass Wii Us grafische Leistung nicht für alle Spiele voll ausgereizt werde, doch bei bestimmten Franchises wie The Legend of Zelda sei es wichtig, die grafische Power der Wii U auszunutzen, um hübsche Bildchen auf den heimischen TV zu zaubern...

Der Satz macht mir Angst.:|
 

aka4

Gesperrt
Link könnten die Instrumente ausgehen...
An Blasinstrumenten bleibt eigentlich nichts mehr.

Wird Link Perkussions-Instrumente in die Hand gedrückt bekommen?
 

aka4

Gesperrt
Also wenn der jetzt eine Tuba oder ein Didjeridu mit sich schleppt wirds ein wenig unlogisch :>
Größenverhältnismäßig fand ich schon die Lyra grenzwertig.
Sie war zwar ne schöne Idee, aber ich mochte die Steuerungsart von ihr zudem nicht.
 

Coookie

Bekanntes Gesicht
Also wenn der jetzt eine Tuba oder ein Didjeridu mit sich schleppt wirds ein wenig unlogisch :>
Größenverhältnismäßig fand ich schon die Lyra grenzwertig.
Sie war zwar ne schöne Idee, aber ich mochte die Steuerungsart von ihr zudem nicht.
Deku-Link konnte sich fucking Blashörner aus dem Arsch ziehen, genauso wie Goronen-Link drei Bongos und Zora-Link ne Gitarre.
 
H

Herr-Semmelknoedel

Gast
Auf einen Kamm mit Butterbrotpapier könnte Link ja auch Musik Blasen :B
 

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Oben