[Wii U] Bayonetta 2 exklusiv für WiiU + Switch

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Bayonetta 2 exklusiv für WiiU + Switch

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

Nintendo hat gerade auf der WiiU Preview Show bestätigt, dass sich Bayonetta 2 für WiiU in Entwicklung befindet und das es sich dabei um einen Exklusivtitel handelt.
Bayonetta 2 wird exklusiv auf der Wii U erscheinen. Dies bestätigte gestern Nintendo auf der gestrigen Nintendo Direct, auf der auch der Release-Termin für Wii U sowie das Spiele-Lineup verkündet wurden. Damit überraschte Nintendo auch die Bayonetta-Fans rund um den Globus. So mancher fühlte sich kalt erwischt. Jetzt begründet Tatsuya Minami von Platinum Games die Entscheidung des Plattform-Wechsels: "[...] Bayonetta ist einer unserer meistgeliebten Titel. [...] Wir möchten die Marke stärker machen und sie mehr und mehr Gamern präsentieren. Wir haben deshalb gemeinsam mit Sega nach einer Lösung gesucht. [...] Das Ergebnis ist die Partnerschaft mit Nintendo.", so Minami auf platinumgames.com.Wann Bayonetta 2 für Wii U erscheinen wird, ist derzeit noch unklar. Eines scheint allerdings klar: Ohne Nintendo wäre Teil 2 der heißen Pixelhexe wohl nicht möglich gewesen. Nach dem Release von Teil 1 im Ende 2009, Anfang 2010 hatte Platinum Games schließlich fast 3 Jahre Zeit, einen Publisher für das Spiel zu finden. Ist eine Xbox 360- oder PS3-Version von Bayonetta 2 somit auszuschließen? Videogameszone meint: Es scheint so zu sein, allerdings sagten die Hersteller von Resident Evil 4 oder Final Fantasy 13 ebenfalls, dass ihre Spiele exklusiv für eine Plattform erscheinen sollten. Wie wir alle wissen, änderte sich diese Tatsache.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
meisternintendo

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Andere Spieler sind wegen Bayonetta 2 auf Platinum Games sauer



In der Wii-Ära hatten es Nintendo-Anhänger nicht einfach gehabt. Nur ein paar Spiele sind für die weiße Heimkonsole erschienen, die so richtig einen Gamer ansprechen. Darunter gehören Monster Hunter 3, The Conduit, Dead Space: Extraction, Call of Duty-Reihe, usw. Dies scheint sich jetzt bei der Wii U zu ändern. Denn neben Monster Hunter Ultimate erscheinen auch Mass Effect 3, Assassin's Creed III oder sogar exklusiv Bayonetta 2 für die neue Heimkonsole von Nintendo. Dies scheinen aber Fans, die nur eine Xbox360 und Playstation 3 besitzen, nicht so witzig zu finden. Kurz nach der Ankündigung schrieben einige dieser Gamer böse Kommentare auf Twitter, die einfach in die unterste Schublade gehören. Wir möchten euch gerne einige Zitate dieser Spieler zeigen, aber warnen euch, dass manch dieser Kommentare eine sehr vulgäre Bedeutung beinhalten.


Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Wiinator

Bekanntes Gesicht
Was die nur alle nicht verstehen ist, dass es gar keinen Nachfolger geben würde, wenn Nintendo es nicht finanzieren würde für Platinum Games, denn der einzige Grund weshalb noch kein Nachfolger bisher vorgestellt wurde war, dass Sega es nicht finanzieren wollte, weil der Vorgänger sich nur 1,8 Millionen Mal abgesetzt hat.

Ist bisher auch mit der einzige angekündigte Titel, welcher mich wirklich anspricht. Find ich super, dass Nintendo sich dem angenommen hat :top:.
 

Nimaris

Bekanntes Gesicht
Dieser Shitstorm hat ja schon fast ME3-Qualität erreicht. Würde mich nicht wundern, wenn die ganzen Hater bald mit einer Petition beginnen und Nintendo grüne sowie blaue Cupcakes schicken. Dabei ist es doch komplett sinnlos, sich darüber aufzuregen, man sollte Nintendo eigentlich sogar dankbar sein. SEGA hat Spiel aufgrund ihrer aktuellen Finanzprobleme totgesprochen und ohne Nintendos Interesse daran wäre es auch so geblieben. Aber ja, jetzt ist Nintendo einfach die böse Firma, welche das natürlich nur gemacht hat um mehr Aufmerksamkeit zu erregen.

Mich interessiert das Spiel zwar nicht, freut mich aber für die Fans der Reihe. =)
 

gamechris

Bekanntes Gesicht
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.



Die können doch alle ganz einfach in den Genuss von dem Spiel kommen... indem sie sich eine Wii U kaufen, verdammt.
Jammer ich rum dass ich auf Wii kein RE5 spielen kann?

Nein!

Ich hab mir eine PS3 gekauft.

Mission accomplished.
 

Nimaris

Bekanntes Gesicht
Mach dir nicht die Mühe. Die freuen sich ja nicht mal selbst drüber. ;)

Es gibt einen subtilen Unterschied zwischen Fan und Hater. :-D

Ich kenne jemanden, den hat die Wii U absolut kalt gelassen und er hatte auch nicht vor, sie zu kaufen. Er ist aber auch ein großer Bayonetta-Fan und die Ankündigung von Teil 2 hat ihn sogleich zum Kauf der Konsole angespornt. Sowas nenn ich Fan und nicht diese Hater, welche Teil 1 zu großen Teilen gar nie gespielt haben.
 

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Die können doch alle ganz einfach in den Genuss von dem Spiel kommen... indem sie sich eine Wii U kaufen, verdammt.
Jammer ich rum dass ich auf Wii kein RE5 spielen kann?

Nein!

Ich hab mir eine PS3 gekauft.

Mission accomplished.


Ich dagegen hab erst rumgeweint, dass ich es darauf nicht spielen konnte und dann deswegen 'ne Xbox360 gekauft. ;)

Aber wie ich schonmal gesagt habe, finde ich es blöd für Fans von Nintendo, dass man ihnen den ersten Teil vorenthält. Zumindest scheint ja noch nichts diesbezüglich gesagt worden zu sein. Ebenso lächerlich ist es, dass man als Wii- und künftiger Wii U-Besitzer zwar Assassin's Creed 3, Mass Effect 3, vielleicht auch Dead Space 3 zocken kann, aber auch dort auf die Vorgänger verzichten muss.

Im Endeffekt ist es doch wirklich ärgerlich, wenn man Fan einer Spielereihe ist, diese aber auf verschiedenen Konsolen der drei großen Hersteller gesplittet wird. Man könnte es schließlich noch weiter treiben: Nimmt man an, Bayonetta 2 verkauft sich auf Wii U richtig gut, könnte ja plötzlich Sony oder Microsoft an Platinum Games' Haustür klopfen und die Entwicklung eines dritten Teils auf PS4 oder Xbox720 finanzieren. Und schon muss man sich als Fan der Reihe eine zweite Konsole der kommenden Generation zulegen.

Die beste Lösung meiner Meinung nach: Macht den ersten Teil mit auf die Wii U-Disc von Bayonetta 2!

Zum Spiel an sich: Ich bin nicht abgeneigt, außerdem hab ich den ersten Teil ja selbst, und auch durchgespielt. War ein sehr gutes Hack & Slay. Allerdings bin ich nicht der größte Fan dieses Genres. Ich bin gespannt.
 
H

Herr-Semmelknoedel

Gast
Ich bin ja persöhnlich gegen Exclusiv Titel, sollen lieber alle was von haben, Außerdem: was bringt es einem wenn ein Spiel, auf der einen Konsole erscheint, aber auf der Anderen nicht? Weniger einnahmen, da so weniger verkauft werden und (wie hier) wütende Fans! Vorteile sehe ich keine, außer das sowas erstmal portiert werden muss und Gefahr besteht, das es eine Schwammige Portierung wird, aber wer das nicht hinkriegt sollte einen anderen Job suchen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Nintendo Direct Trailer

Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
 

Devilhunter2002

Bekanntes Gesicht
Die können doch alle ganz einfach in den Genuss von dem Spiel kommen... indem sie sich eine Wii U kaufen, verdammt.

Naja das finde ich genau das Problem. Die meisten Spieler die sich jetzt darüber aufregen interessiert die WiiU als Konsole nicht wirklich. Ich für meinen Teil bin auch kein bisschen an der WiiU interessiert da ich mir sicher bin dass der Third Party Support genau wie auf der Wii nicht allzu berauschend ausfallen wird.
Sagen wir ich hätte mir damals die Wii gekauft um Skyward Sword zu spielen. Dann hätte ich diesen Titel gespielt und danach wäre sie nur noch im Regal verstaubt da nichts mehr kam was mich angesprochen hat. (So wie es den meisten Bekannten von mir erging)

Daher lohnt sich für mich auch eine WiiU für 1-2 Exklusivtitel die man unbedingt zocken möchte einfach nicht. Und momentan ist dies lediglich Bayonetta 2 - selbst auf die anderen Exklusivtitel kann ich mittlerweile gut verzichten.
Wenn ich mir hingegen eine PS3 nur für ein Spiel hole wie du bei RE5, weiss ich im Vergleich zum nicht gesicherten Support der WiiU genau dass da noch viel mehr kommen wird.
 

Khaos-Prinz

Bekanntes Gesicht
Ich fand Teil 1 nach anfänglicher Freude nicht so pralle. Deswegen reizt mich Teil 2 auch nicht.
Ich freue mich aber das Nintendo sich nicht nur um ihre Serien kümmert, sondern auch andere Entwickler bei der Fortsetzung von solch aqndersartigen Spielen unterstützt.
 

DryBone

Bekanntes Gesicht
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

Nur der vollständigkeitshalber ein weiterer Trailer. Falls welche den noch nicht gesehen hatten.
 

Herr-Fee

Bekanntes Gesicht
Bayonetta 2 bietet 2 Steuerungsmöglichkeiten. Eine herkömmliche und eine über den Touchscreen die laut Entwickler "gut für casuals" geeignet ist.

Bloß gut dass sie das optional machen... Das wär sonst das K.O.-Kriterium für die meisten Fans gewesen... Musste irgendwie gleich an Devilhunter denken^^
 
Oben