[Wii] Preis der Next-Generation

Preis der Next-Generation

Was denkt ihr wie teuer die nächsten Konsolen werden?

Ich denke das die Playstation 3 ca. 450 - 500€ kosten wird, wegen der ganzen fetten Technik im Kaffeegehäuse.

Die XBox 360 schätze ich mal um die 350 - 450€ ein, Microsoft macht alles so teuer, obwohl sie nichts im Kasten haben.

Beim Revolution denke ich das der Preis nicht über 300€ kommt, den Nintendo hat immer schon drauf gesetzt das ihre Konsole günstiger ist als die ihrer Konkurrenten.

Der Preis wird auch so unterschiedlich (wie ich denke), weil Nintendo ja z.B. nur auf Spielekonsole setzt und nich noch die ganzen anderen CD Formate unterstützt (ausgenommen DVD). Die XBox 360 und Playstation 3 können ja alle Fromate lesen, und das macht es ja auch teurer. Man muss immer denken : Wenn ich mir die XBox 360 oder die Playstation 3 kaufe, kaufe ich eine Spielekonsole, DVD Player, CD Player etc. Aber warum soll ich dafür so viel bezahlen wenn ich schon eine perfekte (oder auch nicht perfekte) Heimkino-Anlage habe? Dann zahl ich für die Beiden also ca. 100€ mehr für etwas, was ich schon besitze? Blöd! Ich brauche nur eine Spielekonsole, und da denkt Nintendo einfach richtig :top:

Was denkt ihr dazu?
 
AW: Preis der Next-Generation

chillingMonkey am 09.06.2005 12:56 schrieb:
Die XBox 360 schätze ich mal um die 350 - 450€ ein, Microsoft macht alles so teuer, obwohl sie nichts im Kasten haben.
Die X-Box ist die Technisch stärkste Konsole dieser Generation.Hoffen wir einmal das die REVOLUTION nicht zu teurer wird. Bei der PS3 denke ich das sie sehr teuer wird, erinnert euch an denn Preis der PS2 als sie frisch auf dem Markt kam.
 
AW: Preis der Next-Generation

chillingMonkey am 09.06.2005 12:56 schrieb:
Ich brauche nur eine Spielekonsole, und da denkt Nintendo einfach richtig :top:

Was denkt ihr dazu?

Da geb ich dir absolut recht, weil ich auch schon eine gute Pioneer Anlage mit DVD-Player bei mir daheim stehen hab. Außerdem will ich beim Zocken einfach nur Spiel rein, anschalten und Los geht's!! Alles andere kann ich auch am PC machen.
Weil Nintendo nicht so viel Multimedia-Schnickschnack in den Revolution einbaut wird er auch um einiges günstiger sein als die Konkurrenz (ca.250€ am Anfang schätz ich mal) %)
 
AW: Preis der Next-Generation

chillingMonkey am 09.06.2005 12:56 schrieb:
Der Preis wird auch so unterschiedlich (wie ich denke), weil Nintendo ja z.B. nur auf Spielekonsole setzt und nich noch die ganzen anderen CD Formate unterstützt (ausgenommen DVD). Die XBox 360 und Playstation 3 können ja alle Fromate lesen, und das macht es ja auch teurer. Man muss immer denken : Wenn ich mir die XBox 360 oder die Playstation 3 kaufe, kaufe ich eine Spielekonsole, DVD Player, CD Player etc. Aber warum soll ich dafür so viel bezahlen wenn ich schon eine perfekte (oder auch nicht perfekte) Heimkino-Anlage habe? Dann zahl ich für die Beiden also ca. 100€ mehr für etwas, was ich schon besitze? Blöd! Ich brauche nur eine Spielekonsole, und da denkt Nintendo einfach richtig :top:

Was denkt ihr dazu?

Über die Preise kann und will ich nicht spekulieren, aber ich bin mir fast schon sicher, dass die Nintendo-Konsole gewohnheitsgemäs die billigste sein wird. Fänd ich super, fand ich schon immer super!

Zu dem Text da oben: Kann ich nur zustimmen. Beim Cube hats mich schon ein bisschen gestört, dass kein DVD-Player dabei war. Aber mittlerweile habe sogar ich einen Eigenen! Und die restlichen oben genannten Formate kann ich sogar auch schon über den TV abspielen.
Also: Recht hast Du!
 
AW: Preis der Next-Generation

hallo77 am 09.06.2005 13:09 schrieb:
chillingMonkey am 09.06.2005 12:56 schrieb:
Die XBox 360 schätze ich mal um die 350 - 450€ ein, Microsoft macht alles so teuer, obwohl sie nichts im Kasten haben.
Die X-Box ist die Technisch stärkste Konsole dieser Generation.Hoffen wir einmal das die REVOLUTION nicht zu teurer wird. Bei der PS3 denke ich das sie sehr teuer wird, erinnert euch an denn Preis der PS2 als sie frisch auf dem Markt kam.
Die Ps3 ist die stärkste der neuen Konsolen.
Außer Nintendo zieht auf einmal noch ne Überkonsole ausm Ärmel :haeh:
 
AW: Preis der Next-Generation

Man braucht keine Überkonsole um PS3 und X-Box bla zu toppen :-D , bei ihren ganzen Hochleistungschips und Prozessoren haben die wohl übersehen dass die Grafik nich gerade viel besser is als bisher =) ...
 
AW: Preis der Next-Generation

Ultimatik am 09.06.2005 15:57 schrieb:
Man braucht keine Überkonsole um PS3 und X-Box bla zu toppen :-D , bei ihren ganzen Hochleistungschips und Prozessoren haben die wohl übersehen dass die Grafik nich gerade viel besser is als bisher =) ...

Da können Chronicles of Riddick und Resi 4 ja schon fast mithalten.
Ein Trailer hat mich aber umgehauen und zwar der von Killzone für die PS3. Wenn das Spielgrafik war kann der X-Klotz gleich einpacken.
Dem Revolution trau ich einiges zu um Sony zu überholen wirds aber
wohl nicht reichen. :(
Revolution: ca. 250-300€
X-Box360: ca. 400€
PS3: ca. 400-450€
 
AW: Preis der Next-Generation

einfachnurmrfunk am 09.06.2005 17:26 schrieb:
eeehhmm leute
revolution kann sehr wohl dvds abspielen aber ich glaub nicht das das in den preis falllen wird

Hier ist meine Antwort:


Auch Nintendo hat auf der Spiele-Messe E3 den Nachfolger des "Gamecube" vorgestellt. Die "Revolution" soll 2006 veröffentlicht werden und als erste Nintendo-Spiele-Konsole auch das Abspielen von DVDs unterstützen. Allerdings muß hierfür laut Nintendo "ein kleines Zusatzgerät" erworben werden. Die Revolution wird über einen Slot-Lademechanismus verfügen, der neben den 8 cm großen Gamecube-Discs auch die neuen Scheiben im 12 cm-Format akzeptiert. Ob die "Revolution" ebenso wie die Xbox 360 und die PS3 HDTV-Wiedergabe unterstützt, ließ Nintendo bislang offen.
Quelle:http://www.areadvd.de/news/2005/200505/180520050001_Nintendo_Revolution.shtml
 
AW: Preis der Next-Generation

Hyrule-on-Tour am 09.06.2005 17:29 schrieb:
einfachnurmrfunk am 09.06.2005 17:26 schrieb:
eeehhmm leute
revolution kann sehr wohl dvds abspielen aber ich glaub nicht das das in den preis falllen wird

Hier ist meine Antwort:


Auch Nintendo hat auf der Spiele-Messe E3 den Nachfolger des "Gamecube" vorgestellt. Die "Revolution" soll 2006 veröffentlicht werden und als erste Nintendo-Spiele-Konsole auch das Abspielen von DVDs unterstützen. Allerdings muß hierfür laut Nintendo "ein kleines Zusatzgerät" erworben werden. Die Revolution wird über einen Slot-Lademechanismus verfügen, der neben den 8 cm großen Gamecube-Discs auch die neuen Scheiben im 12 cm-Format akzeptiert. Ob die "Revolution" ebenso wie die Xbox 360 und die PS3 HDTV-Wiedergabe unterstützt, ließ Nintendo bislang offen.
Quelle:http://www.areadvd.de/news/2005/200505/180520050001_Nintendo_Revolution.shtml

Ah Hyrule lang nicht gesehen =)
Zu deiner Quelle laut Gamepro unterstützen alle drei Konsolen HDTV.
Ein Zusatzgerät :-o Naja ich hab schon ne PS2 für DVDs und falls ich mir den Rev. hole, was ich wohl mache, dann sicher nicht um DVDs abzuspielen sondern wegen Zelda und den Nintendo Klassikern.
 
AW: Preis der Next-Generation

Die erste Xbox,war die leistungsfähigste Konsole der Welt im Guinnesbuch der Rekorde,Jahr 2004 oder 2003!!!!!!!!!!!!hehehe...ich denke auf jedenfall das die xbox 360 auch wieder die leistungsfähigste sein wird!!!
 
AW: Preis der Next-Generation

mcjunior am 09.06.2005 19:11 schrieb:
Die erste Xbox,war die leistungsfähigste Konsole der Welt im Guinnesbuch der Rekorde,Jahr 2004 oder 2003!!!!!!!!!!!!hehehe...ich denke auf jedenfall das die xbox 360 auch wieder die leistungsfähigste sein wird!!!

so einen Scheiß hab ich auch selten gehört...
 
AW: Preis der Next-Generation

Harry_Tipper am 09.06.2005 21:35 schrieb:
mcjunior am 09.06.2005 19:11 schrieb:
Die erste Xbox,war die leistungsfähigste Konsole der Welt im Guinnesbuch der Rekorde,Jahr 2004 oder 2003!!!!!!!!!!!!hehehe...ich denke auf jedenfall das die xbox 360 auch wieder die leistungsfähigste sein wird!!!

so einen Scheiß hab ich auch selten gehört...

ich auch:-D
 
AW: Preis der Next-Generation

dark-gamer17 am 09.06.2005 21:38 schrieb:
Harry_Tipper am 09.06.2005 21:35 schrieb:
mcjunior am 09.06.2005 19:11 schrieb:
Die erste Xbox,war die leistungsfähigste Konsole der Welt im Guinnesbuch der Rekorde,Jahr 2004 oder 2003!!!!!!!!!!!!hehehe...ich denke auf jedenfall das die xbox 360 auch wieder die leistungsfähigste sein wird!!!

so einen Scheiß hab ich auch selten gehört...

ich auch:-D

Das is doch totaler schwachsinn so etwas von der vorgängerkonsole abhängig zu machen, wie leistungsstark die neue Konsole wird. Nur weil die Vorgängerkonsole stark wa,r heißt das nich ,das die anderen Hersteller keine bessere Arbeit leisten, als in diesem fall microsoft, da der Abstand zwischen der Grafik der Konsolen nicht sehr groß ist.
Die neue Xbox 360 hat gute Features aber die Playstation 3 hat genau dasselbe nur besser.
Da aber Nintendo noch nichts bekannt gegeben hat, kann es auch sein, dass Nintendo dieses Mal die Grafisch stärkste Konsole rausbringt, was aber eher unwahrscheinlich ist da, Nintendo nicht so großen Wert auf Grafik legt wie z.N. Sony und Microsoft.
 
AW: Preis der Next-Generation

Ich bezweifle, dass man eine Konsole mit einem Preis > 400 € üerhaupt erfolgreich vermarkten kann, ich denke, diese Schwelle werden weder Sony, Microsoft noch Nintendo überschreiten.
 
AW: Preis der Next-Generation

forestspyer am 10.06.2005 07:42 schrieb:
Ich bezweifle, dass man eine Konsole mit einem Preis > 400 € üerhaupt erfolgreich vermarkten kann, ich denke, diese Schwelle werden weder Sony, Microsoft noch Nintendo überschreiten.

Und was war bei Sony beim Start der PS2 wieviel hat die nochmal gekostet :-o
also wenn ich micht recht errinnere 869.95DM das entspricht etwa 440€ und
sie ging weg wie warme Semmeln. Ich denke bei Sony spielts keine große
Rolle ob die Konsole nun 300€ oder 450€ kostet viele werden die sich ohne auf den Preis zu schaun kaufen :)
 
AW: Preis der Next-Generation

Roy03 am 10.06.2005 15:59 schrieb:
forestspyer am 10.06.2005 07:42 schrieb:
Ich bezweifle, dass man eine Konsole mit einem Preis > 400 € üerhaupt erfolgreich vermarkten kann, ich denke, diese Schwelle werden weder Sony, Microsoft noch Nintendo überschreiten.

Und was war bei Sony beim Start der PS2 wieviel hat die nochmal gekostet :-o
also wenn ich micht recht errinnere 869.95DM das entspricht etwa 440€ und
sie ging weg wie warme Semmeln. Ich denke bei Sony spielts keine große
Rolle ob die Konsole nun 300€ oder 450€ kostet viele werden die sich ohne auf den Preis zu schaun kaufen :)

Der Rev. kostet 150-200 €
Die PS2 kostet 200- ca. 300 €
Un die X-Box kostet 350- 400 €

hab ich irgentwo gelesen
 
AW: Preis der Next-Generation

Ultimatik am 09.06.2005 15:57 schrieb:
Man braucht keine Überkonsole um PS3 und X-Box bla zu toppen :-D , bei ihren ganzen Hochleistungschips und Prozessoren haben die wohl übersehen dass die Grafik nich gerade viel besser is als bisher =) ...

Bisjetzt !! Die Grafik wird sich sicherlich unglaublich schnell verändern und zwar in die positive Richtung. Nintendo Revolution wird nach einem Interview nicht so teuer sein ( das heißt : Nicht teuerer als die anderen Konsolen). Liegt wohl daran, dass die Revolution vielleicht nicht mit sovielen Dingen ausgestattet sein wird, wie die anderen Konsolen. Bisjetzt wissen wir ja alle nur wenig über die Revolution, außer Nintendo. Vielleicht bekommen die bei Nintendo ja gerade ne Krätze und basteln sich schnell ne bessere Konsole, die alle toppen soll. Kleiner Scherz.....

Trotzdem werd ich mich jetzt mehr auf meinen PC konzentrieren. Warum ?
Seht selbst :

http://hardware.gamespot.com/Story-ST-17478-2074-34-34-x
http://hardware.gamespot.com/Story-ST-x-2035-9-9-x
http://hardware.gamespot.com/Story-ST-15675-1665-35-35-x
 
AW: Preis der Next-Generation

The-Master-05 am 10.06.2005 16:58 schrieb:
Roy03 am 10.06.2005 15:59 schrieb:
forestspyer am 10.06.2005 07:42 schrieb:
Ich bezweifle, dass man eine Konsole mit einem Preis > 400 € üerhaupt erfolgreich vermarkten kann, ich denke, diese Schwelle werden weder Sony, Microsoft noch Nintendo überschreiten.

Und was war bei Sony beim Start der PS2 wieviel hat die nochmal gekostet :-o
also wenn ich micht recht errinnere 869.95DM das entspricht etwa 440€ und
sie ging weg wie warme Semmeln. Ich denke bei Sony spielts keine große
Rolle ob die Konsole nun 300€ oder 450€ kostet viele werden die sich ohne auf den Preis zu schaun kaufen :)

Der Rev. kostet 150-200 €
Die PS2 kostet 200- ca. 300 €
Un die X-Box kostet 350- 400 €

hab ich irgentwo gelesen

Wen die Revolution nur 150-200 €
kosten wird, bin ich dabei und kauf es mir.

Meine Grenze (hab leider nicht so viel Geld) liegt bei 250 €
und ich werde wen die Revolution teurer ist wohl warten müssen bis sie biliger wird .......

Hab ja noch den Cube zun Spielen ...

Bin mal gespannt wie sich später die Preise entwickeln
 
AW: Preis der Next-Generation

Hab ich grade im Netz gefunden !!


Auf der diesjährigen Electronic Entertainment Expo (E3) gaben Sony, Nintendo und Microsoft schon vereinzelte Hardwareangaben sowie erste Screenshots ihrer neuen Konsolen für die Öffentlichkeit bekannt.

Mehr als von vielen erwartet soll Microsofts XBox 360 kosten, jedoch wurde bis jetzt nicht bekannt gegeben wieviel "mehr" denn bedeutet, man geht jedoch von einem Startpreis von rund 300 Euro aus.

Anders als bei Microsoft, berichtete die Mainichi Daily News unter Berufung auf Sony, dass der Preis der Play Station 3 unter 50.000 Yen liegen soll, das entspräche in etwa 370 Euro. Zählt man die fehlenden steuerlichen Angaben noch dazu, würde die PlayStation 3 damit auf etwa denselben Preis kommen, für den die PlayStation 2 bei der Markteinführung zu bekommen war. (rund 444 Euro)
Sony Computer Entertainment Deutschland konnte den Bericht aber weder bestätigen noch dementieren.

Fehlt nur noch Nintendo, welche gegenüber Reuters erwähnte, dass weitere Informationen, wie Preise, den bisher nicht gezeigten Joypad sowie das Veröffentlichungsdatum erst gegen Jahresende bekannt gegeben werden.
Trotz bisher fehlenden Meldungen zum Startpreis erwartet man aber mit Nintendos Revolution die günstigste Konsole der 3 Konkurrenten, zumal keine Festplatte vorhanden sein wird.

Bereits Ende dieses Jahres soll die XBox 360 weltweit erscheinen, Sonys PlayStation 3 folgt vermutlich im Frühjahr 2006. Nintendos Revolution hingegen wurde bisher nur still und heimlich für das Jahr 2006 genannt.
 
Zurück