Paper Mario: The Origami King

Darth-Bane

Bekanntes Gesicht
h2x1_nswitch_papermarufky3.jpg

Für Nintendo Switch hat Nintendo Paper Mario: The Origami King angekündigt, welches übernächsten Monat erscheinen wird.
Hier bekommt es Mario mit Origami-Kreaturen zu tun.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Trailer & Videos:

Amazon.de-Bestelllink:

Paper Mario: The Origami King auf Nintendo.de

Allgemeine Informationen:
Vertrieb: Nintendo
Entwickler: Intelligent Systems
Genre: Adventure
System: Nintendo Switch
Erscheinungstermin: 17. Juli 2020
Altersfreigabe: USK ab 6 freigegeben
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Oha, das kommt ja aus dem nichts

Freu mich aber, mag die Paper Mario Games. Zumsl es ein neuer Teil ist und nicht nur ein Port vom WiiU Teil, wie es ja Gerüchte immer wieder gab.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Interessant, dass das Game nicht bereits in der Direct Mini angekündigt wurde.

Aber wahrscheinlich wusste man noch nicht ob der Release im Juli gesichert war.

Ich mag Paper Mario grundsätzlich gerne. Mich stören auch die unterschiedlichen Ansätze im Kampfsystem nicht und die teils fehlenden RPG Elemente.

Trotzdem würde ich mich mehr auf sowas wie Paper Mario 1 & 2 freuen. Glaube aber nicht daran, weil der Trailer deutet nicht darauf hin. Es gibt ja auch nur einen Supportcharakter.
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
AAAAAAAAHYEEEEEEEEEEEESSSSSSSSSZZZZZZZZZZ!!!! :X

Das ist der Toptitel welcher Nintendo dieses Jahr gefehlt hat!

Und es sieht auch noch richtig gut aus! Ich bin dabei :top:
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Ich LIEBE stets solche kurzen Zeitspannen zwischen Ankündigung und Release.

Kurze Frage: Ich habe mit der Serie an sich nicht so viel Erfahrung und habe auch nur den Teil für Wii gespielt, welchen ich ganz gut fand. Alles andere kenn ich nicht. Werde ich daher mit dem Switch-Teil meinen Spaß haben? Das gezeigte hat mich nun nicht so sehr angesprochen.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Ich LIEBE stets solche kurzen Zeitspannen zwischen Ankündigung und Release.

Kurze Frage: Ich habe mit der Serie an sich nicht so viel Erfahrung und habe auch nur den Teil für Wii gespielt, welchen ich ganz gut fand. Alles andere kenn ich nicht. Werde ich daher mit dem Switch-Teil meinen Spaß haben? Das gezeigte hat mich nun nicht so sehr angesprochen.
Das ist schwierig zu sagen, weil die Ableger bisher sehr unterschiedlich waren bzw Paper 1 & 2 sind reine RPGs. Super Paper Mario ist mehr ein Jump n Run und Sticker Stars bzw Color Splash sind abgespeckte Paper Mario RPGs die Fokus mehr auf Leveldesign legen.

Während du in Paper Mario 1 & 2 mehrere Welten bereist besuchst du in klassischer 2D Mario Manier in Color Splash verschiedene Levels. Die sind aber gerade in Color Splash extremst gut designt. Wenn ich da nur an den Mario Kart Level denke.

Was die jüngeren Ableger falsch gemacht haben, dass sie das Kämpfen mit Gegner quasi obsolet gemacht haben. Es bringt fast nichts gegen Gegner zu kämpfen, weil man dafür nur Münzen und Farbe bekommt. Keine Erfahrungspunkte, weil es kein Levelsystem mehr gibt. Obwohl das rundenbasierte Kampfsystem immer wieder Spaß macht.
Das meinte ich mit abgespecktes RPG.

Was Color Splash gut macht ist das Zusammenspiel zwischen den einzelnen Levels. Es gibt immer wieder Backtracking Passagen durch diese Dingsel. Das sind "reale" Gegenstände wie Propeller (kennst du bestimmt aus Smash Bros 3DS bzw Ultimate) die man in Level A finden muss um sie in Level B zu aktivieren um weiterzukommen.

Wenn dir schon Super Paper Mario gefallen hat wird dir das neue Paper Mario bestimmt gefallen. Alleine wegen dem Humor und auch der Grafikstil ist wieder wunderschön.
 

Underclass-Hero

Bekanntes Gesicht
Geil.
Geil, geil, geil!

Grafikstil ist wieder mal super, hoffe auf ein etwas komplexeres Kampfsystem.
Aber ich kaufe es auf jeden Fall, denn es sieht nach einem Abenteuer aus, was ich nicht verpassen will :X
 

Mysterio_Madness_Man

Bekanntes Gesicht
Irgendwie kommen fast nur noch Nintendo Spiele raus, die mich nicht interessieren.
Ich glaube ich bin inzwischen einfach zu weit entfernt von der breiten Masse.
Pokémon, Animal Crossing, Paper Mario, Fire Emblem, 2D Mario, 2D Donkey Kong, Smash Bros... Alles nicht meins.
Mario Kart hab ich zwar, find die Serie aber total langweilig. Hab's nur da falls mal ne Gruppe Kumpels zocken wollen.
3D Mario, Zelda, Metroid, F-Zero, Wave Race, Politwings... das sind meine Games.

Ja, es läuft für mich nur so mittelgut ;)
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Gerade die Switch finde ich bisher recht breit aufgestellt was Nintendo IPs anbelangt. Vor allem die Thirds geben sich auch mehr Mühe.

Was mir noch fehlt:
Ein neues Star Fox, Metroid Prime 4 (angekündigt), Pikmin 4 und F-Zero. Mein absoluter Wunsch wäre aber Diddy Kong Racing 2, als Alternative zu MK8, weil es MK9 bestimmt nicht geben wird auf Switch.
 

FxGa

Bekanntes Gesicht
gerüchte gab es ja schon im vorfeld.. riesen große freude. paper mario ist einer meiner lieblings ips von nintendo und wenn es auch nur im ansatz an die legende vom äonentor geht bin ich komplett zufrieden. allein das schloß aus super mario 64 wieder zu sehen macht mich einfach nur komplett glücklich. :X

nur liebe für diese ankündigung.
 

Gumbario

Bekanntes Gesicht
Wird wahrscheinlich besser als Color Splash, wird wohl kaum an die ersten beiden Ableger rankommen. Bin nicht wirklich interessiert an diesem Punkt.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
und wie kommst du darauf?
Also wenn Nintendo zumindest das Kampfsystem anpasst und nicht mehr obsolet macht, dann wird das Spiel bestimmt großartig. Aber gerade in Sticker Star und Color Splash ist man an den Gegnern vorbeigelaufen, weil das Kämpfen außer Münzen nichts bringt. Vor allem verbraucht man in den Kämpfen Sticker bzw Farbe was man vielleicht für den späteren Boss gebraucht hätte.

Ich hoffe schon, dass man wieder Erfahrungspunkte bekommt oder irgendwas um einen Vorteil aus einem Kampf ziehen zu können. Das neue Kampfsystem in diesem Ringmodus schaut jedenfalls recht ansprechend aus.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Sehr schönes Cover. Vor allem Bowser finde ich geil und der soll ja auch ein Partner sein.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Voll witzig irgendwie... Das Spiel erscheint schon in einer Woche und man weiß noch relativ wenig zum Spiel. ;D
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Es wird ne Open-World geben wie ich mitbekommen hab.

Bin auf die Verkaufs-Charts ja gespannt da Ghost of Tsushima ja am selben Tag rauskommt
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Gameplay aus dem Threehouse-Event

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Die Präsentation hat mir weniger Lust auf das Spiel gemacht....
Eine klassische Direct wäre viel besser gewesen.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Wie befürchtet ist das Kämpfen im Spiel total unnötig, wenn man nur Münzen bekommt. Aber die Spielwelt ist schon geil designt und Colour Splash war wirklich ein sehr guter Ableger, obwohl auch hier das Kämpfen unnötig war.

Ich verstehe sowieso nicht warum man keine Erfahrungspunkte einfügt. Man macht sich ja wirklich Gedanken um ein spaßiges Kampfsystem. Dabei bringt es nichts Kämpfe zu bestreiten. Was denkt sich der Entwickler dabei? Da kann man doch gleich ein Jump n Run daraus machen. Dann braucht man kein rundenbasiertes Kampfsystem.
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Wird wahrscheinlich besser als Color Splash, wird wohl kaum an die ersten beiden Ableger rankommen. Bin nicht wirklich interessiert an diesem Punkt.

Nintendo müsste sie einfach für Switch bringen. Wenn man noch ein wenig an der Auflösung schraubt, dann merkt man nicht, wie alte die Spiele sind. Wären absolute Blindkäufe.

Wie befürchtet ist das Kämpfen im Spiel total unnötig, wenn man nur Münzen bekommt. Aber die Spielwelt ist schon geil designt und Colour Splash war wirklich ein sehr guter Ableger, obwohl auch hier das Kämpfen unnötig war.

Ich verstehe sowieso nicht warum man keine Erfahrungspunkte einfügt. Man macht sich ja wirklich Gedanken um ein spaßiges Kampfsystem. Dabei bringt es nichts Kämpfe zu bestreiten. Was denkt sich der Entwickler dabei? Da kann man doch gleich ein Jump n Run daraus machen. Dann braucht man kein rundenbasiertes Kampfsystem.

Nach der Präsentation bin ich schon ziemlich enttäuscht. Hatte nach der Ankündigung der offenen Spielwelt gehofft, dass es in Richtung Paper Mario oder Die Legende vom Äonentor gehen würde. Jetzt sieht es so unfassbar nach Jump 'n' Run aus. Genau das Gegenteil von dem was ich wollte. :S

Wäre es so viel verlangt gewesen einfach ein richtiges Mario RPG zu bringen? Warum macht man dies nicht? Paper Mario war so kreativ und durchdacht. Alleine die Namen der Figuren wie Maustafa, Kolorado, Tutankoopa oder Lohgard. So ein Niveau hat man danach nie mehr wieder erreicht. Schade!
 

Gumbario

Bekanntes Gesicht
Nintendo müsste sie einfach für Switch bringen. Wenn man noch ein wenig an der Auflösung schraubt, dann merkt man nicht, wie alte die Spiele sind. Wären absolute Blindkäufe.

Ja, gerade der erste ist für ein N64-Spiel überragend gut gealtert.
Alledings würde ich schon gerne Remakes in der aktuellen Engine sehen. Denn wenn die neuen Spiele in etwas gut sind, dann ist das, absolut fantastisch auszusehen.

Wäre es so viel verlangt gewesen einfach ein richtiges Mario RPG zu bringen?

Und gerade jetzt wo Mario & Luigi tot ist, zieht auch die alte Ausrede "wer ein RPG will, soll Mario & Luigi spielen" (echte Aussage von Intelligent Systems) nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Darth-Bane

Bekanntes Gesicht
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Entdeckt Paper Mario: The Origami King!

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Paper Mario: The Origami King Gameplay - Nintendo Treehouse: Live - July 2020
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Ja, gerade der erste ist für ein N64-Spiel überragend gut gealtert.
Alledings würde ich schon gerne Remakes in der aktuellen Engine sehen. Denn wenn die neuen Spiele in etwas gut sind, dann ist das, absolut fantastisch auszusehen.

Habe das Spiel letztens auf Twitch gesehen und mich sofort wieder verliebt. Paper Mario ist einfach zeitlos.

Würde es gerne mal wieder spielen, aber mit Nintendo 64 ist schwer. Müsste erst Platz für den Röhrenfernseher schaffen, ihn holen und aufbauen. Habe es mal an meinen alten Flatscreen versucht, aber das Timing bei den Sprüngen ist dann nicht mehr intuitiv, da man sich wegen des Input-Lags sehr umgewöhnen muss.

Und gerade jetzt wo Mario & Luigi tot ist, zieht auch die alte Ausrede "wer ein RPG will, soll Mario & Luigi spielen" (echte Aussage von Intelligent Systems) nicht mehr.

So eine bscheuerte Aussage. Ich möchte Paper Mario spielen, weil ich ein RPG mit ganz viel Charme spielen möchte. Mag sein, dass dies Mario & Luigi auch hatten und haben, aber Paper Mario fand ich seit jeher einfach besser und lustiger. Alleine weil man wusste, wie man das Thema Papier ins Gameplay und die Spielwelt einbinden musste.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Aus Langeweile habe ich mal den gesamten Stream angeschaut und dass was man sehen konnte sieht schon richtig gut aus. Was man da wieder an Witz und Kreativität reingesteckt ist schon ziemlich genial.
 

Herr-Semmelknoedel

Bekanntes Gesicht
Ich will mich ja nun echt nicht dem wütendem "früher war alles besser" Mob anschließen, aber joa, je mehr ich von dem Spiel sehe desto mehr fällt mir auf wie sehr doch die Entwickler vergessen haben was die alten Spiele ausmachte.

Damals ging es ja echt noch darum mit Mario eine neue Welt zu erkunden und dabei neue bizarre orte und Charaktere zu treffen, und nicht einfach durch zulaufen und zu denken "Lol, alles ist aus Papier", das war damals nämlich nur Teil der Ästhetik, mit dem nur ein bisschen rum gespielt wurde und nicht das einzige was das Spiel hatte. Die waren nämlich ein surreales Abenteuer fernab von Papier, oder wo Papier Effekte genutzt wurden um einen Charakter zu designen, erinnert ihr euch noch an Lohgard? Ja, das war ein Pop up Drache, aber in erster Line halt ein Drache! Heute währe Lohgard ein Pop up buch, wo in einer Phase im Kampf eine Seite im Buch aufgeschlagen wird, wo man einem Drachen aus dem Buch bekämpfen würde, das wäre zwar auch originell, schreit aber nicht Abenteuer.

Ein beispiel sind da zum Beispiel auch die Begleiter, das waren z.B. die Bob omb charaktere damals:

Spoiler:
ZrnCViH.png

WVNEykz.png



und das ist der heute:
Spoiler:
bXyfSAl.png


Ja... man sieht: das design ist weg und es ist einfach nur ein weiterer Bob omb, also nur einen Companion eingebaut, weil die fans das so wollen, aber nicht daran gedacht was die fans von einem Companion erwarten.

Ich habe zwar mehr den eindruck dass wir mit dem Titel zwar wieder mehr in in die richtige Richtung gehen (und zwar deutlich!), aber man merkt dass man wieder eher auf Krampf versucht die Fans glücklich zu machen ohne dass man sich mal die alten Titel angesehen hat und selber überlegt hat was genau das damals überhaupt ausgemacht hat.
Ich hab das Spiel jetzt selber noch nicht, aber werde bestimmt irgendwann mal rein schauen. War jetzt nur so das wie das Spiel jetzt von außen auf mich wirkt. Wer weiß vielleicht sollte man von Paper Mario wirklich weg gehen und wieder eine eigene Mario RPG reihe entwickeln welche die Stärken von damals hatten, während Paper Mario selber einfach die Papier orgie die es jetzt ist einfach bleibt, weil das Konzept scheint ja auch irgendwo gut anzukommen. Oder wie wäre es mal mit einem Super Mario RPG 2? Mario und Luigi hatte zwar Rollenspiel Elemente, aber da lag der Fokus noch mehr auf den Obskuren Humor und weniger dem Abenteuer.
 

Darth-Bane

Bekanntes Gesicht
Am vergangenen Freitag ist nun Paper Mario: The Origami King für Nintendo Switch auf den Markt gekommen.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Paper Mario: The Origami King - Jetzt erhältlich!
 

Kein-Nerd

Bekanntes Gesicht
Ich habe das Spiel durchgespielt und muss sagen, dass es mir zwar gut gefallen hat, aber ganz klar unter dem WiiU-Vorgänger rangiert.

Besonders mit dem neuartigen Kampfsystem kann ich mich nicht so recht anfreunden. Vor allem die Standard-Kämpfe sind sehr abwechslungsarm, da der Pool an Angriffs-Möglichkeiten sehr mager ausgestattet ist und der Fokus auf dem Anordnen der Gegner liegt.

Die Welten sind aber abwechslungsreich und kreativ gestaltet.
Spoiler:
Besonders originell fand ich die Anspielungen auf die Zelda-Spiele "The Wind Waker" und "Skyward Sword" worauf die 4. und 5. Welt basieren.
 

Kraxe

Bekanntes Gesicht
Schwächer als Color Splash? Aber nur alleine wegen dem Kampfsystem? Ich mochte Color Splash sehr gerne. Vor allem die Levels waren sehr kreativ. Für mich bisher das Beste was das Franchise zu bieten hat. Den neuesten Ableger möchte ich auch noch angehen. Aber etwas später.
 
Oben