nintendo: zu viele handhelden ?

suhadi-sadono

Bekanntes Gesicht
hallo,

nun, ich will mich mit euch über, nintendo und ihren handhelden diskutieren.
das mag jetzt, etwas uninterresant zu wirken, aber ich denke, ihr könntet
trotzdem diesen thread, durch lesen:

bald erscheint der ds und viele nintendo fans freuen, sich darauf.
es gibt eine konsolen, die wir nie vergessen werden: nintendo64
damit eine konsole oder handheld , so beliebt und unvergessen bleibt.
muss es nicht nur gute games oder technik haben, es sollte auch lange
aktiv bleiben.
was würdet ihr über gc, sagen, wenn es nur einen jahr aktiv bleibt und
nintendo rasch, den revolution bringt?
eine konsole sollte darum einige jahre, jung und alt begeistern,
dann würde es unvergessen, bleiben.
der n64, hatte all diese vorausetzungen, darum haltet man ihn, ja auch zur
den besten nintendo konsole aller zeiten.

doch warum lässt nintendo, handhelde, so kurz aktiv?
in der zeitraum, wo der game cube erhältlich ist (2002 bis voraussichtlich
2006) sind und werden 3 handhelden aktiv. (advance, sp, und der ds)
das ist zu viel, so hat es heute weniger sinn einen handheld zu kaufen.
wenn ich heute, jemanden frage, "was hällst du von g.b. advance?"
würde er nur noch sagen, dass es scheiße und veraltet wäre.
ganz anders als bei n64. "der 64 ist doch coll "
warum? weil es menschen mit fast 8 jahren, begeistert hat.
und der advance? mit nur 2 JAHREN, dass ist entäuschent.

was ich damit sagen will, ist das der ds, niemals kurz aktiv bleiben sollte.
sonst würde es, wie der advance, in die vergessenheit geraten.
ich hoffe auf jeden fall, das der ds ein meilenstein in der geschichte
des videospiels sein wird, und es viele jahre aktiv bleibt.

danke fürs lesen,

Mfg, sadono
 
Ich finde, man sollte generell keine Heimkonsole mit einem Handheld vergleichen, denn:
ein handheld spricht meiner meinung nach eine etwas andere zielgruppe an.
eine Konsole für zu hause kaufen sich meist junge leute, die ihre freizeit mit videospielen verbringen. aber einen handheld haben nicht nur leute die gerne spielen, sondern die sich die zeit vertreiben müssen. z.B. leute die viel reisen. außerdem hat Nintendo auf diesem gebiet noch eine gewisse vormachtstellung. das beste was nintendo also tun kann, um sich gegen konkurrenten wie sony zu wehren ist: mit der technik weiter nach vorne eilen. und das macht nintendo auch gerade. sie können ja schlecht warten, das sony neben seinem spielehandy (keine ahnung im moment, wie das ding heißt) munter weiter entwickelt. stattdessen versucht nintendo seine position zu stärken und weiter auszubauen und das funktioniert nun mal nicht in dem man sich hinsetzt und ein paar jahre wartet, nur weil dies einigen leuten zu schnell geht!
das vorstellen neuer konsolen und handhelds wird immer von der momentanen marktsituation abhängig gemacht!!!
 
AW: nintendo: zu viele handhelds ?

Nur zur Richtigstellung. Es heißt Handhelds.
Es kommt nämlich nicht von Held im deutschen, sondern aus dem Englischen von held-->gehalten.
 
Der DS ist eine neue konsole von nintendo und wird eine weitere plattform und ist kein nachfolger vom GBA.
 
domidomek am 06.01.2005 18:45 schrieb:
Es sind 2 Handhelds, wenn man die SP Version nicht mitzählt.
Man kann sich nur den DS kaufen, und man hat beide...


Also ich habe meinen SP verkauft. Der DS reicht mir völlig für GBA Spiele.
 
der Cube (Mai 2002 - 2006?) ist fast genausolange auf dem Markt wie das N64 (März 1997 - Sommer 2001)
der Gba ist außerdem auch schon seit Ende 2001/Anfang 2002 auf dem Markt .


Meine Proknose

Nintendo DS : 2004 - 2008
Nintendo Revolution : 2005 - 2010
GBA 2 : 2006 - 2010
 
Nintendo meint zwar das der DS kein Nachfolger vom gba ist, aber das glaube ich nicht somal man gba Spile auf dem DS spielen kann :|


mfg
sensus
 
suhadi-sadono am 06.01.2005 17:02 schrieb:

gba 2 jahre?

der gba kam 2001 raus (märz japan, juni amerika und europa) 2004/2005 kam der DS. der NICHT der nachfolger vom gba sind, das sind 3/4 jahre.

wann der richtige GBA nachfolger rauskommt wissen wir nicht.

du hast einen feinen fehler in deinem text, du sagst 3 handhelds " advance, sp, ds"
und das N64 war nie 8 jahre aktiv. es kam 1996/1997 raus. und wurde 2001/2002 vom gamecube abgelöst. das sind 5 jahre

advance und sp ist das gleiche system. es spielt die gleichen spiele hab. der sp ist ist nur die verbessere version.
wird bei der ps2 auch etwa zwischen ps2 und pstwo unterschieden?
oder sagen wir Nintendo 64 und Nintendo 64 pokemon edition (schlechter vergleich :B )
 
if-you-want-blood am 06.01.2005 20:50 schrieb:
domidomek am 06.01.2005 18:45 schrieb:
Es sind 2 Handhelds, wenn man die SP Version nicht mitzählt.
Man kann sich nur den DS kaufen, und man hat beide...

Naja die alten Spiele kannst du ja aber nicht mehr spielen ;(



ehm... der N64 war einer der schlechtesten konsolen aller zeiten... das war nintendos flop konsole schlechthin.. snes war der erfolgreichste..

ausserdem es sind 2 aktiv in sachen handhelds... DS und GBA(SP) der Sp is nur mit akku und so die spiele bleiben doch exakt die selben! also gba is ein system und sp is wie der name sagt nur ein Special Projekt das nen gba upgrade is.. das is wie son spiel der alten sega konsole.. sonic 3... das spiel konnte man zu sonic3&knuckels zusammen stecken und blieb trotzdem im prinzip das selbe
sry warn scheiss vergleich ^^

aber egal.. nintendo wird 4 systeme besitzen aber ob die dann den rest halten werden? wir werden sehn!

aber der gba wird weiter existieren.. die einfachen games und die extra games! also GBA normal und DS die extra wurst.. und ich denke ma genauso wird das bei den heimkonsolen ablaufen! den das sind ya alles eigene teams dafür ;)
 
YamiSparrow am 07.01.2005 17:11 schrieb:
ehm... der N64 war einer der schlechtesten konsolen aller zeiten... das war nintendos flop konsole schlechthin.. snes war der erfolgreichste..

Der N64 war eine super Konsole, wurde allerdings schlecht vermarktet und zog gegen Sony den kürzeren :(

YamiSparrow am 07.01.2005 17:11 schrieb:
aber egal.. nintendo wird 4 systeme besitzen aber ob die dann den rest halten werden? wir werden sehn!

4Systeme? Ich kenne nur drei, den GC, den GBA(+SP) und jetzt auch den DS
 
Hassadeur am 07.01.2005 17:18 schrieb:
YamiSparrow am 07.01.2005 17:11 schrieb:
ehm... der N64 war einer der schlechtesten konsolen aller zeiten... das war nintendos flop konsole schlechthin.. snes war der erfolgreichste..

Der N64 war eine super Konsole, wurde allerdings schlecht vermarktet und zog gegen Sony den kürzeren :(

YamiSparrow am 07.01.2005 17:11 schrieb:
aber egal.. nintendo wird 4 systeme besitzen aber ob die dann den rest halten werden? wir werden sehn!

4Systeme? Ich kenne nur drei, den GC, den GBA(+SP) und jetzt auch den DS


... GC,GB,DS,Rev
 
Euch ist, aber bewusst, dass ihr gerade etwas vom Thema abweicht????

Naja dann will ich auch mal meinen Senf dazu geben. Nintendo ist ja selber Schuld, dass sie gegen Sony den kürzeren gezogen haben, denn die Playstation war ja zuerst als zusatzmodul für den N64 gedacht, aber Nintendo hat dann kurz vorher den Vertrag gekündigt. Also selber Schuld. Und das mit em N64 ist auch richtig er hatte schon die Besten Spiele, aber er wurde schlecht vermarktet genau wie der Gamecube. Wenn man einige der Besten Spiele aller Zeiten sucht, dann greift man auch zum Cube denn sonst gibt es nirgendwo ein Zelda oder ein Metroid Prime??? Ich hoffe, dass Nintendo das endlich mal lernt eine neue Konsole gu zu vermarkten, sodass die sich auch gut verkaufen. Eir hoffen da mal auf den revolution.
 
YamiSparrow am 07.01.2005 17:11 schrieb:
ehm... der N64 war einer der schlechtesten konsolen aller zeiten... das war nintendos flop konsole schlechthin.. snes war der erfolgreichste..

es ist zwar keine legendäre konsole wie snes, aber eine der schlechteste konsole allerzeiten?

meilensteine an die man noch jahrelang denken wird

ocarina of time - HALLLLLLOOOOOOO
super mario 64 - muss man noch was sagen?
conker - spricht für sich
perfect dark -
usw usw usw.

der virtual boy war ein absoluter flop, aber nicht das N64 mit über 30mio verkauften einheiten weltweit (soviel wie xbox und gamecube zusammen, dann müssen die doch noch größere flops und miesere konsolen sein)

atari jaguar
philips CD-I
panasonic 3DO

konsolen an die sich keine sau mehr erinnert, nichtmal spiele mäßig.

ach ja, das NES hat sich öfter verkauft als das SNES, dass SNES ist nicht die erfolgreichste nintendo konsole :) ist das snes jetzt schlechter für dich uh?
 
suhadi-sadono am 06.01.2005 17:02 schrieb:
hallo,

nun, ich will mich mit euch über, nintendo und ihren handhelden diskutieren.
das mag jetzt, etwas uninterresant zu wirken, aber ich denke, ihr könntet
trotzdem diesen thread, durch lesen:

bald erscheint der ds und viele nintendo fans freuen, sich darauf.
es gibt eine konsolen, die wir nie vergessen werden: nintendo64
damit eine konsole oder handheld , so beliebt und unvergessen bleibt.
muss es nicht nur gute games oder technik haben, es sollte auch lange
aktiv bleiben.
was würdet ihr über gc, sagen, wenn es nur einen jahr aktiv bleibt und
nintendo rasch, den revolution bringt?
eine konsole sollte darum einige jahre, jung und alt begeistern,
dann würde es unvergessen, bleiben.
der n64, hatte all diese vorausetzungen, darum haltet man ihn, ja auch zur
den besten nintendo konsole aller zeiten.

doch warum lässt nintendo, handhelde, so kurz aktiv?
in der zeitraum, wo der game cube erhältlich ist (2002 bis voraussichtlich
2006) sind und werden 3 handhelden aktiv. (advance, sp, und der ds)
das ist zu viel, so hat es heute weniger sinn einen handheld zu kaufen.
wenn ich heute, jemanden frage, "was hällst du von g.b. advance?"
würde er nur noch sagen, dass es scheiße und veraltet wäre.
ganz anders als bei n64. "der 64 ist doch coll "
warum? weil es menschen mit fast 8 jahren, begeistert hat.
und der advance? mit nur 2 JAHREN, dass ist entäuschent.

was ich damit sagen will, ist das der ds, niemals kurz aktiv bleiben sollte.
sonst würde es, wie der advance, in die vergessenheit geraten.
ich hoffe auf jeden fall, das der ds ein meilenstein in der geschichte
des videospiels sein wird, und es viele jahre aktiv bleibt.

danke fürs lesen,

Mfg, sadono

Du laberst totalen Scheiß.
Das N64 konnte dank der PS kaum überzeugen, außerdem hat es sich nicht 8 sondern 6 jahre gehalten.
Und zwischen Advance und Sp gibt es keinen wirklichen Unterschied.

Somit sinds der DS und Advance, und Sonys PSP, macht drei ernstzunehmende Konkurrenten. Genauso viel gibts auch bei den Konsolen.
Und wenn, dann wird die nächste Nintendo Konsole eh erst Ende 2006, wahrscheinlich noch später erscheinen.

Und wer sagt den heute, dass N64 cool ist?
Zu alt für gute Grafik, zu jung für Kultstatus.

Außerdem ist das N64 nur etwas anderes, weil der GC nicht abwärtskompatibel ist (wie auch), und das ist ja wohl eher ein Nachteil.

PS: Setz deine Kommas mal gezielter.

Edit:
YamiSparrow schrieb:
ehm... der N64 war einer der schlechtesten konsolen aller zeiten... das war nintendos flop konsole schlechthin.. snes war der erfolgreichste..
Game&Watch,Game&Watch,Game&Watch,Game&Watch!

Der N64 war doch kein Flop!
Du gehörst bestimmt zu den Personen, die auch die Dreamcast als gefloppt bezeichnen....
 
Zurück