News - Sonic and the Black Knight: Erster Trailer zu Sonic und der schwarze Ritter

System

System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
 

shadow-koopa

Erfahrener Benutzer
sieht ja nicht schlecht aus, auch wenn ich nicht so ein Sonic-Fan bin. Aber warum hat Sonic ein Schwert? Das passt doch nicht zusammen :(
 

linktheminstrel

Bekanntes Gesicht
bin gespannt wie's wird. dass er ein schwert hat stört mich nicht, wenn's den speed vom game nicht zu sehr bremst. ich find's zumindest einen interesanten ansatz, muss aber mehr vom game selbst sehen.
 

PlaqueOne

Bekanntes Gesicht
Also ich bin sehr zufrieden mit dem ersten richtigen eindruck vom game :X

Auch wenn sich die steuerung vom vorgänger (Sonic Secret Rings) deutlich unterscheiden soll, was ich eigentlich schade finde, denn ich mochte die sehr einfach gehaltene steuerung, macht das game doch den eindruck als würde es in sachen qualität in die fußstapfen von Secret Rings treten

Ich habe große erwartungen in das spiel und erwarte mir von dem game eigentlich mehr als von sonic unleashed - und nach diesem Trailer könnte sich das sogar bewarheiten ^^
Ich kann das noch nich 100% beurteilen (dazu is die video-quali auch zu schlecht) aber grafisch scheint TBK die nase vorn zu haben - mal schauen was aus dem game wird, sonic-fans steht auf jeden fall eine gute zeit bevor

und dass Crush40 sich endlich wieder mit einem song für ein sonicgame zurück meldet, hat mir natürlich den tag versüßt :X

*the knight of the wiii~nd :top: :B *

@shadow-koopa:
sonic mit schwert ist anfangs ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber sicher auch nicht unpassender als Shadow mit Pistolen ^^
 

PlaqueOne

Bekanntes Gesicht
FloWiian am 09.10.2008 17:03 schrieb:
Habt ihr schon mal bemerkt das sonic spiele immer düsterer werden?

Eigentlich is die entwicklung gerade genau andersrum - seit secret rings werden die games eigentlich - naja eher wieder so, wie sie früher mal waren

sie behalten halt nur eine einigermaßen komplexe story im gegensatz zu mario zb. - das war aber schon immer so - sonic games waren auch in der 16-bit äre ein wenig ernsthafter und realistischer als mario und hatten damals schon etwas mehr story (die aber hauptsächlich in den anleitungen etc erzählt wurde)

aber den höhepunkt an "düsternis" ( :S ) haben sonic-games eigentlich in Shadow The Hedgehog erreicht - dort konnte Shadow menschen als "gegner" angreifen und in einer der vielen alternativ-storys die Hauptstadt des planeten - oder sogar den ganzen planeten selbst zerstören - oder sich am anfang des games mit blackdoom verbünden, nur um ihn dann am ende zu verraten, zu töten und sein Königreich übernehmen um schließlich das universum dann mit eiserner faust zu regieren :oink:

als ich mag den etwas düstereren touch in sonic, aber irgendwas is auch zu viel des guten ^^

greetz
PlaqueOne
 

Link-Buffon

Bekanntes Gesicht
kp welches sonic game das nochmals war (auf jeden fall aufm cube) jedenfals konnte man dort wählen ob man lieber die gute oder die böse seite spielen will

so finde ich es am besten
 

PlaqueOne

Bekanntes Gesicht
Link-Buffon am 09.10.2008 17:43 schrieb:
kp welches sonic game das nochmals war (auf jeden fall aufm cube) jedenfals konnte man dort wählen ob man lieber die gute oder die böse seite spielen will

so finde ich es am besten

Ju genau des war Shadow The Hedgehog
vom Prinzip her fand ich des auch gut, aber a) gabs nich genug kombinationsmöglichkeiten, bzw einige der kombis haben kaum sinn gemacht

und b)waren einige story-kombis halt auch für meinen geschmack zu düster fürn sonic-game

prob dabei is außerdem, sowas kannst du nur mit shadow machen, dass sonic einfach so böse wird und die welt zerstört ist einfach total unglaubwürdig
 
R

Retro-Fan

Gast
PlaqueOne am 09.10.2008 17:35 schrieb:
aber den höhepunkt an "düsternis" ( :S ) haben sonic-games eigentlich in Shadow The Hedgehog erreicht - dort konnte Shadow menschen als "gegner" angreifen und in einer der vielen alternativ-storys die Hauptstadt des planeten - oder sogar den ganzen planeten selbst zerstören - oder sich am anfang des games mit blackdoom verbünden, nur um ihn dann am ende zu verraten, zu töten und sein Königreich übernehmen um schließlich das universum dann mit eiserner faust zu regieren :oink:

Also nachdem ich mir das durchgelesen habe, zweifel ich sogar noch mehr dran, ob ShTH wirklich ein Sonic-Spiel ist, oder nur ein Spiel, welches Brutal sein will, aber Sonics Namen für sich benutzt :B

Aber nun gut! Die millionen Anhänger von Shadow wollten es ja so, also haben sie das Spiel auch bekommen (
Spoiler:
und millionen von "Classic Sonic"-Fans zum kotzen gebracht
) :B
 

PlaqueOne

Bekanntes Gesicht
MacJuli-Man am 09.10.2008 18:17 schrieb:
PlaqueOne am 09.10.2008 17:53 schrieb:
Link-Buffon am 09.10.2008 17:43 schrieb:
[...] jedenfals konnte man dort wählen ob man lieber die gute oder die böse seite spielen will [...]
Ju genau des war Shadow The Hedgehog
Nein, das war Sonic Adventure 2 Battle %)

Stimmt in gewisser weise ging das da auch (hab ich jetz garnich dran gedacht) - aber so wirklich "wählen" würd ich das nich nennen, um das ende zu spielen und damit die story überhaupt sinn macht musste man sowieso beides spielen. Wirklich wählen konnte man nur in shadow.

Dass man mehrere "Seiten" hat, die sich iwie überschneiden und die selbe geschichte aus verschiedenen perspektiven erzählen, is aber eigentlich standart. so werden sonic-games schon seit Sonic3&knuckles erzählt.

(eh, wie wärs wir kehren iwie mal wieder zum thema zurück ... nur sone idee :rolleyes: )
 

linktheminstrel

Bekanntes Gesicht
Also umso öfter ich mir den trailer anschaue umso mehr denke ich, dass das spiel richtig, richtig gut werden könnte. es ist gewohnt flott, die kämpfe scheinen nicht viel zeit in anspruch zu nehmen, die thematik sonic trifft auf die arthus saga klingt auch nicht allzu schlecht, das spiel scheint gut auszusehen...
mein gefühl ist zumindest besser als nach dem sonic unleached trailer (werigel) obwohl mich da mein gefühl anscheinend getäuscht hat...
hoffentlich tut es das diesmal nicht...
 
H

Herr-Semmelknoedel

Gast
Der Titelgebende Schwarze Ritter schaut aus wie der Overlord (ob man auch gegen Trolle Kämpfen muss :B ?) . Das spiel schaut garnicht so schlecht aus, allerdings sieht es Bekloppt aus, wie Sonic das Schwert auf dem boden schleift. Hätte man ihn nicht eine Sch***e geben können (ich habe das Wort zesiert, weil es auch gleichzeitig ein Wort für das Weibliche genital ist :B )
 

abcdcba

Bekanntes Gesicht
Ich bin sehr gespannt auf das Spiel. Einen ersten guten Eindruck macht es ja schonmal dadurch, dass Johnny Gioeli endlich wieder den Title Tack singt wodurch man schon nach dem ersten hören einen Ohrwurm bekommt (der von dem xbox360/ps3 Erstling war ja nun echt unprofessionell und schief), die etwas talentiertere Stimme von Tony Harnell hätte mir zwar mehr zugesagt aber mit dem Lied zu Sonic Heroes war er auch maßlos unterfordert, immer diese duette mit Ted Poley wurden seiner Stimme nicht gerecht jedoch "it doesn`t matter" war meiner Meinung nach das Anspruchsvollste Soniclied das es je gab und niemand außer Tony hätte es so singen können (außer höchstens James Labrie). Zum Gameplay: Ich hoffe wirklich, dass es wieder ein echtes 3d Spiel wird und nicht wie die geheimen Ringe. Mit dem Spiel habe ich mich in Grund und Boden geärgert. Als Nights Spiel wäre es toll gewesen aber bei Sonic erwarte ich etwas anderes als ein on rail Game. Für mich war das game total stupide, links rechts ausweichen und springen, da waren selbst die alten 2d Teile fortgeschrittener. Das Gameplay erinnerte mich unweigerlich an Game and Watch Rennspiele, denn die aktionsfreiheit war so gering, dass man das game mit nur 3 knöpfen oder nur einem Steuerkreutz hätte spielen können. Das was mich an den Dreamcast Teilen so begeisterte war nunmal die brilliante Form ein Jum`n run klassisch zu halten und trotzdem alle möglichkeiten der dritten Dimension aus zu nutzen ohne dabei wie Mario in eine art Adventure Genre abzudriften. Hoffe auf ein echtes Sonic Game das wird zwar total verbugt aber ein guter Spieler kann Bugs größten teils vermeiden. Ich finde allerding echt armselig, dass sega mittlerweile so wenig eigene Ideen hat, dass man sich an Fantasy und Märchen vergreifen muss. Die Story eines Games ist nicht das A und O aber bei den geheimen Ringen habe ich echt ne Gänsehaut bekommen weil die Story so banal, kindisch und dümmlich war. Naja aber wie lange hat man für ein Konzept wenn man den nächsten Teil schon fast fertig hat bevor der aktuelle erscheint. Für ein gutes sonic game würde ich auch mal so lange warten wie auf ein Zelda game aber je mehr Spiele desto mehr Einkommen, stimmts Sega?! Man kann Sega dieses Denken nicht verübeln zu Dreamcast Zeiten haben sie alles für die beste Quallität gegeben (Ecco the Dolhin, Sonic adventure, Skies of arcadia, Shenmue) und haben nur Verluste gemacht so ist es mit allen Medien.
 

Sonic-Boy

Gesperrt
Ich freu mich viel mehr auf Unleashed. Das bringt einfach gute Laune rüber und sieht mega-modern aus!

Dieses mittelalterliche Artus-Zeug macht mich total depressiv. :(
 

PlaqueOne

Bekanntes Gesicht
@Herr-Semmelknoedel:
Also mich hat der BK spontan eher an Nightmare aus Soul Calibur 2 und 3 erinnert, aber der overlord kommt auch ziemlich gut hin :)

@abcdcba:
gutes zeug :top: , aber bitte formatier das beim nächsten mal wenigstens ein bisschen - wenigstens 1 oder 2 zeilenumbrüche - ich find sowas sieht echt total furchtbar aus

was den inhalt angeht, da bin ich der genau gegenteiligen meinung, ich war von sonic unleashed auf der GC u.a. genau deshalb so enttäuscht, weil es eben nicht mehr dieses "on rails" ( :S ) prinzip verwendet. Ein so freiläufiges gameplay schadet dem speedfeeling ungemein, ohne dass das game (jetz nur der spezielle fall Sonic unleashed) dadurch irgendwas dazu gewinnt.

Und nu weil man in secret Rings eben nicht 1000 tasten bruacht, die alle das selbe machen (so wie in NG) ist das game deshalb noch lange nicht auf der spielerischen ebene eingeschränkt ... in Secret Rings kannst du praktisch alles machen, was du auch in einer Speedstage aus zb Sonic Adventure 2 machen kannst.

Was du mir mit dem "Sonic ist ein bessere jump n run, Mario "nur" ein adventure" sagen willst is mir nich so ganz klar, läuft für mich aber darauf raus, dass sonic linearer ist - was mich wieder dazu führt, dass so ein "on rails" ( :S ) gameplay besser passt - also ich dreh mich da im kreis ^^

Wenn du wirklich der meinung bist, ein guter spieler könnte bugs umgehen, solltest du mal versuchen Sonic NG zu speedrunen ... das ist irgendwann nicht mehr lustig, wenn der zehnte speedrun in folge dadurch verhunzt wird, dass man ohne irgendeinen grund durch den boden durch fällt - mein gott, ich hasse dieses spiel wirklich! <_<

@sonic-boy:
ju also das szenario von TBK is genau so daneben wie das von Secret Rings - da is unleashed sicher besser - so wirklich toll is der werehog aber auch nich <_<

Vom gesamt-szenario gefällt mir nach wie vor Sonic Adventure 2 am besten. Secret Rings hatte zwar ne echt miese story und alles, man muss aber löblich erwähnen dass die stages thematisch wirklich wahnsinnig abweschlungsreich waren :top:
Sonic Heroes kriegt nochmal nen trostpunkt für die anspielungen auf retrotage (karierte erde ftw!)

grütze für alle
PlaqueOne
 

abcdcba

Bekanntes Gesicht
Was ich sagen wollte ist, dass die Sonic Adventure Spiele immer sehr klassisch konstruiert waren. Man aber trotzdem absolute Bewegungsfreiheit hatte.
Ich hasse einfach Spiele in denen man nicht tun und lassen kann was man will. Dann fühle ich mich nicht im Spiel drin, wenn ich nicht volle Bewegungsfreiheit habe.

Allerdings Unleashed gefällt mir vom Aufbau und der Perspektive besser als Secret Rings jedoch ist es für mich recht überflüssig denn 2D Sonic Spiele gibts genug auf den Handhelds da bin ich irgendwie übersättigt.
Da wäre mir sogar ein wandelnder Bug wie Shadow lieber gewesen.
Das mag für manch einen merkwürdig klingen aber mir hat es mindestens 10 mal so viel Spaß gemacht wie secret Rings. Die Grafik war auf Dreamcast Niveau und das Gameplay Total unausgeglichen aber ich mag einfach das Spielgefühl der Sonic Adventure Games (außer das etwas lahme Heroes) und zudem war die Story von Shadow sehr fesselnd und eine erweiterung seiner Geschichte längst überfällig.
Trotzdem freu ich mich auf unleashed sogar mehr als aufs neue Prince of Persia.

Das mit dem Speedrun ist für mich jetzt nicht so das Problem.
Mir gehts einfach ums Spielgefühl und ich muss sagen trotz unverschämter Ladezeiten und einiger Fehler ist Sonic NG mein meist gespieltes XBOX360 game obwohl ich fast alle Blockbuster Games besitze.
Mich hat damals sonic adventure einfach von den Socken gehauen ich mochte die alten Sonic Spiele aber wirklich fassziniert haben sie mich nicht.
Ich habe in Sonic für wii alle Goldmedallien es war kein schlechtes Spiel aber ich habe Angst, dass nie wieder ein Spiel raus kommt, dass so ist wie das Spiel was mich im meinem Leben neben Super Metroid, und Zelda oot am meisten beeindruckt hat.
 

linktheminstrel

Bekanntes Gesicht
abcdcba am 09.10.2008 19:34 schrieb:
Ich hoffe wirklich, dass es wieder ein echtes 3d Spiel wird und nicht wie die geheimen Ringe. Mit dem Spiel habe ich mich in Grund und Boden geärgert. Als Nights Spiel wäre es toll gewesen aber bei Sonic erwarte ich etwas anderes als ein on rail Game. Für mich war das game total stupide, links rechts ausweichen und springen, da waren selbst die alten 2d Teile fortgeschrittener. Das Gameplay erinnerte mich unweigerlich an Game and Watch Rennspiele, denn die aktionsfreiheit war so gering, dass man das game mit nur 3 knöpfen oder nur einem Steuerkreutz hätte spielen können. Das was mich an den Dreamcast Teilen so begeisterte war nunmal die brilliante Form ein Jum`n run klassisch zu halten und trotzdem alle möglichkeiten der dritten Dimension aus zu nutzen ohne dabei wie Mario in eine art Adventure Genre abzudriften.

ich find das prinzip von sonic und die geheimen ringe gut, weil es eher wie die 2d klassiker ist. simples gameplay heißt nicht dass das spiel schlecht sein muss, sonst wäre jeder 2d hüpfer schlecht. den knopf zum rennen muss ich ja nicht umbedingt drücken, oder macht das das spiel besser...
die dreamcast spiele waren gut, mir gefällt aber auch das on rail prinzip von sr.
für mich war die faszination an sonic immer mit höllentempo durch die levels zu düsen, ein paar ringe einsammeln und ab und zu stacheln und gegnern aus dem weg zu gehen odeer zu eliminieren.


super mario war, ist und bleibt ein jump and run. gerade galaxy hat doch überhaupt nichts mit einem adventure zu tun. Paper mario darfst du natürlich nicht als jump and run sehen ;)
 

kabalzer0

Bekanntes Gesicht
DAs beste Sonic spiel ist immernoch "SONIC CD" das war der hammer! GEILE Grafik und mörder SPEED! leider habe ich kein "Mega CD" Mehr :( muss mal bei Ebay schauen obs da noch n paar gibt ;)
 

StarFox86

Benutzer
Ich wette der Knight ist eine Konstruktion von Egg Men. Hoffe Shadow hat auch wieder einen Auftriff. Vermisse Gold und Silber Headgdog die sagen Chaos Control ;)
 

Rachet

Bekanntes Gesicht
freue mich sehr auf den Titel! :)

btw, das es eine erfindung von eggman ist bezweiifel ich stark. Wäre etwas dumm wenn der finale Gegner nur eine Roboter Erfindung ist, oder?;)
 

PlaqueOne

Bekanntes Gesicht
@abcdcba:
Ey, ich würde auch wahnsinnig gerne weiter über das thema diskutieren, aber ich befürchte da kriegen wir irgendwann ärger mit den gemeinen @s ;-P - das führt uns doch zu weit vom thema weg, sry

Aber ich möcht noch sagen, ich glaube ich verstehe dich - zumindest so einiger maßen. Die furcht dass nie (wieder) ein gutes Sonic adventure artiges game kommt ist auf jedenfall nicht unbegründet, imo is es da aber auch nich schade drum

und ich find shadow (das game) is gewaltig underrated - also ich wills nich in den himmel loben, aber so shclecht wie es immer dargestellt wird is es eigentlich nicht

aso und thx ;)

@linktheminstrel:
(dein nick bringt mich irgendwann um ;) )
Deine Betrachtungsweise ist die meinige :top:

Sonic ist aber wirklich etwas klassischer, weil man bei mario 3d ja allgemein diese enorme freiheit hat (gerade bei mario64). Man hat nur das endziel (X sterne sammeln) und hat beinahe völlige freiheit, wie man das tun möchte - und genau das ist ja die stärke von mario. Aber trotzdem bleibt es natürlich ein jump n run.

Bei sonic gibt es mehr sowas wie ne feste abfolge, wie man level und missionen spielen muss.

Aber ich mag das "on Rails" ( :S ) prinzip auch, weil es halt a) das perfekte prinzip ist um die games richtig schön schnell zu machen und b) näher an das spielgefühl der alten klassiker rankommt

@kabalzer0:
Also ich hab sonic CD damals aufm megaCD nich gespielt (hatte nie einen) - als ich es allerdings (vor langer zeit) mal aufm emu gespielt hab fand ichs extrem schlecht. Vlt hab ichs nich ausführlich genug gespielt um hinter das "tolle" leveldesign zu steigen aber mich hats nur gestresst.

Wirklich schnell fand ichs nich, ständig rennt man in irgendwas rein oder noch schlimmer, landet in einer sackgasse (!) und die level selbst fand ich auch extrem unübersichtlich. Also für mich is das einzig gute, was Sonic CD vorgebracht hat halt Metal :X

@Starfox86:
Shadow und Knuckles sind neben sonic als spielbare charas bestätigt, sie sind allerdings komplett optional. Wenn man das will kann man also das komplette game nur mit sonic durchspielen oder nachdem man die charas frei gespielt hat, kann man auch nurnoch mit diesen spielen, falls man ein knux- oder Shadowfan ist ^^

ChaosControl wird es wohl aber nicht geben, da es sich bei Knux und Shadow (wie bereits in Secret Rings auch) um rollen aus der König Arthur saga handelt, die also nur mit bekannten sonic gesichtern besetzt wurden.

greetz
PlaqueOne
 

abcdcba

Bekanntes Gesicht
Sonic CD fand ich auch cool. Es war zwar verwirrend aber es gab so viele verschiedene Lösungswege und Geheimgänge was den meisten Sonicspielen damals fehlte und wohl die größte Schwäche gegenüber Super Mario World darstellte.
 

Pokemon-Revolution

Bekanntes Gesicht
Also, das Spiel sieht echt viel besser aus als ich es mir vorgestellt habe! :haeh:
Ich freu mich nach diesem Trailer jetzt doch mehr auf TBK als auf Unleashed. Erst war ich ja der Meinung, dass Sonic mit Schwert einfach nur schwachsinnig ist, aber wenn ich sehe, wie er mit dem Schwert die Mauer nach unten geht habe ich keine Zweifel mehr daran, dass es doch klappt.

PS: Ist der Song wirklich von Crush 40? Schließlich waren Seven Rings in Hand und His World nicht von ihnen sondern haben von Crush 40 nur eine Extra-Version bekommen (die aber nicht im Spiel war). Hat der Song überhaupt schon einen Titel?
 

abcdcba

Bekanntes Gesicht
Der Song ist auf jeden Fall mit johnny Gioeli`s Stimme versehen, das ist unverkennbar aber ich meine auch die Riffs deutlich Jun Senoue zuordnen zu können. Also ja es ist definitiv crush40. Anders als bei unleashed, dessen bisher gezeigtes Theme eher an ne billige Version von Billy Talent erinnert.
 
Oben