Fire Pro Returns

Belphegor666

Neuer Benutzer
Nun 2 Jahre nach dem japanischen Release von Fire Pro Returns scheint es sich abzuzeichnen, da der wohl letzte Titel der altehrwrdigen (die Reihe startete auf der PC Engine und hat inzwischen etliche Plattformen unsicher gemacht) Reihe Fire Pro Wrestling auf der PS2 nun auch im Westen und diesmal sogar in Europa erscheinen knnte. Wenn man dem Zitat auf der News-Seite trauen darf, dann soll wohl bei der Lokalisierung durch den Publisher Agetec (welche z.B. auch Metal Slug X auf der PS1 im Westen gepublished haben) auch die Community des Fire Pro Club einbezogen werden.
Agetec's Mark Johnson schrieb:
Source: Kotaku.com
I admit that I am not a "hardcore" FPW fan, however I am a "hardcore" gamer - always have been and always will be. Those who are familiar with the approval process at SCEA can understand that getting this title approved was not an easy task, however the gameplay greatly outweighs what some would consider poor and/or dated graphics.
With this being said - I would like both the NTSC and Pal version to be as authentic as possible. I am looking for some help from both the Fire Pro Club community and some key people who I can work closely with that have a solid and complete love for the series.

Damit ist Fire Pro Retuns der vorerst dritte Titel der Reihe (Fire Pro Returns drfte wohl Teil 26 darstellen), der es auch in den Westen geschafft hat. Fire Pro Wrestling und Fire Pro Wrestling 2 (bzw. auch als Final Fire Pro bekannt) haben es auf dem GBA vorher schon in den Westen geschafft, wobei aber wohl leider nur Fire Pro Wrestling (was ich derzeit gerade spiele; FPW D auf der DC und FPW G auf der PS1 habe ich schon vor ein paar Jahren gespielt) auch nach Europa geschafft hat. Da ich mit dem Import meiner japanischen Wrestlingspiele ber PlayAsia schon einmal schlechte Erfahrungen gemacht habe, konnte ich mit Fire Pro Wrestling Z und Fire Pro Returns bis jetzt noch nicht importieren. Rein Grafisch scheinen sich beide Spiele ja eher an der Dreamcast Version Fire Pro Wrestling D zu orientieren, wobei dort die Sprite Kmpfer aus Segmenten bestehen. Fire Pro Returns scheint in der Hinsicht verbessert worden zu sein, da man bisher ja nur die bereits enthaltenen (und ein paar zustzliche) Kpfe zum Bauen eines neuen Wrestlers zur Verfgung hatte. In FPR aber kann mal wohl mit einem Layer-System auch eigenhndig an den Gesichtern "herummalen". Die Ringlogos unter allerlei andere Dinge (z.B. eigene Ligen) konnte man ja bei den neueren Fire Pro Teilen bereits selbst zeichnen. Auch scheint man an der Sprite-Darstellung gefeilt zu haben, da diese wohl bei FPR nun grer und detailierter sein sollen.

Mein Vermutung ist jedoch, da man das Spiel, genau wie die beiden GBA Teile, fr den Westen abndern wird. Schlielich hatte der Entwickler Spike schon einmal massiven rger mit der WWE und der UFC bekommen, da man wie bei jedem Fire Pro Spiel natrlich keine teueren Lizenzen fr die westlichen Kmpfer hatte. Wie blich sind in jedem Teil zwar immer sehr viele westliche Kmpfer enthalten, nur wurden diese hnlich wie bei PES alle zu fiktiven Namen umbenannt, was sich jedoch rckgngig mache lie. Da das Umbenennen einigen Ligen wohl nicht gereicht hat, wurden die amerikanischen Kmpfer in den GBA Fassungen auch in ihrer Farbpalette abgendert (es gibt aber Guides, wie man sie wiederherstellt), so ist Kane nun ganz in wei gekleidet. Leider scheint bei der West-Fassung des zweiten GBA Teiles wohl noch mehr verndert worden zu sein, so da nun ein recht groer Haufen der japanischen Kmpfer fehlen und mit nur einer Hand voll WWE Kmpfern ersetzt wurde. Weiterhin wurde auch auch hier ein kompletter Modus, und zwar der Management Modus, bei welchem man anscheinend Veranstaltungen selbst booken, Wrestler signen und Merchandising organisieren konnte, gestrichen. Daher spiele ich mit dem Gedanken mit besser die japanischen Version zu holen. Fire Pro kauft man sich ohnehin nicht unbedingt nur wegen der paar bekannten amerikanischen Kmpfer.

Und genau deshalb habe ich auch so meine Befrchtungen fr den West-Release von Fire Pro Returns, da leider die US Ligen bei unlizenzierter Verwendung der Wrestler keinen Spa verstehen, obwohl rein vom Gameplay die Spike Spiele (neben dem oldschooligem, spritebasierten Fire Pro Wrestling gibt es noch King of Colosseum in "richtigem" 3D) IMHO allen jemals im Westen erschienen Wrestlingtiteln haushoch berlegen sind. Denn die Spike Spiele stellen ein Genre dar, welches im Westen eigendlich nicht vorhanden ist: und zwar Wrestling Simulationen. Spiele wie Smackdown vs. Raw oder Day of Reckoning sind zwar grafisch weitaus moderner, stellen jedoch spielerisch fr mich, wie schon geschrieben, allerhchstens Beat'em ups mit Wrestlingcharakteren dar.

Und um Fragen vorzubeugen, welche japanischen, amerikanischen, mexikanischen, brasilianischen etc. Wrestler, Boxer und Shoot Fighter in Fire Pro Returns vorhanden sind, ist hier mal ein Link zur Rename-Guide fr die enthaltenen knapp 300+ Kmpfer, sie alle einzeln zu posten wre wohl etwas zu viel des guten:
Roster, Rename Guide
Inzwischen gibt es aber auch von der Fire Pro Community erstellte Spielstnde mit Edit-Packs, welche eigendlich alle wichtigen internationalen (und natrlich auch amerikanischen) Kmpfer, bis hin zu den kleinen Indie-Ligen, abdecken.

Und wer sich selbst ein Bild machen will, hier sind auch noch ein paar Gameplay Videos zu Fire Pro Returns (auf Youtube gibt es noch etliche FPR Videos mehr):
1, 2, 3, 4, 5

Und ein kleines Tribute Video zu Fire Pro Wrestling D, also der brillianten Dreamcast Version:
Tribute

... Sorry, fr die Menge Text, aber beim Offline-Schreiben wird es bei mir immer etwas mehr ...
 
Oben