[DS] Lost in Blue

domidomek

Bekanntes Gesicht
Lost in Blue

Das Leben auf einer einsamen Insel, fernab jeglicher Zivilisation, ist wirklich kein Zuckerschlecken. Davon könnten uns Robinson Crusoe oder Tom Hanks mit Sicherheit ein Liedchen trällern. Konami will uns verwöhnten Handheld-Zockern nun die Möglichkeit geben den harten Inselalltag selbst zu erleben - zumindest virtuell mit Lost in Blue für den Nintendo DS.

"Lost in Blue" handelt von unseren zwei Protagonisten, die nach einem Seeunfall auf einer verlassenen Insel stranden. "Geteiltes Leid ist halbes Leid" denken sich wahrscheinlich die beiden und beschließen deshalb gemeinsam das Beste aus dieser trostlosen Situation zu machen.

Der Spieler muss nun diverse überlebenswichtige Aufgaben erfolgreich bewältigen. So muss man beispielsweise auf die Tierjagd gehen oder mit Hilfe eines Holzstückes ein Feuer erzeugen. Diese Minispiele nutzen das Touchscreen-Feature des Nintendo DS aus. Ebenso wichtig ist allerdings auch die Freundschaft unter den zwei Charakteren, da das Spielende von der Qualität der Freundschaft und des Lebensstils auf der Insel abhängt.

IGN hat nun mehrere Screenshots sowie einen Trailer zu diesem äußerst interessanten Spiel veröffentlicht. Ein wenig Geduld ist jedoch gefragt bevor der Inselspaß losgehen kann, denn der Titel erscheint frühestens im August im Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Bilder

Video

IGN Artikel:

Lost in Blue
Here's a first look at the Survival Kids series on the Nintendo DS.

At the Konami Gamers Day in San Francisco, Konami revealed Lost in Blue for the Nintendo DS, a follow-up to the company's Survival Kids adventure previously released on the Game Boy system.

The game was not available for hands-on play at the company's event, but Konami did offer brief video footage and screenshots that reveal much of the gameplay that's expected in Lost in Blue. Players find themselves shipwrecked on a deserted island after an accident at sea. Soon this castaway befriends a stranded girl and the two must work together in order to survive the elements of the island.

Players must hone their skills at all sorts of survival tasks, including hunting animals and gathering supplies, as well as cooking the food for sustenance. It's also important to establish a good relationship between the two characters, since the game's ending depends on your social skills and how you've developed the friendship and lifestyle on the island. There's also a second adventure after the first one ends where players take control of the girl and get a completely different adventure experience.

The Nintendo DS game will utilize the system's 3D capabilities for the adventure. Lost in Blue will also put to use the Nintendo DS' touch screen control during challenging mini-games and puzzle elements.


Konami expects to ship Lost in Blue in North America this August.

Hört sich sehr gut an, erinnert sich noch jemand an Stranded Kids von Konami? Das war einfach genial...Ich freue mich schon riesig.
Was meint ihr? Wird aus dem Spiel was? Werdet ihr es euch kaufen?

MfG D :B MID :B MEK
 
J

junkiexxl

Gast
AW: Lost in Blue

domidomek am 28.01.2005 12:57 schrieb:
Hört sich sehr gut an, erinnert sich noch jemand an Stranded Kids von Konami? Das war einfach genial...Ich freue mich schon riesig.
Was meint ihr? Wird aus dem Spiel was? Werdet ihr es euch kaufen?

ja, ich erinner mich noch sehr gut daran. und LiB wird auch gekauft, wenn es auch nur annähernd an stranded kids rankommt :)
 
T

Tim-Taylor

Gast
AW: Lost in Blue

Also der Trailer sieht schon mal genial aus. Ich denke, der TS wird sehr gut ausgenutzt.
Könnte das wohl eine Konkurrenz für Another Code werden? Also, ich werde mir Lost in Blue mal vormerken und im Auge behalten.
 
TE
TE
D

domidomek

Bekanntes Gesicht
AW: Lost in Blue

junkiexxl am 28.01.2005 13:09 schrieb:
domidomek am 28.01.2005 12:57 schrieb:
Hört sich sehr gut an, erinnert sich noch jemand an Stranded Kids von Konami? Das war einfach genial...Ich freue mich schon riesig.
Was meint ihr? Wird aus dem Spiel was? Werdet ihr es euch kaufen?

ja, ich erinner mich noch sehr gut daran. und LiB wird auch gekauft, wenn es auch nur annähernd an stranded kids rankommt :)

Im Video siehts ja schonma sehr schön aus, hoffentlich gibts wieder nen Affen *g*. Das mit dem Items kreiren scheint auch sehr ähnlich zu sein wie bei Stranded Kids... Und das Fischen, Jagen, Suchen kann auch mit dem Touchscreen wunderbar umgesetzt werden :) !
 

Eisjoker

Bekanntes Gesicht
AW: Lost in Blue

Kenne zwar kein Stranded Kids, nur "Stranded"(für PC, Freeware irgendwo runtergeladen), aber das Prinzip is genial und die Bilder/das Video sehen auch schon ganz gut aus. Bin mal gespannt, wenns weiterhin gut entwickelt wird, dann kauf ichs mir.
 
J

junkiexxl

Gast
AW: Lost in Blue

Tim-Taylor am 28.01.2005 15:05 schrieb:
Weiss man schon etwas über den Realese? (ca.)

wer lesen kann... ;)

"Ein wenig Geduld ist jedoch gefragt bevor der Inselspaß losgehen kann, denn der Titel erscheint frühestens im August im Land der unbegrenzten Möglichkeiten."
 
T

Tim-Taylor

Gast
AW: Lost in Blue

junkiexxl am 28.01.2005 15:10 schrieb:
Tim-Taylor am 28.01.2005 15:05 schrieb:
Weiss man schon etwas über den Realese? (ca.)

wer lesen kann... ;)

"Ein wenig Geduld ist jedoch gefragt bevor der Inselspaß losgehen kann, denn der Titel erscheint frühestens im August im Land der unbegrenzten Möglichkeiten."

*unauffälligindieluftschau* :rolleyes: ups, hab den letzten Abschnitt nicht mehr gelesen.. danke. :-D
 

SSX-Tricker

Bekanntes Gesicht
AW: Lost in Blue

Für das Spiel hol ich mir nen DS. Das sieht absolut bombastisch aus.
Wenn das rauskommt werd ich mir zusammen mit dem Spiel nen DS holen.

:X
 
TE
TE
D

domidomek

Bekanntes Gesicht
AW: Lost in Blue

SSX-Tricker am 28.01.2005 17:28 schrieb:
Für das Spiel hol ich mir nen DS. Das sieht absolut bombastisch aus.
Wenn das rauskommt werd ich mir zusammen mit dem Spiel nen DS holen.

:X

lol
Ich hab irgendwie den Verdacht, dass dieser Post nicht ernstgemeint ist, und/oder unter Einfluss von Drogen geschrieben wurde, da du ja Nintendo für den DS ''abgrundtief hasst''.
 
B

Beatman

Gast
AW: Lost in Blue

Also der Trailer unnd die Bilder sehen schon sehr vielversprechend aus. Im Video sieht man ja auch das man feuer machen kann\muß dafür kann super das microfon eingesetzt werden im zusammenspiel mit dem Touchscreen.
Den sobald etwas glut da ist legt man stroh drauf und muß dann ins micro pusten damit das Feuer auch schnell anfängt zu Brennen.

Hoffentlich wird dieses feature genutzt.

Ich freu mich jetzt schon auf das spiel
 
TE
TE
D

domidomek

Bekanntes Gesicht
AW: Lost in Blue

consolewars über Lost in Blue:

Auf der Konami Gamers Day in San Francisco wurde der Nachfolger des Gameboy Spiels Survivor Kids vorgestellt: Lost in Blue. Es gab keine spielbare Version auf dem Event. Dafür hat man das Spiel in Form eines Videos präsentiert.

In „Lost in Blue“ strandet man nach einem Schiffsunglück auf einer einsamen Insel. Dort treffen sich zwei Überlebende (ein Junge und ein Mädchen). Gemeinsam muss man es schaffen mit Hilfe der Ressourcen der Insel zu überleben und gar von der Insel zu „entkommen''.

Zu einem guten Survivor-Game gehören Elemente wie Jagen, Fischen, Suchen, Buddeln, Kochen etc. natürlich dazu. Mit Hilfe des Touchscreens werden viele dieser Aktivitäten bewerkstelligen. Der Touchscreen wird aber noch für einige Minigames genutzt.

Konami plant Lost in Blue im August auf den nordamerikanischen Markt zu veröffentlichen. Ein Release in Europa ist so gut wie sicher.
 
Oben