[DS] ds=rechtshänder?

S

ssj4gogeta

Gast
ds=rechtshänder?

tach leude,

mir kommen immer mehr zweifel auf das der ds nur für rechtshänder ist!!!
in den letzten wochen kommen ja immer mehr bilder zu den kommenden spielen vom ds. und da ist jedesmal das ein oder andere dabei wo eine "rechte" hand den stylo stift benutzt.

tja und da ich ein linkshänder bin und sowas von ungeschickt mit einem stift in der rechten hand umgehen kann, ist für mich der ds unspielbar, zumindest steht das für mich theoretisch fest......


was denkt ihr darüber???

auf so einen knackpunkt sind wohl die herren in der chefetage bei nintendo wohl nicht gekommen, oder sie haben sich was feines überlegt für solche leude... zumindest hoff ich das.
 

RCP

Bekanntes Gesicht
AW: ds=rechtshänder?

beispiel metroid prime hunters

da steuert man mit der linken hand samus per digi-pad und in der rechten hält man den stylus :)

miyamoto wurde in einem interview darauf angesprochen er sagte, bei linkhändlern ist es so das man eben in der linken hand den stylus hält und gehen tut man mit A, B, X, Y. die sind ja auch genauso angeordnet wie das digipad
 
J

junkiexxl

Gast
AW: ds=rechtshänder?

RCP am 15.10.2004 16:28 schrieb:
beispiel metroid prime hunters

da steuert man mit der linken hand samus per digi-pad und in der rechten hält man den stylus :)

miyamoto wurde in einem interview darauf angesprochen er sagte, bei linkhändlern ist es so das man eben in der linken hand den stylus hält und gehen tut man mit A, B, X, Y. die sind ja auch genauso angeordnet wie das digipad

sah man auch mal in einem video von der E3 :)
 
S

Spot2

Gast
AW: ds=rechtshänder?

metroiad hat schon 5 steuerungs varianten..d a sollte für jeden was dabei sein..
 
TE
TE
S

ssj4gogeta

Gast
AW: ds=rechtshänder?

wie ihr vielleicht wißt, ist nicht jedes spiel sofort für linkshänder ausgerichtet.... das ist genauso wie bei fast allen spielen mit der tastenbelegung.
nicht jedes spiel lässt sich wie gewünscht in sachen steuerung umstellen-.-

das von metroid war das einzige was bestätigt bekam, der rest war/ist immer noch offen-.-

hoffe das die echt immer ne alternativ steuerung da irgendwie einbauen-.-

kommt voll assi, da fühlt man sich wie n behinderter......
 

Totz

Bekanntes Gesicht
AW: ds=rechtshänder?

Ich hab keine Ahnung vom DS, der Stylus ist sicher der ulkige Stift zum auf dem Touchpad rumstreichen, wie hältn man den DS bitte wenn man mit der einen Hand schöne Linien zeichnet, mit der anderen das Digi-Kreuz bedient... Tut mir einen gefallen und lasst den DS links liegen. Gepeilt? Links!
 

Cooli11

Bekanntes Gesicht
AW: ds=rechtshänder?

Totz am 15.10.2004 22:25 schrieb:
Ich hab keine Ahnung vom DS, der Stylus ist sicher der ulkige Stift zum auf dem Touchpad rumstreichen, wie hältn man den DS bitte wenn man mit der einen Hand schöne Linien zeichnet, mit der anderen das Digi-Kreuz bedient... Tut mir einen gefallen und lasst den DS links liegen. Gepeilt? Links!
Also, den Witz hab ich kapiert, den Rest nicht ;)

Aber so schwer wird das wohl nicht sein, den Stift in die rechte Hand zu nehmen oder? Ich stell mir gerade vor, ihn in meiner linken zu halten, das kann gar nicht so schwer sein.. Man muss damit ja nicht schreiben, sondern lediglich zu einem Punkt fahren, und das solltest du wohl können, wenn du nicht wirklich "behindert" bist...
 
M

ManuG15

Gast
AW: ds=rechtshänder?

Aber so schwer wird das wohl nicht sein, den Stift in die rechte Hand zu nehmen oder? Ich stell mir gerade vor, ihn in meiner linken zu halten, das kann gar nicht so schwer sein.. Man muss damit ja nicht schreiben, sondern lediglich zu einem Punkt fahren, und das solltest du wohl können, wenn du nicht wirklich "behindert" bist...

Also ich fänd das schon schwer mit der Linken hand einen Stift zu halten und damit dann zb bei wario ware ein bild abzumalen...
 

Totz

Bekanntes Gesicht
AW: ds=rechtshänder?

Cooli11 am 16.10.2004 14:20 schrieb:
Aber so schwer wird das wohl nicht sein, den Stift in die rechte Hand zu nehmen oder? Ich stell mir gerade vor, ihn in meiner linken zu halten, das kann gar nicht so schwer sein.. Man muss damit ja nicht schreiben, sondern lediglich zu einem Punkt fahren, und das solltest du wohl können, wenn du nicht wirklich "behindert" bist...
Is schon klar, nur wie hält man den DS, mit nur einer Hand, oder was? Das Ganze wird so derb unpräzise und wenn man mit dem Stylus spielen will, ist man gezwungen sich irgendwo zu pflanzen, damit der DS irgendwo aufsetzen kann, dann hat das nichts mehr mit Spaß zu tun, oder Freiheit, es ist einfach unnötig, für unterwegs völlig ungeeignet.
 

Cooli11

Bekanntes Gesicht
AW: ds=rechtshänder?

Naja, beim Gehen kannst du sowieso nicht spielen, auch nicht mitm Gameboy... Dann rempelst du ja alle um ;)

Aber beim Sitzen kannste das Ding ja auf deinen Schoß legen, oder in der Bahn aufn Tisch oder sowas...
 

Mysterio_Madness_Man

Bekanntes Gesicht
AW: ds=rechtshänder?

Cooli11 am 16.10.2004 16:22 schrieb:
Naja, beim Gehen kannst du sowieso nicht spielen, auch nicht mitm Gameboy... Dann rempelst du ja alle um ;)

Aber beim Sitzen kannste das Ding ja auf deinen Schoß legen, oder in der Bahn aufn Tisch oder sowas...

mhh, also ich bin auch schon am überlegen, ob der DS wirklich was für mich ist. Mir ist das Gesign zu groß und die sache, die totz da anspricht, ist ja auch nicht ohne. Für Links Händer stellt sich die Frage, ob diese Steuerung mit den Buttons von Metroid ausgeht, oder ob sie im DS selbst eingestellt werden kann. Zweiteres wäre natürlich ideal...

Für mich selbst scheint einfach nicht das richtige dabei zu sein...

DS sieht meiner Meinung nach nicht gut aus und ist Technisch hinter der PSP... sowohl grafisch, als auch vom speichermedium her...

PSP wird wohl zu teuer und der Akku ist ein Knackpunkt.
 
M

Miffer

Gast
AW: ds=rechtshänder?

Ehm Nintendo könnte ja einene DS Produktparlette speziell für Linkshänder entwickeln. Das würde aber mit sicherheit extra produktionskosten mitsich bringen. Hmm echt schwere Frage! Vielleicht fragt man mal Nintendo persönlich durch ne e-mail. Hat das schon jemand gemacht??? Wenn ja, müssten sie doch eine Antwort parat haben. Ist ja nicht mehr lang hin bis zur veröffentlichung.
 

domidomek

Bekanntes Gesicht
AW: ds=rechtshänder?

Totz am 15.10.2004 22:25 schrieb:
Ich hab keine Ahnung vom DS, der Stylus ist sicher der ulkige Stift zum auf dem Touchpad rumstreichen, wie hältn man den DS bitte wenn man mit der einen Hand schöne Linien zeichnet, mit der anderen das Digi-Kreuz bedient... Tut mir einen gefallen und lasst den DS links liegen. Gepeilt? Links!

lol
Schlimmer als der grösste N00b!!1!!!
''Der ulkige Stift'' den man Stylus nennt gibts schon lange für Palms und andere Geräte...Und du musst ja nicht wie ein bekloppter auf den Touch-Screen hauen, wenn du ganz normal drückst geht das schon, hab ich auch schon an anderen Beispielen gesehen... Achja und dein "Witz " war... naja sagen wir mal grottenschlecht...
 

Gourry-Gabriev

Bekanntes Gesicht
AW: ds=rechtshänder?

speedweek am 28.10.2004 20:59 schrieb:
Da ich auch Linkshänder bin habe ich auch Bedenken das der DS nichts für uns ist.

Da ich auch zu den linkshändern gehöre muss ich mir jetzt gezwungener maßen auch so meine gedanken machen. Da meine rechte hand mehr oder weniger nur dekozwecke erfüllt kann ich mir auch kaum vorstellen damit auch nur in irgendeiner art und weiße halbwegs präzise aktionen vor zu nehmen.
Aner man sollte von Nintendo auch nicht erwarten dass sie deshalb jetzt extra was an ihrem produkt ändern,...zum einen weil es finanziell wohl nicht machbar ist, und zum andren weil alle mir bekannten speziellen linkshänder produkte schlicht und ergreifend für den a.... sind.
Schon damals in der Schule hat man mir immer diese blöden stiftaufsätze für linkshänder und linkshänderscheren andrehen wollen...mit den dingern konnte und kann ich partout nicht umgehen. Die sind einfach nur überflüssig...deswegen hoffe ich einfach mal dass ich auch mit dem DS so einigermaßen klar komme. Währe die erste konsole auf der ich nicht spielen könnte (abgesehen von der x-box,da bekomm ich immer so einen ununterdrückbaren brechreiz...)
 

kaioshin

Bekanntes Gesicht
AW: ds=rechtshänder?

Gourry-Gabriev am 28.10.2004 22:41 schrieb:
weil alle mir bekannten speziellen linkshänder produkte schlicht und ergreifend für den a.... sind.
du hast 'überteuer' vergessen ;)


Schon damals in der Schule hat man mir immer diese blöden stiftaufsätze für linkshänder und linkshänderscheren andrehen wollen...mit den dingern konnte und kann ich partout nicht umgehen. Die sind einfach nur überflüssig...

ach war das schön damals, schmierereien über die ganze seite und dreckige hände *g*
und mit linkshänderscheren konnte ich nie richtig umgehen, die schmerzten immer nach wenigen minuten.
irgendwie hab ichs mir dann angewöhnt die schere mit rechts zu benutzen. war irgendwie einfacher und genauer weil man das zu schneidende objekt nun bequem mit links halten konnte.

deswegen hoffe ich einfach mal dass ich auch mit dem DS so einigermaßen klar komme. Währe die erste konsole auf der ich nicht spielen könnte

wär praktisch, wenn die n-zone noch kurz schreiben würde, ob das game auch linkshändertauglich ist ;)

was auch genial wäre: im DS-menu die tastenbelegung spiegeln, so dass man im spiel nichts mehr umstellen müsste.


übrigens, schon gemerkt?
:top: <- eine linke hand
:hop: <- eine rechte hand
linkshänder sind netter ^^

und noch was: mit welcher hand benutzt ihr die maus? mit der linken oder der rechten?
ich habs mir irgendwie angewöhnt die rechte hand als maushand zu benutzen...
 
A

annoholic1503

Gast
AW: ds=rechtshänder?

mir ist gar nicht aufgefallen, das man den stylus unbedingt links benutzen muß, ich mach eigentlich alles mit rechts: bowlen, darten, schneiden usw, aber essen und schreiben mit Links.

Kann man denn den stift nicht einfach in die Linke hand nehmen und mit der rechten hand steuern? Das dürfte doch net auffallen ob der stift nun von Links oder rechts kommt und man vom Steuerkreuz oder vom den 4 knöpfen die figur steuert, außerdem war mal gesagt das man den stylus nicht unbedingt benutzen muß wenn man spielt. Hoffentlich ist das so, sonste kauf ich mir ne PSP!

Wenn hier soviele Linkshänder unter den Nintendofans sind und der stylus nur mit rechts zu bedienen ist, dann muß sich NIntendo wirklich was einfallen lassen, sonst kommt es nicht zu den gewünschten absatzzahlen.
 
T

tbtr

Gast
AW: ds=rechtshänder?

Also ich bin auch ein Linkshänder und das frage ich mich auch schon seit Anfang an. Mag sein, dass MP Hunters auch für Linkshänder ist, aber mir gefällt MP generell nicht uns so fällt das schonmal weg. Also da müssen sich die Leute von Nintendo echt was einfallen lassen, sonst werd ich mir keinen DS holen, aber auch keine PSP. Und irgendwie kann ich mir das auch nicht so recht vorstellen, den DS mit einer Hand zu halten und mit der anderen den Stylus zu benutzen, aber mal abwarten.
 

Nasg1

Bekanntes Gesicht
AW: ds=rechtshänder?

ich kann euch beruhigen der DS ist genau so gut für links händer spielbar wie für rechts händer.denn links händer werden die spiele mit den A, B , X, Y buttons steuern und mit dem digikreuz bzw. den stylus die aktionen durch führen.das hat miyamoto schon auf der e3 gesagt, den diese frage mit links händern haben ihn auch schon die reporter gefragt. also der DS ist nich für links händer unspielbar!!!!!
 
Oben