1. VOCA-Awards - Die Nominierung

Desardh

Senior Community Officer
Teammitglied
Mein Vorschlag wäre im Detail gewesen, dass wir dann eventuell auch direkt den Veranstaltungsrhythmus ändern. Statt Anfang des Jahres, ab nun eben Ende des Jahres. Dann würden wir diesen Dezember einen etwas längeren Zeitraum bis hin zu den letzten Pocas zurückreichend abdecken (und in Internet-Zeit ist es nicht mehr so lange bis Dezember). Würden wir es jetzt noch machen, stünden die nächsten VOCAS ja schon wieder in einem halben Jahr an. Schließlich wollen wir uns in Zukunft nicht auf Mitte des Jahres einpendeln. Wie auch immer, bin auf jeden Fall dafür, es nun nicht mehr durchzuziehen.
 

PSYCHOBUBE

Bekanntes Gesicht
Ich schließe mich desis Meinung an. Voca am Ende des Jahres finde ich auch generell sinnvoller. Gerade bei Kathegorien wie "User des Jahres" oder "Rookie of the year" so kann man die Leistungen der User im selben Jahr noch würdigen (z.B. "bei Rookie of the Year" würden nur die User nominiert, die erst seit 2013 hier angemeldet sind)

@Zockerchen. :top: ;D
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Schade.

Was passiert mit den Nominierungen? wERDEN DIE NUN ANNULLIERT UND VERSCHWINDEN IM jENSEITSß .O
 

ndz

Bekanntes Gesicht
Sehe auch so wie die meisten. Ende des Jahres klingt gut, macht auch Sinn. :top:

Außerdem haben imho die meisten in der "kalten Jahreszeit" eh wieder bissl mehr Zeit für sowas.
 

KX10

Bekanntes Gesicht
ich fordere eine entschädigung für meine kostbare zeit, die ich verschwendet habe für die abgegebene nominierung, die nun im nachhinein völlig umsonst war!
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Ich schließe mich dem allgemeinen Tenor an und halte eine Verschiebung an das Jahresende für am Sinnvollsten. Dann kann man auch gerne wieder die Spielekategorien einführen, weil es sich zeitlich einfach anbietet.
 

Foxioldi

Bekanntes Gesicht
Ich schließe mich dem allgemeinen Tenor an und halte eine Verschiebung an das Jahresende für am Sinnvollsten. Dann kann man auch gerne wieder die Spielekategorien einführen, weil es sich zeitlich einfach anbietet.

Wird eigentlich noch daran festgehalten oder ist die Sache ganz vom Tisch?
 

petib

Bekanntes Gesicht
Ich geh demnächst mal in mich wie und wann wir das am besten durchziehen. Ganz vom Tisch ist es aber def. nicht.
 
Oben