Seite 22 von 28 ... 122021222324 ...
331Gefällt mir
  1. #421
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.271
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Zu gestrigen Demo in Berlin:

    Wenn man die Bilder und Berichte aus Berlin sieht fängt man echt an der Menschheit zu zweifeln.. Was vor dem Reichstag passiert ist widerlich. Wie COVID19 von rechtsextremen Gruppen und Verschwörungstheoretikern instrumentalisiert wird ist übel und besorgniserregend!

    Kann ich dir voll zustimmen.

    Wo ich langsam am meisten meine Zweifel habe sind die Entscheidungen / Anordnungen von Oberverwaltungsgerichten, zumindest in der jetzigen Situation mit dieser Pandemie.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  2. #422
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.390
    Mir tun da die Polizisten leid. Wollen nur ihren Job machen und müssen sich den Scheiss antun.
    LOX-TT, Foxioldi, sQuIrReL und 3 andere haben "Gefällt mir" geklickt.



  3. #423
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.135
    Blog-Einträge
    5
    die ganzen rechten Reichsbürger-Arschlöcher mit den schwarz weiß roten Flaggen gehört direkt mal verknackt für einige Wochen
    Foxioldi und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.


  4. #424
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.271
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    die ganzen rechten Reichsbürger-Arschlöcher mit den schwarz weiß roten Flaggen gehört direkt mal verknackt für einige Wochen
    Stimme dir auch zu, aber laut GG darf so was nicht sein - auch solche A..........dürfen tun, wie sie lustig sind.
    Ich hab es mittlerweile nach 30 Jahren kapiert....und es ist volle Zeitverschwendung, sich noch mit diesen Sachen zu beschäftigen.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  5. #425
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.749
    Eigentlich gibts Pandemie und Quarantäne Bestimmungen, die hier greifen müssten. Keine Ahnung warum stattdessen über Demonstrationsrecht diskutiert wird. Interessant auch , dass man nicht undemokratisch wirken will gegenüber Demokratie feindlicher Gruppierungen. Lächerlich in meinen Augen.
    Genaugenommen waren das nicht bloß Reichsbürger , sondern Rechte und Identitäre . Die schon teils identifiziert wurden. Es waren auch einige Eingereiste aus diesem Spektrum dabei. Beispielsweise Identitäre aus Österreich, UltraRechte aus Polen, usw.. Selbst Jemand mit einer türkischen Fahne ist da mitgelaufen.
    Fairerweise muss man anmerken, dass da keine Corona-Leugner dabei waren. Und sich der Veranstalter der Demo längst davon distanziert hat.
    Mein Fazit dazu , mal wieder eine heftige Blamage für dieses Land.
    Geändert von paul23 (31.08.2020 um 07:39 Uhr)
    Foxioldi und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.

  6. #426
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.600
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Stimme dir auch zu, aber laut GG darf so was nicht sein - auch solche A..........dürfen tun, wie sie lustig sind.
    Nein dürfen sie nicht. Aufstände anzetteln zum Beispiel fällt nicht ins Grundrecht. Freies Demonstrieren ist ja ok, das ist im Grundrecht verankert und ist auch Teil der Demokratie. Die Macht geht vom Volk aus.

    Wenn Neonazis friedlich demonstrieren kann man nicht viel machen, außer wegen Wiederbetätigung vor Gericht stellen. Sollte eigentlich auch in Deutschland gelten, weil das Verbotsgesetz ein von Österreich und Deutschland gemeinsam entwickeltes Gesetz ist. Diese Gesetz sieht eben vor, dass sowas in der Öffentlichkeit nichts verloren hat.

  7. #427
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.271
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Nein dürfen sie nicht. Aufstände anzetteln zum Beispiel fällt nicht ins Grundrecht.
    Auch dir gebe ich recht.

    Aber ich hatte es eher mal "provozierend" so geschrieben, weil ich bisher immer darauf aufmerksam gemacht wurde, dass das GG gilt und Freiheits-und Menschenrechte voll gewahrt werden.

    Und wenn man mal alles mit normalem Menschenverstand verfolgt - es passiert doch hier im Land keinem was, werden doch oft nur Gründe gefunden, um eventuell mal "festgenommene" wieder nach paar Stunden in Freiheit zu lassen und ohne irgendwelche Konsequenzen oder gar mal saftige Strafen.
    Selbst vorhandene Gesetze werden am ende in diese Richtung gezogen.

    Und das habe ich nun mittlerweile nach 30 Jahren tatsächlich kapiert.
    Was nicht sein darf, kann nicht sein.

    Deutschland blamiert sich nicht nur, wie es paul schon geschrieben hat bezüglich dieser Demo - es wird zunehmend zu einer Witzfigur.
    Geändert von Foxioldi (31.08.2020 um 14:03 Uhr)
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  8. #428
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    4.145
    Ich verstehe bei der Sache nur eines nicht. Ich würde da extrem viel Polizei Präsenz aufstellen und dann jeden, der ohne Maske zu wenig Abstand hält rausziehen und ein Bußgeld erlassen. Wenn das dann 10.000 Menschen gleichzeitig betrifft muss die Demonstration halt dafür unterbrochen werden, bis alle erfasst sind. Und wenn das ganze dann acht Stunden dauert ist es halt so - dann hätte man sich eben an die Bestimmungen halten müssen. Leidtragende sind doch dann nur die Schuldigen.
    Und die Stadt macht gut Kasse. Eigentlich Win- Win.
    Danach sehen künftige Demos vielleicht etwas anders aus.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  9. #429
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.600
    Ein paar Dutzend Polizisten sollen ohne hartes Eingreifen eine durch Emotion geladene Demo von 10.000 Teilnehmern unterbrechen/auflösen?

    Ich denke so oder so die Polizei steigt bei sowas immer schlecht aus.
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #430
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.271
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Ich verstehe bei der Sache nur eines nicht. Ich würde da extrem viel Polizei Präsenz aufstellen und dann jeden, der ohne Maske zu wenig Abstand hält rausziehen und ein Bußgeld erlassen. Wenn das dann 10.000 Menschen gleichzeitig betrifft muss die Demonstration halt dafür unterbrochen werden, bis alle erfasst sind. Und wenn das ganze dann acht Stunden dauert ist es halt so - dann hätte man sich eben an die Bestimmungen halten müssen. Leidtragende sind doch dann nur die Schuldigen.
    Und die Stadt macht gut Kasse. Eigentlich Win- Win.
    Danach sehen künftige Demos vielleicht etwas anders aus.
    Theoretisch klingt das alles super, praktisch kann ich mir das absolut nicht vorstellen.
    Das endet in reiner Meuterei, wo die Polizisten noch mehr ihr eigenes Leben auf's Spiel setzen.
    Sie sind überhaupt bei allen Sachen nur die Leidtragenden.
    Es wird sich wohl keiner einfach so "rausziehen" lassen und Bußgeld zahlen bzw. so freiwillig ihre Daten geben, um dann einen Bußgeldbescheid zugeschickt zu bekommen.
    Und selbst gegen so einen Bescheid wird noch geklagt werden und Gerichte entscheiden, dass dieser Bescheid gegen sonst was für "Rechte" verstößt....

    Am verg.Sonnabend waren es wohl 38000 Teilnehmer, sollten dann mind.76000 Polizisten eingesetzt werden, um vielleicht deine "Gedanken" verwirklichen zu können, das ist Utopie.

    Wäre dann schon eher machbar, gegen den Veranstalter ein Bußgeldbescheid zu erlassen.
    Bei 38000 Teilnehmer ohne Maske oder Nichteinhalten des Sicherheitsabstandes - pro Teilnehmer 60 EURO (gilt ab morgen in Sachsen bei Verstößen), würde sich für die Stadtkasse schon lohnen und bedarf auch keiner "aufwendigen Bearbeitung".
    Vielleicht sehen danach künftige Demos anders aus.
    Geändert von Foxioldi (31.08.2020 um 16:59 Uhr)
    Mysterio_Madness_Man hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  11. #431
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.271
    Blog-Einträge
    5
    Was sind nur wieder für Videos im I-Net unterwegs zur Demo verg.Sonnabend - wieder nur böse Polizisten, es ist zum
    Wenn schon, dann sollte fairer Weise schon auch gezeigt werden, was so voraus ging, ehe Polizisten dann eingreifen.
    Es sind auch nur Menschen, die versuchen, bei so manchem Fehlverhalten von seiten der Politik noch einigermaßen zu kitten.

    Hoffe , dass nicht wieder nur gegen Polizisten ermittelt wird, sondern auch gegen so manchen I............von Demonstranten, aber das ist wohl Wunschdenken wieder mal.
    Hoffe auch, dass nicht jeder diese eingestellten Videos ohne nachzudenken und hinterfragen einfach so hinnimmt und in diese durchaus gewollte und beabsichtigte Sache mit einschlägt.
    Geändert von Foxioldi (02.09.2020 um 13:11 Uhr)
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  12. #432
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.749
    Auf den längeren Videos sieht man klar , dass Polizisten bloß reagiert haben.
    Laut Spiegel gibts zudem viele Anzeigen gegen Demonstranten.

  13. #433
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.271
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Auf den längeren Videos sieht man klar , dass Polizisten bloß reagiert haben.
    Laut Spiegel gibts zudem viele Anzeigen gegen Demonstranten.
    Frage ist halt nur, was aus diesen Anzeigen wird.....
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  14. #434
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.749
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Frage ist halt nur, was aus diesen Anzeigen wird.....
    Hängt davon ab was man verbrochen hat. Für die meisten wird es aber wohl keine Folgen haben.

  15. #435
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.135
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Für die meisten wird es aber wohl keine Folgen haben.
    Was schon irgendwo ein Witz ist die Assozialen die sich an keine Maskenpflicht und Abstandsregel halten, gehören zur Kasse gebeten und das nicht nur im (niedrigen) zweistelligen Bereich
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.


  16. #436
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.600
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Frage ist halt nur, was aus diesen Anzeigen wird.....
    Das wird abgearbeitet mit den mangelnden personellen Ressourcen.

  17. #437
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.158
    Blog-Einträge
    18
    Was ich gut finde ist dass die Polizei den Attila Hildman im Schwitzkasten abgeführt haben. Herrlich!
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  18. #438
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.896
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Was ich gut finde ist dass die Polizei den Attila Hildman im Schwitzkasten abgeführt haben. Herrlich!
    Den Vogel können die ruhig wegsperren.

    Zu der Demo nochmal :
    Es ist nichts verkehrt daran die Corona-Maßnahmen zu hinterfragen (und sachliche Diskussionen zu führen).
    Wer am Ende aber nicht zu dem Resultat kommt, dass diese Maßnahmen wichtig und richtig finden, den kann ich leider nicht ernst nehmen. Wie können einem andere Menschen so egal sein?
    Mysterio_Madness_Man, Foxioldi and PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.

  19. #439
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.271
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Den Vogel können die ruhig wegsperren.

    Zu der Demo nochmal :
    Es ist nichts verkehrt daran die Corona-Maßnahmen zu hinterfragen (und sachliche Diskussionen zu führen).
    Wer am Ende aber nicht zu dem Resultat kommt, dass diese Maßnahmen wichtig und richtig finden, den kann ich leider nicht ernst nehmen. Wie können einem andere Menschen so egal sein?
    Ist nun mal leider typisch menschliches Verhalten, wobei es aber auch noch normale gibt, werden aber immer weniger.

    Diese Demos driften immer weiter ab vom eigentlichen Kern, werden zunehmend zu Demos für "andere Gruppierungen"genutzt-selbst das Virus wird noch dazu verwendet.
    Reichsbürger gehören verboten und zeitlebens weggesperrt, und nicht noch die Möglichkeit, einen solchen Pass beantragen zu können.
    Was hier im Land abgeht, kann man nicht mehr verstehen, gewollt?.....- ein Schelm der böses denkt.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  20. #440
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    4.145
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Ist nun mal leider typisch menschliches Verhalten, wobei es aber auch noch normale gibt, werden aber immer weniger.
    Ich glaube der Eindruck täuscht. Die Doofen werden nicht mehr, sondern lauter. Und sie organisieren sich besser.
    Diese Demos driften immer weiter ab vom eigentlichen Kern, werden zunehmend zu Demos für "andere Gruppierungen"genutzt-selbst das Virus wird noch dazu verwendet.
    Das finde ich ja auch sehr fragwürdig. Ich stelle mir vor, ich möchte gegen die Maßnahmen demonstrieren und neben mir geht einer mit fragwürdigen, rechten Symbolen auf der Fahne. Dann sag ich dem doch was, nehm dem die Flagge weg oder so. Und wenn ich merke, dass solche Leute in der Überzahl sind, dann bin ich wohl auf der falschen Demo und geh nach Hause. Aber ich verbrüdere mich doch nicht mit rechten Spackos.
    Reichsbürger gehören verboten und zeitlebens weggesperrt, und nicht noch die Möglichkeit, einen solchen Pass beantragen zu können.
    Was hier im Land abgeht, kann man nicht mehr verstehen, gewollt?.....- ein Schelm der böses denkt.
    Also ich bin ganz froh dass wir in einem Land leben, in dem man erst ein Verbrechen begehen muss um weggesperrt zu werden. Es gehört zu unserer Freiheit, dass auch Andersdenkende toleriert werden müssen. Sonst sind wir ganz schnell da, wo Russland oder die Türkei gerade sind. Ein Unrechtsstaat.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

Ähnliche Themen

  1. Bilder reinstellen! Wie geht das?
    Von ResiFan16 im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 11:57
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 17:42
  3. Nur ein test ob das wirklich geht mit dem handy *g*
    Von adi1 im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.12.2004, 13:39
  4. News News: GTA 2spieler so gehts!!
    Von Volgel im Forum Retro-Gaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2004, 20:24
  5. Wie geht das ?
    Von Sh0X-Z3r0 im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.08.2004, 20:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •