Seite 61 von 93 ... 1151596061626371 ...
837Gefällt mir
  1. #1201
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LouisLoiselle
    Mitglied seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    4.786
    Blog-Einträge
    3
    Ich hab auf der WiiU gerade das Problem, jedes Mal wenn ich Link laufen lasse, und dann den Analogstick loslasse, bleibt er nicht stehen, sondern geht noch 1-2 m langsam geradeaus. Das nervt tierisch. Hat das noch jemand, oder ist mein Analogstick am Arsch?
    Even now, I could cut through the five of you like carving a cake! - Barristan Selmy

  2. #1202
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.881
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Mir ist grad aufgefallen, dass ich noch keinen Bossgegner besiegt habe.

    Nur 2x musste ich gegen so einen Ninja kämpfen (ähnlich den Gerudokämpferinnen aus Ocarina of Time).
    du meinst den Typen mit der Sichel oder? Gegen den musste ich einmal kämpfen, weiß nicht mehr ob es neben Kakariko oder Hatano war, jedenfalls in der Nähe eines der beiden Dörfer. Die Sichel ist gut zum Gras und Sträucher schneiden, weswegen ich sie nicht verschwenden will als Waffe sondern als Werkzeug benutze.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  3. #1203
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    VGZ
    Beiträge
    12.648
    Blog-Einträge
    3
    Das Spiel bietet wie Resident Evil 4 einen dynamischen Schwierigkeitsgrad. Es wird im Hintergrund mitgezählt, wie oft man welchen Gegner besiegt, wie viele Herzen man verliert und stellt dann dementsprechend stärkere Gegner zur Verfügung (erkennbar an den anderen Farben). BotW ist echt eine Mischung/best-of aus vielen Spielen. Nicht präsente The Last Guardian-Elemente sind laut Producer auch enthalten, in einem süddeutsche-Interview hat er gesagt, dass man gut befreundet ist. Dasselbe gilt wahrscheinlich für Miyazaki, wie man es unverkennbar im Gameplay bemerkt.

    Übrigens reagieren die Charaktere unterschiedlic auf das, was man (nicht) anhat.. Einfach mal rumprobieren.

    @Kraxe: Die Quest mit den Schafen bin ich recht früh angegangen, wahrscheinlich zu früh. Mittlerweile habe ich sie geschafft, aber war nicht ohne.

    @Louis: Ich habe das Problem nicht. Scheint wohl defekt zu sein. Schaue mal nach einer Reset-Funktion oder ob es in anderen Spielen auch so ist. // Finde es zum kotzen, dass man gezwungen wird, dass Tablet für diverse Rätsel zu lösen, zumal es ungenau ist. Ich will chillig mit dem Pro-Controller zocken.

    @Lox: Es gibt nicht DEN Typen, denn davon gibt es mehrere.

    @All: Möchte gerade einen Turm erkunden, aber lila Schleim ist im Weg. Wie bekommt man den weg? Weiß derzeit gar nicht, ob ich "richtig" bin, da die dortigen Goblins trotz 30-40 ANG Waffe sehr viel aushalten.

  4. #1204
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JulianPK
    Mitglied seit
    16.06.2012
    Beiträge
    1.896
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    @All: Möchte gerade einen Turm erkunden, aber lila Schleim ist im Weg. Wie bekommt man den weg? Weiß derzeit gar nicht, ob ich "richtig" bin, da die dortigen Goblins trotz 30-40 ANG Waffe sehr viel aushalten.
    Meinst du den Akkala-Turm? Den fand ich auch ziemlich schwer.

    Spoiler:
    Zuerst das Auge in der Mitte zerschießen, sodass eine Metallplatte wegfällt, über die man gehen kann und auf so eine Ruine klettern kann. Danach musst du mit der Magnet-Fähigkeit die Metallplatte anheben und zwischen die Ruinen und den Turm legen, dann kommt man da rauf
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #1205
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.153
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von JulianPK Beitrag anzeigen
    Meinst du den Akkala-Turm? Den fand ich auch ziemlich schwer.

    Spoiler:
    Zuerst das Auge in der Mitte zerschießen, sodass eine Metallplatte wegfällt, über die man gehen kann und auf so eine Ruine klettern kann. Danach musst du mit der Magnet-Fähigkeit die Metallplatte anheben und zwischen die Ruinen und den Turm legen, dann kommt man da rauf
    Danke bei dem turm hatte ich auch probleme wegen

    Spoiler:
    diesen kack fliegenen wächter. Ich habe versucht vorbei zurennen mit Schnelligkeitstränken aber die erwischten mich ständig.
    JulianPK hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  6. #1206
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    VGZ
    Beiträge
    12.648
    Blog-Einträge
    3
    Danke dir. Habe zwar das Auge zerstört, aber wusste danach nicht weiter. Finde es doof, dass man mit dem Magnet aufgehobene Objekte nicht drehen kann.

    @Bube: Im Akkala-Institut kannst du dir spezielle Pfeile gegen die blöden Viecher erwerben. Alternativ, so habe ich es gemacht, kletterst du einfach drumherum. Link bleibt auf diesen schmalen Balken stehen, sodass man sich zwischenzeitlich erholen kann.
    Geändert von T-Bow (10.03.2017 um 11:45 Uhr)

  7. #1207
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.153
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen

    @Bube: Im Akkala-Institut kannst du dir spezielle Pfeile gegen die blöden Viecher erwerben. Alternativ, so habe ich es gemacht, kletterst du einfach drumherum. Link bleibt auf diesen schmalen Balken stehen, sodass man sich zwischenzeitlich erholen kann.
    Leider regnet es ab einer bestimmten höhe und ich rutsche immer wieder ab
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  8. #1208
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.581
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    [...] Finde es zum kotzen, dass man gezwungen wird, dass Tablet für diverse Rätsel zu lösen, zumal es ungenau ist. Ich will chillig mit dem Pro-Controller zocken.

    [...]
    Welche Rätsel sind das? Bei der Switch-Version bin ich noch auf kein einziges Rätsel gestoßen, dass man nicht allein mit Pro-Controller machen konnte.
    Habe allgemeine noch nie die Joy-Cons zum spielen benutzt. Nur mal kurz ausprobiert wie das so wäre, aber ich kann mir nicht vorstellen, so zu spielen. Da ist das WiiU-Pad sogar noch größer und bequemer zum steuern.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #1209
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.881
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von gamechris Beitrag anzeigen
    Welche Rätsel sind das? Bei der Switch-Version bin ich noch auf kein einziges Rätsel gestoßen, dass man nicht allein mit Pro-Controller machen konnte.
    Habe allgemeine noch nie die Joy-Cons zum spielen benutzt. Nur mal kurz ausprobiert wie das so wäre, aber ich kann mir nicht vorstellen, so zu spielen. Da ist das WiiU-Pad sogar noch größer und bequemer zum steuern.
    ich vermute mal er meint diese Bewegungs-Rätsel mit der Kugel in diesem Labyrinth wo man durch Neigen ähnlich wie bei Kororinpa die Kugel da durch lenken muss (war in einem der Schreine). Und anders als bei der Switch hatte der WiiU Pro Controller ja keine Neige-Sensorik verbaut
    Geändert von LOX-TT (10.03.2017 um 12:49 Uhr)

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  10. #1210
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.581
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    ich vermute mal er meint diese Bewegungs-Rätsel mit der Kugel in diesem Labyrinth wo man durch Neigen ähnlich wie bei Kororinpa die Kugel da durch lenken muss (war in einem der Schreine). Und anders als bei der Switch hatte der WiiU Pro Controller ja keine Neige-Sensorik verbaut
    Oh, das ist fies (hatte nie einen WiiU-Pro-Controller).

    Solche Rätsel mag ich grundsätzlich nicht. Wenn ich wein Actions-Adventure spiele, habe ich eigentlich keinen Bock auf Geschicklichkeitsspiele. Bis jetzt konnte ich sie wenigstens meistern, aber Fan bin ich trotzdem nicht davon.

  11. #1211
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    VGZ
    Beiträge
    12.648
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    ich vermute mal er meint diese Bewegungs-Rätsel mit der Kugel in diesem Labyrinth wo man durch Neigen ähnlich wie bei Kororinpa die Kugel da durch lenken muss (war in einem der Schreine).
    Genau das und alle weiteren, wo der Sensor benötigt wird. Gibt nämlich mehrere davon, bei einem muss man z.B. einen Hammer damit schwingen, das war jedoch noch aushaltbar und eher belustigend.

    Das mit der einen Kugel war bisher aber mit Abstand am nervigsten, da unpräzise. Habe letztendlich die ganze Plattform umgedreht (und es auch seitlich versucht), die Kugel rollen lassen und anschließend die linke Seite der Plattform ruckartig nach oben gezogen. Aber amüsant, dass es so funktioniert hat.

    Wie gesagt, ansonsten dämlich. Zumal ich dafür extra das Tablet anmachen oder irgendwann später wieder aufladen bzw. ans Stromkabel stecken muss.

  12. #1212
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.412
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Genau das und alle weiteren, wo der Sensor benötigt wird. Gibt nämlich mehrere davon, bei einem muss man z.B. einen Hammer damit schwingen, das war jedoch noch aushaltbar und eher belustigend.

    Das mit der einen Kugel war bisher aber mit Abstand am nervigsten, da unpräzise. Habe letztendlich die ganze Plattform umgedreht (und es auch seitlich versucht), die Kugel rollen lassen und anschließend die linke Seite der Plattform ruckartig nach oben gezogen. Aber amüsant, dass es so funktioniert hat.

    Wie gesagt, ansonsten dämlich. Zumal ich dafür extra das Tablet anmachen oder irgendwann später wieder aufladen bzw. ans Stromkabel stecken muss.
    Der WiiU Pro Controller hat doch keinen Bewegungssensor integriert?
    Beim Switch Pro war's kein Problem, hab allerdings auch die ganze Plattform umgedreht
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  13. #1213
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    VGZ
    Beiträge
    12.648
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von meisternintendo Beitrag anzeigen
    Der WiiU Pro Controller hat doch keinen Bewegungssensor integriert?
    Ja eben, genau deshalb nervt es mich doch so massiv. Man wird gezwungen, das Tablet zu nutzen.

  14. #1214
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von KiDFlaSh
    Mitglied seit
    15.01.2008
    Beiträge
    779
    Zitat Zitat von meisternintendo Beitrag anzeigen
    Macht es Sinn auf dem Donnerhorn
    Spoiler:
    diesen Krieger zu besiegen? Was gibt's da an Ausrüstung?

    Spoiler:
    Das ist einer von mehreren sogenannten Leunen, die droppen spezielle Materialien und geile Waffen hab selber erst einen ermordet bis jetzt (bei Akkala)
    "Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum." - Friedrich Nietzsche

  15. #1215
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von KiDFlaSh
    Mitglied seit
    15.01.2008
    Beiträge
    779
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Bin gerade bei den Gerudos

    Meine Güte
    Spoiler:
    Gender assuming und Crossdressing Deluxe

    Spoiler:
    Hehe, das war Lustig ja Hast du den Tempel inzwischen geschafft und die Kraft bekommen? Die ist ziemlich INSANE.
    "Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum." - Friedrich Nietzsche

  16. #1216
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.153
    Blog-Einträge
    18
    Ich habe endlich den akkala turm geschafft. Puh bin ich fertig!
    JulianPK hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  17. #1217
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.392
    Ich scheitere gerade an dem einen Bossgegner mit den Elektropfeilen (auf einem Kap nahe des Zora Dorfs). Bin schon einige Male gestorben.
    Ich habe das Gefühl, dass ich noch zu schwach bin. Auf jeden Fall sind es meine Waffen (Stärke zwichen 15 - 26).

    Vielleicht sollte ich zuerst zu den Goronen gehen.

  18. #1218
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JulianPK
    Mitglied seit
    16.06.2012
    Beiträge
    1.896
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Ich scheitere gerade an dem einen Bossgegner mit den Elektropfeilen (auf einem Kap nahe des Zora Dorfs). Bin schon einige Male gestorben.
    Ich habe das Gefühl, dass ich noch zu schwach bin. Auf jeden Fall sind es meine Waffen (Stärke zwichen 15 - 26).
    Bei dem Lynel? Gegen den musst du doch eigentlich gar nicht kämpfen, es reicht wenn du im Stealth-Modus die Pfeile aufsammelst, die in den Bäumen und im Fels stecken.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #1219
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    VGZ
    Beiträge
    12.648
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von JulianPK Beitrag anzeigen
    Bei dem Lynel? Gegen den musst du doch eigentlich gar nicht kämpfen, es reicht wenn du im Stealth-Modus die Pfeile aufsammelst, die in den Bäumen und im Fels stecken.
    Aber darauf muss man erstmal kommen.. Bin da auch verzweifelt, bis ich dann hier nachgelesen habe, wie es meisternintendo gemacht hat.

    Bin den "offiziellen" Weg eine Weile lang nicht gefolgt und war dementsprechend gestern zum ersten Mal
    Spoiler:
    bei den Zoras. Und meine Güte, der erste Dungeon...


    Stand da erstmal komplett auf dem Schlauch. Hab gar nicht mit so einer Schwierigkeit erwartet nach den ganzen, eher einfachen Schreinen.

  20. #1220
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Devilhunter2002
    Mitglied seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.053
    Bin jetzt nach 60 Stunden "durch".

    Allgemein hat sich mein überwältigend-positiver Eindruck über die gesamte Spielzeit gehalten, allerdings perfekt wie es viele Wertungen darstellen ist es nicht. Da finde ich den Test hier auf VGZ doch deutlich realistischer.
    Am meisten hat mir am Spiel gefallen dass es endlich mal was anderes ist, der Serie dringend nötige Modernisierungen verpasst und mich als Spieler ernst nimmt. Seit den N64 Teilen ging es für mich mit der Serie bergab und ich nahm die Spiele nur noch unter "gibt's ja auch noch" wahr. Zu einfach, zu viel Händchenhalten, zu viel Schema-F aus den 90ern während die Konkurrenz für mich bereits meilenweit auf und davon ist. Breath of the Wild spielt sich endlich wie ein aktueller Titel. Wirklich innovativ ist sehr wenig, vielmehr wirkt es wie ein Mix aus den besten Aspekten aktueller und vergangener Titel. Angereichert mit eigenem Charme und Atmosphäre. Weniger Zelda als früher, und definitv besser. Das beste Zelda seit langem, da so wenig Zelda wie schon lange nicht mehr.

    An Kritikpunkten muss ich leider die Story und die allgemeinen Hauptquests (die Tempel) anführen. Die Welt ist ein Spielplatz, da bleibt der rote Faden leider auf der Strecke. Ich finde die Story zwar besser und interessanter als in früheren Teilen, dennoch wird enorm viel Potential verschenkt. Praktisch alles was es an Story zu wissen gibt, erfährt man bereits am Anfang.
    Spoiler:
    Was eben vor 100 Jahren passiert ist. Das wars. Keine Twists, keine neuen Entwicklungen und praktisch nichts in der Gegenwart. Da ist Calamity Ganon, mach ihn mal weg. Ich mach ihn weg, Zelda und Link stehen auf ner Weide. Ende.


    Dazu fand ich auch die Hauptquests bzw. die Dungeons ziemlich enttäuschend im Gegensatz zum Rest des Spiels. Die Dungeons sind zwar verdammt cool inszeniert und mal was anderes, dafür aber allesamt extrem kurz, einfach, laufen alle nach dem gleichen Schema ab und auch die Bosse sind ziemlich uninspiriert, einfach und immer nach dem gleichen Schema. Da waren frühere Bosse und Tempel deutlich kreativer, sowohl vom Design als auch der Taktik. Ich weiss dass es die Schreine gibt, aber die sind allesamt sehr kurz und eher Häppchen. Ein richtig schön langer und fordernder Dungeon mit grossen Rätseln die die tollen Möglichkeiten der Physikengine ausnutzen wäre wirklich super gewesen. Naja, verschenktes Potential. Und wieso die Bossgegner so leicht sind, während die Gegner draussen in der Spielwelt schön anspruchsvoll sind leuchtet mir auch nicht ein. Bosse sollten einen fordern und testen.

    Endboss:
    Spoiler:
    Fand ich extrem enttäuschend. Schloss Hyrule ist so cool und bedrohlich, die Atmosphäre und Musik ist der Hammer und es wimmelt vor gefährlichen Gegner und dann ist Ganon so ein Waschlappen. Einfach nur ein grosser Klotz der die gleichen Techniken einsetzt wie die vorherigen Bosse. Und dann wird seine Lebensenergie zu Beginn des Kampfes auch noch halbiert um es noch einfacher zu machen. In der zweiten Phase macht er dann sowieso nichts mehr. Von der Inszenierung und der Bedeutung für die Story verdammt cool, doch der Kampf ist praktisch nicht zu verlieren.
    Fand auch die Personalisierung von Ganon schwach, da nicht vorhanden. Man betritt den Thronraum, eine merkwürdige Bestie erscheint, man besiegt sie und das wars. Null Story in dem Kampf.
    Wenn ich da an das epische Finale aus Ocarina of Time denke. Man bekommt Story, bekämpft Ganondorf, flüchtet aus dem einstürzenden Schloss, er bäumt sich auf, benutzt das Triforce um sich zu verwandeln und man führt einen epischen Kampf bevor Ganon versiegelt wird. Und man wird für seinen Einsatz belohnt.


    Insgesamt für mich ein wirklich, wirklich grossartiges Spiel und definitiv das Beste was Nintendo seit dem N64 abgeliefert hat. Jetzt wo sie endlich in der Gegenwart angekommen sind, noch ein wenig mehr Sorgfalt bei Story und Hauptquest im nächsten Teil und dann könnten sie bei mir vielleicht sogar Ocarina of Time übertreffen.

    PS: Das mit dem Zerbrechen von Waffen sollte Nintendo wieder abschaffen. Ich verstehe den Sinn, allerdings ist es spielerisch einfach nur nervig.
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Devilhunter, du bist echt ein im wahrsten Sinn des Wortes bekackter Mongo. Nichts für Ungut.
    - Wolfgang F.

Ähnliche Themen

  1. The Legend of Zelda: Breath of the Wild: Beeindruckender Trailer mit Release-Termin
    Von DavidMartin im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2017, 18:06
  2. The Legend of Zelda: Breath of the Wild - unser Switch-Angespielt-Video!
    Von LukasSchmid im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2017, 21:34
  3. Legend of Zelda: Breath of the Wild - Alles anders, alles besser? Die E3-Vorschau
    Von LukasSchmid im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.06.2016, 10:49
  4. The Legend of Zelda: Breath of the Wild - zauberhafter E3-Trailer
    Von Launethil im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2016, 22:13
  5. [Wii] The Legend of Zelda: Breath of the Wild
    Von Sixnend im Forum Nintendo Wii | Wii U
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 13:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •