Seite 2 von 2 12
2Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.314
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Gumbario Beitrag anzeigen
    Wird wahrscheinlich besser als Color Splash, wird wohl kaum an die ersten beiden Ableger rankommen. Bin nicht wirklich interessiert an diesem Punkt.
    Nintendo müsste sie einfach für Switch bringen. Wenn man noch ein wenig an der Auflösung schraubt, dann merkt man nicht, wie alte die Spiele sind. Wären absolute Blindkäufe.

    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Wie befürchtet ist das Kämpfen im Spiel total unnötig, wenn man nur Münzen bekommt. Aber die Spielwelt ist schon geil designt und Colour Splash war wirklich ein sehr guter Ableger, obwohl auch hier das Kämpfen unnötig war.

    Ich verstehe sowieso nicht warum man keine Erfahrungspunkte einfügt. Man macht sich ja wirklich Gedanken um ein spaßiges Kampfsystem. Dabei bringt es nichts Kämpfe zu bestreiten. Was denkt sich der Entwickler dabei? Da kann man doch gleich ein Jump n Run daraus machen. Dann braucht man kein rundenbasiertes Kampfsystem.
    Nach der Präsentation bin ich schon ziemlich enttäuscht. Hatte nach der Ankündigung der offenen Spielwelt gehofft, dass es in Richtung Paper Mario oder Die Legende vom Äonentor gehen würde. Jetzt sieht es so unfassbar nach Jump 'n' Run aus. Genau das Gegenteil von dem was ich wollte.

    Wäre es so viel verlangt gewesen einfach ein richtiges Mario RPG zu bringen? Warum macht man dies nicht? Paper Mario war so kreativ und durchdacht. Alleine die Namen der Figuren wie Maustafa, Kolorado, Tutankoopa oder Lohgard. So ein Niveau hat man danach nie mehr wieder erreicht. Schade!
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Gumbario
    Mitglied seit
    05.01.2012
    Ort
    Gumbafurt
    Beiträge
    2.855
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Nintendo müsste sie einfach für Switch bringen. Wenn man noch ein wenig an der Auflösung schraubt, dann merkt man nicht, wie alte die Spiele sind. Wären absolute Blindkäufe.
    Ja, gerade der erste ist für ein N64-Spiel überragend gut gealtert.
    Alledings würde ich schon gerne Remakes in der aktuellen Engine sehen. Denn wenn die neuen Spiele in etwas gut sind, dann ist das, absolut fantastisch auszusehen.

    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Wäre es so viel verlangt gewesen einfach ein richtiges Mario RPG zu bringen?
    Und gerade jetzt wo Mario & Luigi tot ist, zieht auch die alte Ausrede "wer ein RPG will, soll Mario & Luigi spielen" (echte Aussage von Intelligent Systems) nicht mehr.
    Geändert von Gumbario (11.07.2020 um 13:27 Uhr)

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.641
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.314
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Gumbario Beitrag anzeigen
    Ja, gerade der erste ist für ein N64-Spiel überragend gut gealtert.
    Alledings würde ich schon gerne Remakes in der aktuellen Engine sehen. Denn wenn die neuen Spiele in etwas gut sind, dann ist das, absolut fantastisch auszusehen.
    Habe das Spiel letztens auf Twitch gesehen und mich sofort wieder verliebt. Paper Mario ist einfach zeitlos.

    Würde es gerne mal wieder spielen, aber mit Nintendo 64 ist schwer. Müsste erst Platz für den Röhrenfernseher schaffen, ihn holen und aufbauen. Habe es mal an meinen alten Flatscreen versucht, aber das Timing bei den Sprüngen ist dann nicht mehr intuitiv, da man sich wegen des Input-Lags sehr umgewöhnen muss.

    Zitat Zitat von Gumbario Beitrag anzeigen
    Und gerade jetzt wo Mario & Luigi tot ist, zieht auch die alte Ausrede "wer ein RPG will, soll Mario & Luigi spielen" (echte Aussage von Intelligent Systems) nicht mehr.
    So eine bscheuerte Aussage. Ich möchte Paper Mario spielen, weil ich ein RPG mit ganz viel Charme spielen möchte. Mag sein, dass dies Mario & Luigi auch hatten und haben, aber Paper Mario fand ich seit jeher einfach besser und lustiger. Alleine weil man wusste, wie man das Thema Papier ins Gameplay und die Spielwelt einbinden musste.
    Revolvermeister hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.020
    Aus Langeweile habe ich mal den gesamten Stream angeschaut und dass was man sehen konnte sieht schon richtig gut aus. Was man da wieder an Witz und Kreativität reingesteckt ist schon ziemlich genial.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.929
    Blog-Einträge
    2
    Ich will mich ja nun echt nicht dem wütendem "früher war alles besser" Mob anschließen, aber joa, je mehr ich von dem Spiel sehe desto mehr fällt mir auf wie sehr doch die Entwickler vergessen haben was die alten Spiele ausmachte.

    Damals ging es ja echt noch darum mit Mario eine neue Welt zu erkunden und dabei neue bizarre orte und Charaktere zu treffen, und nicht einfach durch zulaufen und zu denken "Lol, alles ist aus Papier", das war damals nämlich nur Teil der Ästhetik, mit dem nur ein bisschen rum gespielt wurde und nicht das einzige was das Spiel hatte. Die waren nämlich ein surreales Abenteuer fernab von Papier, oder wo Papier Effekte genutzt wurden um einen Charakter zu designen, erinnert ihr euch noch an Lohgard? Ja, das war ein Pop up Drache, aber in erster Line halt ein Drache! Heute währe Lohgard ein Pop up buch, wo in einer Phase im Kampf eine Seite im Buch aufgeschlagen wird, wo man einem Drachen aus dem Buch bekämpfen würde, das wäre zwar auch originell, schreit aber nicht Abenteuer.

    Ein beispiel sind da zum Beispiel auch die Begleiter, das waren z.B. die Bob omb charaktere damals:

    Spoiler:




    und das ist der heute:
    Spoiler:


    Ja... man sieht: das design ist weg und es ist einfach nur ein weiterer Bob omb, also nur einen Companion eingebaut, weil die fans das so wollen, aber nicht daran gedacht was die fans von einem Companion erwarten.

    Ich habe zwar mehr den eindruck dass wir mit dem Titel zwar wieder mehr in in die richtige Richtung gehen (und zwar deutlich!), aber man merkt dass man wieder eher auf Krampf versucht die Fans glücklich zu machen ohne dass man sich mal die alten Titel angesehen hat und selber überlegt hat was genau das damals überhaupt ausgemacht hat.
    Ich hab das Spiel jetzt selber noch nicht, aber werde bestimmt irgendwann mal rein schauen. War jetzt nur so das wie das Spiel jetzt von außen auf mich wirkt. Wer weiß vielleicht sollte man von Paper Mario wirklich weg gehen und wieder eine eigene Mario RPG reihe entwickeln welche die Stärken von damals hatten, während Paper Mario selber einfach die Papier orgie die es jetzt ist einfach bleibt, weil das Konzept scheint ja auch irgendwo gut anzukommen. Oder wie wäre es mal mit einem Super Mario RPG 2? Mario und Luigi hatte zwar Rollenspiel Elemente, aber da lag der Fokus noch mehr auf den Obskuren Humor und weniger dem Abenteuer.

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.641
    Am vergangenen Freitag ist nun Paper Mario: The Origami King für Nintendo Switch auf den Markt gekommen.


    Paper Mario: The Origami King - Jetzt erhältlich!
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

Ähnliche Themen

  1. Paper Mario das beste N64 Rollenspiel ?
    Von DonkeyKonga im Forum Retro-Gaming
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 01.12.2005, 18:20
  2. Paper Mario 2!
    Von KillerXXX im Forum Retro-Gaming
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.10.2004, 20:15
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.10.2004, 11:02
  4. Tales of Symphonia VS Paper Mario 2
    Von BiohazardKing im Forum Retro-Gaming
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2004, 11:11
  5. N-ZONE 10/2004: Mit Resident Evil 4, Paper Mario 2, Need for Speed Underground 2 und mehr!
    Von Fabian_Sl im Forum Fragen, Meinungen und Anregungen zur N-ZONE
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.08.2004, 21:19

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •