65Gefällt mir
  1. #2421
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.392
    Zitat Zitat von foleykitano Beitrag anzeigen
    Paranormal Activity 4

    Ziemlich umstrittene Horror-Reihe. Kurz gesagt, wer die Vorgänger mochte, der wird den 4. Teil auch mögen. Wer eh nichts damit anfangen kann, der wird hier wieder nicht warm mit der Reihe. Hatte die Meinung viele Kinobesucher in dem Kinosaal waren enttäuscht, ich fand ihn aber nicht schlecht. Wie die Vorgänger eben. Story wird weitererzählt,
    Spoiler:
    offenes Ende. Nächster Teil ist sicher


    7/10


    Trailer1 | Trailer 2
    hm, wusste gar nicht, dass schon ein 4. Teil raus ist. Naja egal....


    Hat schon jemand REC3 gesehn?
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  2. #2422
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.790
    96 Hours - Taken 2

    Guter Actionfilm mit ein paar Logikfehlern, fand ihn auch etwas kitschiger als den brillianten 1.Teil, dennoch kurzweilig anzusehen.

    8/10



  3. #2423
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.646
    Taken

    Hab als Vorbereitung auf den 2. Teil endlich den ersten nachgeholt. Hat mir richtig gut gefallen. Neeson im Rage Modus geht immer.

    9/10
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  4. #2424
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LouisLoiselle
    Mitglied seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    4.733
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    96 Hours - Taken 2

    Guter Actionfilm mit ein paar Logikfehlern, fand ihn auch etwas kitschiger als den brillianten 1.Teil, dennoch kurzweilig anzusehen.

    8/10
    Spoiler:
    mir gefiel vor allem der Anfang, wo er der Tochter Anweisungen gibt, wie er zu befreien ist. Danach wurde es allerdings mittelmäßig. Er lässt lieber seine unerfahrene Tochter Auto fahren, obwohl ihr Leben in Gefahr ist? Das würde kein Vater der Welt tun, erst recht nicht jemand mit derartigem Beschützerinstinkt nahe am Verfolgungswahn wie Brians Figur. Überhaupt ist die Tochter hier viel zu sehr im Mittelpunkt, im nächsten Film trägt sie dann vermutlich ein Waffenholster und geht zusammen mit Daddy auf die Jagd. Am Ende des Films darf Papi dann selber alleine die Bösen killen, aber das geschieht relativ langweilig und unspektakulär.

    Für mich würde es somit nur zu einer gnädigen 7|10 reichen. Wäre es nicht der 96 Hours Nachfolger mit dem Namen Neeson, würde den Film doch kaum wer groß beachten.
    Even now, I could cut through the five of you like carving a cake! - Barristan Selmy

  5. #2425
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.790
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    Spoiler:
    mir gefiel vor allem der Anfang, wo er der Tochter Anweisungen gibt, wie er zu befreien ist. Danach wurde es allerdings mittelmäßig. Er lässt lieber seine unerfahrene Tochter Auto fahren, obwohl ihr Leben in Gefahr ist? Das würde kein Vater der Welt tun, erst recht nicht jemand mit derartigem Beschützerinstinkt nahe am Verfolgungswahn wie Brians Figur. Überhaupt ist die Tochter hier viel zu sehr im Mittelpunkt, im nächsten Film trägt sie dann vermutlich ein Waffenholster und geht zusammen mit Daddy auf die Jagd. Am Ende des Films darf Papi dann selber alleine die Bösen killen, aber das geschieht relativ langweilig und unspektakulär.
    Das meinte ich eben mit Logikfehlern. Ich mag aber trotzdem solche Rächerfilme und bin großer Fan des ersten Teils, deshalb meine relativ hohe Bewertung.
    Aber du hast Recht, ohne den Vorgänger und Neeson würde es der Film wohl gar nicht in die Kinos schaffen. ^^



  6. #2426
    Herr-Semmelknoedel
    Gast
    Conan der Barbar

    Einfach nur Herrlich

    8/10

  7. #2427
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wiinator
    Mitglied seit
    11.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    5.726
    Piranha 3DD

    Keine Ahnung warum, aber ich dachte vorhin jetzt irgendwie, dass es mal wieder Zeit für einen Trash Film wäre. Was ich nicht ahnte war aber, dass er wirklich so verdammt scheiße wäre .
    Der Film bietet Effekte, welche so vor 15 Jahren vielleicht noch gut gewesen wären und die Geschichte ist...jo... sehr bescheiden halt :>. Dazu einige sehr große Logikfehler. Dafür punktet der Film, wie der Titel schon zeigen möchte mit Brüsten im Doppel D Format. Zieht halt bei der Jugend von heute.

    Zumindest war das Ende mit Hasselhoff dann doch noch irgendwie so scheiße und abgedreht, dass ich doch nochmal ans Lachen kam weil es echt so verdammt schlecht war .

    1.5/10
    Trash Wertung: 2.5/10

  8. #2428
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von daumenschmerzen
    Mitglied seit
    27.07.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    6.460
    Blog-Einträge
    1
    Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt

    Was zum Teufel? Ich hab einen Teeniefilm mit ein paar Prügeleien erwartet und dann haut mich eine Mischung aus Kick Ass, Tank Girl und Kung Fu Hustle vom Hocker. Sehr unterhaltsam.

    8/10


    The Devil Inside

    Ein weiterer Mockumentary/Found Footage-Streifen, den ich nun von meiner Liste streichen kann. War aber ziemlich lahm. Leider. Er hatte gute Ansätze wie natürlich die Exorzismen und die spannende Geschichte, aber so richtig toll war das alles irgendwie nicht. Warum haben sie zum Beispiel nicht gezeigt, was mit der Mutter der Hauptdarstellerin passiert ist und warum musste alles so übertrieben vorhersehbar sein?

    3/10
    What, you got a problem with this? Maybe i should kick you in the face with my fist. Because on top of guns i know Karate and ninja stuff, so you come at me i'll trip you then i'll suck your nuts. Ah-I mean i'll PUNCH your nuts. Sucking them would be gay and i'm totally not gay. I'm all about V-A-G-I-N-A

  9. #2429
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.933
    Zitat Zitat von daumenschmerzen Beitrag anzeigen
    Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt

    Was zum Teufel? Ich hab einen Teeniefilm mit ein paar Prügeleien erwartet und dann haut mich eine Mischung aus Kick Ass, Tank Girl und Kung Fu Hustle vom Hocker. Sehr unterhaltsam.

    8/10
    So ging es mir auch

  10. #2430
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.489
    Blog-Einträge
    5
    James Bond 007: Skyfall

    Generalüberholt in vielen Dingen und ein richtiger guter Bond. Und man lernt 007s Vergangenheit kennen.

    8,5/10


  11. #2431
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von r3tr0
    Mitglied seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.313
    http://jetzt.sueddeutsche.de/upl/ima...lar/294234.jpg


    9,5/10

    Wieso habe ich den vorher noch nie gesehen?

  12. #2432
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von daumenschmerzen
    Mitglied seit
    27.07.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    6.460
    Blog-Einträge
    1
    [REC]²

    Entgegen meiner Ankündigung im Podcast, hab ich in der Halloweenacht lieber einen Filmeabend gemacht, anstatt mich bei Videospielen zu gruseln. [REC]² war hierbei der einzige Streifen, den ich zum ersten Mal gesehen hab, deshalb steht auch nur dieser hier.

    Der zweite Teil knüpft direkt am Vorgänger an. Er war gut, aber leider nicht so gruselig wie der erste Teil. Ein paar ahnungslose Reporter/Feuerwehrmänner sind halt die besseren Opfer als schwer bewaffnete Soldaten, die auf abgefuckte Scheiße vorbereitet sind. Und doch gab es einige sehr schaurig-schöne Momente. Sehr cool fand ich die Story.

    Spoiler:
    Kam es im ersten Teil noch so rüber, als ob es der drölfundzwanzigste schnöde Zombievirus wäre, kommen sie jetzt auf einmal mit Religion, Dämonen und Exorzismen. Damit hab ich nicht gerechnet. Klar, dieser ganze Satan-Quatsch ist auch wahrlich nicht neu, aber es war eine nette Wendung und für mich auch interessanter als ein stinknormaler Virus.


    Es war richtig spannend und bei dem Ende freu ich mich schon sehr auf den dritten Teil. Wobei
    Spoiler:
    der Obermufti ja jetzt aus dem Haus kommt und somit ein Wechsel des Settings unausweichlich erscheint. Das finde ich schade, denn das Haus hat einen großen Teil zur fetten Atmo beigetragen.


    Ich sach ma

    8/10 (der erste Teil kriegt eine glattrasierte 10/10)
    What, you got a problem with this? Maybe i should kick you in the face with my fist. Because on top of guns i know Karate and ninja stuff, so you come at me i'll trip you then i'll suck your nuts. Ah-I mean i'll PUNCH your nuts. Sucking them would be gay and i'm totally not gay. I'm all about V-A-G-I-N-A

  13. #2433
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Walti
    Mitglied seit
    12.11.2002
    Ort
    Awesometown
    Beiträge
    5.444
    Piranha 3DD



    Piranha 3DD (oder Piranha 2 wie er bei uns heißt) versucht alles was den ersten Teil ausmachte nochmal zu übertrumpfen. In erster Linie sind das Titten und Gewalt. Schafft dies aber nicht. Es hüpfen zwar unzählige Möpse auf dem Bildschirm auf und ab. Diese sind aber nicht so schön anzusehen wie im ersten Teil. Hier herrscht Masse statt Klasse. Der Gewaltgrad wurde auch nicht erhöht. Ist sogar eher ein ganzes Stück zurückgegangen. Teil 1 fand ich persönlich zwar auch nicht so hart. Trotzdem hatte dieser ein paar eklig zerfressene Leichen und lustige Splatter-Szenen. Bei Teil 2 wirken die paar Enthauptungen die man sieht eher etwas billig. Dafür geht Teil 2 eher in Richtung niveaulosen Comedy, wie etwa spätere American Pie-Filme. Die Story ist auch schnell erzählt: Piranhas finden einen Weg in ein Freibad/Strip-Club und essen sich satt und David Hasselhoff schaut sich das ganze an. . Auch wenn dieser Film nicht im Ansatz an die Klasse von Teil 1 kommt und fast jedes Review den Film schlechteste Bewertungen gibt, hatte ich eigentlich eine Menge Spaß daher gebe ich den Film eine:

    6/10


  14. #2434
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von r3tr0
    Mitglied seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.313
    Zitat Zitat von Mariostar Beitrag anzeigen
    hab ich auch letztens erst, schau den zweiten, fand den noch erheblich besser
    Hab beide gesehen, fand den ersten aber ein bisschen besser.

  15. #2435
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.567
    Looper

    Joseph Gordon-Levitt Zeitreisen beinhalten immer viele Logikfehler, wenn man zu sehr darauf eingeht. Das wird durch Bruce Willis in ein paar Sachen abgeklärt und das fand ich auch gut so. Warum alles kompliziert machen, wenn man noch einen guten Film vor sich hat. Die Story ist jetzt nicht die dickste und die Gegenspieler sind eher blass, aber das macht mir in diesem Fall nichts aus.

    8 von 10

  16. #2436
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    27.12.2005
    Beiträge
    2.811
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Looper
    Hatte von dem Film gar nichts gehört und vor ein paar Wochen wollte ein Kumpel dann unbedingt rein. Die Beschreibung klang meiner Meinung nach unbeschreiblich schlecht aber was tut man nicht alles für seine Freunde? Also ging ich ohne die Erwartung in den Film und war mehr als positiv überrascht... Die Story fand ich überraschend tiefsinnig und gut, die einige moralische Fragen aufwirft... Die Schauspieler machen ihre Sache im großen und ganzen sehr gut und alles in allem wurde ich mit dem Film super unterhalten, nur zu empfehlen.

    9/10
    Dam blubb... ich weiß keine sig... damm blubb...

  17. #2437
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.567
    Merida

    Ziemlich vergesslicher Pixar Film. Als Spiel würde ich sagen Grafikblender. Toller Stil, aber leider ätzende 0815 Kost.

    5 von 10

  18. #2438
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von GF0P
    Mitglied seit
    05.07.2012
    Ort
    MiiVerse ;)
    Beiträge
    406

    AW: Filmbewertungen - Kino & DVD/Bluray

    Zitat Zitat von Mariostar Beitrag anzeigen
    hab ich auch letztens erst, schau den zweiten, fand den noch erheblich besser
    Ich finde nicht, dass man da trennen kann. Teil1 ist das Intro, Teil2 der eigentliche Film.
    Bin gespannt, was aus dem angekündigten dritten wird. crewy:

  19. #2439
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.646
    Argo

    Neuer Film von und mit Ben Affleck um eine Geisel/Flüchtlingsrettung im Iran Ende der 70er Jahre. Story basiert auf einer wahren Story und Ben Affleck ist nachwievor der meist unterschätzte Regisseur seiner Zeit. Der Film ist wieder klasse und der Cast ist ein Best of an Seriendarstellern. Das mag negativ klingen, ist aber positiv gemeint. Immer wieder entdeckt man als Serienfan bekannte Gesichter die ihre Sache mehr als ordentlich machen.

    9/10
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  20. #2440
    Neuer Benutzer
    Avatar von Intelligenzklotz
    Mitglied seit
    09.01.2012
    Ort
    Hessen, Wiesbaden
    Beiträge
    8
    Drei kleine Filmtipps vom Klotz:

    Warrior
    http://static2.moviepilot.de/files/i...jpg?1300963778
    Der beste Kampfsport-Film aller Zeiten glänzt mit spannenden, authentisch inszenierten MMA-Kämpfen und einem unglaublich intensiven Familiendrama. Die schauspielerischen Leistungen befinden sich auf höchstem Nivea. Gerade Nick Nolte und Tom Hardy (perfekte Besetztung - die wütende Gewalt in Person) leisten glorreiche Arbeit ab. Ein grandioser Event der selbst den Härtesten alles abverlangt. Gerade das Ende, welches sich zu einem wahren Gefühlchaos entläd, ist unglaublich emotional und drückt mit voller Wucht auf die Tränendrüse. Eine Filmperle,die mir noch lange im Gedächnis bleiben wird. 10/10

    Thank You for Smoking
    http://static3.moviepilot.de/files/i...jpg?1267105145
    Jason Reitman's Meisterwerk "Thank You for Smoking" ist eine einzigartig-charmante schwarze Komödie über den Arbeitsalltag eines Lobbyisten. Der politisch inkorrekte Film punktet mit wirklich genialen Dialogen, einer grandiosen One-Man-Show von Aaron Eckhart und pechschwarzem Humor. Genau mein Fall! 10/10

    50/50 - Freunde fürs ÜberLeben
    http://static1.moviepilot.de/files/i...jpg?1332156145
    Wenn sich Hollywood tödlichen Krankheiten widmet, dann normalerweise in der Form von rührseligen Taschentuch-Arien mit weichgespülten Moralen und Lebensweisheiten (ähnlich subtil wie Zwiebeln unterm Kinosessel). Levines neue Komödie "50/50" ist ausnahmsweise mal nicht so eine bittere Pille, sondern ein wunderschöner Film mit emotionaler Echtheit (!), exzellenten Schauspielern (Gordon-Levitt, Anna Kendrick, Seth Rogen in einer sehr erwachsenen Rolle bzw. seine Entwicklung im Laufe des Films) und Krebs-Gags die zünden. Ganz großes Kino! Eine Sneak-Entdeckung. 9/10

Ähnliche Themen

  1. WSV!!! [PS3, Wii, GC, BluRay, DVD]
    Von Brennerchen im Forum Trödelmarkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.2012, 02:15
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 22:29
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 22:30
  4. V/T PS2,PS3,HDDVDs,Bluray,DVD und anderes
    Von beatmaker im Forum Trödelmarkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 10:39
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 04:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •