TFT-Monitor oder LCD-TV für Playstation 2?

eknarx

Neuer Benutzer
Folgende Situation:
Ich würde mir gerne eine Playstation 2 besorgen, um damit A) ein bissl zu zocken und B) ab und zu eine DVD zu gucken. Das Problem dabei ist, dass ich keinen Fernseher besitze (brauche ich einfach nicht, da ich berfulich zuviel eingespannt bin um mir in meiner Freizeit auch noch das Programm diktieren zu lassen). Zur Zeit besitze ich nur ein Laptop.

Meine Frage ist jetzt was ich mir idealerweise als Bildschirm zulege. Ich möchte auf jeden Fall eine platzsparende und angenehm zu transportierende Lösung. Folgende Optionen sind in der Überlegung:

1) 19" TFT + VGA-Adapter, da ich den TFT auch fürs Notebook verwenden kann.

2) Ein 17-20" LCD-TV

Mit welcher Option bekomme ich das bessere Bild?

An sich ist mir ein TFT-Monitor lieber, da ich ihn eben auch fürs Notebook verwenden kann. Aber bekomme ich mit einem TFT-Monitor + VGA-Adapter denn auch eine gute Darstellung? Was für einen VGA-Adapter muss ich verwenden, um die volle 1280er Auflösung eines 19" TFT ausnutzen zu können? Mit was für einer Bildqualität kann ich dabei rechnen?

Wäre nett, wenn mir hier jemand weiterhelfen kann. Gibt es noch andere Alternativen, die meinen Anforderungen entsprechen?
 
TE
TE
E

eknarx

Neuer Benutzer
Solidus_Dave am 13.04.2005 12:57 schrieb:
Wie wäre es, wenn du die PS2 direkt an das Notebook anschließt?
(über externen USB2.0 TV-Tuner mit Chincheingängen)

Ich habe gehört, dass das oft ziemlich ruckelt und nicht so optimal aussieht.

Die Lösung wäre sicherlich am platzsaprensten, aber ich hätte ganz gerne ein größeres Bild für PS2 Games und zum DVD gucken.
 

Solidus_Dave

Bekanntes Gesicht
eknarx am 13.04.2005 13:16 schrieb:
Solidus_Dave am 13.04.2005 12:57 schrieb:
Wie wäre es, wenn du die PS2 direkt an das Notebook anschließt?
(über externen USB2.0 TV-Tuner mit Chincheingängen)

Ich habe gehört, dass das oft ziemlich ruckelt und nicht so optimal aussieht.

Die Lösung wäre sicherlich am platzsaprensten, aber ich hätte ganz gerne ein größeres Bild für PS2 Games und zum DVD gucken.

Achso, du willst sowieso einen TFT für Filme usw.
Ich hab jetzt nur daran gedacht, die PS2 möglichst günstig und platzsparend benutzen zu können :-D
Ruckeln tut es nicht (kommt natürlich auch auf die Hardware an ).


Aber warum willst du unbedingt einen TFT haben?
Einen gleichgroßen Fernseher mit Bildröhre bekommst du um einiges billiger.

zumal ein TFT außer der höheren Auflösung (die du eh nur bei DVD´s benutzen kannst) keine wirklichen Vorteile bringt.
 
TE
TE
E

eknarx

Neuer Benutzer
Aber warum willst du unbedingt einen TFT haben?
Einen gleichgroßen Fernseher mit Bildröhre bekommst du um einiges billiger.

zumal ein TFT außer der höheren Auflösung (die du eh nur bei DVD´s benutzen kannst) keine wirklichen Vorteile bringt. [/quote]


Hauptsächlich aus Platzgünden und da ich häufig umziehe auch aus Transsportgründen. Also ein Röhrenfernseher würde in meine Wohnung durchaus noch rein passen, aber ich finde so klobige Kisten einfach unschick und würde es mir auch ein paar Euronen extra kosten lassen, wenn sich das vermeiden läßt.

Meine Frage ist, ob ich mit einem TFT (mit entsprechenden Reaktionszeiten) + Adapter ein vergleichbares Bild hinbekomme oder nicht bzw. ob ein LCD-Fernseher eine Alternative ist.
 
F

FlyingBock

Gast
Meine Frage ist, ob ich mit einem TFT (mit entsprechenden Reaktionszeiten) + Adapter ein vergleichbares Bild hinbekomme oder nicht bzw. ob ein LCD-Fernseher eine Alternative ist.

VGA-Adapterboxen haben keine annehmbare Bildqualität. Punkt.

Wenn du einen LCD-Fernseher kaufst, muss dieser sowohl einen Scart-Anschluss (PS2) als auch einen VGA/DVI-Anschluss (Notebook) haben.

Was LCD-TVs als Monitor-Ersatz angeht, hab ich mich mal schlau gemacht und bin in der AVF-Bild 4/2005 auf folgendes Ergebnis gestoßen:

Testsieger:
Humax LD-17T/DE (1200 Euro)
-gutes Bild
-DVB-T-Empfänger eingebaut
-Anschlüsse:
Scart1: RGB, S-Video, Video
Scart2: RGB, Video
YUV-Buchse
S-Video-Buchse
Antennenbuchse (Kabel & DVB-T)
VGA-Buchse
analoger Stereotonausgang
optischer Digitaltonausgang
Kopfhörerbuchse
-Auflösung: 1280x768
-Skalierung: 16:9
-HDTV-geeignet: 720p
http://www.humax-digital.de

Preistipp:
Medion MD2617TL (400 Euro)
-mäßiges Bild (Nachzieheffekt)
-Anschlüsse:
Scart: RGB, Video
YUV-Buchse
S-Video-Buchse
Video-Buchse
Antennbuchse (Kabel)
VGA-Buchse
analoger Stereotonausgang
Kopfhörerbuchse
-Auflösung: 1280x768
-Skalierung: 16:9
-HDTV-geeignet: 720p, 1080i (durch downmix, also keine Verbesserung)
http://www.medion.com
 

assman

Bekanntes Gesicht
Game Glass macht PlayStation2 mobil

15.04.05 - Pelican hat den Monitor 'Game Glass' für die PlayStation2 vorgestellt, der sich direkt an der Konsole anbringen lässt. Dadurch ist das System mobil, und man kann z.B. im Auto mit der PS2 spielen.

Da die PS2 keine eigene Stromversorgung hat, ist u.a. ein Adapter für den Zigarettenanzünder erhältlich. Der Preis von 'Game Glass' liegt bei rund USD 140 (Euro 109 / Yen 15.172).
http://www.nytimes.com/2005/04/14/technology/circuits/14glas.html?ex=1271131200&en=5d5f4d2d7b1fce27&ei=5088&partner=rssnyt

vleicht ein bischen klein :S
 
Oben