[PS4] Gravity Rush 2 // Kaufen, kaufen, kaufen!

paul23

Bekanntes Gesicht
Seitdem eine alte Bekannte aufgetaucht ist, ist das Spiel deutlich besser, finde ich. Hab mittlerweile den neuen Kampfstil , bin damit noch leicht überfordert.
Spiel macht immernoch Spaß. :)
 
TE
TE
Sc4rFace

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Ich habe einige Nebenmissionen gemacht und hab keine Lust mehr auf die. In meinen Augen totaler Flop, werde mich auf die Story konzentrieren und diese dann vielleicht nachspielen.
 

paul23

Bekanntes Gesicht
Ich habe einige Nebenmissionen gemacht und hab keine Lust mehr auf die. In meinen Augen totaler Flop, werde mich auf die Story konzentrieren und diese dann vielleicht nachspielen.
Nebenmissis stören mich persönlich mittlerweile nicht so sehr, und da man Belohnungen erhält , mache ich zwischendurch mal eine.
Vielleicht betrachte ich das Game durch die Fanboybrille, aber ich finde das Spiel insgesamt doch sehr gelungen. Der Start ist etwas zäh , aber später nimmt alles deutlich zu. Klar es ist nicht alles perfekt , aber welches Spiel ist das schon?
Edit: der Jupiter Kampfstil ( oder wie der heißt) ist ja mal geil. :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

paul23

Bekanntes Gesicht
Bin jetzt bei 22,5 Stunden, langsam könnte die Story zu ende gehen, das ganze zieht sich jetzt ein wenig. Einige Missionen finde ich zudem etwas frustrierend.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Bin jetzt bei 22,5 Stunden, langsam könnte die Story zu ende gehen, das ganze zieht sich jetzt ein wenig. Einige Missionen finde ich zudem etwas frustrierend.
23 Stunden? Ich weiß nicht, ob ich mir ein Spiel dieser Art so lange antun möchte bei euren Kritikpunkten und geht doch anscheinend alles recht gemächlich daher. Hört sich für mich so an, als wollte man auf Teufel komm raus alles reinpacken was auf die Notizen-Tafel der Entwickler stand. Weiß allerdings nicht, wie lange ein Durchgang im ersten Teil gebraucht hab'. Hab auch gehört, dass die Story ein auf Silent Hill und Metal Gear Solid machen möchte (sprich, Twists, Überraschungen), es aber bei weitem nicht schafft.
 

paul23

Bekanntes Gesicht
23 Stunden? Ich weiß nicht, ob ich mir ein Spiel dieser Art so lange antun möchte bei euren Kritikpunkten und geht doch anscheinend alles recht gemächlich daher. Hört sich für mich so an, als wollte man auf Teufel komm raus alles reinpacken was auf die Notizen-Tafel der Entwickler stand. Weiß allerdings nicht, wie lange ein Durchgang im ersten Teil gebraucht hab'. Hab auch gehört, dass die Story ein auf Silent Hill und Metal Gear Solid machen möchte (sprich, Twists, Überraschungen), es aber bei weitem nicht schafft.
Ich tippe mal auf eine Spielzeit von 25-30 Stunden, allerdings wenn man einige Nebenmissis liegen lässt. Zwischendurch habe ich natürlich Kristalle gesammelt.
Das Spiel fängt etwas lahmarschig an, lange nicht so interessant und mysteriös (sage ich mal), wie Teil eins. Ab einem bestimmten Moment wirds dann deutlich besser und actionreicher, die Story wird insgesamt interessanter. Wobei sie nichts weltbewegendes bleibt, inhaltlich nichts was man nicht ähnlich in anderen Spielen gesehen hat. Zudem hat man das Gefühl alsob zwei Storys zusammen gelegt worden sind (ohne zu viel zu verraten). (Nachtrag: Später fügen sich die Puzzelteile zusammen) Allerdings habe ich es noch nicht durch, vielleicht ergibt alles irgendwann einen Sinn. Missionen sind qualitativ schwankend (wobei Nebenmissis größtenteils Mist sind), zwischen langweilig , ähnlich gut wie in Teil eins, und teils frustrierend . Wobei ich das was du schreibst bestätigen kann. Oft hat man das Gefühl das die Entwickler alles rein packen wollten was geht, um Abwechslung zu bieten, allerdings sind es oft Missionen die nicht so recht zum Gameplay passen wollen, sprich deplatziert. Sowas wie Fotos schießen, Einladungen verteilen, und ähnliches langweiliges Zeug. Und ob Schleichen (was man oft machen darf) wirklich zum Gameplay passt, da kann man sich drüber streiten.
In Fall von GW2 wäre etwas weniger besser gewesen. Ich mag das Spiel trotz allem, aber empfehlen würde ich es wohl nur absoluten Fanboys, die nicht genug von Kat bekommen können. Schwieriger Fall.
 
Zuletzt bearbeitet:

paul23

Bekanntes Gesicht
Habs durch. 29 Std und 40 Minuten. Ganz schön zäher Durchgang. Aufgrund vieler Probleme ( Missiondesign , Kamera..) hätten es von mir aus 10 Stunden weniger sein dürfen. Zumal es noch genug nebenher zur erledigen gibt. Ich habe in den letzten 10 Stunden nur eine Nebenmissi gemacht. (Zeigt wie langatmig die Story ist.)
Nach 25 Stunden war die eigentliche Story zu Ende inkl. Boss, dann kommt der Abspann und plötzlich heißt es "Letzter Kapitel". Was es geht weiter ? Ja. :/ Nochmal 5 Stunden, die sich um Kat drehen ( woher sie kommt und warum) die die ganze bisherige Story nochmal aufwirbeln, frustrierende Stellen bieten, und nach etlichen Bossen und Bossphasen , endlich das Spiel beenden.
Bin ich enttäuscht? Ja und nein. Ja, weil das Spiel Potenzial verschenkt. Und nein, weil es herrlich bescheuert, japanisch ist. Ich find sowas geil. :-D
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Sc4rFace

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Meine Grenze an Toleranz ist gesprengt. Bin in Mission 12 und die Kamera ist der letzte Scheißhaufen. Mir gefällt die Story an sich jetzt besser, das Spiel macht im Großen auch mehr Spaß, aber die Kamera verhunzt alles. Und nun muss man sich noch in engen Korridoren durchkämpfen, was aber überhaupt nicht möglich ist, weil man an jeder Wand kleben bleibt oder alles zugemüllt ist mit Sachen an denen man hängen bleibt und die Orientierung komplett verliert. Und zudem hasse ich den Gravity Slide und ausgerechnet den sollte man nutzen um am besten durch den aktuellen Abschnitt zu kommen ohne Schaden zu nehmen. Das funktioniert aber nicht, weil ich AN JEDER VERFICKTEN WAND hängen bleibe aus der auch nur einen cm irgendetwas absteht. Ich hab eben sogar meinen neuen Controller gegen das Bett geschmettert, weil ich sowas von am ausrasten bin. Die Kamera ist schon in der offenen Welt ein Witz aus vielen Gründen, doch das schießt den Vogel ab.

Wenn das Spiel nicht diesen Charme hätte...Für mich steht zur Mitte des Spiels bereits fest: Gravity Rush VITA > Gravity Rush 2. Mit Abstand. Ich überlege sogar ob ich es überhaupt durchspielen möchte...
 
TE
TE
Sc4rFace

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Ist übrigens ein kostenloser DLC erschienen.

Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.


Hab die Mission im Post zuvor übrigens geschafft. Bin seither auch nicht viel weiter gekommen bzw. hatte keine Lust mehr.
 
Oben