[PS4] Driveclub + Bikes + VR

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Das ist 'ne sehr gute Frage. Kann mir beides vorstellen, Chancen stehen also 50:50. Oder 60:40 für Gratis, da die Japan-Strecken immerhin kostenlos waren. Aber gerade, weil es eben bisher schon massig Content kostenlos gab, würden mich kaufbare Strecken nicht wundern.

Dann haste aber einiges verpasst, wenn du ansonsten kaum was gezockt hast (Japan-Strecken, Wetter-Events, die kostenlosen Fahrzeuge, kostenlose Tour-Events, Starter Tour etc). Bist auch erst irgendetwas mit Rang 39, also nicht allzu viel gezockt. :P

Und Venom Hot Lap nicht abgeschlossen finde ich verständlich, gehört zu meinen Top 5 der schwierigsten Events im Spiel.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lu

Gast
Das ist 'ne sehr gute Frage. Kann mir beides vorstellen, Chancen stehen also 50:50. Oder 60:40 für Gratis, da die Japan-Strecken immerhin kostenlos waren. Aber gerade, weil es eben bisher schon massig Content kostenlos gab, würden mich kaufbare Strecken nicht wundern.

Dann haste aber einiges verpasst, wenn du ansonsten kaum was gezockt hast (Japan-Strecken, Wetter-Events, die kostenlosen Fahrzeuge, kostenlose Tour-Events, Starter Tour etc). Bist auch erst irgendetwas mit Rang 39, also nicht allzu viel gezockt. :P

Und Venom Hot Lap nicht abgeschlossen finde ich verständlich, gehört zu meinen Top 5 der schwierigsten Events im Spiel.

Die zwei kostenlosen Touren hab ich durch, die Startline-Tour auch (die aus der PS+ Edition oder).
Neue Fahrzeuge interessieren mich nicht allzu sehr, von mir aus könnte das Spiel auch nur aus dem Caterham bestehen. :-D

Wo finde ich die Japan-Strecken? Dort wo ich Strecke und Gegebenheiten aussuche und dann einfach fahre? (Single Race heißt der Modus wenn mich nicht alles täuscht?)

Mir ist jetzt wo du es schreibst auch erst aufgefallen, dass in der DriveClub-Tour und in den beiden kostenlosen Touren kaum (keine?) Wetterveränderungen stattfinden. Aus der Startline-Tour in der PS+ Edition hatte ich das deutlich anders in Erinnerung. Auf Rennen mit krassen Wetterumschwüngen hätte ich schon ziemlich Bock.
Wo finde ich denn diese Wetter-Events? Gibt es den Spaß ebenfalls nur unter "Single Race"?

Anscheinend habe ich ja dann tatsächlich noch längst nicht alles von Vanilla DriveClub gesehen, ich werfs demnächst ohnehin sicher mal wieder ein. :)
 

Ankylo

Bekanntes Gesicht
Was für eine Art von Rennspiel ist Driveclub jetzt eigentlich geworden? Eher ein Forza Motorsport oder Horizon oder gar Need for Speed? Lese meist nur immer, dass es keine Simulation, aber auch kein Arcade ist, aber mir fehlt ein vergleichbares Spiel dazu.

Wie zwingend ist eigentlich der Club? Kann man das Spiel auch ganz getrost alleine spielen oder wird man dann mit Informationen zugebombt?

Mir geht es dabei rein um die Vollversion, denn die PS Plus-Version ist doch sowieso abgespeckt.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Für PlayStation Plus-Mitglieder kostet das Spiel im Store derzeit 20€, Season Pass inklusive! Der Season Pass alleine ist derzeit für 13 statt 20€ zu haben.

Wo finde ich die Japan-Strecken? Dort wo ich Strecke und Gegebenheiten aussuche und dann einfach fahre? (Single Race heißt der Modus wenn mich nicht alles täuscht?)

Mir ist jetzt wo du es schreibst auch erst aufgefallen, dass in der DriveClub-Tour und in den beiden kostenlosen Touren kaum (keine?) Wetterveränderungen stattfinden. Aus der Startline-Tour in der PS+ Edition hatte ich das deutlich anders in Erinnerung. Auf Rennen mit krassen Wetterumschwüngen hätte ich schon ziemlich Bock.
Wo finde ich denn diese Wetter-Events? Gibt es den Spaß ebenfalls nur unter "Single Race"?

Anscheinend habe ich ja dann tatsächlich noch längst nicht alles von Vanilla DriveClub gesehen, ich werfs demnächst ohnehin sicher mal wieder ein. :)

Lol. Warst du wenigstens mal in den Optionen? :P

Zock doch.. einfach mal ein paar Herausforderungen, dann wärst du schon etliche Male mit Wettereffekten und/oder in Japan gefahren. ;) Und wahrscheinlich auf Rang 50. Als das Spiel rauskam, gab es noch keine Wettereffekte, abgesehen von der Sonne und Blendung, dementsprechend gibt es auch keine bei der Haupttour. Ansonsten ja; Fahren -> Einzelveranstaltung -> Rennen/Zeitrennen/Driften/Sprint -> Ort auswählen (dort findest du auch Japan) -> Strecke auswählen -> nachfolgend wirst du zum Screen weitergeleitet, wo du die Tageszeit, den Zeitraffer, die Bewölkung sowie den Niederschlag einstellen kannst. Bestätigen. Bei "Veranstaltungsdetails" kann man übrigens noch die farbigen Fahnen, welche die Schwierigkeit einer Kurve darstellen, deaktivieren, indem man die Zuschauer deaktiviert.

Was für eine Art von Rennspiel ist Driveclub jetzt eigentlich geworden? Eher ein Forza Motorsport oder Horizon oder gar Need for Speed? Lese meist nur immer, dass es keine Simulation, aber auch kein Arcade ist, aber mir fehlt ein vergleichbares Spiel dazu.

Wie zwingend ist eigentlich der Club? Kann man das Spiel auch ganz getrost alleine spielen oder wird man dann mit Informationen zugebombt?

Mir geht es dabei rein um die Vollversion, denn die PS Plus-Version ist doch sowieso abgespeckt.
Zock doch..., sofern für dich möglich, einfach die Plus-Version, um es herauszufinden. Es ist weder Forza, noch Need for Speed, sondern eigenwillig. Am ehesten lässt sich die Fahrzeugphysik mit die der von "Project Gotham Racing" vergleichen. Der Club ist null zwingend (außer für 5 Fahrzeuge, die man nur dadurch freischalten kann), aber empfehlenswert. Schon allein wegen den Bonus-XP.
 
Zuletzt bearbeitet:

hoetel

Erfahrener Benutzer
Für PlayStation Plus-Mitglieder kostet das Spiel im Store derzeit 20€, Season Pass inklusive! Der Season Pass alleine ist derzeit für 13 statt 20€ zu haben.

Ich hab mir die Woche Driveclub kostenlos runtergeladen. Da stand auch Vollversion dahinter. Ist das jetzt nur die abgespeckte PS+ Version??
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Keine Angst, du hast definitiv die Vollversion runtergeladen, kannst sie nur nicht verwenden :B Als PS Plus Mitglied 20 € bezahlen und genießen. :top:
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Wahrscheinlich werden heute die Inhalte des Oktober-Updates angekündigt und sollte innerhalb der nächsten Tage erscheinen. Laut heutigen Gerüchten hat die PEGI "DriveClub: Bikes" bewertet, aber sehe auf der verlinkten Driveclub-PEGI-Website nichts dazu und ehrlich gesagt möchte ich keine Bikes. :|
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Driveclub Bikes
Driveclub-Besitzer bezahlen 14,99 € / Standalone 19,99 €


Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.


Wir bei Evolution sind absolute Motorsportfans, und wir lieben die Schwierigkeit und den Kick von Superbike-Rennen, aber wir wollten sie schon immer leichter zugänglich und unterhaltsamer gestalten und zugleich die umfassende Kontrolle und den Realismus beibehalten, die ihr von uns erwartet. Wir glauben, dass uns das bei DRIVECLUB BIKES gelungen ist, sodass alle mit diesen atemberaubenden Superbikes ihren Spaß haben können.

Das unglaubliche Tempo und die fantastische Wendigkeit von Hochleistungs-Superbikes bieten eine völlige neue Art, Rennen zu fahren. Und wie immer bei DRIVECLUB gibt es viel zu spielen und zu gewinnen, ob man offline oder online mit seinem Club fährt.

12 der besten Superbikes der Welt: mit Motorrädern von Top-Herstellern inklusive Yamaha, Ducati, Kawasaki, Honda, BMW und noch vielen mehr.

Komplette BIKES -Tour-Kampagne: Wir haben einen neuen Spielmodus und Unmengen an Veranstaltungen entworfen, um euch beim Umgang mit den Motorrädern zu helfen und euch schließlich herauszufordern, alle Superbikes im Spiel zu beherrschen.

Unbegrenzte Herausforderungen: Erstellt neue Herausforderungen und tretet in ihnen an, um anzugeben und eure Geschwindigkeit, eure Wendigkeit und euer Motorradkönnen auf die Probe zu stellen.

Individuelle Veranstaltungen: Erstellt eure eigenen Veranstaltungen auf allen Strecken, in allen Modi, zu jeder Zeit und mit geradezu endlos vielen Wetterbedingungen.

Multiplayer-Rennen: Nutzt den zusätzlichen Platz auf jeder Strecke mit Gelegenheiten für Überholmanöver in jeder Kurve und hitziger Rad-an-Rad-Action.

Anpassung: Passt eure Motorräder und eure Fahrer individuell an, inklusive Lackierungen, Motorradkluften und Benutzer-Helmen.

Clubs: Alles, was ihr in DRIVECLUB BIKES macht, trägt zum Erfolg eures Clubs bei und schaltet neue Belohnungen, Auszeichnungen, Anpassungen und Herausforderungen frei.

Man kann viel gewinnen, und es gibt sogar eine zweite Platintrophäe, die ihr euch verdienen könnt. Das bedeutet, dass DRIVECLUB jetzt mehr Trophäen zum Freischalten bietet als jedes andere Spiel in der Geschichte von PlayStation!

Wir versorgen euch nächste Woche mit weiteren Neuigkeiten zu den künftigen Aktualisierungen, aber fahrt bis dahin weiter mit uns! Ihr könnt DRIVECLUB BIKES ab heute im PlayStation Store als eigenständiges Spiel für 19,99 € kaufen. Wenn ihr bereits ein DRIVECLUB-Mitglied seid, könnt ihr DRIVECLUB BIKES für nur 14,99 € hinzufügen.

Screenshots
 
Zuletzt bearbeitet:

Rage1988

Bekanntes Gesicht
Geil geil geil geil :X

Mit Motorrädern über die Strecken. :X

Fragt sich nur, wie sich die Motorräder so fahren.

Edit: Ich finde im Store nur die Version für 19,99€ wo findet man die andere?

Edit2: Hat sich erledigt. Wenn man Driveclub hat findet man es unter dem Spiel bei zugehörige Objekte.

Edit3: Mittlerweile gibt es bereits einige Videos. Das Fahrverhalten der Motorräder sieht sehr merkwürdig aus. Da werde ich doch lieber die Finger davon lassen. Ich habe gehofft, dass es wie bei MotoGP ist, aber das hier ist mir zu arcadig.
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Speziell Driveclub. In Burnout Paradise fand ich sie sehr gelungen.

Ich generell, außer in Burnout Paradise und GTA5.

Find die Steuerung der Bikes mit der Außenkamera in Driveclub SEHR gewöhnungsbedürftig. Zumindest komme ich mit dem dritten Bike besser zurecht und die Skill Games (Ersatz fürs Driften) sind ganz cool. Find 15€ aber etwas teuer.

Das Oktober-Update wird dann wohl Anfang November erscheinen. Hoffe nach wie vor auf neue Strecken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rage1988

Bekanntes Gesicht
Habs mir doch geholt :B

Ich finds geil und es fährt sich ähnlich wie Ride :X
Aus der Cockpit Ansicht lässt es sich hier auch sehr gut fahren, wobei ich die Außenansicht bevorzuge.
Man kann aber, glaube ich, nicht vom Motorrad fallen und es gibt wohl auch keine Low- und Highsider. Zumindest konnte ich das nach dem Testen nicht provozieren.

Das Spielgefühl ist komplett anders und es macht echt Spaß. Hätte ich nicht gedacht.:]
 

Rage1988

Bekanntes Gesicht
Wie ändere ich denn die Farben meiner Rennkombi?
Ich kann nur das Design ändern, wenn ich aber unterschiedliche Designs bei meinen Motorrädern wähle, sieht meine Kombi immer wieder anders aus. Ich habe aber keine Einstellung für die Farben meiner Kombi gefunden.
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Wie ändere ich denn die Farben meiner Rennkombi?
Ich kann nur das Design ändern, wenn ich aber unterschiedliche Designs bei meinen Motorrädern wähle, sieht meine Kombi immer wieder anders aus. Ich habe aber keine Einstellung für die Farben meiner Kombi gefunden.
Meinst du jetzt vom Motorrad an sich oder dem Fahrer? Letzteres finde ich nämlich maximal schlecht integriert. Da kannst du keine Farben ändern. Bei den Designs für Autos/Motorräder ist glaube alles identisch. Solltest du direkt neben dem Design auch die Farbkombi finden. Ansonsten weiß ich nicht was du meinst.

Habe jetzt auch die erste Meisterschaft beendet und komme langsam rein. Es spielt sich dennoch furchtbar schwer und ich weiß nicht wie T-Bow auf einer Strecke 6 oder 7 Sekunden mehr Zeit rausholen konnte als ich und die Strecke auch noch vernünftig beenden kann. Das schreckliche ist, dass das Handling schon am Anfang sehr hoch ist und daher kaum Besserung für die späteren Bikes zu erwarten ist. Die Cornering Face-offs spielen sich auch schwerer und nerven mich bei den Bikes tierisch. Ich bin zwiegespalten, aber macht doch irgendwie Spaß. Ist im Prinzip identisch zu meinem Ersteindruck der PS Plus Version :B
 

Rage1988

Bekanntes Gesicht
Ich meine die Farbe vom Fahrer. Die ist irgendwie abhängig von der Farbe des Motorrades.
Wenn ich bspw. mein Motorrad in weiß auswähle, ist meine Rennkombi rot, aber ich weiß nicht warum.

Ich fänd es gut, wenn sie die schrecklichen Nummernschilder entfernen würden. Bei manchen Modellen sieht das einfach total albern aus.

Weiß man eigentlich wie die Entwickler die Sounds kreiert haben? Der Großteil der Modelle hört sich überhaupt nicht an wie ihre realen Vorbilder. Die Kawasaki ZX10R dreht in Wirklichkeit viel höher und kreischt dadurch mehr. Die Ducati hört sich hier eher an wie ein Furz in der Dose, in der Wirklichkeit bollert die so als würde es donnern :|

Ich verstehe nicht, warum keine Entwickler reale Motorradsounds hinbekommen. Egal ob bei MotoGP, Ride oder hier.
 
Oben