Mirror's Edge 3 (Gerücht - unwahrscheinlich)

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Ich denke, hierbei handelt es sich um handfestere Beweise als um irgendwelche, zufällige Twitter-Einträge (Ausnahmen sind vorhanden). Wobei ich dem ganzen nicht so Glauben schenken mag.

Gestern hat jemand auf Reddit ein Bild von Mirror's Edge gepostet, welches so vorher nicht aufzufinden war und auch nicht existiert hat mit dem Hinweis, dass es nicht mehr lange dauern wird. Öffnet man das Bild per HEX-Editor, kann man im Titel versteckt "MEF Promo" lesen; außerdem wurde das Artwork von einer Person namens Michael gemacht. Zufälligerweise ist ein diverser Michael laut Job-Seiten für die Promotion vorheriger Teile verantwortlich gewesen... Der Twitter-Account dieses Users wurde im Jahre 2017 angelegt, wobei der erste Post erst vor kurzem geschrieben wurde. Auch hier: Natürlich ganz zufällig folgt diese Person allen Konsolenherstellern sowie EA & DICE selbst, sonst niemanden. Und auch die Assests dieses Bildes hat vorher ein diverser Michael genutzt.

Und wenn man nun bedenkt, dass EA Play bald startet...

Lesenswert: https://www.reddit.com/r/mirrorsedge/comments/gzsndx/mirrors_edge_3_confirmed_a_thread_with_some/
 

Underclass-Hero

Bekanntes Gesicht
Ich kann mir eigentlich kaum vorstellen, dass tatsächlich ein 3. Teil der Reihe jemals erscheint.
Sind nicht beide Teile im Grunde "Flops" gewesen, was Verkaufszahlen angeht?
Ist der 2. Teil nicht eher als Prestige-Spiel entstanden, nach jahrelangem Betteln von Fans?

Ich LIEBE Mirror's Edge, hab mir sogar den Comic-Band damals gekauft.
Hab das Spiel + DLC erst vor 1-2 Jahren nochmal komplett durchgezockt und es ist immernoch so genial wie damals.
Eins meiner Lieblingsspiele auf der X-Box 360.

Den 2. Teil hab ich direkt zum Launch gekauft, auch gezockt, aber der Funke hat nicht gezündet.
Habs nach 1-2 Tagen liegen lassen.
Müsste ich mir nochmal anschauen, glaub ich.
 
TE
TE
T-Bow

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Es geht mir da genau wie dir. Ich liebe den ersten Teil ebenfalls, fand die ganzen Time Trials & Speedruns auch viel besser als im zweiten Teil und überhaupt war Catalyst eine kleine Enttäuschung. Schön, dass das Spiel letztendlich existiert, aber man ging mit der Open World in eine völlig falsche Richtung (auch wenn man meinen könnte, dass es zur Thematik passt) und das man manche, nutzvolle Fähigkeiten, die man im ersten Teil von Anfang hatte, erst nach und nach freigeschalten konnte, war eine eigenartige Design-Entscheidung.

Das Spiel war sozusagen ein Endresultat davon, dass jedes Spiel Open World + Upgrades haben muss. Habe ME Catalyst 1-mal durchgespielt, beim ersten Teil komme ich mittlerweile bestimmt auf 10-12-mal plus die unzähligen Stunden, um mich mit den Zeiten anderer zu messen. Natürlich, fairerweise sollte man anmerken, dass der erste Teil merklich kürzlich ist. Dennoch. Es macht (mir) einfach richtig Spaß, einer meiner Lieblingsspiele der vorletzten Generation.

Und ja, beide Teile waren finanziell wohl nicht so ertragreich, weshalb ich bei dem Gerücht vorsichtig bin. Und selbst wenn es offiziell angekündigt werden würde, wäre meine Vorfreude zurückhaltend.
 
Zuletzt bearbeitet:

Underclass-Hero

Bekanntes Gesicht
Ich kann mir eigentlich kein richtiges Urteil über Catalyst erlauben, da ich es nur recht kurz und vor langer Zeit gezockt habe, aber deine Beschreibung im gelinkten Thread deckt sich mit meinen Erinnerungen ziemlich gut.

Die Open World war ein Fehler, auch wenn es eigentlich zum Spiel passen müsste. Aber um von A nach B zu rennen, braucht man eigentlich keine Open World, sondern nur mehrere Optionen, um zu B zu kommen.

Hätte es auch besser gefunden, wenn Catalyst kein Reboot, sondern ein Nachfolger gewesen wäre.
Auch wenn ich von der Story im Grunde nichts weiß :B
 
Oben