Film/Serien: Gerüchteküche und News

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Aloha, gibt noch keinen Thread zu Gerüchten oder News zu neuen Kinofilmen bzw Serien, darum mach ich mal einen :)

Kommt ein dritter Teil von Gremlins?

Die Gerüchteküche brodelt. Ein neuer Gremlins Film in 3D soll sich in der Entwicklung befinden. In einem kleinen, dunklen Kämmerlein soll ein Autor sitzen und das Drehbuch zu Gremlins 3 schreiben. Im Hintergrund kümmert sich Warner Brothers darum, Produzenten, Regisseur und sonstige Verantwortliche zu werben. Niemand weiß etwas genaues, fest steht bislang nur: Gremlins 3 wird kein Remake der Uraltversion von 1984, sondern ein eigenständiger Film mit einer neuen Storyline. Der neue Trend -3D- wird natürlich angewendet. Gremlins will auf der Erfolgswelle mitschwimmen.

Im Original war Steven Spielberg der ausführende Produzent, Chris Columbus (Regisseur von Harry Potter und der Stein der Weisen) Drehbuchautor und Joe Dante (Looney Tunes: Back in Action) Regisseur. Dass dieses Trio gemeinsam an Gremlins 3 arbeitet ist unwahrscheinlich. Joe Dante hat bereits im Jahr 2006 seine Zweifel an dem Projekt Gremlins 3 geäußert. Er denkt, der Charme des ersten Teils lag im Aussehen der Monster. Damals waren die Kreaturen neu, innovativ und schaurig. Heute wird alles mit dem Computer erstellt. Davon hält er nichts.

Mit Gremlins 3 steht bereits der zweite Remake eines Kultfilms der 80er Jahre in der Pipeline. Ghostbusters 3 soll ebenfalls in der Entwicklung sein, wir berichteten, auch in 3D und ebenso weiß niemand etwas Genaues. Die Verleiher setzen anscheinend auf die Magie der 80er. Die Jugendlichen von damals sollen in die Kinos strömen, genau wie die heutige Jugend. Es könnte wieder heißen: „Warnung: Halte sie von Wasser fern – halte sie von Licht fern – aber das Wichtigste überhaupt: Egal, wie sehr sie betteln: In keinem Fall dürfen sie nach Mitternacht gefüttert werden – niemals! Drei mysteriöse Warnungen…“ So begann Gremlins – Kleine Monster. Es folgte ein lustiges, schauriges und actionreiches Abenteuer mit Billy und Gizmo.

Crew, Schauspieler, Budget, Starttermin und Story stehen noch nicht fest. Ganz sicher können wir uns noch nicht mal sein, ob Gremlins 3 überhaupt erscheint. Was denkt ihr? Wollt ihr Gremlins 3 in 3D sehen? Was erhofft ihr euch für die Story?

http://www.blogiversity.org/blogs/cstanton/Gremlins Stripe.jpg
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: Film/Serien: Gerüchteküche

Brennerchen am 08.03.2010 16:45 schrieb:
Passt das Ganze nicht einfach in den DVD und Kino-Thread
Somit könnte man sich meiner Meinung nach diesen Thread ja eigentlich sparen oder? :confused:
dort werden aber in 1. Linie Filme bewertet die man im Kino, auf DVD/BR oder im TV sah

aber Gerüchte eigentlich nicht, würde untergehen.
 

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: Film/Serien: Gerüchteküche

LOX-TT am 08.03.2010 16:55 schrieb:
Brennerchen am 08.03.2010 16:45 schrieb:
Passt das Ganze nicht einfach in den DVD und Kino-Thread
Somit könnte man sich meiner Meinung nach diesen Thread ja eigentlich sparen oder? :confused:
dort werden aber in 1. Linie Filme bewertet die man im Kino, auf DVD/BR oder im TV sah

aber Gerüchte eigentlich nicht, würde untergehen.
Ich mische mich ja ungern ein, aber gibt es wirklich so viele Gerüchte zu Filmen; die dann auch gepostet werden?
 

Morf-Senfbaer

Bekanntes Gesicht
AW: Film/Serien: Gerüchteküche

endlich bad boys 3?! :X

"Bad Boys 3" in Planung
"Bad Boys, bad boys. Whatcha gonna do? Whatcha gonna do, when they come for you?"

Nach zwei äußerst erfolgreichen "Bad Boys"-Abenteuern wird nun ein dritter Film in Auftrag gegeben. Als Drehbuchautor wurde der Newcomer Peter Craig angeheuert, der bisher lediglich mit Kurzfilmen auf sich aufmerksam machte. Der Filmriese Columbia Pictures setzt aber großes Vertrauen in den Sohn von Oscargewinnerin Sally Field und glaubt, dass er ein Drehbuch schreiben kann, das sowohl die Hauptdarsteller Will Smith und Martin Lawrence, als auch Regisseur Michael Bay und Produzent Jerry Bruckheimer für eine erneute Zusammenarbeit begeistern wird.

Bis jetzt hat sich noch keiner der Beteiligten zu der neuen Entwicklung geäußert, doch Smith zeigte sich bereits im letzten Jahr begeistert von der Möglichkeit eines dritten Teils: "Wir brauchen 'Bad Boys 3'. Ich habe erst vor Kurzem 'Bad Boys 2' mit meinem Sohn geguckt und der hatte die beste Eröffnungsszene aller Zeiten." Die Ansprüche und der Enthusiasmus des "Hancock"-Stars sind offensichtlich groß, jetzt muss Craig nur noch ein passendes Drehbuch liefern.

http://www.kino.de/news/bad-boys-3-in-planung/278931.html%20/
 

Beefi

Bekanntes Gesicht
AW: Film/Serien: Gerüchteküche

meisternintendo am 08.03.2010 17:23 schrieb:
Ich mische mich ja ungern ein, aber gibt es wirklich so viele Gerüchte zu Filmen; die dann auch gepostet werden?
kurz: nein. (meine meinung)
 

Walti

Bekanntes Gesicht
AW: Film/Serien: Gerüchteküche

Hier mal 2 Trailer zu den beiden besten Filmen die dieses Jahr erscheinen werden:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Sixnend

Gesperrt
AW: Film/Serien: Gerüchteküche



Sparzwang bei "Fluch der Karibik 4"

Finanzkrise ahoi! Auf Grund knapper Kassen muss die Bruckheimer-Produktion Fluch der Karibik 4 mit einem kleineren Budget für die Produktion auskommen. Mit tiefgreifenden Folgen für Schauplätze, Special Effects und Drehbuch. Walt Disney Pictures muss sparen. Droht dem Zuschauer ein Fluch der Karibik light?

Weniger Schiffsszenen, weniger Special Effects und keine wahre Karibikatmosphäre: Derzeit kämpft Captain Jack Sparrow alias Jonny Depp nicht gegen Piratenlegenden, sondern gegen den vom Studio Walt Disney Pictures eingeschlagenen Sparkurs. Wie widescreen-online berichtet lässt die anhaltende Finanzkrise auch das Traditionsstudio nicht unberührt, das nun das Produktionsbudget für Fluch der Karibik 4 drastisch gekürzt hat. Tiefgreifende Einschnitte seitens Filmcrew und -cast sind nötig, um diesem strengen Finanzplan gerecht zu werden. So können zum Einen die bisherigen Drehorte der Reihe, Los Angeles und eine Inselkette in der Karibik, nicht mehr genutzt werden und werden durch Drehtermine auf Hawaii und in London ersetzt, die im direkten Vergleich günstiger sind.

Zum anderen mussten die Drehbuchautoren Ted Elliott und Terry Rossio die Geschichte des Films so umschreiben, dass möglichst wenige Schiffsszenen und dafür mehr Landszenen benötigt werden, da für die Szenen auf dem Wasser deutlich teureres Equipment verlangt wird. Desweiteren wurde die Anzahl der Drehtage von bisher über 140 auf nur noch ca. 90 Tage herabgesenkt, um Miet- und Pachtkosten zu minimieren. Auch muss sich der Zuschauer darauf einstellen, einige der bisher geplanten Szenen nicht in der Endfassung des Films zu sehen zu bekommen, da sie durch das knappe Budget schlichtweg nicht realisiert werden können.

Wie viel vom ursprünglich geplanten Fluch der Karibik 4 übrig bleibt, ist derzeit noch vollkommen ungewiss, da Walt Disney Pictures weiterhin nach Sparmöglichkeiten im Skript suchen lässt. Unangetastet davon wird der Film im nächsten Jahr mit Jonny Depp in der Hauptrolle in die Kinos kommen. Ob diese drastische Budgetreduzierung durch mangelndes Vertrauen in den Erfolg des Films bedingt ist, kann zum aktuellen Zeit nicht beantwortet werden, da ein Statement zu den Sparplänen seitens Disney noch fehlt.
Quelle: http://www.newspoint.cc/artikel/Kino/Sparzwang_bei_Fluch_der_Karibik_4_57307.html
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: Film/Serien: Gerüchteküche

'Eclipse' Rises with Record Midnight Launch

The Twilight Saga: Eclipse ripped into the record books with its midnight launch, grossing over $30 million at more than 4,000 theaters. That surpassed The Twilight Saga: New Moon's previous benchmark of $26.3 million. Included in Eclipse's sum was a new IMAX midnight milestone of over $1 million at 192 venues, topping Transformers: Revenge of the Fallen's $959,000.

Yeah :X
 

link2007

Bekanntes Gesicht
AW: Film/Serien: Gerüchteküche

Der Thread ist doch Hammer und bringt bisschen frischen Wind ins Forum.
Und Gerüchte gibt es auch bei Filmen.

Wie ist es eigentlich mit dem Shadow of Colossus Film? Wird der noch gedreht?
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: Film/Serien: Gerüchteküche

Wer kennt es nicht? Die amerikanischen Shows bei denen Sätze fallen
wie: "Du dreckige (piep). Ich werde deine Mutter (piep) und dir dann
den (piep) (piep). Du bist die (piep) alte (piep) die ich je gesehen
habe …." Nun denn. Bald muss die Fantasie nicht mehr angeregt werden,
denn ein US-Gericht hat das Verbot dieser Schimpfwörter aufgehoben. Zur
Begründung schrieb AFP, dass die Regeln "von einer gegen die Verfassung
verstoßenden Unbestimmtheit" seien. Die Meinungsfreiheit wäre zudem
eingeschränkt und deshalb hatte des US-Sender Fox eine Klage
eingereicht.
 
D

daumenschmerzen

Gast
AW: Film/Serien: Gerüchteküche

Twilight wird durch den Kakao gezogen.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Zwar schön und gut, dass die Twilightscheiße mal verarscht wird, aber der Trailer pilzt schonmal ab. Wird sicher so langweilig wie "Meet the Spartans".
 

Sixnend

Gesperrt
AW: Film/Serien: Gerüchteküche

Twilight wird durch den Kakao gezogen.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Zwar schön und gut, dass die Twilightscheiße mal verarscht wird, aber der Trailer pilzt schonmal ab. Wird sicher so langweilig wie "Meet the Spartans".
Die wollen bloß einen auf oberwitzige Verarsche machen, und an Scary Movie rankommen. Hat bis jetzt keiner geschafft, und langsam nerven diese pseudo Filme.

btw: Ein Film, den ich empfehlen kann: Die Rotkäppchen-Verschwörung. :top:
 

n-zoneAffe

Bekanntes Gesicht
AW: Film/Serien: Gerüchteküche

Beilight ist doch eh wieder son Piss mit eine Milliarde Filmen die man "parodiert".

Das Ganze wird wiedermal sehr geschmacklos, dumm und wahrscheinlich EXTREM niveaulos, so das selbst ein geistig Zurückgebliebener völlig unterfordert wird.

Wenn ich schon an Filme wie Disaster Movie, Date Movie, Fantastic Movie, Super Hero Movie denke kriege ich filmtechnisch gesehen das glatte Kotzen.

Guck ich mir lieber einen Film an der mit Absicht trashig und "doof" (nicht die "" übersehen^^) ist, anstatt so etwas das auf Teufel komm raus "lustig" sein will.
Furz mit viel Wind HAHAHA :B
 

Walti

Bekanntes Gesicht
AW: Film/Serien: Gerüchteküche

Ein Kindheitstraum wird wahr: Mit The Walking Dead kommt eine Zombieserie auf uns zu.

Bei dieser Serie handelt es sich um die Verfilmung der gleichnamigen Comicreihe, die 1. Staffel wird 6 Folgen haben und startet in den USA Ende Oktober, eine 2. Staffel mit 12 Folgen ist vom Sender AMC bereits in Auftrag gegeben worden. Die Regie beim Pilotfilm wird Frank Darabont übernehmen, welcher auch schon bei "Der Nebel" und "The Green Mile" Regie führte.

Nach lesen von einigen News, bin ich aber zu der Vermutung gekommen, dass die Serie in ungekürzter Form niemals nach Deutschland kommen wird. So soll der Sender die Brutalität der Serie nicht nur unterstützt haben, sie sollen den Filmemachern sogar Tipps gegeben haben, wie man einzelne Szenen noch brutaler und ekliger gestalten könnte, aber "fuck" darf nicht gesagt werden :B

Ich bin übrigens auch am überlegen ob ich mir das erste Comicband kaufen soll, die Reihe soll nämlich extrem gut sein :top:

Edit: Hab den Trailer vergessen.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: Film/Serien: Gerüchteküche

Wenn ich mich recht entsinne, war der in frankreich sogar ab 12 :rolleyes: :B
Wundert mich nicht. In Italien sind Filme wie Starship Troopers ohne Beschränkung freigegeben ( :B :top: gewählt zum brutalsten Film 1997).

Ja, Terminator 1 war jetzt rund 25 Jahre lang aufm Index.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: Film/Serien: Gerüchteküche

Matthew Fox 2012 wieder ein Shepard?

2012 oll Mass Effect als Film kommen und Gerüchte deuten darauf, dass Matthew Fox die Rolle des Commander Shepard spielen wird. Mit dem Namen "Shepard" hatte er bereits Erfahrung, so spielte er in der US-Serie LOST den Arzt Jack Shepard, der zusammen mit anderen auf einer Insel ums Überleben kämpfte.

http://imstars.aufeminin.com/stars/fan/matthew-fox/matthew-fox-20060806-150427.jpg
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: Film/Serien: Gerüchteküche

Capcom hat mit “Resident Evil: Damnation” den Nachfolger für den Animationsfilm “Resident Evil: Degeneration” angekündigt. “Damnation” soll 2012 auch in 3D veröffentlicht werden. Capcom arbeitet wieder zusammen mit Sony an diesem Projekt.

Genau wie im Vorgänger wird Leon S. Kennedy als Hauptcharakter des Films auftreten. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

http://dvdmedia.ign.com/dvd/image/a...vil-degeneration-images-20080723104222235.jpg
 

petib

Bekanntes Gesicht

Iroquois-Pliskin

Bekanntes Gesicht
AW: Film/Serien: Gerüchteküche

Da ich bei solchen Gameverfilmungen mehr Wert auf das Einbringen von Charakteren/Stimmung aus den Games bin, haben mir alle Filme der Resi-Reihe bisher sehr gut Gefallen. Aber Geschmäcker sind halt unterschiedlich.
Ich war in Teil 1 & 2 im Kino und in beiden Fällen wurde ich enttäuscht. Auf Teil 3 habe ich dann erstmal verzichtet und ihn letzte Woche mal im TV gesehen. Und wie erwartet, er war lahmarschig und den Spielen nicht würdig. Gibt kaum Kampfszenen mit Zombies (was bisher für alle Teile gilt) und ziemlich blutleer sind die Filme auch (gibt kaum Splatter). Und wo wir schon mal bei den Charakteren sind, Albert Wesker war einfach nur grauenhaft und die deutsche Stimme war fürchterlich :$ Einziger Lichtblick war Claire Redfield, die sah klasse aus ^^

Bei Afterlife bin ich auch sehr skeptisch... Aber wenigstens haben sie Albert Wesker ausgetauscht :oink:
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: Film/Serien: Gerüchteküche

Wenn ich mal einen IMDB User zitieren darf, der meine Gedanken lesen kann:

I'm all for cheesy one liners now and then, but this franchise is beating a dead horse.

The scenes are weak. The acting is a joke. The action is repetitive; even for a guy who loves action. And none of it makes any sense. I understand that it's based off of a video game; one that in my opinion is so over rated and milked that it belongs on a street corner, offering to suck stick for crack money, but come on use some creativity. Get back to the root of the game, zombies. I'f we wanted to see a brooding super powered female, we'd watch anime. Honestly, I thought I was going to puke watching Jovavich talk all melancholy into her video camera.

It's just overall garbage. And *beep* Hollywood for making it 3D. The only saving grace is the time period on which these movies are released. That is, the gap is wide enough that I forget how each one was utter *beep* and I curse myself for spending another $10 hoping that something will change. I've seen YouTube movies deeper than this piss stain.
:]
 

petib

Bekanntes Gesicht
AW: Film/Serien: Gerüchteküche

Nur mal eine generelle Anmerkung von mir als Filmfan:

Ich bekomme nen Anfall, wenn jemand einen Film wegen seiner deutschen Synchro kritisiert. Wir Deutschen haben nun mal das Pech, das alles synchronisiert wird. Aber das ist nun mal in 99,99% der Fälle einfach schlechter. Egal ob bei Games oder Filmen. Jeder hat abgesehen vom Free-TV die Option sich die FIlme im Original anzuschauen. Und da gibts diese Probleme einfach nicht.
 
Oben