"Cloud Nine" - Die Droge, die Resident Evil wahr werden lässt

Walti

Bekanntes Gesicht
Zu nem Plan Z muss ich sagen, dass natürlich auch ich häufig in meinen Wohnort durch die Straßen gegangen bin und nach möglichen Unterschlüpfen gesucht habe und mir einige Taktiken überlegt um möglichst lange zu Überleben. Aber was uns viele wissenschaftliche Zombie-Dokus lehrten, ist das man eigentlich im Arsch ist. In unseren Kaufhäusern wie EDEKA und REWE etwa hat man nur eine Etage und ist sau unübersichtlich, ohne scheiß wer da länger als einen Tag überlegt hat richtig Glück. Zum Militär geht jeder Vollidiot, da ist der Mensch die größere Gefahr als der Zombie. Das schlimmste was passieren kann ist wenn da in der Menge nur ein paar Zombies sind, diese könnten dort innerhalb weniger Minuten alle Menschen killen. Eine weitere alternative wäre der Puff, allerdings hab ich den in meinen taktischen Plänen nur mit eingeschlossen, weil es dort Nutten gibt. Lässt man diese mal aussen vor, dann ist man auch dort nicht besser dran :(. Aber ich muss zugeben wenn dann bald die Zombie-Apokalypse ausbricht (ich hoffe mal das es nicht länger als zwei Jahre dauert :X), dass ich eh zu faul wäre einen meiner Pläne zu verfolgen und wahrscheinlich eher zu Hause vor der PlayStation hängen werde. Daher hoffe ich, dass ich eine knappe Woche überleben werden und das meine Familie vor mir stirbt, da ich nicht mit der Angst leben möchte, dass ich ihnen als Zombie etwas tun könnte. Ich bin mir aber ohnehin sicher das ich meine Familie in der Zombie-Apokalypse überleben werde, weil ich mich dank Filmen, Bücher und Spielen eh an besten mit Zombies befasst habe und ich somit die höchsten Überlebenschancen habe. Wenn ich nach einer Woche endlich ein Zombie bin hoffe ich, dass noch viele von den Menschen leben die ich hasse, damit ich sie massakrieren kann. Falls ich überraschenderweise doch so lange leben werden bis die ersten Menschen versuchen Geld mit den Zombies zu machen, dann freue ich mich natürlich schon auf die erste Zombie Wrestling Liga, besonders auf das weltberühmte Royal Zumble-Match das jährlich stattfinden wird. :X

Naja man wird ja noch träumen dürfen
 

Shadow_Man

Senior Community Officer
Teammitglied
Dafür braucht man doch keine Droge. Man braucht nur vor die Haustür gehen, dann sieht man doch jede Menge Zombies.
Weit verbreitet sind doch vor allem die Konsumzombies. Die alles blind kaufen, ohne sich Gedanken zu machen, ohne zu überlegen ob sie es überhaupt brauchen, die jedem Trend hinterherhecheln. Dafür brauchts nun wahrlich keine Drogen :B:-D
 
R

Retro-Fan

Gast
Jetzt stellt euch mal vor...

So Nachts, ihr müsst nach Hause, der einzige Weg führt durch so ein verdrecktes Ghetto oder armen Viertel am Rande eurer Stadt...

Ihr höchstens mit Taschenlampe gewappnet und aus jeder Ecke hört ihr es knurren und wüten %)


LASST DIE SPIELE BEGINNEN! :X :B
 

The-Masterpiece

Bekanntes Gesicht
Wir haben hier nirgends einen Waffenladen in der Nähe, indem man sich verschanzen kann und ein Einkaufscenter welches sich lohnt aufzusuchen ist auch 20 min entfernt :( .
Ich mach's dann wie walti. Ich zock, sauf mir einen an und verteidige mich mit meinem Baseballschläger, mit meinen Messern (Damastmesser FTW.) und mit meinen Gitarren (meine Gibson bleibt im Koffer :X). Wenn alle Stricke reißen spring ich aus dem Fenster und steig in mein Auto und fahr einfach los bis der Tank leer ist (wenn er das nicht schon beim los fahren ist......Pech %) ).
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Kettensäge auspacken und ins Chearleader-Kostüm schlüpfen und den erstbesten enthaupteten Untoten an den Gürtel gebunden, dann kann die Party beginnen :B
 

Shadow_Man

Senior Community Officer
Teammitglied
Jetzt stellt euch mal vor...

So Nachts, ihr müsst nach Hause, der einzige Weg führt durch so ein verdrecktes Ghetto oder armen Viertel am Rande eurer Stadt...

Ihr höchstens mit Taschenlampe gewappnet und aus jeder Ecke hört ihr es knurren und wüten %)


LASST DIE SPIELE BEGINNEN! :X :B

Dann denkt man sich: Endlich mal Gleichgesinnte :-D:B
 

EiLafSePleisteischen

Bekanntes Gesicht
Ich bin mir sicher, das ist erst der Anfang. Was wohl passiert wenn das Tiere nehmen? Ich wills nicht wissen...

Mal im Ernst: Wer pfeift sich son Scheiß freiwillig rein? Natürlich können das einem auch andere verabreichen, aber dass es dann auf der Straße von Zombies wimmelt, halte ich doch für recht unwahrscheinlich. Fressen sich zwei Drogen-Zombies dann eigentlich gegenseitig? In Filmen war das nie so :B
 

FlamerX

Bekanntes Gesicht
Ich bin vielleicht hier der einzige, der das ein wenig Bedenklich findet...
Solange die sich selber mit dem Scheiß umbringen, okay, sollen sie's nur tun, mir egal. Aber hier ist nicht mehr so lustig.
Kann man jetzt nicht mehr in die Disco oder auf Festivals und Konzerte gehen, weil man Angst haben muss, dass man angebissen wird? Oo
 

Beefi

Bekanntes Gesicht
Ich bin vielleicht hier der einzige, der das ein wenig Bedenklich findet...
Solange die sich selber mit dem Scheiß umbringen, okay, sollen sie's nur tun, mir egal. Aber hier ist nicht mehr so lustig.
Kann man jetzt nicht mehr in die Disco oder auf Festivals und Konzerte gehen, weil man Angst haben muss, dass man angebissen wird? Oo
Ist doch jetzt schon so. Wieviele Wahnsinnige gibts denn, die mit Spritzen rumlaufen und Menschen in der Menge stechen oder Pillen in die Drinks geben wenn derjenige nicht hinsieht. Die guten Zeiten sind schon lang vorbei....
 

matzesu

Erfahrener Benutzer
Wenn durch "Cloud Nine" wirklich eine Zombieapokalypse hervorgerufen wird, haben wir Deutschen aber die Arschkarte gezogen:
In vielen Staaten der USA, gehört Waffenbesitz zum guten Ton, da können sich die Menschen auch mal gegen eine große Horde Drogenzombies verteidigen,
hier in GOOD OLD GERMANY, sieht es ein bisschen anders aus, da darf man als normaler Mensch keine Waffen führen, und nur ein paar Sportschützen haben zugriff auf Schusswaffen, was bedeutet, das in einem durschnittlichen Deutschen Haushalt nur eine geringe Überlebenschangse besteht, und dann wäre da noch das Problem das die Überlebenden, wenn alles vorbei ist mit der Justiz Probleme bekommen, es wäre zwar Notwehr, aber immer noch Totschlag, oder Leichenschändung..
Am besten man besorgt sich einen Rasenmäher wie bei Braindeath..

Ich bin aber froh das diese Droge nur Zombies macht, Creeper wären weit aus schlimmer....

(ich geh jetzt in den Wald und fange an mit der Hand ein paar Bäume abzubauen, damit ich mir zumindest ein Steinschwert craften kann...)
 

EiLafSePleisteischen

Bekanntes Gesicht
Sorry, aber es wurde schon so viel hochgehyped, dass mich fast nichts mehr schocken kann. Schweinegrippe, Vogelgrippe und dieser komische Sprossenvirus (Name entfallen) wurden als DIE Krankheit schlechthin bezeichnet. Und was war? Natürlich sind einige Leute dran gestorben und es ist auch höchst bedauerlich für diese Schicksale. Aber ich kenne auch jemanden, der die Schweinegrippe hatte, kurz im Krankenhaus war und jetzt (oh wunder!) immer noch ganz normal drauf ist.

Ich habe irgendwo mal gelesen, dass am Tag 2000 Menschen umgebracht werden. So. Die werden erschossen, erschlagen oder so lang unter Wasser gehalten, bis sie ertrinken. Darüber macht sich keiner Sorgen? Wir haben mehr Kriege als je zuvor, man hört fast täglich von irgendwelchen Gräueltaten. Geht ihr jetzt auch nicht mehr in die U-Bahn, weils ein neuer Trend geworden zu sein scheint, Leute in der U-Bahn zu verprügeln?

Die Droge wurde nur so bekannt, weil sie äußerst grausam ist. Das macht sie aber nicht gefährlicher als die PP-2000 die in Amerika im Supermarkt an der Kasse für 50 Tacken zu haben ist.
 
G

Gast1669461003

Gast
Noch eine tolle Droge: Devils Breath

Macht willenlos, gefügig, löscht die Erinnerungen und ist praktischerweise geschmacksneutral um es möglichst einfach verabreichen zu können. Roofies sind out.

Ja, wir leben tatsächlich in tollen Zeiten und wenn man die Wirkung von Devils Breath und Cloud Nine nicht nur verstärken, sondern auch kombinieren könnte, dann könnte man sich seine eigene Zombie-Armee schaffen. :]
 

R1DD89

Bekanntes Gesicht
Oh man, was geht nur in diesen Menschen vor? Wie kann man nur so ein grausames Zeug Herstellen? Sind die so geil aufs Geld?
Jaja der Mensch. Das schlauste Lebewesen auf diesem Planeten. Aber auch GLEICHZEITIG das dümmste :-D Das ist auch mal ne Kunst.
 

n-zoneAffe

Bekanntes Gesicht
Diese Krok-Droge find ich auch sehr bedenklich: Heroin-Ersatz

Ich habe mich schon sehr viel mit dieser Droge beschäftigt, sei es nun das Fernsehen, Printmedien, Chemie-Foren etc. und ich bin zum Entschluss gekommen, dass derjenige der tatsächlich Cortison, Benzin, Säure und Schwefel miteinander vermengt, entweder so dumm ist das sein Verlust egal oder er aber so verzweifelt ist, dass er sowieso dahinscheiden möchte.

Bei Krokodil handelt es sich auch um die einzige Droge bei deren Erwähnung ich schon das pure Grauen empfinde.
 
Oben