Ad-Blocker? Umfrage mit Gewinnspiel für Masterarbeit

HannesMZ

Neuer Benutzer
Liebe VGZ-Community,

für meine Masterarbeit suche ich Leute, die Adblocker im Browser installiert haben und an meiner Online-Umfrage teilnehmen möchten. Erfahrungsgemäß ist die Nutzungshäufigkeit von Adblockern bei Gamern sehr hoch, daher hoffe ich, dass einige von euch mir helfen können.

Unter allen Teilnehmern werden Amazon-Gutscheine als Dankeschön verlost. Die Befragung dauer ca. 10 Minuten.

Link zur Umfrage:
Umfrage zur Adblocker-Nutzung

Vielen Dank für eure Hilfe!
 

FlamerX

Bekanntes Gesicht
:B Dumm gelaufen ;D Aber im Ernst: Wäre cool, wenn du mitmachst.
Na gut, dann hab' ich mich mal nicht so.

Frage: Ich habe angeklickt, dass ich "nie" auf Spiegel Online bin und trotzdem soll ich danach auswählen: "Für mich ist SPIEGEL ONLINE das beste Nachrichtenportal."
Diese Fragen kann ich ja gar nicht beantworten.
 
TE
TE
H

HannesMZ

Neuer Benutzer
Frage: Ich habe angeklickt, dass ich "nie" auf Spiegel Online bin und trotzdem soll ich danach auswählen: "Für mich ist SPIEGEL ONLINE das beste Nachrichtenportal."
Diese Fragen kann ich ja gar nicht beantworten.

Stimmt, wenn man Spiegel Online "nie" nutzt, sind einige Antworten schwer zu machen. Das kann ich später aber bei der Auswertung berücksichtigen, deswegen wird die Nutzung u.a. abgefragt. In dem Fall stimmst du wahrscheinlich eher nicht zu ... oder? ;)
 

FlamerX

Bekanntes Gesicht
In dem Fall stimmst du wahrscheinlich eher nicht zu ... oder? ;)
Ich hab's jetzt einfach mal gemacht, aber korrekt ist es eigentlich nicht, denn ob das "Erscheinungsbild professionell wirkt" kann ich ja gar nicht beurteilen und wenn ich anklicke, dass ich nicht zustimme, sage ich ja im Grunde, dass das Erscheinungsbild unprofessionell wirkt. [/klugscheiß] %)
 
TE
TE
H

HannesMZ

Neuer Benutzer
Stimmt. Kann aber bei den "nie"-Nutzern einfach unberücksichtigt bleiben, sodass es nicht ins Gewicht fällt. Vielen Dank fürs mitmachen!
 

FlamerX

Bekanntes Gesicht
Es wird sogar noch besser. :B
Später kommt die Frage, ob ich die Werbung auf Spiegel Online aufdringlicher etc. finde, als auf anderen News Seiten.
Dazu müsste ich aber
a) wieder einmal Spiegel Online besuchen
b) andere News Seiten besuchen
c) meinen Ad Blocker deaktivieren um überhaupt zu wissen, wie die Werbung dort aussieht. %)


PS: Ich find' es ein ganz klein wenig paradox, dass es in der Umfrage um geblockte Werbung geht, sie aber gleichzeitig wie Schleichwerbung für Spiegel Online wirkt. :B


Bitte! ;)
 

Revolvermeister

Bekanntes Gesicht
Ich war auch mal so frei, an der Umfrage teilzunehmen.
Spiegel Online hab ich ebenfalls nie besucht, das hab ich aber noch mal am Ende extra angemerkt. ;)
Hoffentlich hilft meine bescheidene Meinung.


Ich find' es ein ganz klein wenig paradox, dass es in der Umfrage um geblockte Werbung geht, sie aber gleichzeitig wie Schleichwerbung für Spiegel Online wirkt. :B
Wäre dir bild.de lieber gewesen? :B
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
Ich hätte ja gerne mal eine Masterarbeit über Menschen, die es immer wieder in dieses kleine Forum schaffen um einen Thread zu erstellen mit dem Inhalt einer Umfrage für eine Masterarbeit.
 

T-Bow

Bekanntes Gesicht
Da ich gerade nichts zu tun habe hier vor kurzem eine kleine Diskussion über das Thema "Werbung und AdBlock" entstanden ist, habe ich auch mal teilgenommen. Oder wie Tingle sagen würde: "Yay, Umfragen!" :)

Wobei ich die Wahl zwischen 1-7 ziemlich hoch finde, 1-5 wäre meiner Meinung nach besser gewesen. Aber nun gut.

Hier noch ein paar explizitere Antworten meinerseits, auch wenn man das meiste per Klick auf eine Zahl gesagt wurde:

- Gerade wenn mir eine Seite mitteilt, meinen Werbeblocker zu deaktivieren, so bewirkt es das genaue Gegenteil bei mir und ich lass ihn an.

- Wäre ich bei SPIEGEL ONLINE (oder irgendeine andere Seite) regelmäßig aktiv, würde ich meinen Werbeblocker ausschalten, sofern die Werbung dezent platziert ist und mir nicht den Lesefluss versaut oder gar den Browser zum Stocken bringt.

- Wird ein, für mich interessanter, Artikel von SPIEGEL ONLINE verlinkt und ich die Seite einmalig besuchen, so lasse ich den Werbeblocker an.

- Wie bereits erwähnt, würde der Browser ab und zu hängen, wenn es zu viel Werbung gäbe, was für mich bereits ein Grund ist, AdBlock aktiviert zu lassen.

- Werbung, wo das "X" zum Schließen gut versteckt ist oder man gar weitergeleitet wird, wenn man das Werbefenster schließen möchte, geht gar nicht!

- Fast noch schlimmer als Pop-Up-Werbung finde ich Werbung, die sich in zusätzlichen Fenstern öffnet.

- Animierte Werbung nervt mich extrem.

- Ich finde es etwas penetrant, erst den AdBlock-Hinweis wegzuklicken, ehe ich den Artikel lesen kann.
 
Oben