[3DS] Nintendo 3DS XL angekündigt: Info-, und Helpthread

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Nintendo 3DS XL angekündigt: Info-, und Helpthread

Nintendo_3DS_XL_15.jpg


Auf dem abgehaltenen Nintendo Direct-Event kündigten die Japaner nun aber doch den sogenannten 3DS LL (Japan) beziehungsweise XL (USA, Europa) an. Erhältlich sein wird das Gerät in Japan und Europa am 28. Juli, in den USA erst am 17. August. Der US-Preis liegt bei 199 US-Dollar, eine EU-Preisangabe existiert noch nicht.Wichtigste Veränderung gegenüber dem normalen 3DS sind natürlich die jeweils um etwa einen Zoll (2,54 cm) vergrößerten Displays: Das obere misst nun 4,88, das untere 4,18 Zoll (3DS: 3,53 und 3,02). Das klingt nicht besonders spektakulär, effektiv vergrößert sich die Display-Fläche dadurch aber um satte 90%! Außerdem hat Nintendo dem 3DS XL einen etwas stärkeren Akku verpasst, dessen Laufzeit mit 3,5 bis 6,5 Stunden angegeben wird (3DS: 3 bis 5). Ein zweites Analog-Pad spendierte Nintendo dem Gerät allerdings nicht.

nintendo_3ds_xl.JPG Nintendo_3DS_XL_2.jpg 3DSXL.jpg Nintendo_3DS_XL_9.jpg




Wie Reggie Fils-Aime, Präsident von Nintendo of America, in einer Ausgabe von Nintendo Direct ankündigte, wird Nintendo eine XL-Version des 3DS veröffentlichen. Neue Bilder des Nintendo 3DS XL zeigen die beiden Versionen im Größenvergleich. Laut Nintendo sei die Bildschirmfläche des 3DS XL 90 Prozent größer als die seines Vorgängers. Der Nintendo 3DS fällt mit 134mm x 74mm auch im einiges größer aus als das bisherige 3DS-Modell.Dafür verbaute Nintendo auch einen besseren Akku, der nun für 6,5 Stunden Strom liefern soll. Ohne 3D-Feature soll er sogar bis zu acht Stunden laufen. Auch die Form des Geräts hat Nintendo leicht angepasst. So wird es beim 3DS XL leicht abgerundete Kanten geben und die Bildschirme nehmen auf der Vorderseite insgesamt mehr Platz ein
Release: 28. Juli 2012 (EU)
Preis: Händler bestimmen Preis (199 $ )
Farben: blau, rot, silber
Akkulaufzeit: 3,5-6,5 Stunden (6-10 bei DS Spielen)
Aufladezeit: ca. 3,5 Stunden (Ladekabel liegt nicht bei!)
Displaygröße: 4,88, das untere 4,18 Zoll ( 1 Zoll = 2,54 cm)
Gesamtgröße: 134mm x 74mm



Weiter Infos:


- kein Circle Pad Pro angebracht
- wird mit 4GB SD Card ausgeliefert (zumindest in Japan)
- Ladekabel liegt nicht bei
- DSi bzw. 3DS Kabel funktioniert





________________________________________________________________________________




Was haltet ihr davon?
 
Zuletzt bearbeitet:

Skeletulor64

Bekanntes Gesicht
Kein Ladekabel dabei? :O
Dann müsste man ja bereits einen 3DS besitzen...

Na, ich hab jedenfalls mein Exemplar, bin also zufrieden. Außerdem sind es bei mir bisher eh nur drei Spiele.

Die Frage ist doch nur, ob man damit Erfolg haben kann. Die Casualzocker sind doch wohl überwiegend schon mit einem DS / DSi XL ausgestattet und werden es sich zwei Mal überlegen, nochmal 200 Euro auszugeben. Und diejenigen, die mehr zocken, so wie ich beispielsweise, brauchen nicht unbedingt ein größeres Display. Zumal das Handheld dadurch nur schwerer mitzunehmen ist.
Ebenfalls schwach ist es, dass das zweite Schiebepad weiterhin fehlt. Also müsste man sich ein an die Größe des 3DS XL angepasstes separat kaufen.

Aber warten wir mal ab. Ich hoffe nur, dass man damit nicht auch noch massenhaft Schrott von allen möglichen Entwicklern in den Läden erwarten muss. Weil jeder mal wieder denkt, mit einer solchen Konsole kann man beim Kunden das schnelle Geld machen. Und ehe man sich versieht, sind die Regale gefüllt mit Ramsch.
 

gamechris

Bekanntes Gesicht
Was haltet ihr davon?

Apple geht mir auf den Sack. Die bringen irgendein Gerät raus, und im nächsten Jahr kommt dann die neue Version. Ich werde mir den neuen Apple 3DS XL nicht kaufen. Da warte ich lieber ein Jahr, dann gibt's wohl den Apple 3DSi.

:B


P.S. Haben die das "Apfel-Symbol" auf dem Gerät vergessen, oder warum sehe ich das nicht?
 

Darth-Bane

Bekanntes Gesicht
Also optisch finde ich den Nintendo 3DS Xl wirklich sehr hübsch und insgesamt reiz er mich sogar aber ich habe derzeitig das Geld nicht dafür.
Richtig blöd finde ich es, dass kein Ladekabel beiliegen wird und man es sich separat kaufen muss. Gewiss, die Leute, die bereits den normalen Nintendo 3DS besitzen oder den Nintendo DSi bzw. Nintendo DSi XL müssen sich nicht ärgern, da von diesen Geräten das Ladekabel passt aber alle anderen müssen nochmal in die Tasche greifen.
 

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Erster Anspielbericht aus Frankreich

In Frankreich finden jährlich die Filmfestspiele in Cannes statt, auf welchen die neuesten Filme gezeigt und prämiert werden. Doch nicht nur Filme finden dort ihren Platz, sondern auch Werbespots und wohl seit neuestem auch Videospiele! Ein Besucher des Festivals postete nun via Instagram (Hipster-App für Smartphones) ein Foto, welches einen 3DS XL mit Kid Icarus zeigt. Dazu schrieb er, dass der Bildschirm äußerst gut sein soll. Nintendo macht also Nägel mit Köpfen und scheint den Konsumenten schnell die Möglichkeit zu bieten, den 3DS XL einmal anzuspielen. Wir sind gespannt, wann Nintendo auch in Deutschland den größeren 3DS in den Handel stellt, damit wir ihn einmal genauer anschauen können.


http://www.ntower.de/upload_bilder/3DSXLCannes.jpg
 

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Video und neue Infos

Mit dem Nintendo 3DS XL überraschte Nintendo in der vergangenen Woche mit einer größeren Ausführung seines 3D-Handhelds. Zu den wichtigsten Neuerungen zählen vor allem die größeren Displays. Die französische Webseite Puissance Nintendo hatte bereits die Gelegenheit, das neue Handheld ausführlich unter die Lupe zu nehmen. In einem ersten Hands-On-Test schreibt das Portal, dass der Nintendo 3DS XL unter anderem über eine aufgepeppte 3D-Darstellung und eine verbesserte Bild-Darstellung verfügt. Demnach würde die Grafik nicht unter der zum bisherigen 3DS-Modell gleichbleibenden Auflösung leiden. Die Webseite geht davon aus, dass Nintendo hierfür einen entsprechenden Filter eingebaut hat. Auch der 2D-Modus würde auf dem Nintendo 3DS XL besser ausschauen als beim bisherigen Modell.
Darüber hinaus sei der Nintendo 3DS XL leichter als ursprünglich vermutet. Die Webseite Bamar En Live konnte das neue Handheld ebenfalls schon ausprobieren und kommt zu dem Ergebnis: "Während das Bild auf dem Nintendo DSi XL schlechter dargestellt wurde als beim Nintendo DSi, schaut das Bild beim Nintendo 3DS XL genauso scharf aus wie beim bisherigen Modell." Ein erstes Hands-On-Video zum Nintendo 3DS XL könnt ihr euch unterhalb dieser Zeilen anschauen. Das neue Handheld soll am 28. Juli in Europa auf den Markt kommen. Mit weiteren News, Videos und Screenshots hält euch wie gewohnt unsere Themenseite zum Nintendo 3DS auf dem Laufenden. Den Hands-On-Bericht zum Nintendo 3DS XL lest ihr auf Puissance Nintendo.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Nintendo kündigt Circle Pad Pro für größeren 3DS an



Nintendo hat in der aktuellen Ausgabe der japanischen Spielezeitschrift Famitsu einen neuen Circle Pad Pro-Adapter für den Nintendo 3DS XL angekündigt. Das Zubehör ist auf die Größe des Nintendo 3DS XL zugeschnitten und kommt noch in diesem Jahr auf den Markt.



Der Nintendo 3DS XL unterstützt das bisherige Circle Pad Pro nicht. Stattdessen wird Nintendo einen neuen Adapter veröffentlichen, der auf die Abmaße des Nintendo 3DS XL zugeschnitten sein soll. Das gibt das Unternehmen in der aktuellen Ausgabe der Famitsu bekannt. Zwar hat Nintendo keinen konkreten Termin für das Circle Pad Pro für Nintendo 3DS XL genannt, allerdings soll das Zubehör noch in diesem Jahr in Japan auf den Markt kommen. Ein Preis ist bislang nicht bekannt.
Die Webseite andriasang.com berichtet außerdem, dass der zusammen mit Kid Icarus: Uprising ausgelieferte 3DS-Ständer mit dem größeren Nintendo 3DS XL kompatibel sei. Das Circle Pad Pro wurde hierzulande unter anderem mit Resident Evil Revelations ausgeliefert. Das Zubehör kann kinderleicht an das Handheld angesteckt werden und erweitert das Gerät unter anderem um ein zweites Slide-Pad. Die Meldung zum Circle Pad Pro für Nintendo 3DS XL findet ihr auf Andriasang.


Nintendo_3DS_XL_Circle_Pad_Pro.jpg





_______________________________________________________________________________________


Find ich beschissen, dass man dem Kunden jetzt damit wieder zusätzliche 20€ aus der Tasche zieht. :|
 

matzesu

Erfahrener Benutzer
Wie soll denn der XL das bisherige CPP unterstützen??? Dazu müsste der IR Port doch genau auf den IR Port des CPP zielen, und dazu müsste der Gerät ins CPP passen, tut es aber nicht, also wird es auch nicht unterstützt...
Ich hätte schon gerne ein Passenderes CPP für den 3DS XL..

Allerdings wären da 2 Fragen:
Wird Nintendo das CPP XL so bauen, das der Stylusslott an der Seite freigelassen wird?? Ich hoffe das mal
Und wo bekommt man eine Tasche wo 3DS XL und CPP XL reinpassen???
Beim normalen 3DS war das einfach, die Tasche aus dem Sternenkatalog hat gepasst (war so ein Sack),..
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Hier mal ein nettes Hands on - Video:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

aka4

Gesperrt
Würde man das Circle Pad Pro integrieren, wäre das Ding ja noch größer...
Kann ich verstehen, dass das nicht gemacht wurde.
 

matzesu

Erfahrener Benutzer
Ich hab mir vor 2 Tagen eine Tasche für einen DSI XL gegönnt, ich selber besitze zwar keinen DSI XL, aber ab Ende des Monats einen 3DS XL, jetzt wäre meine Frage: passt das??
Wäre nicht schlimm wenn nicht, denn ich bin stolzer Besitzer eines Openpandora Homebrew Handheldsystems, das Ding ist etwa so groß wie ein DS Classik, sollte also auch in die DSI XL Tasche passen..

Mit dem Circle Pad Pro XL kann ich das dann sowieso vergessen mit dem 3DS XL in der DSI XL tasche, aber vieleicht finde ich dann für den XL eine andere Tasche die passt..
 

Brennerchen

Bekanntes Gesicht
Also ich werde mir einen holen und meinen 3DS verkaufen. Dann muss ich mir zwar ein Netzteil extra kaufen, aber die 5€ machen es dann auch nichtmehr aus.
Bisher habe ich von den XL-Varianten zwar nie was gehalten und sie auch immer ausgelassen, aber der 3DS ist mir teilweise doch etwas klein. Zudem finde ich, dass er nicht so gut in der Hand liegt. Zahlreiche Ecken und Spitzen drücken nach längerem Zocken unangenehm. Vom 3DS XL hört man in dieser Richtung nur gutes, zumal er jetzt auch schön abgerundet wurde. Sobald dann NSMB 2 rauskommt, wird das Teil auch wieder auf Hochtouren laufen. Und solang verbring ich meine Zeit einfach mit meinen anderen zwei Mario 3DS Teilen.
 

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Hier ein nützliches Video zur Datenübertragung

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Englischer Händler bewirbt Nintendo 3DS XL mit zwei Schiebepads



Die Meinungen zum neuen Nintendo 3DS XL gingen sehr weit außeinander, als Nintendo den neuen Handheld während einer Nintendo Direct-Präsentation vorstellte. Viele Fans waren auch enttäuscht von der neuen Hardware, da der Nintendo 3DS XL weiterhin kein zweites Schiebepad mitbringen würde und man so auch in Zukunft auf das Schiebepad Pro angewiesen ist. Ein englischer Besucher einer HMV-Filiale in England hat kürzlich eine ganz kuriose Entdeckung gemacht und gleich seine Kamera gezückt. Aber seht selbst:


3dsxl2schiebepads.jpg



Dieses Foto wurde in der besagten Filiale des britischen Elektrofachhändlers erstellt und zeigt tatsächlich einen herkömmlichen Nintendo 3DS mit zweitem Schiebepad.


__________________________________________


So verarscht man Kunden :B
 

Tingle

Bekanntes Gesicht
Ich könnte (im Gegensatz zur Preissenkungsgeschichte kurz nach dem Launch) jeden verstehen, der JETZT übelst angepisst ist, aber ich fänd's genial :X
 

Super-Marimo

Bekanntes Gesicht
Ich könnte (im Gegensatz zur Preissenkungsgeschichte kurz nach dem Launch) jeden verstehen, der JETZT übelst angepisst ist, aber ich fänd's genial :X

Ich glaube, meister meinte eher, dass das Plakat nicht die Wirklichkeit darstellt. Schließlich wurde das Circle Pad Pro schon für den 3DS XL angekündigt und ich glaube kaum, dass man später noch ein drittes Schiebepa kriegt, geschweige denn braucht! :B

Der 3DS XL wird ohne zweites Schiebepad erscheinen!
 

meisternintendo

Senior Community Officer
Teammitglied
Ich glaube, meister meinte eher, dass das Plakat nicht die Wirklichkeit darstellt. Schließlich wurde das Circle Pad Pro schon für den 3DS XL angekündigt und ich glaube kaum, dass man später noch ein drittes Schiebepa kriegt, geschweige denn braucht! :B

Der 3DS XL wird ohne zweites Schiebepad erscheinen!
Jo, das wollte ich damit sagen. ;)
 
Oben