Seite 13 von 16 ... 31112131415 ...
35Gefällt mir
  1. #241
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.223
    Die Presse verbreitet es falsch . Hier PlayStation Blog dazu:
    UPDATE: Ein kurzes Update zur Abwärtskompatibilität – Mit all den erstaunlichen Spielen im PS4-Katalog haben wir erhebliche Anstrengungen unternommen, damit unsere Fans ihre Favoriten auf PS5 spielen können. Wir glauben, dass die überwiegende Mehrheit der über 4.000 PS4-Titel auf PS5 spielbar sein wird.
    Wir erwarten, dass abwärtskompatible Titel auf PS5 mit einer erhöhten Frequenz ausgeführt werden, damit sie von höheren oder stabileren Bildraten und möglicherweise höheren Auflösungen profitieren können. Wir evaluieren Spiele derzeit Titel für Titel, um Probleme zu erkennen, die von den ursprünglichen Softwareentwicklern angepasst werden müssen.
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.

  2. #242
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    12.382
    Blog-Einträge
    3
    Ich find das immer noch undurchsichtig, egal ob Presse oder offizielle Stellungnahme. Es ist nicht ersichtlich und nicht herauszulesen, ob das zum Launch gilt oder erst Spiele nach und nach hinzugefügt werden. Explizit finde ich hier gar nichts.

    Möchte außerdem daran erinnern, dass viele der angekündigten PS4-Features vor ihrem Release erst nach und nach hinzugefügt wurden, teilweise über Jahre.

  3. #243
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.223
    Cerny sagte in der Präsentation dass die Hardware quasi AK zu PS4 ist. Das ist eindeutig genug finde ich. Irgendwie scheints nur keiner verstanden zu haben. Das mit den 4000 Spielen wurde jetzt oft genug gesagt , zuletzt gestern von Yoshiba. Ich glaube darauf kann man sich verlassen.
    Nichtsdestotrotz bin ich alles andere als gehypt bisher. Sonys PR geht momentan richtig in die Hose.
    Die Stimmung könnte sich allerdings mit der nächsten großen Präsentation ändern.

  4. #244
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.436
    Aber gerade die offizielle Bestätigung deckt sich mit meinem verlinkten Artikel. Es heißt nämlich offiziell nicht, dass die ca 4 000 Titel zum Launch spielbar sein werden.

    Aber egal und ja diese Präsentation war nicht gut bzw man hätte diese nicht als virtuelle Ersatz-PK ankündigen sollen. Wenn Sony ein virtuelles PS5-Event ankündigt erwartet man mehr. Vor allem Bilder, Trailer etc.

    Nahe zur "E3"-Zeit erwarte ich jedenfalls eine bessere auf die Gamer zugeschnitte Videopräsentation.

  5. #245
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5
    Es kommt mit Sicherheit eh noch ein Event mit den Games, der Enthüllung des Controllers und der Konsole an sich, dem Preis etc.

    Bei beiden Herstellern

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  6. #246
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.415
    Aber von der Kompatibilität zu PS3-Spielen reden sie gar nicht mehr? Das war doch auch ein Thema.

    Ansonsten muss ich wieder die olle PS3-Super-Slim, oder wie sie heißt, rauskramen, wenn ich das beste Spiel dieser Generation, Mass Effect 2, spielen will

  7. #247
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5
    PS3 Kompatibilität war (genau wie PS2/1) nur ein Gerücht. Sony hat da nie was bestätigt

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  8. #248
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.223
    Zitat Zitat von gamechris Beitrag anzeigen
    Aber von der Kompatibilität zu PS3-Spielen reden sie gar nicht mehr? Das war doch auch ein Thema.

    Ansonsten muss ich wieder die olle PS3-Super-Slim, oder wie sie heißt, rauskramen, wenn ich das beste Spiel dieser Generation, Mass Effect 2, spielen will
    Abseits der PS4 ist die AK anscheinend kein Thema. Ich glaube nicht dass das was kommt . AK von PS3 Spielen wäre ein Traum.

  9. #249
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5
    Vielleicht wird ja PS Now für die PS5 noch ausgebaut, dass anhand der PSN-ID erkannt wird was man für PS3 hat und das dann spielen kann, zumindest die digitalen Käufe oder dass erkannt wird was im Laufwerk ist, das Spiel aber dann über Now gespielt wird

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  10. #250
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.415
    Naja, gibt's nicht jetzt schon Spiele digital sowohl auf PS3 und PS4? Wenn ich mein auf der PS3 gekauftes RE4 nicht auf der PS4 spielen kann, warum sollte Sony nun plötzlich so "großzügig" sein, dass man alte Digitalkäufe auf der neuen Playstation spielen kann?

  11. #251
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.436
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Vielleicht wird ja PS Now für die PS5 noch ausgebaut, dass anhand der PSN-ID erkannt wird was man für PS3 hat und das dann spielen kann, zumindest die digitalen Käufe oder dass erkannt wird was im Laufwerk ist, das Spiel aber dann über Now gespielt wird
    Ist das nicht eher ein PSN Store-Thema? PS Now ist ja ein Streamingdienst und funktioniert nur via Abosystem.
    Zumal ein PS3 Spiel nicht mit einem PS4 Spiel gleichzusetzen. Ich stelle mir sowas ähnlich vor wie die Virtual Console wo Anpassungen vorgenommen werden müssen.

    Edit:
    Was ginge wäre, wenn man PS2 und PS3 Spiele ausschließlich streamt, ohne diese herunterzuladen, weil dann ist ja der Programmiercode egal oder, weil das Spiel auf dem Server ist. Aber das wird Sony bestimmt nicht kostenlos anbieten, wenn man das eine oder andere Game bereits besitzt.
    Geändert von Kraxe (22.03.2020 um 18:06 Uhr)

  12. #252
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.223
    Zitat Zitat von gamechris Beitrag anzeigen
    Naja, gibt's nicht jetzt schon Spiele digital sowohl auf PS3 und PS4? Wenn ich mein auf der PS3 gekauftes RE4 nicht auf der PS4 spielen kann, warum sollte Sony nun plötzlich so "großzügig" sein, dass man alte Digitalkäufe auf der neuen Playstation spielen kann?
    Die PS4 AK ist ja bestätigt. Alles andere wäre im Zeitalter der Downloads ein Witz.

  13. #253
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.415
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Die PS4 AK ist ja bestätigt. Alles andere wäre im Zeitalter der Downloads ein Witz.
    Ja, aber ändert ja trotzdem nichts an den PS3-Titeln. Jemand anders als ich hat ja vielleicht mehr als ein Spiel gekauft. Um nicht zu sagen Dutzende.
    Und die sind genauso wenig auf der PS4 und PS5 wert, wie Spiele aus der Wii Virtual-Console auf den neuen Nintendo-Systemen

  14. #254
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von gamechris Beitrag anzeigen
    Ja, aber ändert ja trotzdem nichts an den PS3-Titeln. Jemand anders als ich hat ja vielleicht mehr als ein Spiel gekauft. Um nicht zu sagen Dutzende.
    Und die sind genauso wenig auf der PS4 und PS5 wert, wie Spiele aus der Wii Virtual-Console auf den neuen Nintendo-Systemen
    Deswegen behält man die älteren Konsolen auch

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  15. #255
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.223
    Die PS3 ist aber auch ein Sonderfall. Die Architektur ist das Problem, inwiefern eine AK technisch überhaupt möglich wäre , weiß ich nicht. Zudem sind viele PS3 Versionen technisch katastrophal. Ich denke da müsste man schon ordentlich Arbeit reinstecken, damit die Spiele vernünftig laufen, bloß ne AK reicht hier nicht. Ich halte es für unwahrscheinlich dass da was kommt. Aus meiner Sicht allerdings nicht so tragisch, da ich zur der Zeit noch fast ausschließlich Retail gekauft habe, und alle Konsolen behalte.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #256
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    12.382
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Cerny sagte in der Präsentation dass die Hardware quasi AK zu PS4 ist. Das ist eindeutig genug finde ich. Irgendwie scheints nur keiner verstanden zu haben. Das mit den 4000 Spielen wurde jetzt oft genug gesagt , zuletzt gestern von Yoshiba. Ich glaube darauf kann man sich verlassen.
    Ich kann "AK" nicht mehr hören.

    Ja klar, es wurde deutlich gesagt, dass die 100 erfolgreichsten PS4-Spiele zum Launch spielbar sein werden; bei den restlichen 3900 Titeln ist es nach wie vor unschlüssig, ob diese ebenfalls zum PS5-Launch spielbar sein werden oder erst später. Das meinte ich.

    Sony ist in dieser Hinsicht unkommunikativ und das sehr wahrscheinlich mit Absicht.

    Könnte einen eigentlich egal sein, da man eben PS5-Spiele auf der PS5 spielen möchte - hätte dennoch ein Angebote wahrgenommen von wegen "Tausch deine PS4 Pro plus X ein, damit du die PS5 für 200€ bekommst". Gehe aber nicht davon aus, dass Gamestop die aktuelle weltweite Krise übersteht...
    Geändert von T-Bow (24.03.2020 um 00:25 Uhr)

  17. #257
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.223
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Ich kann "AK" nicht mehr hören.

    Ja klar, es wurde deutlich gesagt, dass die 100 erfolgreichsten PS4-Spiele zum Launch spielbar sein werden; bei den restlichen 3900 Titeln ist es nach wie vor unschlüssig, ob diese ebenfalls zum PS5-Launch spielbar sein werden oder erst später. Das meinte ich.

    Sony ist in dieser Hinsicht unkommunikativ und das sehr wahrscheinlich mit Absicht.

    Könnte einen eigentlich egal sein, da man eben PS5-Spiele auf der PS5 spielen möchte - hätte dennoch ein Angebote wahrgenommen von wegen "Tausch deine PS4 Pro plus X ein, damit du die PS5 für 200€ bekommst". Gehe aber nicht davon aus, dass Gamestop die aktuelle weltweite Krise übersteht...
    Es wurde gesagt dass man die beliebtesten 100 Spiele getestet hat, nicht dass (nur) 100 zum Launch verfügbar sind. Cerny hat sich hier nicht klar genug ausgedrückt. Deswegen hat man schon via Blog gesagt , dass man den größten Teil der 4000 Spiele verfügbar machen will. Das ist doch deutlich genug.

    Mir persönlich ist AK auch nicht ganz so wichtig, aber im Zeitalter der Downloads ist das Pflicht. Sony wären gut beraten das bestmöglich umzusetzen.
    Geändert von paul23 (24.03.2020 um 18:50 Uhr)

  18. #258
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    12.382
    Blog-Einträge
    3
    Ich denke wir drehen uns hier im Kreis und finden zu keinem Ende. Du hast deine Auffassung, ich meine. Für mich ist es immer noch nicht deutlich genug, bis offiziell gesagt wird, dass die AK für die meisten Titel zum Launch gegeben sein wird. Genau das wurde explizit aber eben nicht erwähnt. Sony, genauer gesagt, besagter Cerny hat damals für die PS4 ebenfalls z.B. das Resume-Feature oder Shareplay angekündigt und was war? Beides war nicht zum PS4-Launch verfügbar und wurde erst über 2 Jahre nach Release hinzugefügt. Ich frage mich bis heute, warum es da keinen kleinen Aufschrei gab. Schließlich hat man Features vorstellt, die es im Endprodukt schlichtweg zum Release nicht gegeben hat. Da wurde ebenfalls nicht klar kommuniziert.

    Sollte ich meine PS4 eintauschen, wäre mir die AK schon wichtig.

    Ich denke aber auch, dass das eine gewaltige Arbeit ist, jedes Spiel einzeln zu testen, ob es fehlerfrei auf der PS5 laufen wird. Auch ein Grund, warum ich nicht davon ausgehe, dass komplett alle Spiele spielbar sein werden zum Launch. Selbst auf der XBox One X wurden die Titel nach und nach hinzugefügt und es waren nicht alle von vornherein spielbar. Warum sollte es bei Sony anders sein?

    Edit: Nach dem ich mir das Original durchgelesen habe, scheint es doch was zum Launch zu werden: https://blog.us.playstation.com/2020...chnical-specs/. Ich denke aber auch, dass man nach dem Release nach wie vor stets Spiele hinzufügen wird. Hoffe ja einfach, dass die Downloads und CDs unkompliziert abgespielt werden.

  19. #259
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.223
    @T-bow
    Ich finde nicht dass Sony grade gute Arbeit leistet, selten habe ich so wenig Lust auf eine neue PlayStation verspürt wie jetzt. Wenn man als Fan zu Xbox rüberschielt , dann sagt das schon viel aus.
    Aber zumindest bei der AK bin ich mir sicher dass diese zum Launch verfügbar sein wird. Die Aussagen sind für mich deutlich genug . Wenn man hier Lügen würde wäre das der Supergau schlecht hin. Ich bezweifle dass Leute das so einfach hinnehmen würden, und es würde sicherlich den Erfolg der PlayStation mindern.
    Diese Feature ist heutzutage Pflicht.

    Ich glaube übrigens nicht dass Cerny das Problem ist. Sony ist auch ein japanischer Konzern, Die Japaner sind in einigen Dingen komisch, und sie brauchen oft länger. Egal ob Sony oder Nintendo.

  20. #260
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.894
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Diese Feature ist heutzutage Pflicht.
    Ich habe vielmehr den Eindruck, dass das Feature früher selbstverständlich war und heutzutage ehr stiefmütterlich behandelt wird.

    Jeweils die Anfangsversionen von PS2 und PS3 konnten sämtliche Spiele der Vorgangergeneration abspielen.
    Erst die weiteren Modelle die im Laufe der Zeit in verschlankter Form herauskamen, konnten dies nicht mehr.
    Die PS4 konnte dies bekanntlich garnicht.
    Es macht auf mich den Eindruck, als betrachtete Sony das Feature als nicht ganz so wichtig. Und vor allem: höchstens interessant für echte Fans und Enthusiasten. Die breite Masse kauft lieber die 100 Dollar günstigere, zweite Version der Konsole, die keine AK hat.
    Wie sie es bei der PS5 handhaben muss man abwarten. Aber es wäre bekanntlich auch nicht das erste mal, dass ein Konsolenhersteller nach einer sehr sehr erfolgreichen Generation etwas die Bodenhaftung und den Kontakt zu den Kunden verliert.
    Nintendo nach SNES und Wii, Sony nach PS2, Microsoft nach XB360...
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

Ähnliche Themen

  1. News - PlayStation Network offline: Release von Brink nicht gefährdet
    Von DavidMartin im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 13:27
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 13:02
  3. News - Home: Beta zu PlayStation Home verlängert; Release im Winter
    Von Administrator im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 23:54
  4. News - PS3: Analyst: Erneute Preissenkung der PlayStation 3 zum Release von GTA IV
    Von Administrator im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 14:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •