Seite 1 von 4 123 ...
6Gefällt mir
  1. #1
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.857
    Blog-Einträge
    5

    Ghost Recon: Wildlands - Und wieder haut Ubisoft eine Überraschungs-Bombe raus



    Ubisoft hat es wieder geschafft, mit Ghost Recon: Wildlands hauen sie zum Ende ihrer Pressekonferenz wieder ein Brett rausvon dem keiner etwas wusste. Das neue Ghost Recon wird sich in sofern von den alten Teilen abheben, insofern es ein Open-World Titel wird sich aber vom Genre treu bleibt, nämlich ein Taktik-Shooter. Wann es kommt ist nicht bekannt, aber vor 2016 garantiert nicht.

    Im Trailer sieht man die Ghost-Specialeinheit im südamerikanischen Bolivien, auf der Suche nach einem Drogenkartell, welches es zu stürzen gilt. Was sonst so an Missionen auf dem Plan steht ist noch nicht bekannt. Auch der Einsatz von Fahrzeugen ist zu sehen, unter anderen Gelände-Buggys und Helikopter können gesteuert werden.



    Technisch ein absolutes Brett, auch wenn es natürlich gut sein kann, dass es wieder zur Downgrade-Debatte kommen wird, denn die Bilder sind fast schon zu schön um wahr zu sein. Nichtsdestoweniger dürfte uns hier ein richtiges Brett erwarten, nicht nur von technischer Seite.









    Geändert von LOX-TT (19.02.2017 um 19:44 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LouisLoiselle
    Mitglied seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    4.736
    Blog-Einträge
    3
    Ich war nie ein Riesen Ghost Recon Fan, aber das könnte mir gefallen. Vor allem wenns nen Koop hat.
    Even now, I could cut through the five of you like carving a cake! - Barristan Selmy

  3. #3
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.857
    Blog-Einträge
    5
    Der Spieler schreibt seine eigene Geschichte

    Zitat Zitat von play3.de
    Im Rahmen der kürzlich veranstalteten Electronic Entertainment Expo haben die Entwickler von Ubisoft Paris den taktischen Open-World-Titel “Tom Clancy’s Ghost Recon: Wildlands” für die PlayStation 4, Xbox One und den PC enthüllt.


    Nun hat sich der Lead Game Designer Dominic Butler auf dem UbiBlog zu Wort gemeldet und einen kleinen Einblick in das Spiel gegeben. Unter anderem sprach Butler über den Plan des Teams nach dem Abschluss des “Future Soldier”-Ablegers.
    “Als wir Ghost Recon Future Soldier abgeschlossen hatten, war eines der Dinge, die wir machen wollten, auf die Entscheidungen der Spieler zu schauen. Das war die Möglichkeit einen Traum zu realisieren, den wir seit langer Zeit hatten und zwar es wirklich zu öffnen und den Spielern die Wahl zurückzugeben”, verriet Butler. Im Weiteren bestätigte er auch, dass man im neuen Teil auf eine freie Missiosstruktur zurückgreifen wird.


    “Es liegt nicht an uns vorher zu bestimmen, dass dies eine Schleichmission ist oder dass dies das Stück ist, in dem man den Typen eskortieren muss oder in dem man einen Frontalangriff machen muss. Es ist ‘hier ist ein Problem, hier ist ein einzelnes Ziel’ und dann liegt es an den Spielern, wie sie es angehen wollen. Sie schreiben ihre eigene Geschichte.”

  4. #4
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.857
    Blog-Einträge
    5
    neuer Trailer


  5. #5
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.096
    Das Gezeigte sieht echt geil aus Werd ich auf jeden Fall im Auge behalten, auch wenn mich das Spiel bis zu diesem Trailer nicht wirklich interessiert hat.
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

  6. #6
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.857
    Blog-Einträge
    5
    Entwickler trainierten mit bolivianischer Elite-Einheit
    Zitat Zitat von play3.de
    Im Rahmen vom DICE Summit 2016 wurden unter anderem auch ein paar neue Details zur Entwicklung des kommenden Taktik-Shooters “Ghost Recon Wildlands” verraten. Die Handlung von “Ghost Recon Wildlands” ist bekanntermaßen in Bolivien angesiedelt, wo bis zu vier Spielern kooperativ den Kampf gegen Drogen in einer “gigantischen offenen Spielwelt” aufnehmen können.


    Wie Ubisoft VP of Editorial Tommy Francois deutlich machte, sollte die Authentizität von “Ghost Recon Wildlands” nicht dem Zufall überlassen werden. Aus diesem Grund haben die Entwickler eine Woche lang mit einer Elite-Einheit der bolivianischen Armee trainiert. Dabei sollten sie die Gegebenheiten und das Land kennenlernen, um im Spiel unter anderem auch kulturelle Patzer zu vermeiden. Das Training fand im Dschungel statt, wo die Entwickler unter anderem die Verbrennung von Kokain-Laboren sehen konnten und auch die Bedeutung von Koka-Blättern in Bolivien besser verstehen lernen sollten.


    “Wenn man eine Welt erschafft, dann denke ich, dass es eine Falle sein kann, wenn man nur Bücher liest”, sagte Francois. “Es muss mit der eigenen Erfahrung beginnen. Wie mache ich dass? Ich begebe mich dort hin und rieche das Gras. Wir müssen raus und von unseren Computern weggehen.”

  7. #7
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.857
    Blog-Einträge
    5
    Die Calavera-Edition




    Und ein neuer Trailer



    Nach Rainbow Six: Siege und Division ist das endlich mal wieder ein Clancy Titel, auf den ich mich sehr freue
    Geändert von LOX-TT (26.05.2016 um 21:48 Uhr)

  8. #8
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.857
    Blog-Einträge
    5




    Geändert von LOX-TT (13.06.2016 um 22:35 Uhr)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    Beiträge
    2.987
    Ich hoffe, dass das Spiel wirklich so wird, wie gezeigt wird.
    Ich wünsche mir schon seit Ewigkeiten ein Spiel, das wie SOCOM ist und das sieht mir schon sehr danach aus
    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  10. #10
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.857
    Blog-Einträge
    5
    Offene Beta bestätigt

    Zitat Zitat von play3.de
    Bevor Ubisoft den Open-World-Shooter „Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands“ im nächsten Jahr in den Handel bringt, werden die Spieler wohl Anfang des nächsten Jahres an einer Open-Beta teilnehmen. Eine erste Ankündigung der Testphase gab es bei der Telefonkonferenz zum jüngsten Quartalsbericht des französischen Publishers und Entwicklers.


    Ubisoft-Oberhaupt Yves Guillemot erklärte, dass die offene Beta im „nächsten Quartal“ zu erwarten sei. Es ist wahrscheinlich, dass er tatsächlich das nächste Quartal gemeint hat, welches Anfang des nächsten Jahres beginnt und nicht das aktuell laufende Quartal, auch wenn der Quartalsbericht das vergangene Quartal betrifft.


    Vor der offenen Beta sollen offenbar auch Closed-Beta-Phasen durchgeführt werden. Laut Guillemot sollen die Spieler in den Vorab-Test-Phasen die Möglichkeit bekommen, ein Gefühl für den Taktik-Shooter zu bekommen. „Es kann ein revolutionäres Spiel sein, welches mit The Division aus dem letzten Jahr vergleichbar ist, da es tatsächlich auf dem selben Trend beruht“, so Guillemot, der weiter sagte, dass das bisherige Feedback zu dem Titel „exzellent“ war.

    Weiter: „Wir beabsichtigen im nächsten Quartal einige Open-Betas und Closed-Betas durchzuführen, welche den Spielern die Möglichkeit geben sollen, zu erfahren, worum es in dem Spiel tatsächlich geht und was daraus werden könnte. Wir sind sehr zuversichtlich, dass die Spieler sehr begeistert sein werden.“

  11. #11
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.857
    Blog-Einträge
    5
    2 deutsche Rapper sprechen Figuren aus Wildlands
    Zitat Zitat von play3.de
    Ubisoft setzt nach „Watch Dogs 2“ nun offenbar auch bei „Ghost Recon Wildlands“ auf einen besonderen Coolness-Faktor, was das Marketing anbelangt. Dies bedeutet für „Wildlands“, dass zwei deutsche Rapper als Synchronsprecher engagiert wurden, wie jetzt bekannt gegeben wurde.


    Im Detail wurden die beiden Rapper Farid Bang und KC Rebell als Synchronsprecher verpflichtet, welche Mitglieder des Santa Blanca-Kartells vertonen werden. Sie werden also als Mitglieder eines mexikanischen Drogenkartells im Spiel zu hören sein. Das Kartell hat im Spiel die gesamte Kokainproduktion Boliviens unter seine Kontrolle gebracht, womit es das Land in einen Drogenstaat verwandelt hat.


    „Es ist uns eine große Freude mit Ubisoft zusammenzuarbeiten“, hat Ralph M. Jacobs, Manager von Banger Musik bestätigt. „Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands bietet ein fantastisches Setting, Farid und KC haben nicht lange überlegt und sind in die Sprecherkabinen gestiegen. Wir sind begeistert, dass wir ein Teil dieser großartigen Erfahrung sein werden und bedanken uns bei Ubisoft für diese Zusammenarbeit.“


    Benedikt Schüler, Marketing Director Ubisoft GSA, ist ebenfalls begeistert von der Zusammenarbeit mit den Rappern: „Farid Bang und KC Rebell sind die perfekte Besetzung für diese Rollen und definitiv eine Bereicherung für Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands. Es freut mich sehr, dass wir gemeinsam an diesem Projekt arbeiten.“


    Der Open-World-Taktik-Shooter „Ghost Recon Wildlands“ soll am 7. März 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC in den Handel kommen.

  12. #12
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.857
    Blog-Einträge
    5


    ich hoffe ja inständig dass dieses Tom Clancy Spiel wieder mal richtig gut wird. Die letzten Spiele (Division, Rainbow Six: Siege) waren imo ja sehr bescheiden bzw. fast nur für MP-Spieler zu gebrauchen. Die offene Welt spricht mich jedenfalls schon mal sehr an
    Geändert von LOX-TT (23.11.2016 um 20:48 Uhr)

  13. #13
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.857
    Blog-Einträge
    5


    Außerdem kann man sich jetzt für die Beta anmelden
    Ghost Recon® Wildlands | The Official Site | Ubisoft® | beta registration

  14. #14
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.857
    Blog-Einträge
    5
    Ghost Edition kommt (aber nur als US-Version)


    Zitat Zitat von play3.de
    Auch die sogenannte „Ghost Edition“ ist laut aktuellen Informationen nur bei GameStop in Nordamerika zu haben. Der passende Produkteintrag im Online-Katalog des Händlers lieferte die Details.

    Inhalte der Ghost Edition


    • Das Spiel in der Gold Edition inkl. Season Pass
    • Etwa 30,5 Zentimeter große Statue des Ghost-Teamleiters Nomad, der zugleich als Waffenspezialist gilt.
    • Fünf Ghost Recon-Aufnäher
    • Eine exklusive Lithografie von Bolivien
    • Ein Steelbook
    • Eine Premium-Verpackung


    Die „Ghost Edition“ von „Ghost Recon Wildlands“ ist mit einem Preis von 219,99 Dollar allerdings alles andere als günstig. Die Sammlerausgabe wird wie die Standard-Version am 7. März dieses Jahres für PlayStation 4 und Xbox One im Handel veröffentlicht.

  15. #15
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.857
    Blog-Einträge
    5
    Katzen-Trailer


  16. #16
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.857
    Blog-Einträge
    5
    Karte des Spiels veröffentlicht

    Zitat Zitat von play3.de
    Die Map umfasst laut Ubisoft nicht weniger als 26 Bosse, 21 Regionen und elf Ökosysteme. Weiter heißt es, dass jede der Regionen mit eigenen Dörfern, einer jeweiligen Bevölkerung sowie Eigenheiten in Form von Flüssen, Gebirgen und Sehenswürdigkeiten aufwarten wird. Hinzukommen die jeweiligen Industrien, eine individuelle Flora und Fauna sowie Lebensgewohnheiten der Menschen.

    „Wenn es um die NPCs geht, dann haben wir eine Agenda, wie sie in dieser Welt leben“, so Game Lead-Artist und Technical Art Director Benoit Martinez. Dieser führt aus: „Nachts gehen sie schlafen. Sie gehen ihrer Arbeit nach. Sie leben ihr eigenes Leben. Unabhängig davon, ob ihr mit ihnen interagiert oder nicht.“


    Um euch die Wartezeit bis zum finalen Release am 7. März ein wenig zu versüßen, veröffentlichte Ubisoft eine erste Karte zur Spielwelt von „Ghost Recon Wildlands“.



    Zusammen mit For Honor für mich das erste große Highlight in 2017. Freu mich auf die beiden Ubisoft-Titel sehr. Lange dauert es ja nicht mehr

  17. #17
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.857
    Blog-Einträge
    5
    endlich mal SP-Gameplay und nicht nur Koop

    MrSexpistols hat "Gefällt mir" geklickt.

  18. #18
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.857
    Blog-Einträge
    5
    Closed Beta startet am 3. Februar und geht bis zum 6. Februar

    Zitat Zitat von play3.de
    Ubisoft hat den Termin für die geschlossene Beta zu “Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands” bekannt gegeben. Die geschlossene Testphase soll demnach im Zeitraum vom 3. bis zum 6. Februar 2017 auf PlayStation 4, Xbox One und PC durchgeführt werden. Dank Pre-Load darf der Beta-Client bereits ab dem 1. Februar 2017 heruntergeladen werden. Die Einladungen sollten also in den nächsten Tagen bei den ausgewählten registrierten Spielern eintreffen.

    Wer noch nicht registriert ist, kann das auf der offiziellen Webseite noch nachholen. Dort könnt ihr euch für die Beta bewerben. Ausgewählte Spieler dürfen bis zu drei Freunde auf der gleichen Plattform zur Beta einladen.


    Die Closed Beta schickt die Spieler in die bolivianische Provinz Itacua. Dort werden sie als Ghosts-Elite-Einheit zusammenarbeiten, um Schlüsselmitglieder des Santa Blanca-Drogenkartells auszuschalten. Die komplette Beta kann allein oder aber im Koop-Modus mit bis zu vier Spielern absolviert werden. Die Spieler dürfen alle Fahrzeuge, taktische Ausrüstung und sämtliche Waffen verwenden, um den Job zu erledigen.


  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sealofdarkness
    Mitglied seit
    10.08.2008
    Beiträge
    975
    Hab mit zwei Freunden in ca 3 Stunden die Beta durchgespielt. Meine Erwartungen haben sich bestätigt. Ghost Recon Wildlands ist ein generischer Open-World Co-Op Shooter, der zwar viele coole Waffen + Modifizierungen bietet, dafür aber an unspektakulären Standard-Missionen und einem uninspiriertem Skillsystem kränkelt. Man kommt ins Spiel rein und hat das Gefühl alles schon gesehen zu haben. Die Map (die ich außen vor lasse und nicht kritisieren möchte), die Mechaniken, die Collectibles und vor allem die Missionen strotzen nur so vor uninnovativem bzw. öden Inhalt. Das Spiel ist zudem kein richtiges Ghost Recon, da es überhaupt nicht taktisch ist. Es ist vielmehr ein skurriles Produkt einer Paarung von bekannten (und deutlich besseren) Spielen wie GTA, MGS V, Far Cry und so ein bisschen Arma und Just Cause. Achja und ein bisl Ghost Recon und Tom Clancy ist da natürlich auch drin
    Mit Freunden macht es auf jeden Fall mehr Spaß als solo, dennoch liegt das nicht so sehr am Spiel, sondern eher an eurer Kompanie...

    Wenn das das fertige Produkt repräsentieren soll, dann bin ich irgendwie.. geschockt. Es hat nichts Tolles zu bieten, gar nichts. Wenn es im fertigen Spiel nur mehr Waffen, Sidequests und Dokumente zum Aufsammeln gibt, dann sehe ich echt schwarz. Bei der Beta von The Division hatte ich viel mehr Spaß und selbst da konnte mich die Vollversion nur für ein paar Tage überzeugen, bis ich das Spiel gelangweilt deinstallierte (möglicherweise werde ich es aber wieder installieren, denn die patches sollen ja einiges positives bewirkt haben+ dlcs)

    Auf Bugs möchte ich nicht großartig eingehen, es ist ja mittlerweile üblich, dass neue Spiele extrem bugverseucht sind. Immerhin war es spielbar und es ist nicht abgestürzt oder so (spiele ja meine meisten Spiele auf Pc). Ich will es auch nicht als Totgeburt oder sowas deklarieren, denn es hat ja durchaus Potenzial. Aber es muss noch ne Meeeenge getan werden, technisch ja sowieso, aber viel entscheidender inhaltsmäßig.

    Nach der For Honor Überraschung, bei der mich die Beta echt überzeugen konnte, ist es mir ein Rätsel warum uns jetzt so'n metaphorischer aufgewärmter 1 Portion-Teller einer Fertigtüten-Suppe für die Mikrowelle aufgetischt wurde...

  20. #20
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.857
    Blog-Einträge
    5

Ähnliche Themen

  1. News - Ubisoft: Umfrage deutet auf Kinofilme zu Assassin's Creed und Ghost Recon hin
    Von MaikKoch im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 23:53
  2. News - Ubisoft: Gerücht: Ghost Recon- und Rainbow Six-Fortsetzung angeblich in Planung
    Von System im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 20:26
  3. News - Ubisoft: Gerücht: Ghost Recon- und Rainbow Six-Fortsetzung angeblich in Planung
    Von System im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 16:51
  4. News - Ubisoft: Gerücht: Ghost Recon- und Rainbow Six-Fortsetzung angeblich in Planung
    Von System im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 16:51
  5. News - Ubisoft: Mysteriöses auf der GRAW-Webseite: Ghost Recon: Advanced Warfighter 3 angekündigt?
    Von Administrator im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 17:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •