Seite 2 von 2 12
15Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.536
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Falconer75 Beitrag anzeigen
    PlayStation-Redakteure... Für mich gibt's nur Game-Redakteure. Ich fand die Serie gut. Logisch, dass da hauptsächlich Leute zu Wort kamen, die den Großteil der 25jährigen Verlagsgeschichte miterlebt haben.
    Deshalb habe ich auch den Begriff vermieden, weshalb ich auch von Veteranen verschiedener Magazine sprach. Ich weiß, dass du nicht mich persönlich damit meinst. Weshalb ich auch froh bin einmal Felix Schütz oder Stefan Weiß in anderen Gefilden zu lesen, selbst wenn man hin und wieder vergisst Maus + Tastatur durch Controller, oder von mir aus auch noch Gamepad, zu ersetzen.
    Das beste Beispiel ist hierfür Viktor. Bei der ehrwürdigen PC Games angefangen, dann zur glorreichen play³ und jetzt Retter der N-Zone ist. Der Mann macht Karriere, auch wenn die Auflagenzahlen der Magazine mit seinem Aufstieg auch sinken.

    Zitat Zitat von petib Beitrag anzeigen
    Ich weiß das Let's Plays gerade der Renner sind. Und vermutlich müsst ihr den Markt bedienen.
    Falls es die Let's Plays sind, die man auf Facebook und diversen Webseiten von Computec findet, dann kann ich die Kritik einerseits verstehen. Andererseits könnte man somit auch Werbung für die Webauftritte machen. Das sinnvoll zu lösen ist nahezu unmöglich.

    Wobei ich sagen muss, dass mir eure LPs bisher sehr gut gefallen haben. Insbesondere weil ich euch bei FIFA 15 eingeblendet habt, ist für mich schon ein Alleinstellungsmerkmal. Die meisten anderen benutzen nur Facecams.

    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Ich hoffe mein lieber Herr Namensvetter vergießt nicht die versprochene Aufwertung des Titels, nachdem alles gepatcht ist was bei manchen für Problemchen sorgte.
    Die Wertung soll und wird hoffentlich auch so bleiben wie sie ist. Im letzten Podcast wurde dieses Problem sehr gut erläutert. Es sind nicht nur die technischen Probleme die AC Unity zu dem machen was es ist.

    Ich weiß auch nicht, warum dir diese Punktzahl bei Assassin's Creed Unity so stark am Herzen liegt. Bei 99% der anderen Titeln wäre es dir wohl so ziemlich egal.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.636
    Zitat Zitat von ChristianDoerre Beitrag anzeigen
    - Gerade bei Ubisoft brauchst du dir in der Richtung keine Sorgen machen. Die sind allgemein ziemlich locker
    - Bei Far Cry war es so, dass wir gerne einen Eindruck zum Spiel auf der DVD liefern wollten, unser Testlauf aber noch nicht weit genug fortgeschritten war, um einen richtigen Test zu liefern. Online lief das Video deshalb auch unter Vor-Test. Das ist in solchen Fällen schon mal unglücklich, weil die Abgabe der DVD üblicherweise eine Woche vor der Heftabgabe stattfindet. Im Heft konnten wir dann ja einen richtigen Test liefern.
    - Okay, Stange, Thorsten und Terrortoni sind natürlich in Sachen Video-Präsenz ne ordentliche Hausnummer
    Sascha und ich beispielsweise sind komplett andere Typen, die sich, da sie durch die Abgänge mehr gefordert sind, natürlich auch erstmal ne gewisse Präsenz und Lockerheit erarbeiten müssen. Ich persönlich sehe uns da eigentlich wieder auf einem guten Weg. Wie gesagt, wir haben in letzter Zeit öfters Feedback zur DVD erhalten, auch von Stammlesern, die meinten, dass es wieder deutlich aufwärts geht.
    - Die Doku kommt von Simon, war länger in Arbeit und er hat sich halt Leute redaktionsübergreifend ausgesucht. Das Video war für die play-DVD sicherlich eher ein Bonus und da muss man schon mal drüber wegsehen, dass wir eben übergreifend mit den Leuten der PC Games, XBG oder GA zusammenarbeiten. Diese Art Videos wird es sicher immer mal wieder zwischendurch geben, aber vermutlich nicht so oft, dass es wirklich störend wird und die play-DVD verwässert. Wir versuchen natürlich so oft wie möglich unsere Fressen in die Kamera zu halten
    - Ich persönlich bin auch überhaupt kein Freund von Let's Plays und war damals auch nicht sooo begeistert, als ich mein erstes aufnehmen sollte. Mittlerweile macht es mir echt Spaß, weil ich denke, dass unsere LPs schon ein bißchen anders sind als die typischen Vertreter auf YouTube und man mit dem richtigen Nebenmann viel wunderbaren Quatsch produzieren kann. Im Falle von The Tomorrow Children war es wirklich so, dass sich ein LP einfach viel mehr dazu eignete einen richtigen Eindruck vom Spiel zu vermitteln. Bei GTA hingegen war's so, dass die Version am letzten Tag der DVD-Abgabe bei uns eintrudelte, so dass wir schnell ne LP-Aufnahme gestartet haben, um das Spiel aus Aktualitätsgründen auch auf der Scheibe zu haben. Wir hatten hier die Wahl: LP oder gar kein GTA auf der DVD. Da fiel uns die Entscheidung trotz größerem Arbeitsaufwand natürlich leicht.
    Ist für mich nachvollziehbar.

    Was mich an den Let's Plays vermutlich am meistern stört: Einerseits werden die wirklich sehr guten doppelt vertonten Videos minimiert, weil die Leser es so wollen. Und dann gibt es bei den Let's Plays doch wieder den Lausbubenhumor. Ich will euch Nasen ja beim Scheiße labern zuhören/sehen. Aber hauptsächlich bei den Spielevideos bei Tests und Vorschauberichten.
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Beiträge
    13.012
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von ChristianDoerre Beitrag anzeigen
    - Okay, Stange, Thorsten und Terrortoni sind natürlich in Sachen Video-Präsenz ne ordentliche Hausnummer
    Sascha und ich beispielsweise sind komplett andere Typen, die sich, da sie durch die Abgänge mehr gefordert sind, natürlich auch erstmal ne gewisse Präsenz und Lockerheit erarbeiten müssen. Ich persönlich sehe uns da eigentlich wieder auf einem guten Weg.
    Na dann bin ich mal gespannt und wünsche euch viel Erfolg dabei (ernst gemeint!). Ich vermisse einfach den guten, alten play³-Spirit - egal, ob Heft oder DVD - und mir ist bewusst, dass es diesen durch die massiven Abgänge verschiedener Stammredakteure auch nie wieder geben wird. Aber solltet ihr wieder zumindest diese Lockerheit regelmäßig an den Tag legen (sich gegenseitig Sprüche drücken z.B.), könnt ich mir vorstellen, mal wieder rein zu schnuppern. Die damaligen Redakteure waren für mich nämlich u.a. ein Kaufgrund.

    Wie es heute im Heft aussieht und ob es eine eigene Persönlichkeit hat bzw. man diese erkennt, weiß ich nicht.
    Zögern heißt verlieren

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Falconer75
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.395
    Blog-Einträge
    7
    Coole Diskussion. Ähnlich gut muss die Stimmung Ende April'45 im Fürtherbunker (oder wie der hieß) gewesen sein. Vielleicht könnte man sich darauf einigen, dass sowohl Heft als auch DVD ein bisschen im digitalen Kessel gefangen sind und unter schwindendem Menschenmaterial leiden. Viele geben ihr Bestes, aber das ist definitiv keine Offensive aus einem Guss mehr. Hier ein bisschen LP's, da ein bisschen Vorlese-Stunde. Hier ein mühsam übersetztes Special aus England, da ein routinierter Plassma-Report. Stefans voll verstaubter Dragon Age-Artikel lässt die Augäpfel komplett ausgetrocknet zurück, Sascha und Chris gießen dafür Laune in ihre Texte. Uwe lässt seit Verlagsgründung seine Karriere ausklingen, Viktor muss dagegen zurück gehalten werden, sich nicht noch für längst eingestellte Magazine aufzureiben. Tja, und Wolfgang könnte dem Ganzen einen gewissen markenpflegenden Rahmen geben. Dafür müsste ihm aber mal jemand erzählen, wofür dieses play4-Dingens eigentlich stehen soll. Wenn man in 150 Jahren Games-Journalismus schon alles erlebt hat, braucht man sich den Scheiß vom Pöbel nun echt nicht täglich reinziehen. Beschwerden bitte ans Sekretariat.

    Mir Ironie oder Sarkasmus zu unterstellen, ist vollkommen korrekt. Keinesfalls soll dieser Post die Verbrechen Nazi-Deutschlands in irgendeiner Form relativieren. Ein Vergleich mit der Situation der play4 verbietet sich. Aber solange polnische Bäume gefällt werden, um uns Erste-Welt-Kinder zu beglücken, leiste ich Widerstand gegen den Untergang bunt bedruckten Papiers. Trotz Tablet mit Magazin-Flatrate. Für unter 10 € gibt es da alle IDG-Magazine. Und noch 70 andere. Zum Lesen und Schauen. Wird sich aber niemals durchsetzen sowas. Man will ja was im Regal haben...

    Hinweis des Verfassers:
    Bei der Formulierung dieses Textes wurde die inspirierende Wirkung von einigen Erdbeer-Vanille-Glühwein (mit Schuss) der Marke Glögg genutzt. Dies hatte keinen Einfluss auf den Inhalt der Berichterstattung.
    petib, Ian442, The-Masterpiece und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Beiträge
    13.012
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Falconer75 Beitrag anzeigen
    Tja, und Wolfgang könnte dem Ganzen einen gewissen markenpflegenden Rahmen geben. Dafür müsste ihm aber mal jemand erzählen, wofür dieses play4-Dingens eigentlich stehen soll.
    Möchte ihn für nichts verantwortlich machen, aber seit dem Herr Fischer zum Chef des Magazins gekürt wurde, wurde das Heft in meinen Augen immer schlechter und die DVD langweiliger. Und mysteriöserweise haben sich kurz danach sehr viele ehemalige Stammredakteure in sehr kurzer Zeit aus dem Staub gemacht. Es ist natürlich ganz normal, dass nach und nach Stammredakteure aufhören - doch in diesem Falle ging das ziemlich schnell und der Zeitpunkt deutet nicht unbedingt auf ein Zufall hin.
    Ich möchte Herrn Fischer echt nichts böses, da ich ihn an sich für einen guten und lieben Menschen halte, doch ich finde das halt alles etwas fragwürdig.

    Herr Küchler hat seine Sache als Chef sehr gut gemacht und hat dem Magazin eine herrliche Lockerheit verpasst, auch durch seine Art, humorvolle Arroganz, seinen Sprüchen, Ideen und seiner Offenheit, sowie Ehrlichkeit. Jeder Redakteur eines anderen Magazins würde zum Beispiel bei wichtigen Sachen die Zunge hüten, doch ausgerechnet das einzige PlayStation-Magazin in Deutschland hat in einem (lustigen) Video-Beitrag die PS3 Super Slim zerpflückt. Daran hat man einfach gemerkt, dass sie selbst sind und sich kein Stück verstellen. So etwas hat mir seit dem gefehlt, wobei natürlich auch die vielen Abgänge Schuld sind. Es fehlt sowas wie eine persönliche Note. Und sowas wie ein Sebastian Stange oder Toni Opl kann man nicht ersetzen, das weiß ich. Aber dazu habe ich vorhin schon alles geschrieben.

    Meine Frage an die Leser, insbesondere an die, die schon seit Monaten regelmäßig Kritik üben:
    Warum kauft ihr euch das Magazin? Und wieso, wenn man es seit Ewigkeiten kritisiert? Wie lange macht man da noch mit?

    Bin ja am überlegen, mir die nächste Ausgabe zu kaufen, um zu wissen, wie es heutzutage denn so ausschaut. Finde es schon mal toll, dass auf Kritik eingegangen wird.
    Geändert von T-Bow (10.12.2014 um 02:28 Uhr)
    Zögern heißt verlieren

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.636
    Ich weiß nicht wie ich das Abo kündigen kann

    Nein Quatsch. Wenn ich hier kritisiere, dann will ich das Heft verbessern. Das heißt ja nicht automatisch, dass alles scheiße ist. Ich lese das Heft zum großen Teil noch gerne. Und Texte von Sascha, Vik, Christian oder Matti sind ne feine Sache.

    Ich merke aber halt auch, wie ich anscheinend nicht mehr dem Massenmarkt entspreche. Zockenheim finde ich regelmäßig verschwendetete Seiten, aber es muss ja Leser geben denen es gefällt. Das hat nichts mit David zu tun, sondern das Thema ist halt irgendwann mal durch. Das ist ähnlich wie die PES-Liga damals. Ich werde wohl ewig die Brüder Winkler kennen, weil ich Monat für Monat deren Namen lesen musste.
    Dazu gibt es seit VIJ null Innovation. Und auch wenn "Play Spirit" anscheinend ein Fremdwort ist, das nur noch Falconer und ich kennen. So etwas fehlt einfach.
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Djzocken
    Mitglied seit
    12.01.2004
    Ort
    @ home
    Beiträge
    7.956
    Ich kenne ihn auch... deswegen hab ich manche Play...zone DVDs sogar 2 oder 3 mal geschaut
    und die Play 3 war auch Jahre ein spaßiger Begleiter auf den man sich jeden Monat gefreut hat...bei den letzten Scheiben aus meinem Abo hab ich dann bald die hälfte der vids einfach weiter gedrückt um endlich zum ende zu kommen

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Devilhunter2002
    Mitglied seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.053
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Faszination J-Games
    Kingdom Hearts
    Seiten: 06
    Ach Vik, deinetwegen wächst mein Spielestapel immer weiter.
    Konnte mich bisher ganz gut beherrschen und wollte die Kingdom Hearts Collections eigentlich auslassen da ich eh alle (wichtigen) Teile habe und ich auch so schon nicht mehr hinterherkomme meinen Stapel abzuarbeiten.

    Nachdem ich aber deinen Text gelesen habe hab ich wieder so Lust auf die Reihe bekommen dass ich direkt beide Collections bestellen musste.


    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Meine Frage an die Leser, insbesondere an die, die schon seit Monaten regelmäßig Kritik üben:
    Warum kauft ihr euch das Magazin? Und wieso, wenn man es seit Ewigkeiten kritisiert? Wie lange macht man da noch mit?
    Weil ich es dennoch immer noch geniesse das Heft zu lesen. Auch wenn ich zustimme dass der gute alte Play(zone) Spirit immer noch weniger wird (bin auch schon 13 Jahre dabei), fühle ich mich immer noch gut unterhalten (siehe oben) und kann zumindest bei einigen Redakteuren wie Vik oder Sascha immer noch blind auf deren Meinungen/Wertungen vertrauen. Oder bei anderen wie Wolfgangs Dead Space 3 Wertung nur fassungslos (aber zumindest amüsiert) den Kopf schütteln.
    Infos zu Spielen bzw Reviews hole ich zwar vermehrt auch online, doch alles nochmal zusammengefasst, unterhaltsam aufbereitet und - ganz wichtig - in Papierform lesen zu können ist mir das Abo nach wie vor Wert. Ausserdem muss ich meinen Lieblingspodcast ja irgendwie finanziell unterstützen.

    Bei der DVD sieht die Sache dann wieder anders aus. Früher hab ich mich immer extrem drauf gefreut und sie Abends statt einem Film genossen, heute ist sie eher was für nebenbei. Inhaltlich scheint es immer mehr dass eben bunt Videos zusammengewürfelt werden die irgendwo im Verlag mal produziert wurden.
    Die LPs find ich aber ganz gut - man sieht etwas mehr vom Spiel und hat den potentiellen Quatsch der (spontanen) Doppelvertonungen. Mehr Quatsch ist immer gut - allerdings fand ich auch das legendäre Video von Onur genial. Von dem her bin ich nicht unbedingt repräsentativ mit meinem Sinn für Humor.

    Mein grösstes Problem mit der DVD ist aber nach wie vor das HD - SD-Fiasko. Ja, die PS4 ist Schuld, doch dann soll man eben in den sauren Apfel beissen und die DVD nicht auf der PS4 anschauen - gibt ja genug andere Möglichkeiten. Sie für wirklich alles kompatibel zu machen und dafür JEDEM Leser die SD-Auflösung aufzubürden muss doch nicht sein.
    Denn SD-Videos von PS4 Spielen machen in meinen Augen einfach überhaupt keinen Sinn. Wer zockt denn im Jahre 2014 mit seiner Next-Gen Konsole ernsthaft noch auf einem SD-Fernseher. Gerade das Dragon Age Video sah auf meinem 60Zöller einfach aus wie hinge****t und hinge******en. Wie man sich anhand eines solchen Testvideos ein Bild von einem Spiel machen sollte ist mir schleierhaft.
    Vik86 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Devilhunter, du bist echt ein im wahrsten Sinn des Wortes bekackter Mongo. Nichts für Ungut.
    - Wolfgang F.

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.536
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Devilhunter2002 Beitrag anzeigen
    Bei der DVD sieht die Sache dann wieder anders aus. Früher hab ich mich immer extrem drauf gefreut und sie Abends statt einem Film genossen, heute ist sie eher was für nebenbei. Inhaltlich scheint es immer mehr dass eben bunt Videos zusammengewürfelt werden die irgendwo im Verlag mal produziert wurden.
    Ich muss mich als jemand outen, der DVDs in Magazinen für vollkommen unnötig und veraltet hält. Habe die Sachen zu Spielen noch nie gemocht, aufgrund der zu großen Spoilergefahr und des für mich fehlenden Mehrwerts. Allerdings die Shows fand ich einsame Spitze, insbesondere zu Zeiten der PlayZone, wobei auch die play gut ist.

    Denn SD-Videos von PS4 Spielen machen in meinen Augen einfach überhaupt keinen Sinn. Wer zockt denn im Jahre 2014 mit seiner Next-Gen Konsole ernsthaft noch auf einem SD-Fernseher.
    Insbesondere deshalb unsinnig, weil man die Next-Gen-Konsole ab Werk nicht einmal mehr anschließen kann. Entweder alles HD oder sein lassen. Von mir aus notfalls QR-Codes, wobei ich die auch für sinnlos halte, die zu den HD-Videos auf der Homepage führen.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  10. #30
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.143
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Von mir aus notfalls QR-Codes, wobei ich die auch für sinnlos halte, die zu den HD-Videos auf der Homepage führen.
    Erstens das, aber noch viel wichtiger, nicht jeder hat ein Smartphone oder Tablet, für Leute die beides nicht haben sind die QR-Codes dann vollkommen nutzlos. Dann doch lieber ein tinyurl-Kürzel oder von mir aus ne Kombi aus beiden.

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RKOISS
    Mitglied seit
    07.07.2010
    Beiträge
    117
    Ist es irgendwie möglich, dass Spiele wie Killzone Shadow Fall, bei denen nur der Singleplayer bewertet wurde, online noch auf- oder abgewertet werden, je nachdem wie ihr den MP einschätzt? Einen Ego-Shooter nur nach seiner Kampagne zu bewerten ist halt nicht so aussagekräftig und verfälscht die Rangliste.

  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.636
    Vik, dir ist im KH Bericht ein I zu viel rein gerutscht. Da steht es tauchen FF Charaktere ab FF VIII auf. Cloud, Aerith und Tifa sagen da was Anderes

    Edit: Und Setzer auch, also sogar ab VI.
    Geändert von petib (17.12.2014 um 22:34 Uhr)
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  13. #33
    Projektmanager
    Avatar von Vik86
    Mitglied seit
    24.10.2005
    Beiträge
    776
    Zitat Zitat von petib Beitrag anzeigen
    Vik, dir ist im KH Bericht ein I zu viel rein gerutscht. Da steht es tauchen FF Charaktere ab FF VIII auf. Cloud, Aerith und Tifa sagen da was Anderes

    Edit: Und Setzer auch, also sogar ab VI.
    Oh, da wollte ich natürlich FF VII schreiben. Setzer vergesse ich nämlich grundsätzlich. ^^

    Zitat Zitat von Devilhunter2002 Beitrag anzeigen
    Ach Vik, deinetwegen wächst mein Spielestapel immer weiter.
    Konnte mich bisher ganz gut beherrschen und wollte die Kingdom Hearts Collections eigentlich auslassen da ich eh alle (wichtigen) Teile habe und ich auch so schon nicht mehr hinterherkomme meinen Stapel abzuarbeiten.

    Nachdem ich aber deinen Text gelesen habe hab ich wieder so Lust auf die Reihe bekommen dass ich direkt beide Collections bestellen musste.
    Na, dann hab ich ja meine Arbeit gut gemacht. Wenn die Texte Lust auf ein (gutes) Spiel machen, erfüllen sie ihren Zweck. Und idealerweise machen sie auch noch beim Lesen Spaß. Aber das geht ja meist Hand in Hand.
    Ich spiele den Remix derzeit schon fleißig und der Final Mix von KH 2 alleine ist schon echt genial.
    Zitat Zitat von Haeck-himself Beitrag anzeigen
    Vik hingegen ist ein toller Redakteur: flotter Schreibstil, Engagement, Liebe zum Spiel und zur Sprache, gute Ideen.

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.636
    Weil ich gerade den GTA Test gelesen habe, kleiner Hinweis an Christian: Ein paar mehr Zwischenüberschriften hätten MIR ( ) auf den 6 Seiten gut gefallen. So war der Test gut geschrieben. Aber auf 4 Seiten nur 2-3 Zwischenüberschriften hat mich etwas erschlagen.
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  15. #35
    Redakteur
    Avatar von ChristianDoerre
    Mitglied seit
    17.02.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    467
    Zitat Zitat von petib Beitrag anzeigen
    Weil ich gerade den GTA Test gelesen habe, kleiner Hinweis an Christian: Ein paar mehr Zwischenüberschriften hätten MIR ( ) auf den 6 Seiten gut gefallen. So war der Test gut geschrieben. Aber auf 4 Seiten nur 2-3 Zwischenüberschriften hat mich etwas erschlagen.
    Du sollst beim Lesen ja auch gefordert werden
    Nee, Quatsch. Da haste recht. Ist mir beim Schreiben gar nicht aufgefallen, aber da hab ich echt mit Überschriften gegeizt. Ich achte beim nächsten größeren Artikel drauf.
    LOX-TT und Falconer75 haben "Gefällt mir" geklickt.

  16. #36
    Redaktionsleiter
    Avatar von SaschaLohmueller
    Mitglied seit
    05.05.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    1.003
    Zitat Zitat von RKOISS Beitrag anzeigen
    Ist es irgendwie möglich, dass Spiele wie Killzone Shadow Fall, bei denen nur der Singleplayer bewertet wurde, online noch auf- oder abgewertet werden, je nachdem wie ihr den MP einschätzt? Einen Ego-Shooter nur nach seiner Kampagne zu bewerten ist halt nicht so aussagekräftig und verfälscht die Rangliste.
    Denk dir eine 8/10 für den Mehrspieler-Modus dazu, Gesamtwertung gleich. Als ich das letzte Mal vor 2-3 Monaten reingeschaut habe, war da aber leider eh nix mehr los, oder?
    Twitter | Facebook | Google+ | YouTube
    "Filter the nonsense and laugh at what's left."




  17. #37
    Redaktionsleiter
    Avatar von SaschaLohmueller
    Mitglied seit
    05.05.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    1.003
    Zitat Zitat von petib Beitrag anzeigen
    Ich merke aber halt auch, wie ich anscheinend nicht mehr dem Massenmarkt entspreche. Zockenheim finde ich regelmäßig verschwendetete Seiten, aber es muss ja Leser geben denen es gefällt. Das hat nichts mit David zu tun, sondern das Thema ist halt irgendwann mal durch. Das ist ähnlich wie die PES-Liga damals. Ich werde wohl ewig die Brüder Winkler kennen, weil ich Monat für Monat deren Namen lesen musste.
    Dazu gibt es seit VIJ null Innovation. Und auch wenn "Play Spirit" anscheinend ein Fremdwort ist, das nur noch Falconer und ich kennen. So etwas fehlt einfach.
    Zockenheim gefällt tatsächlich vielen Leuten, für die nächste Ausgabe haben wir zudem mal wieder ein Replay drin.
    Was Innovationen angeht: Es fällt halt im Oktober/November/Dezember schwer, irgendwas umzusetzen, obwohl wir doch noch so einige Ideen haben. Wir sind froh, wenn wir zwischendrin ein wenig schlafen bei all den Testversionen und Ankündigungen, die grad auf uns einprasseln, da bleibt keine Zeit noch groß was zu konzipieren. Ab Januar ist's dann wieder ruhiger, dann kommt vielleicht das ein oder andere
    Twitter | Facebook | Google+ | YouTube
    "Filter the nonsense and laugh at what's left."




  18. #38
    MrKillingspree
    Gast
    Ich finde die DVD auch schon lange schlimm.
    Diesen Monat habe ich lieber die Game Aktuell gekauft, denn die gibts auch ohne DVD für wenig Geld. Da hab ich mich gefragt, warum es keine Play3 Variante ohne DVD gibt. Die DVD ist inzwischen kein unverzichtbares Markenzeichen mehr für dieses Heft, sondern ein Kaufpreis erhöhender Ballast mit Videos die ich individueller, unterhaltsamer und witziger auf Youtube kostenlos bekomme. Ich brauch auf diese Art und Weise keine DVD mehr, und es schmeckt mir nicht dass ich deswegen 5,50 € für das Heft blechen soll. 3- 4 € geb ich schon mal eher aus. Denkt doch mal drüber nach. Premium Inhalte für einen premium Preis bietet die play3 selbst mit DVD jedenfalls nicht mehr.

    Insgesamt habe ich das Gefühl dass Computec es nicht schafft ihren Auftritt in das digitale Zeitalter zu wuppen. Die klammern sich mit allen Mitteln an die ehemals großen Hefte, und was auf Youtube und im Appstore stattfindet ist so bieder und staubtrocken dass ich beim anklicken schon einen Hustenanfall bekomme. So kann das nix werden.
    zockerfreak und The-Masterpiece haben "Gefällt mir" geklickt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •