[XBOX 360] Alone in the dark 5 thread

n-zoneAffe

Bekanntes Gesicht
Alone in the dark 5 thread

Ja wie topic schon sagt ein Thread zu Alone in the dark 5
ich persönlich finde den titel sehr interessant auch wenn ich noch keinen Vorgägnger gespielt habe. Außerdem habe ich gehört es soll eine Art "Casual Horror-game" sein soviel wie auch für Einsteiger ins genre, weiß jemand ob da was dran is?
 

felixderhobbit

Erfahrener Benutzer
AW: Alone in the dark 5 thread

n-zoneAffe am 16.06.2008 18:25 schrieb:
Ja wie topic schon sagt ein Thread zu Alone in the dark 5
ich persönlich finde den titel sehr interessant auch wenn ich noch keinen Vorgägnger gespielt habe. Außerdem habe ich gehört es soll eine Art "Casual Horror-game" sein soviel wie auch für Einsteiger ins genre, weiß jemand ob da was dran is?
ja da is was dran da musst du nur im Horror/Grusel games tread lesen :P
 

Rage1988

Bekanntes Gesicht
AW: Alone in the dark 5 thread

felixderhobbit am 16.06.2008 18:34 schrieb:
n-zoneAffe am 16.06.2008 18:25 schrieb:
Ja wie topic schon sagt ein Thread zu Alone in the dark 5
ich persönlich finde den titel sehr interessant auch wenn ich noch keinen Vorgägnger gespielt habe. Außerdem habe ich gehört es soll eine Art "Casual Horror-game" sein soviel wie auch für Einsteiger ins genre, weiß jemand ob da was dran is?
ja da is was dran da musst du nur im Horror/Grusel games tread lesen :P

Wollte ihn schon umbennenen , geht leider nicht mehr , müsste ein Admin machen
=)
 

Underclass-Hero

Bekanntes Gesicht
AW: Alone in the dark 5 thread

Es scheint zwar ganz interessant zu sein, aber ich bleibe lieber bei Resident Evil, zumal ich da noch nicht alle Teile durchgespielt habe :)
 

wild-style

Gesperrt
AW: Alone in the dark 5 thread

undergrounderX am 18.06.2008 15:42 schrieb:
Kleiner Dämpfer. Im 4- Player Test hat das Spiel nur 68% bekommen :|
hier der Link

In der Games Aktuell hat das Spiel immerhin 85 % abgesahnt
Das OXM hat es auch recht gut bewertet.

@ n-zoneAffe
Das mit dem „Casual“ ist richtig, wer keine Lust hat Rätsel zu lösen oder einfach nur zu faul zum denken ist :B kann Bereiche im Spiel überspringen und weiß dennoch - dank der Zusammenfassung vor Beginn eines jeden Abschnitts - über den Inhalt der Geschichte bescheid.

Eine gute Lösung in meinen Augen. Könnte evtl. eine Lösung sein um fordernde Spiele auch für „überforderte“ ;) Gamer zugänglich zu machen.
 

Rage1988

Bekanntes Gesicht
AW: Alone in the dark 5 thread

So , ich durfte das Spiel bereits heute in meinen Händen halten :-D
(Dank Spielegrotte )

Und mir kommt es so vor , als ob ich die Katze im Sack gekauft hätte. :pissed:

Die Steuerung ist so zäh und unpraktisch , genau wie die Kamera . :|
Die Grafik ist recht nett , aber das Spiel ist noch voller Bugs und grafikfehler :$

Ich musste leider schon 2x die Funktion nutzen , dass ich einen Abschnitt überspringe , nur weil ich durch einen Bug in der Mauer festhing und mich nicht bewegen konnte :finger2:
und das beste ist , dass man ,durch das Überspringen, seine Ausrüstungsgegenstände verliert , ich habe ne andere Pistole gefunden , musste aber wegen einem Bug den Abschnitt überspringen :finger2: und nach dem Überspringen war die Pistole natürlich wieder weg .

Das Schießen ist auch richtig umständlich gemacht , er hält zwar die Pistole in seinen Händen , wenn man schießen will muss man allerdings erst in die Ego-Perspektive wechseln. :finger2:

Als ich die vielen Previews gesehen habe dachte ich : Wow , könnte ein richtig gutes Horrorspiel werden , von wegen :rolleyes:

Gruselatmosphäre kommt kaum auf , die meisten Monster/Zombies sind einfach lächerlich und nerven nur .


Ich geb dem Spiel 70% :hop: :hop: :hop: :hop:
, weil der Spielspaß wegen all diesen negativen Punkten vollkommen flöten geht .
Ich hab das Spiel zwar erst 2-3 Stunden gezockt , aber was ich bisher erlebt hab reicht mir , und ich bereue , dass ich mein Geld dafür ausgegeben hab .


Ich finde es lächerlich , dass man in keiner Preview gelesen hat , dass die Steuerung und Kamera völlig fürn Ar*** sind , in der Preview dachte man , dass das Spiel ne Wertung von mindestens 90% erreichen wird . Das nächste Mal warte ich die Tests ab und kauf mir ein Spiel nicht gleich zum Release .
 

JAD

Bekanntes Gesicht
AW: Alone in the dark 5 thread

Ich kann mich der Meinung meines Vorredners nur anschließen.

Die Kamerasteuerng war bisher fürn Arsch, genauso wie die Steuerung wie ich finde.

Das Spiel macht mir bisher jedoch trotzdem Spaß. Gruselatmosphäre kam bei mir auch noch nicht auf aber ich bin guter Dinge das sich das noch ändern wird (bin noch ganz am Anfang)

Was ich dem Spiel aber gutheißen MUSS ist die präsentation und die gescripteten Events. Die sind wie ich finde allererste Sahne (kenn aber wie gesagt blos den Anfang).

Noch so ne Sache ist aber das der Titel an einigen Punkten unfertig wirkt. So kam es hin und wieder vor das diverse "Zwischensequenzen" zu abrupt erscheinen und total deplaziert wirken. (ich meine damit nicht wirklich Zwischensequenzen sondern kurze paar Sekunden lange Szenen die einem einen Tip geben wie Situation XY zu lösen ist) Das sieht dann leider etwas billig aus.

Ich werde den Titel dennoch weiterzocken da ich schon die Vorgänger gern gespielt habe. Sollte mich der Titel aber dann doch enttäuschen wird er wohl für ne Weile im Schrank verstauben... wäre dann der zweite Fehlkauf nach Dark Sector (wobei Dark Sector wieder andere Mankos hatte aber das is ein ganz anderes Thema).
 

Underclass-Hero

Bekanntes Gesicht
AW: Alone in the dark 5 thread

Da bin ich ja froh, dass ich mir das Spiel nich gekauft habe, weil ich mit dem Gedanken gespielt habe^^

Das ansässige MM hat auch eine Rolle gespielt, weil die ausgerechnet heute (mal wieder) die Spieleabteilung umräumen und ich nix gefunden hab :B
 

felixderhobbit

Erfahrener Benutzer
AW: Alone in the dark 5 thread

Rage1988 am 18.06.2008 19:49 schrieb:
So , ich durfte das Spiel bereits heute in meinen Händen halten :-D
(Dank Spielegrotte )

Und mir kommt es so vor , als ob ich die Katze im Sack gekauft hätte. :pissed:

Die Steuerung ist so zäh und unpraktisch , genau wie die Kamera . :|
Die Grafik ist recht nett , aber das Spiel ist noch voller Bugs und grafikfehler :$

Ich musste leider schon 2x die Funktion nutzen , dass ich einen Abschnitt überspringe , nur weil ich durch einen Bug in der Mauer festhing und mich nicht bewegen konnte :finger2:
und das beste ist , dass man ,durch das Überspringen, seine Ausrüstungsgegenstände verliert , ich habe ne andere Pistole gefunden , musste aber wegen einem Bug den Abschnitt überspringen :finger2: und nach dem Überspringen war die Pistole natürlich wieder weg .

Das Schießen ist auch richtig umständlich gemacht , er hält zwar die Pistole in seinen Händen , wenn man schießen will muss man allerdings erst in die Ego-Perspektive wechseln. :finger2:

Als ich die vielen Previews gesehen habe dachte ich : Wow , könnte ein richtig gutes Horrorspiel werden , von wegen :rolleyes:

Gruselatmosphäre kommt kaum auf , die meisten Monster/Zombies sind einfach lächerlich und nerven nur .


Ich geb dem Spiel 70% :hop: :hop: :hop: :hop:
, weil der Spielspaß wegen all diesen negativen Punkten vollkommen flöten geht .
Ich hab das Spiel zwar erst 2-3 Stunden gezockt , aber was ich bisher erlebt hab reicht mir , und ich bereue , dass ich mein Geld dafür ausgegeben hab .


Ich finde es lächerlich , dass man in keiner Preview gelesen hat , dass die Steuerung und Kamera völlig fürn Ar*** sind , in der Preview dachte man , dass das Spiel ne Wertung von mindestens 90% erreichen wird . Das nächste Mal warte ich die Tests ab und kauf mir ein Spiel nicht gleich zum Release .
Danke für deinen beitrag zum game das hat mich vom kauf abgehalten :-D
ich hasse Bugs und die bugs sind schon ein grund das nicht zu kaufen :S
 

JAD

Bekanntes Gesicht
AW: Alone in the dark 5 thread

Also ich muss sagen das nichtdestotrotz das Spiel Spaß macht.

Es hat hier und da einige schwächen und wirkt etwas unausgereift aber wenn man etwas leichte Kost für zwischendurch will ist es doch nicht verkehrt.

Ich kann blos jedem raten noch mit dem Kauf zu warten bis der Preis etwas gefallen ist denn 60€ ist es dann doch nicht wert.

Meine Erwartungen wurden doch arg gedämpft aber ich kann dennoch nicht behaupten groß enttäuscht worden zu sein.

Das Spiel hätte jedenfalls viel mehr Potential gehabt würde man den Entwicklern mehr Zeit lassen behaupte ich nun einfach mal.
 

Rage1988

Bekanntes Gesicht
AW: Alone in the dark 5 thread

Naja , hab grad wieder ein bisschen gezockt , bin bereits im Museum , und da kommt eine Menge von diesen Spinnenviechern und mit der tollen Steurung kann man die auch richtig schön plätten :rolleyes:
Hab dann erstmal wieder ausgemacht , weils mir gereicht hat :pissed:

Die hätten die Steuerung so machen müssen wie in Resident Evil 4 , dass man mit der Waffe über die Schulter zielen kann und das man sich etwas dynamischer bewegen kann .

Wenn man in seinem Inventar etwas kombinieren will , wird das Spiel nicht pausiert und die Viecher greifen einen weiter an , da versucht man einen Gegenstand zu basteln um die Monster zu töten , man kommt aber nicht dazu , weil man während dem Basteln von den Viechern attackiert wird.
 

JAD

Bekanntes Gesicht
AW: Alone in the dark 5 thread

Stimmt!

Das das Spiel beim zugriff auf die Jacke (Inventar) nicht pausiert wird geht einem mächtig auf die Eier.

Ich bin so schon 2 mal gestorben weil ich einfach nicht dazu kam etwas gegen die anstürmenden Gegner zu basteln. Zwar nicht weiter tragisch da das Spiel recht viele Checkpoints hat und das virtuelle ableben nicht wirklich hart bestraft wird aber dennoch, wer beißt schon gerne ins Gras.

Die Story fand ich bisher aber wirklich interessant... will hie rnix Spoilern also lasse ich jegliche verweise darauf mal einfach weg.

Ich kann immerwieder nur betonen das es verdammt schade ist das nicht mehr aus dem Spiel gemacht wurde. Es hat solch ein verdammt hohes Potential, da ist es einfach nur traurig mit anzusehen was letztendlich draus geworden ist.

Nicht schlecht, aber weit weit hinter den Erwartungen hinterherhinkend. Durchschnittsware halt. :(
 

Underclass-Hero

Bekanntes Gesicht
AW: Alone in the dark 5 thread

JAD am 19.06.2008 19:30 schrieb:
Nicht schlecht, aber weit weit hinter den Erwartungen hinterherhinkend. Durchschnittsware halt. :(

Da sieht man, das die Marketing-Kampagne funktioniert hat...
Selbst ich war mir sicher, dass das Spiel richtig gut werden würde und war kurz davor, das Spiel (sogar als LE) zu kaufen.
Ich bin in Sachen Spielen nicht leicht zu überzeugen, aber hier hats bis heute geklappt :B
 

JAD

Bekanntes Gesicht
AW: Alone in the dark 5 thread

Also wenn noch jemand hier im Forum das Spiel hat und zufälligerweise auch schon durch das 6te Kapitel ist kann er mir hoffentlich verraten was...

Spoiler:
...ich mit dieser verdammten Linse und der Taschenlampe anstellen muss. Ich habe schon so gut wie überall hingeleuchtet raffe aber einfach nicht was ich mit der anstellen muss.


Ich hoffe mal das ich von selbst drauf komme... falls nicht wäre ich um etwas Hilfe dankbar. ;)
 

steever

Neuer Benutzer
AW: Alone in the dark 5 thread

undergrounderX am 18.06.2008 15:42 schrieb:
Kleiner Dämpfer. Im 4- Player Test hat das Spiel nur 68% bekommen :|
hier der Link
Und aufgrund des tests bekamen die Jungs von 4players gleich am selben Abend nen Drohfax des Anwalts von Atari: http://www.4players.de/4players.php/kommentar/Spielkultur/1803943/58/index.html

Zwei skanidanvische Seiten (mit Wertungen von 3/10) ebenfalls: http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=63209

Ganz großes Kino Atari! Hut ab!
:hop:
 

JAD

Bekanntes Gesicht
AW: Alone in the dark 5 thread

Echt schade die ganzen Geschichten.

Solch einen negativen Trubel hat die Alone in the Dark Serie nicht verdient. Das Spiel ist wie gesagt nicht schlecht und die von 4P vergebenen 68% sind für meinen Geschmack auch ein klein wenig zu tief gegriffen... hätte dem Spiel bisher ne 76% Wertung verpasst... doch was da Atari veranstaltet ( oder besser gesagt Infogrames ) ist einfach unter aller Sau.

Denen gehört meiner Meinung nach eine saftige Strafe aufgebrummt. Evtl. lernen ja dann auch einige andere Publisher draus. Solch ein Theater zu veranstalten nachdem man ein unfertiges Produkt auf den Markt geworfen hat weil man dem Entwickler nicht die nötige Zeit gegeben hat es fertig zu stellen, und dann auch noch mit Anwälten droht wenn es schlechte Wertungen und Kritiken hagelt ist einfach nur lächerlich.
 

Rage1988

Bekanntes Gesicht
AW: Alone in the dark 5 thread

Wahrscheinlich bekomm ich auch demnächst einen Brief von Ataris Anwalt , weil ich dem Spiel nur 70% gegeben habe :B
 
Oben