Wii U: Neues Akku-Pack für bis zu 8 Stunden Spielspaß im Oktober

MaikKoch

Redakteur
Jetzt ist Deine Meinung zu Wii U: Neues Akku-Pack für bis zu 8 Stunden Spielspaß im Oktober gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Wii U: Neues Akku-Pack für bis zu 8 Stunden Spielspaß im Oktober
 

linktheminstrel

Bekanntes Gesicht
mein pad ist stets an's kabel angeschlossen, somit brauche ich auch keinen stärkeren akku für wiiU, aber wie wär's mit leistungsfähigeren akkus für die handheld-modelle?
 

Charnel

Bekanntes Gesicht
Bislang hat mein Akku immer ausreichend lang gehalten... aber ich hab auch noch wenig wirklich intensiv gezockt mit dem Gerät. Was ich von dem Akkupack hier halten soll hängt vom Preis ab.
 

DryBone

Bekanntes Gesicht
Bislang hat mein Akku immer ausreichend lang gehalten... aber ich hab auch noch wenig wirklich intensiv gezockt mit dem Gerät. Was ich von dem Akkupack hier halten soll hängt vom Preis ab.
Ich meine auf einer anderen Seite etwas von 29,99€ gelesen zu haben, was deutlich mehr ist als ich bereit wäre zu zahlen.
 

SnowmanGER

Bekanntes Gesicht
Aber schadet der Dauerbetrieb am Kabel nicht auch dem Akku?
Japp, tut es. Je öfter man es macht, desto kürzer wird der Akku in Zukunft halten, bis er irgendwann praktisch Schrott ist, und ohne anschließen nicht mehr funktioniert, was aber egal sein dürfte, wenn man eh immer anschließt. Theoretisch müsste es aber auch möglich sein, den Akku rauszunehmen und trotzdem spielen zu können, wenn man es anschließt. So verschont man den Akku und kann trotzdem zocken. Kommt auf die Bauweise an. Beim Laptop von mir geht das.
 

Ganonstadt

Bekanntes Gesicht
Wie wäre es mal mit mehreren Gamepads für eine Konsole.
:B Das ist rückständig wie Sau.
Ich glaub da mittlerweile auch nicht mehr dran, dass man 2 an eine Konsole anschließen können wird.
Die nächste Konsole sollte diese ganzen Spielereien als Bonus beinhalten und Gamecube-Pads als Haupteingabegerät zulassen :X

Zum Akku:
Hab es auch IMMER am Kabel angeschlossen, brauch also sowas nicht.
 

Kein-Nerd

Bekanntes Gesicht
Bleibt zu hoffen, dass sich der verbesserte Akku nicht, wie der ab Werk eingebaute, nach 1-2 Wochen Nichtbenutzung von alleine entlädt.

Denn diese Selbstentladung ist ein mindestens genauso großes Ärgernis, wie die kurze Laufzeit!

Eine noch viel bessere Lösung wäre aber ein Update, das bewirken würde, dass man optional ganz ohne dass sich das Gamepad überhaupt einschaltet, (also z.B. nur mit dem Pro Controller) die Konsole starten und damit Spiele, die das Gamepad gar nicht zwingend benötigen, spielen könnte.
 
Oben