[Wii] Nintendo spricht über Revolution

zockerfreak

Bekanntes Gesicht
Nintendo spricht über Revolution

Zieht euch das hier mal rein!
Is eine aktuelle meldung von Gamefront!

http://www.gamefront.de/

Nintendos Fils-Aime spricht über Nintendo Revolution / Mario 128 für Gamecube

05.01.05 - Reggie Fils-Aime, Executive Vice President of Sales and Marketing bei Nintendo of America, sprach mit der aktuellen EGM über die Nintendo Revolution Konsole. Die wichtigsten Aussagen in der Zusammenfassung:

- Nintendo will vor der E3 nichts Konkretes über Revolution sagen, weil man dadurch den Mitbewerbern (Sony, Microsoft) zuviel zeigen könnte.

- Das Konzept einer heutigen Heimkonsole ist eine Hardware, die man in eine Kiste steckt, an der man ein Joypad befestigt. Dies sei laut Fils-Aime ein altes Denkmuster, und der Kunde verlant nach etwas viel Innovativerem.

Dazu kommt noch das Konzepet einer starken 'Community' und das Eintauchen in das 'Gameplay', das seien Dinge, die Nintendo bieten will.

- Über die E3-Pläne sagt Fils'Aime, dass man mit Revolution Vergleichbares machen wird, wie im letzten Jahr mit Nintendo DS: Die Leute haben Nintendo DS gesehen, berührt und man hat eine starke Reaktion bekommen. So etwas will man auch mit Revolution erreichen.

- Ob Nintendo Revolution online-tauglich sein wird, verrät er nicht. Vielleicht kann er dazu etwas mehr in den nächsten Monaten sagen, denn er will vorher noch mit Nintendo-Präsident Satoru Iwata und Shigeru Miyamoto sprechen.
Er bestätigt lediglich, dass man das Gefühl einer 'Community' schaffen will - ob das online sein wird, weiss er nicht.

- Um in der nächsten Konsolengerantion Sony schlagen zu können und die Nr. 1 zu sein, bedarf es drei Dinge:

1. Dem Kunden eine innovative Erfahrung anzubieten, die er auch will.
2. Die Konsole muss zeitgleich mit der Konkurrenz auf den Markt kommen, wenn der Generationswechsel stattfindet und man darf nicht zu spät rauskommen.
3. Man muss die besten Drittanbieter gewinnen, damit sie Spiele für Revoution machen.

Wenn man diese drei Punkte umsetzt garantiert Fils-Aime, dass man ein großartiges System, gewaltige Mengen, hohe Rentabilität und ein großes Angebot hat. Doch dazu müssen alle drei Dinge erüllt sein.

- Mario 128 erscheint für den Gamecube und nicht für Nintendo Revolution.





will Nintendo etwa wieder versuchen die Nummer eins zu sein??
Das kennen wir doch schon irgendwoher =) ?!?
 
M

MarkusMaphia

Gast
AW: Nintendo spricht über Revolution

Was Revolution angeht warte ich ab bis es was wirklich Offizielles gibt. Nintendo scheint da jedenfalls viel zu riskieren, wenn was daraus wird könnten sie langfristig wieder um die Marktführung kämpfen. Wenn die ganze Sache jedoch schief geht sehe ich schwarz...
Wird wohl die wichtigste Konsole in Nintendos Geschichte werden, wenn sie annähernd so revolutionär wird wie angekündigt...
 

domidomek

Bekanntes Gesicht
AW: Nintendo spricht über Revolution

zockerfreak am 05.01.2005 17:09 schrieb:
will Nintendo etwa wieder versuchen die Nummer eins zu sein??
Das kennen wir doch schon irgendwoher =) ?!?

Ne, kennen wir net!
Diesmal wollen sie als Herausforderer auf den Markt gehen, und nicht als Marktführer (wie sie es zu N64 und Cube Zeiten machten und versagten).


1. Dem Kunden eine innovative Erfahrung anzubieten, die er auch will.
2. Die Konsole muss zeitgleich mit der Konkurrenz auf den Markt kommen, wenn der Generationswechsel stattfindet und man darf nicht zu spät rauskommen.
3. Man muss die besten Drittanbieter gewinnen, damit sie Spiele für Revolution machen.

Na viel Glück, nach dieser Generation...
Aber jetzt haben sie ja Mr.Iwata als Boss, der ist weitaus fähiger, als sein Vorgänger...Wie hiess der noch mal?
 

Link-182

Benutzer
AW: Nintendo spricht über Revolution

MarkusMaphia am 05.01.2005 17:22 schrieb:
Was Revolution angeht warte ich ab bis es was wirklich Offizielles gibt. Nintendo scheint da jedenfalls viel zu riskieren, wenn was daraus wird könnten sie langfristig wieder um die Marktführung kämpfen. Wenn die ganze Sache jedoch schief geht sehe ich schwarz...
Wird wohl die wichtigste Konsole in Nintendos Geschichte werden, wenn sie annähernd so revolutionär wird wie angekündigt...
Ich glaube auch das dies die wichtigste Konsole in der Geschichte Nintendos wird, aber nicht weil sie so revolutionär wird, nämlich weil sie darüber entscheiden wird ob Nintendo weiter überlebt oder nicht.
 

GnadenloserZocker

Erfahrener Benutzer
AW: Nintendo spricht über Revolution

Also, die vielen Verbesserungen von Konsole zu Konsole von Nintendo sprechen für sich. Wenn die Revolution auch wieder so viel besser im Vergleich zum GC wird, stehen uns viele schlaflose Nächte bevor.
Gut so. :top:
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
AW: Nintendo spricht über Revolution

Zu Cube Zeiten waren sie auch kein Marktführer (ist mir neu dass N64 Marktführer war ;) )
Abgesehen vom Handheldmarkt (Game Boy Familie und jetzt der DS)
 
TE
TE
Z

zockerfreak

Bekanntes Gesicht
AW: Nintendo spricht über Revolution

UNS stehen sowieso schlaflose Nächte bevor,
aber den Nicht- Nintendo Jüngern, was is mit denen?
Und genau die will Nintendo mit dem Revolution anlocken!
Na dann viel Spass ;)
 
M

MarkusMaphia

Gast
AW: Nintendo spricht über Revolution

Link-182 am 05.01.2005 17:34 schrieb:
MarkusMaphia am 05.01.2005 17:22 schrieb:
Was Revolution angeht warte ich ab bis es was wirklich Offizielles gibt. Nintendo scheint da jedenfalls viel zu riskieren, wenn was daraus wird könnten sie langfristig wieder um die Marktführung kämpfen. Wenn die ganze Sache jedoch schief geht sehe ich schwarz...
Wird wohl die wichtigste Konsole in Nintendos Geschichte werden, wenn sie annähernd so revolutionär wird wie angekündigt...
Ich glaube auch das dies die wichtigste Konsole in der Geschichte Nintendos wird, aber nicht weil sie so revolutionär wird, nämlich weil sie darüber entscheiden wird ob Nintendo weiter überlebt oder nicht.

Darauf wollte ich auch hinaus, egal wie innovativ sie wird - wenn die Kunden sie nicht annehmen bringt dir die beste Idee nichts. Und ein Scheitern von Revolution kann sich Nintendo eigentlich nicht erlauben...
 

domidomek

Bekanntes Gesicht
AW: Nintendo spricht über Revolution

LOX-TT am 05.01.2005 17:38 schrieb:
Zu Cube Zeiten waren sie auch kein Marktführer (ist mir neu dass N64 Marktführer war ;) )
Abgesehen vom Handheldmarkt (Game Boy Familie und jetzt der DS)

Ich meinte das so:

Vor dem N64 waren sie unumstrittener Marktführer.
Sony kam mit PSOne, Nintendo meinte sie müssen nix gegen sie tun und brachten den N64 raus, ein riesen Flopp! Beim NGC wars ähnlich, sie dachten sich, der N64 war nur ein Ausrutscher, und sie müssen nix gegen $ony und M$ tun. Das sehen sie jetzt anders, sie haben, nicht zuletzt wegen Satoru Iwata, eingesehen, dass sie abgeschlagen auf Platz 2 liegen (im Heimkonsolenmarkt). Den 1.Platz wollen sie jetzt wiederhaben...
Hoffe du verstehst mich^^
 

domidomek

Bekanntes Gesicht
Iwata sagte über die neue Konsole Nintendo Revolution, dass das Schlüsselwort für das System 'Paradigmenwechsel des Spielens' sei !

13.01.05 - Die japanische Zeitung Kyoto Shimbun führte in ihrer heutigen Ausgabe ein Gespräch mit Satoru Iwata, dem Präsidenten von Nintendo. Iwata sagte über die neue Konsole Nintendo Revolution, dass das Schlüsselwort für das System 'Paradigmenwechsel des Spielens' sei (das Ablösen, Wechseln der Grundannahmen oder Erklärungsmodelle von etwas durch neue Paradigmen).
 
R

Roy03

Gast
AW: Nintendo spricht über Revolution

LOX-TT am 05.01.2005 17:38 schrieb:
Zu Cube Zeiten waren sie auch kein Marktführer (ist mir neu dass N64 Marktführer war ;) )
Abgesehen vom Handheldmarkt (Game Boy Familie und jetzt der DS)

Ich glaub kurzzeitig war der N-64 mal vor der Playstation aber nur in Australien und den USA.
Juhuuuuuuuuuuu Mario 128 für den Cube das kommt gleich in meine Liste ;)
 

pro-gamer

Bekanntes Gesicht
AW: Nintendo spricht über Revolution

domidomek am 05.01.2005 21:51 schrieb:
Vor dem N64 waren sie unumstrittener Marktführer.
Sony kam mit PSOne, Nintendo meinte sie müssen nix gegen sie tun und brachten den N64 raus, ein riesen Flopp! Beim NGC wars ähnlich, sie dachten sich, der N64 war nur ein Ausrutscher, und sie müssen nix gegen $ony und M$ tun. Das sehen sie jetzt anders, sie haben, nicht zuletzt wegen Satoru Iwata, eingesehen, dass sie abgeschlagen auf Platz 2 liegen (im Heimkonsolenmarkt). Den 1.Platz wollen sie jetzt wiederhaben...
Hoffe du verstehst mich^^

Was war am N64 ein riesen Flopp? Die Konsole war geil ohne ende und gefloppt is sie auch nicht!
Guter Freund von mir hat gesagt: Gott warumm war ich so ein Vollidiot und hab meinen N64 gegen eine Playstation getauscht. Das war der schwerste Fehler meines Lebens!
 

Game-4-cube

Erfahrener Benutzer
AW: 'Paradigmenwechsel des Spielens'?

domidomek am 13.01.2005 17:06 schrieb:
13.01.05 - Die japanische Zeitung Kyoto Shimbun führte in ihrer heutigen Ausgabe ein Gespräch mit Satoru Iwata, dem Präsidenten von Nintendo. Iwata sagte über die neue Konsole Nintendo Revolution, dass das Schlüsselwort für das System 'Paradigmenwechsel des Spielens' sei (das Ablösen, Wechseln der Grundannahmen oder Erklärungsmodelle von etwas durch neue Paradigmen).
Was heißt dieses Paradingsda genau? Ich kann mir auch aus der erklärung dahinter keinen Reim machen, wie das sich auf den NRev ausschlagen wird! Ist hier ein Professor am start? Dann bitte helfen... Danke!
 

pro-gamer

Bekanntes Gesicht
AW: 'Paradigmenwechsel des Spielens'?

Game-4-cube am 13.01.2005 17:50 schrieb:
domidomek am 13.01.2005 17:06 schrieb:
13.01.05 - Die japanische Zeitung Kyoto Shimbun führte in ihrer heutigen Ausgabe ein Gespräch mit Satoru Iwata, dem Präsidenten von Nintendo. Iwata sagte über die neue Konsole Nintendo Revolution, dass das Schlüsselwort für das System 'Paradigmenwechsel des Spielens' sei (das Ablösen, Wechseln der Grundannahmen oder Erklärungsmodelle von etwas durch neue Paradigmen).
Was heißt dieses Paradingsda genau? Ich kann mir auch aus der erklärung dahinter keinen Reim machen, wie das sich auf den NRev ausschlagen wird! Ist hier ein Professor am start? Dann bitte helfen... Danke!
So ich hoffe das hilft dir!
 

domidomek

Bekanntes Gesicht
AW: 'Paradigmenwechsel des Spielens'?

wikipedia.de schrieb:
Klassische Beispiele für Paradigmenwechsel:

Die Ablösung des geozentrischen (Ptolemäus) durch das heliozentrische Weltbild (Nikolaus Kopernikus).
Die Entdeckungen Galileo Galileis, der damit die aristotelische Physik ablöste.
Die Entdeckungen von Johannes Kepler.
Die Entdeckung der modernen Physik von Isaac Newton.
Albert Einsteins spezielle Relativitätstheorie und allgemeine Relativitätstheorie,
welche die ursprünglichen Ideen von Äther, absoluter Bewegung, Zeit und Raum umwarfen

OMG!
Nintendo nimmt den Mund GANZ schön voll...
 

pro-gamer

Bekanntes Gesicht
AW: 'Paradigmenwechsel des Spielens'?

domidomek am 13.01.2005 18:20 schrieb:
wikipedia.de schrieb:
Klassische Beispiele für Paradigmenwechsel:

Die Ablösung des geozentrischen (Ptolemäus) durch das heliozentrische Weltbild (Nikolaus Kopernikus).
Die Entdeckungen Galileo Galileis, der damit die aristotelische Physik ablöste.
Die Entdeckungen von Johannes Kepler.
Die Entdeckung der modernen Physik von Isaac Newton.
Albert Einsteins spezielle Relativitätstheorie und allgemeine Relativitätstheorie,
welche die ursprünglichen Ideen von Äther, absoluter Bewegung, Zeit und Raum umwarfen

OMG!
Nintendo nimmt den Mund GANZ schön voll...

Was fragt er? Genau was das wort Bedeutet und wenn du weitergelesen hättest dan wäre dir das aufgefallen:
Das Wort Paradigmenwechsel ist mittlerweile nicht mehr nur im wissenschaftlichen Kontext, wie bei Kuhn, anzutreffen. Gemeinhin wird damit eine wichtige qualitative Änderung eines Denkmusters bezeichnet. Nun ist ein Paradigmenwechsel eine radikale Änderung im persönlichen Glauben, in komplexen Systemen oder in Organisationen. Er ersetzt die ehemalige Art und Weise des Denkens oder des Organisierens durch eine radikal andere.
 

domidomek

Bekanntes Gesicht
AW: 'Paradigmenwechsel des Spielens'?

pro-gamer am 13.01.2005 18:26 schrieb:
domidomek am 13.01.2005 18:20 schrieb:
wikipedia.de schrieb:
Klassische Beispiele für Paradigmenwechsel:

Die Ablösung des geozentrischen (Ptolemäus) durch das heliozentrische Weltbild (Nikolaus Kopernikus).
Die Entdeckungen Galileo Galileis, der damit die aristotelische Physik ablöste.
Die Entdeckungen von Johannes Kepler.
Die Entdeckung der modernen Physik von Isaac Newton.
Albert Einsteins spezielle Relativitätstheorie und allgemeine Relativitätstheorie,
welche die ursprünglichen Ideen von Äther, absoluter Bewegung, Zeit und Raum umwarfen

OMG!
Nintendo nimmt den Mund GANZ schön voll...

Was fragt er? Genau was das wort Bedeutet und wenn du weitergelesen hättest dan wäre dir das aufgefallen:
Das Wort Paradigmenwechsel ist mittlerweile nicht mehr nur im wissenschaftlichen Kontext, wie bei Kuhn, anzutreffen. Gemeinhin wird damit eine wichtige qualitative Änderung eines Denkmusters bezeichnet. Nun ist ein Paradigmenwechsel eine radikale Änderung im persönlichen Glauben, in komplexen Systemen oder in Organisationen. Er ersetzt die ehemalige Art und Weise des Denkens oder des Organisierens durch eine radikal andere.

Trotzdem sind das klassische Beispiele für Paradigmenwechsel.
 

Game-4-cube

Erfahrener Benutzer
AW: 'Paradigmenwechsel des Spielens'?

domidomek am 13.01.2005 18:20 schrieb:
wikipedia.de schrieb:
Klassische Beispiele für Paradigmenwechsel:

Die Ablösung des geozentrischen (Ptolemäus) durch das heliozentrische Weltbild (Nikolaus Kopernikus).
Die Entdeckungen Galileo Galileis, der damit die aristotelische Physik ablöste.
Die Entdeckungen von Johannes Kepler.
Die Entdeckung der modernen Physik von Isaac Newton.
Albert Einsteins spezielle Relativitätstheorie und allgemeine Relativitätstheorie,
welche die ursprünglichen Ideen von Äther, absoluter Bewegung, Zeit und Raum umwarfen

OMG!
Nintendo nimmt den Mund GANZ schön voll...
Nintendo nennt seine neue "Videospielkonsole" also in einem atemzug mit den größten Errungenschaften der Menschheit. Gut, es ist schon beeindruckend, wie viel Nintendo da verspricht. Aber wenn Ninte da bloß ne neue Konsole wie jede andere rausbringt, wirds das gewesen sein für die beste Firma aller Zeiten! Ich erwarte aber schon was komplett einzigartiges... Jetzt bin ich echt gespannt auf E3 2005!!! :X
 
Oben