[Wii] Frage zur DSL-Easybox 602 und online zocken

Tarek85

Erfahrener Benutzer
Frage zur DSL-Easybox 602 und online zocken

Hallo!
Ich besitze seit 3 Wochen die Vodafone DSL-Easybox 602, da meine 601 Box kaputt gegangen ist. Seitdem habe ich Probleme beim online zocken. So finde ich bei The Conduit fast nie Mitspieler und bei Mario Kart auch nicht. Ich hatte bereits damals mit der 601 Probleme, dort konnte man aber im Router die Option DMZ aktivieren, dort die IP-Adresse der Wii eingeben und danach lief alles problemlos. Die neue Box soll laut Anleitung auch diese Funktion haben. Tut sie aber nicht. Hat jemand auch diese Box und kennt sich damit aus? Oder weiß jemand woran das liegt, dass ich nicht richtig online zocken kann? Vielleicht hat bzw. hatte ja jemand das gleiche Problem. Wäre cool, wenn mir jemand helfen könnte.
Danke schon mal.

P.S.: Ich bin verzweifelt :B :B :B
 

FlamerX

Bekanntes Gesicht
AW: Frage zur DSL-Easybox 602 und online zocken

Wenn du schon sagtest, dass es, nachdem du eine DMZ eingerichtet hat funktionierte, dann wirst du nun dasselbe Problem haben - die Ports für den Wii Online Service sind nicht offen.
Du hast 3 Möglichkeiten:
1) Du findest die DMZ Funktion wieder.
2) Du gibst deine Wii als "Exposed Host" an.
3) Du trägst alle Ports, die der Wi-Fi-Connection benötigt für die IP Adresse deiner Wii frei. Eine E-Mail an den Nintendo Service dürfte da helfen, die Ports zu bekommen.
 

Zeldameister1

Bekanntes Gesicht
AW: Frage zur DSL-Easybox 602 und online zocken

Tarek85 am 20.07.2009 10:26 schrieb:
Hallo!
Ich besitze seit 3 Wochen die Vodafone DSL-Easybox 602, da meine 601 Box kaputt gegangen ist. Seitdem habe ich Probleme beim online zocken. So finde ich bei The Conduit fast nie Mitspieler und bei Mario Kart auch nicht. Ich hatte bereits damals mit der 601 Probleme, dort konnte man aber im Router die Option DMZ aktivieren, dort die IP-Adresse der Wii eingeben und danach lief alles problemlos. Die neue Box soll laut Anleitung auch diese Funktion haben. Tut sie aber nicht. Hat jemand auch diese Box und kennt sich damit aus? Oder weiß jemand woran das liegt, dass ich nicht richtig online zocken kann? Vielleicht hat bzw. hatte ja jemand das gleiche Problem. Wäre cool, wenn mir jemand helfen könnte.
Danke schon mal.

P.S.: Ich bin verzweifelt :B :B :B
Ich hatte immer Fehlercode 86420 und hab dann in diversen Foren nachgesehen, was man machen muss...
Du musst in Erweiterung gehen und dann auf Firewall. Anschließend die IP der Wii dort eingeben und DMZ aktivieren und dann müsste es wieder einwandfrei funktionieren :)
Die IP der Wii steht im Router, wenn die Wii natürlich nur in der WFC ist ;)

MfG Zeddy =)
 
TE
TE
T

Tarek85

Erfahrener Benutzer
AW: Frage zur DSL-Easybox 602 und online zocken

Zeldameister1 am 20.07.2009 13:00 schrieb:
Tarek85 am 20.07.2009 10:26 schrieb:
Hallo!
Ich besitze seit 3 Wochen die Vodafone DSL-Easybox 602, da meine 601 Box kaputt gegangen ist. Seitdem habe ich Probleme beim online zocken. So finde ich bei The Conduit fast nie Mitspieler und bei Mario Kart auch nicht. Ich hatte bereits damals mit der 601 Probleme, dort konnte man aber im Router die Option DMZ aktivieren, dort die IP-Adresse der Wii eingeben und danach lief alles problemlos. Die neue Box soll laut Anleitung auch diese Funktion haben. Tut sie aber nicht. Hat jemand auch diese Box und kennt sich damit aus? Oder weiß jemand woran das liegt, dass ich nicht richtig online zocken kann? Vielleicht hat bzw. hatte ja jemand das gleiche Problem. Wäre cool, wenn mir jemand helfen könnte.
Danke schon mal.

P.S.: Ich bin verzweifelt :B :B :B
Ich hatte immer Fehlercode 86420 und hab dann in diversen Foren nachgesehen, was man machen muss...
Du musst in Erweiterung gehen und dann auf Firewall. Anschließend die IP der Wii dort eingeben und DMZ aktivieren und dann müsste es wieder einwandfrei funktionieren :)
Die IP der Wii steht im Router, wenn die Wii natürlich nur in der WFC ist ;)

MfG Zeddy =)

Danke schonmal für eure Posts.
@ Zeldameister 1:

Beim mir gibt es leider nicht den Punkt "Erweitert". Bei mir befindet sich die Option "Firewall" unter dem Menüpunkt "Daten". Wenn man dort auf "Firewall" klickt, soll laut Bedienungsanleitung die Option "DMZ" erscheinen. Bei mir ist die aber nicht vorhanden.
Hast Du auch die 602 Box?
Für mich ist der Router im Vergleich zum 601 Modell eher ein Rückschritt, wenn solch eine Funktion entfernt wurde.
 
TE
TE
T

Tarek85

Erfahrener Benutzer
AW: Frage zur DSL-Easybox 602 und online zocken

FlamerX am 20.07.2009 12:37 schrieb:
Wenn du schon sagtest, dass es, nachdem du eine DMZ eingerichtet hat funktionierte, dann wirst du nun dasselbe Problem haben - die Ports für den Wii Online Service sind nicht offen.
Du hast 3 Möglichkeiten:
1) Du findest die DMZ Funktion wieder.
2) Du gibst deine Wii als "Exposed Host" an.
3) Du trägst alle Ports, die der Wi-Fi-Connection benötigt für die IP Adresse deiner Wii frei. Eine E-Mail an den Nintendo Service dürfte da helfen, die Ports zu bekommen.

Hatte mal vor einiger Zeit ne Mail mit den Ports bekommen. Damals hab ich wegen Mario Kart nachgefragt. Hatte dann danach aber die DMZ Funktion entdeckt. Weißt du ob die Port spieleabhängig sind oder ob die die ich noch in der Mail hab das Problem schon lösen können? Wenn ja, hast du auch das 602 Modell und kannst mir sagen wo ich das machen kann?
 

FlamerX

Bekanntes Gesicht
AW: Frage zur DSL-Easybox 602 und online zocken

Tarek85 am 20.07.2009 15:54 schrieb:
Weißt du ob die Port spieleabhängig sind oder ob die die ich noch in der Mail hab das Problem schon lösen können? Wenn ja, hast du auch das 602 Modell und kannst mir sagen wo ich das machen kann?
Die Ports sind nicht Spieleabhängig. Es sind Ports die für die gesamte Wi-Fi-Connection gelten.
Da muss ich passen, ich hab' keinen Arcor Router, weil er, wie man allein an diesem Thread schon wieder sehen kann, der letzte Mist ist. Ich hab' mehrere Freunde mit demselben Problem.
Suche nach "Portfreigabe", "Portweiterleitung", etc.
 

Zeldameister1

Bekanntes Gesicht
AW: Frage zur DSL-Easybox 602 und online zocken

Tarek85 am 20.07.2009 15:51 schrieb:
Zeldameister1 am 20.07.2009 13:00 schrieb:
Tarek85 am 20.07.2009 10:26 schrieb:
Hallo!
Ich besitze seit 3 Wochen die Vodafone DSL-Easybox 602, da meine 601 Box kaputt gegangen ist. Seitdem habe ich Probleme beim online zocken. So finde ich bei The Conduit fast nie Mitspieler und bei Mario Kart auch nicht. Ich hatte bereits damals mit der 601 Probleme, dort konnte man aber im Router die Option DMZ aktivieren, dort die IP-Adresse der Wii eingeben und danach lief alles problemlos. Die neue Box soll laut Anleitung auch diese Funktion haben. Tut sie aber nicht. Hat jemand auch diese Box und kennt sich damit aus? Oder weiß jemand woran das liegt, dass ich nicht richtig online zocken kann? Vielleicht hat bzw. hatte ja jemand das gleiche Problem. Wäre cool, wenn mir jemand helfen könnte.
Danke schon mal.

P.S.: Ich bin verzweifelt :B :B :B
Ich hatte immer Fehlercode 86420 und hab dann in diversen Foren nachgesehen, was man machen muss...
Du musst in Erweiterung gehen und dann auf Firewall. Anschließend die IP der Wii dort eingeben und DMZ aktivieren und dann müsste es wieder einwandfrei funktionieren :)
Die IP der Wii steht im Router, wenn die Wii natürlich nur in der WFC ist ;)

MfG Zeddy =)

Danke schonmal für eure Posts.
@ Zeldameister 1:

Beim mir gibt es leider nicht den Punkt "Erweitert". Bei mir befindet sich die Option "Firewall" unter dem Menüpunkt "Daten". Wenn man dort auf "Firewall" klickt, soll laut Bedienungsanleitung die Option "DMZ" erscheinen. Bei mir ist die aber nicht vorhanden.
Hast Du auch die 602 Box?
Für mich ist der Router im Vergleich zum 601 Modell eher ein Rückschritt, wenn solch eine Funktion entfernt wurde.
Hab grad nachgeschaut und ist doch 601 :-o sry, aber dann kann ich dir wohl nicht helfen :S

Trotzdem Viel Glück :)
 
TE
TE
T

Tarek85

Erfahrener Benutzer
AW: Frage zur DSL-Easybox 602 und online zocken

Zeldameister1 am 20.07.2009 17:28 schrieb:
Tarek85 am 20.07.2009 15:51 schrieb:
Zeldameister1 am 20.07.2009 13:00 schrieb:
Tarek85 am 20.07.2009 10:26 schrieb:
Hallo!
Ich besitze seit 3 Wochen die Vodafone DSL-Easybox 602, da meine 601 Box kaputt gegangen ist. Seitdem habe ich Probleme beim online zocken. So finde ich bei The Conduit fast nie Mitspieler und bei Mario Kart auch nicht. Ich hatte bereits damals mit der 601 Probleme, dort konnte man aber im Router die Option DMZ aktivieren, dort die IP-Adresse der Wii eingeben und danach lief alles problemlos. Die neue Box soll laut Anleitung auch diese Funktion haben. Tut sie aber nicht. Hat jemand auch diese Box und kennt sich damit aus? Oder weiß jemand woran das liegt, dass ich nicht richtig online zocken kann? Vielleicht hat bzw. hatte ja jemand das gleiche Problem. Wäre cool, wenn mir jemand helfen könnte.
Danke schon mal.

P.S.: Ich bin verzweifelt :B :B :B
Ich hatte immer Fehlercode 86420 und hab dann in diversen Foren nachgesehen, was man machen muss...
Du musst in Erweiterung gehen und dann auf Firewall. Anschließend die IP der Wii dort eingeben und DMZ aktivieren und dann müsste es wieder einwandfrei funktionieren :)
Die IP der Wii steht im Router, wenn die Wii natürlich nur in der WFC ist ;)

MfG Zeddy =)

Danke schonmal für eure Posts.
@ Zeldameister 1:

Beim mir gibt es leider nicht den Punkt "Erweitert". Bei mir befindet sich die Option "Firewall" unter dem Menüpunkt "Daten". Wenn man dort auf "Firewall" klickt, soll laut Bedienungsanleitung die Option "DMZ" erscheinen. Bei mir ist die aber nicht vorhanden.
Hast Du auch die 602 Box?
Für mich ist der Router im Vergleich zum 601 Modell eher ein Rückschritt, wenn solch eine Funktion entfernt wurde.
Hab grad nachgeschaut und ist doch 601 :-o sry, aber dann kann ich dir wohl nicht helfen :S

Trotzdem Viel Glück :)

So, an alle die vielleicht ein ähnliches Problem haben. Ich habe mich jetzt erfolgreich bei meinem Anbierter beschwert. Ich bekomme jetzt wieder das Vorgängermodell. Mit dem hat es ja funktioniert. Hatte es vorhin nochmal bei The Conduit probiert, die Verbindung zur Wifi Connection wurde zwar hergestellt, danach aber nix. Hab zwar andere Leute in der Liste gesehen, aber kam keine Verbindung zu Stande. Freu mich somit schon auf meinen alten Router. Danke nochmal an alle.
 
Oben