Video - OnLive: OnLive: Crysis auf iPhone, Mac und Konsolen spielen: Demonstrations-Video erschienen

System

System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
 

Nin-fan

Erfahrener Benutzer
hmm in ein paar jahren, wenn überall internet verfügbar ist das schnell genug ist und das alles auch so gut funktioniert wie angepriesen, wird das wohl die zukunft sein.

Auch wenn ich noch skeptisch bin. Ich meine wenn ein paar Millionen Spieler gleichzeitig spielen muss da in dem Rechenzentrum ganz schön was gerechnet werden, ganz zu schweigen von dem gigantischem datenverkehr!
 

kevboard

Bekanntes Gesicht
ich halte absolut nichts von so einem konzept, ich hab einfach nicht so viel spass an spielen die ich nicht zuhause im zimmer stehen hab.
wen sich dieser tredn durchsetzt und alles nurnoch so funktioniert, dann höre ich auf video spiele zu spielen, das meine ich ernst
 

WirHier

Gesperrt
@kevboard: da stimme ich dir zu 100% zu...
wenn ich nichtmal mehr meine eigenen Spiele hättte, sondern nur noch mieten könnte...
das wäre ja grausig :S
Und was sollte man dann ohne Internet spielen ?....
Und was sollte ich dann in mein Regal stellen :confused:
Spiele benötigen eine Disc / ein Modul und eine Hülle samt dem üblichen Papierkram... (!)
 

wiiwiiwii

Erfahrener Benutzer
Also an sich ist diese Technik wirklich sehr genial und kostengünstig für Leute die sich nicht alle 2 Jahre einen neuen PC kaufen können. Jedoch habe auch ich lieber etwas zum anfassen. Aber immerhin werden so vllt. endlich mal alle Raubkopierer gestoppt. Auf jeden Fall werde ich es aber (wenn es erscheint) mal ausprobieren, denn Spiele wie Crysis laufen definitiv nicht auf meinem Laptop und von daher wäre das eine sehr gute und einfache Lösung
 
Oben