Video - Need for Speed Shift: Need for Speed: Shift gegen Forza 3: Sound- und Grafik-Check im Video

System

System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
 

Brainpunch

Neuer Benutzer
Mag schon sein, dass der Sound bei Shift etwas "bassiger" ist, aber der Vergleich zwischen den Spielen hinkt, da bei Forza 3 der R8 V10 und bei Shift der R8 V8 zu hören ist. (Auch an den verschiedenen Heckschürzen und Auspuffendtöpfen zu erkennen.)
 

QuattroS1

Benutzer
Bfff einen V8 mit einem V10 zu vergleichen das ich nicht lache. Das ein V8 bissiger klingt (zumindest mit Hochdrehkonzept) klar sein. Ich würde mal schätzen das der Sound von Forza realistischer ist, es gibt ein Video wo sie die Soundaufnahme zeigen. Mir persönlisch gefällt V10 Sound besser, da er einige Gemeinsamkeiten mit 5 Zylindersound hat (das fehlt nur noch das Laderpfiepen der Audi 5cyl. Turbos :) und schon hat man die perfekte Soundkulisse). Bei den V8 Motoren gefällt mir eher dieses typisch amerikanische Blubbern, das strahlt viel mehr Kraft aus als dieses Hochdrehen :)
 

kevboard

Bekanntes Gesicht
Forza sieht klar besser aus und läuft flüssiger, NFS ruckelt mal wieder n bisschen (ist ja serien typisch) obwohl das auch am PC liegen könnte
 

WiiMag

Erfahrener Benutzer
AW:

kevboard am 30.09.2009 08:25 schrieb:
Forza sieht klar besser aus und läuft flüssiger, NFS ruckelt mal wieder n bisschen (ist ja serien typisch) obwohl das auch am PC liegen könnte


schaden ? wo hat nfs hift geruckelt ? :finger2:

bei meinem pc lief es auf full hd (1920x1080) auf vollem details und 8fachem aa so flüssig das das spulenviepen bei der 4800 serie anfing

und JA ES LIEGT AN DEINEM PC! omg ... DEPP!!! :finger2:

leute die keine ahung haben und an ea rummheulen
 

Kookai

Benutzer
AW:

Zitat: (Original von kevboard am 30.09.2009 08:25)
Forza sieht klar besser aus und läuft flüssiger, NFS ruckelt mal wieder n bisschen (ist ja serien typisch) obwohl das auch am PC liegen könnte

Zitat: (Original von WiiMag am 30.09.2009 09.18 Uhr)
schaden ? wo hat nfs hift geruckelt ?

bei meinem pc lief es auf full hd (1920x1080) auf vollem details und 8fachem aa so flüssig das das spulenviepen bei der 4800 serie anfing

und JA ES LIEGT AN DEINEM PC! omg ... DEPP!!!

leute die keine ahung haben und an ea rummheulen



---> Ach Du je, was ist denn das für ein Umgangston?!

Im Video haben übrigens beide Versionen geruckelt! Kann allerdings am Video an sich liegen und nicht an den Plattformen.

Zum Thema: Ich finde Shift auch besser! So!
 

QuattroS1

Benutzer
AW:

Ich muss auch um einen besseren Umgangston bitten, schließlich hat er niemanden beleidigt als er sagte Forza läuft flüssiger (einige Tests haben auch von Rucklern bei Shift gesprochen, aber egal). Ich finde überhaupt das der Vergleich unangebracht ist. Shift ist zwar ein wenig in die Richtung Simulation gerutscht aber eine vollwertige ist es noch lange nicht. Dafür hat Shift vlt. die bessere Grafik, na und Forza hat den x-fachen Umfang also bitte jedes Spiel hat irgendwo Schwächen, was man dann kauft ist jedem selbst überlassen.
 

FlamerX

Bekanntes Gesicht
AW:

WiiMag am 30.09.2009 09:18 schrieb:
schaden ? wo hat nfs hift geruckelt ? :finger2:
Chill ma, du

Ich frage mich auch, wie man Forza und Shift vergleichen kann. Das sind zwei unterschiedliche untergenres, die zwei völlig unterschiedlichen grundsätzen folgen und dabei andere Prämissen stellen.
Das eine ist ein Arcade Racer, wo die Teile nur so umherfliegen, und das andere eine Simulation, in der keine Teile umherfliegen. Dafür sind die Wagen aber auch 5 mal besser modelliert.
Ebenso beim Sound: Der eine Titel ist auf Action ausgelegt, dementsprechend wurden die Motorensounds verstärkt und modifiziert. Der andere stellt den Anspruch, dass sich die Motoren eben wie beim Originalwagen anhören.

Und dann auch noch gleich 2 -3 Thread dazu - unnötig...
 

QuattroS1

Benutzer
AW:

Man kann hier höchstens ein Motorkonzept besser finden, keinen Sound weil man dazu gleich Motoren benötigen würde. Hier werden Äpfel mit Birnen verglichen, das ist wie wenn ich mich mit einem Diesel neben einen Benziner stell und frag was besser klingt. Über den Sound im Spiel sagt das Viedo nichts aus.
 

ugoo

Neuer Benutzer
AW:

also ich habe need for speed shift auf xbox360 mittlerweile seid einer woche jeden tag gespielt auf eimal kam die demo von forza 3.welche für mich auf den ersten blick eine schlechtere grafik hat reicht schon wenn man sich den strecken rand ansieht und die wie plastik wirkenden autos.das handling weist ein lanweiligeres fahrverhalten auf als bei need for speed.der sound istbei nfs besser die grafik auch.auf mich hat forza wenn ich das mal sagen darf auf jeden fall gut aber langweiliger als need for speed gewirkt.und wer schreibt dasneed for speed shift auf arcade basiert der ist in echt wohl nie schneller als 50kmh mit seinem auto auf der strasse gewesen.
 

QuattroS1

Benutzer
AW:

Also ich weiß ja nicht mit welchen Autos du unterwegs bist, aber ein realitätsnahes Handling kann man bei Shift nicht feststellen. Die Autos brachen an den sinnlosesten Stellen aus, teilweise obwohl man noch nicht mal eingelenkt hatte. Shift ist ein Arcade Racer mit einige Simulationsgenen (man jetzt vor Kurven bremsen.....wow). Versteh mich nicht falsch das Spiel ist nich schlecht, aber keine richtige Simulation. Bei Forza verhalten sich die Autos genau so wie man es erwartet. Fronttriebler untersteuern, Hecktriebler übersteuern, Allrader sind perfekt :-D . Das Forza eine schlechtere Grafik hat kann sein (ich konnte da nicht feststellen da die Fernseher mit der Demo zu klein waren), aber Forza bietet Möglichkeiten (Design, Tuning, Vielfalt,...) die man bei Shift vergeblich sucht.

EDIT: die Forza Demo ist schon einige Monate alt, kann also durchaus sein das es noch verbessert wurde.
 

FlamerX

Bekanntes Gesicht
AW:

So, nachdem gestern dann auch die NfS: Shift Demo erschienen ist, steinige, rädere, lynche, köpfe, säge und vierteile ich jeden, der noch einmal behauptet, Shift würde besser aussehen als Forza!! :pissed:
Ihr müsst echt Augen wie'n Maulwurf oder einen 90er Jahre TV bei euch stehen haben, sowas zu behaupten. Forza hat 5 mal detailliertere Automodelle als Shift. Und die Hintergründe sind fotorealistische Settings. Dass bei diesem Detailgrad der Autos die Bodentexturen verwaschener aussehen dürfte klar sein - irgendwo muss man dann sparen. Aber wenigstens an der richtigen Stelle. Da die Kamera sowie immer hinter/in dem Auto bleibt, verschwimmt dieses auch nicht, sondern ist immer scharf. Die Hintergründe bleiben scharf, weil sie sich in zu großer Entfernung befinden. Einzig und allein der Boden, an dem man unmittelbar vorbeirauscht verschwimmt, weil man zu schnell vorbeifährt. Nur jemand, der mit einem Auto noch nie schneller als 50km/h auf der Straße gewesen ist und aus dem Fenster neben sich auf den Boden geschaut hat, weiß das nicht.

Um nun mal auf Shift einzugehen:
Welcher Vollpfosten ist eigentlich auf die Idee gekommen, die Controllerbelegung so saumäßig gut neu zu erfinden, dass man auf dem rechten Trigger Gas gibt, und auf dem rechten Bumper hochschaltet?! Und natürlich habe ich sofort in den Optionen nachgesehen. Die Tastenbelgung konnte ich sehen, jedoch nicht verändern.


ugoo am 01.10.2009 11:30 schrieb:
und wer schreibt dasneed for speed shift auf arcade basiert der ist in echt wohl nie schneller als 50kmh mit seinem auto auf der strasse gewesen.
Du wirst es dir kaum vorstellen können, aber ich bin mit meinem Motorrad sowie Auto sogar schon schneller als 150 km/h auf der Straße gewesen. Außerdem war ich im Gelände unterwegs.
Also mir ist es noch nie passiert, dass mein Auto auf der Straße bei optimaler Kurvengeschwindigkeit einfach mal die Traktion verliert. Auch bei meinem Motorrad passiert das nicht, solange ich das nicht möchte. Und ich fahre mit meinem Motorrad weit mehr als optimale Kurvengeschwindigkeit.
Oder dass es bei geringer Lenkung einfach anfängt zu Schlingern. Wenn das reales Fahrverhalten wär, dann würde ich mich bei jeder Kurve so dermaßen auf die Schnauze legen, dass man mich und mein Motorrad nach 10 Minuten Fahren nicht mehr als das identifizieren kann, was es vorher mal war.
Weiterhin habe ich auch noch bei keinem Auffahrunfall erlebt, dass das gerammte Auto 2 Meter in die Luft katapultiert wird und das sich dahinter befindliche Auto dann drunter durch fährt.
Ich beende selten eine Demo vorzeitig. Aber so langsam füllt sich meine Liste.

Ich glaube du hast absolut keine Ahnung was Simulation und Arcade bedeutet.


und wer schreibt dasneed for speed shift auf arcade basiert der ist in echt wohl nie schneller als 50kmh mit seinem auto auf der strasse gewesen.
Da es neben Arcade bei einem Rennspiel nur noch Simulation gibt, bist du also der Meinung, dass Shift realitätsnah ist.
Ich habe selber schon ein anderes Fahrzeug gestreift und ihm dabei das Rücklicht zerschossen. Jedoch kann ich mich nicht daran erinnern, dass meine Umgebung plötzlich schwarz-weiß aussah.
Desweiteren bin ich auch bereits mit einem Moped mit +50 km/h in einen Kleintransporter gerasselt. Also bei mir wurde dann nicht plötzlich alles verwaschen und verschwommen, sondern gleich zappenduster...


Den Sound beider Spiele kann man sowieso nicht vergleichen, da - wie ich vorher bereits irgendwo schrieb - beide Spiele unterschiedliche Ansprüche stellen. Das eine soll sich toll anhören, und das andere genau so, wie im realen Leben.

Das einzige, was ich der Shift Demo zugute kommen lassen kann ist, dass es sich im Menü gut als Dolby Surround Test Software eignet...
 

Sc4rFace

Senior Community Officer
Teammitglied
AW:

FlamerX am 02.10.2009 08:21 schrieb:
Um nun mal auf Shift einzugehen:
Welcher Vollpfosten ist eigentlich auf die Idee gekommen, die Controllerbelegung so saumäßig gut neu zu erfinden, dass man auf dem rechten Trigger Gas gibt, und auf dem rechten Bumper hochschaltet?! Und natürlich habe ich sofort in den Optionen nachgesehen. Die Tastenbelgung konnte ich sehen, jedoch nicht verändern.
Ich finde es grundsätzlich Bullshit, dass man auf den Schultertasten Gas gibt und bremst. Das erste Spiel, das ich mit so einer Steuerung gespielt hatte war Burnout Paradise und da kann man es noch verzeihen. Das ist halt 100 % Arcade, aber bei so nem wannabe "Sim"-Racer will ich gefühlvoll mit dem Analogstick bremsen und beschleunigen und nicht im Cockpit umherschauen.

Beim 360 Controller kann man das ja noch verstehen, aber nicht mit dem der PS3.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
AW:

WiiMag am 30.09.2009 09:18 schrieb:
und JA ES LIEGT AN DEINEM PC! omg ... DEPP!!! :finger2:
ich würde mal sagen, du arbeitest an deinem Umgangston :rolleyes: nicht das erste mal dass mir das bei dir auffällt

@T: Fand die Shift Demo besser als die von Forza 3. Sie war schneller, hübscher und (meiner Meinung nach) besser
 
Oben