Tschüss, PlayStation: Neues Spiel von Hideo Kojima nur für Xbox

crackajack

Bekanntes Gesicht
Der Auftritt, "Viele Details lieferte der Metal-Gear-Solid-Schöpfer in seiner Videobotschaft aber nicht." d.h. gar nix außer Absichtserklärung, war ja noch unnötiger wie das Factions Artwork beim State of Play von Sony. Wenn man nix zeigen kann, dann kann man sich das gleich sparen. Selbst CG-Trailer zu (eig. noch) nicht existierenden Spielen sind da ja gehaltvoller, weil sie zumindest die Meßlatte für den Downgrade legen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben