The Legend of Zelda: The Minish Cap

Mondo

Erfahrener Benutzer
Also ich finde das hier im Forum der neue Zelda teil für den GBA etwas untergeht. Wer von euch holt sich das Spiel?? Ich werde gleich am 12.11. mir das Game zu legen.
 

Diddy

Bekanntes Gesicht
Ich würds mir sooooooooo gerne holen! Aber mir fehlt das Geld. Wie Fabian Sluga im N-Zone Test gesagt hat haben es Nintendo Fans in diesem Monat schwer. So viele Top Titel. Vielleicht kann ich ja den ein oder anderen Titel zu Wihnachten abstauben.
Metroid Prime 2 hol ich mir Ende des Monats.
Dann ist dieser Monat ja super für Rollenspielfans: Der Herr der Ringe Das Dritte Zeitalter; Paper Mario 2; Tales of Symphonia
Der GBA bietet auch einige tolle Titel, die demnächst erscheinen: Mario vs. Donkey Kong, Super Mario Ball, Mario Party Advance...
Nächstes Jahr gehts ja dann noch weiter mit dem DS, Mario Parety 6, Donkey Kong Jungle Beat, Mario Power Tennis, Resident Evil 4, Zelda und und und
Na mal schaun....Ich schweife ab.
Also The Minish Cap ist sicherlich gut. N-Zone sagt es sei besser als A Link to the past. Kann ich mir garnicht vorstellen. Für mich ist A link to the past neben Ocarina of Time das Beste Game der Serie. Die GB Zelda Spiele haben mich bisher nicht enttäuscht und Capcom hat mit Oracle of Ages/Seasons meiner Meinug nach bewiesen, dass es Zelda Spiele mit Qualität entwickelt. Irgendwann hol ich mir The Minish Cap (A Link to the past möcht ich auch noch für GBA haben(Hab das Original nie besessen(nur ausgeliehen))) Ich freu mich schon auf en Tag, an dem ich The Minish Cap spielen kann :X
 

Zelda-Freak

Benutzer
Srikeboy am 07.11.2004 12:40 schrieb:
Ich weis noch nicht, ob ich es mir hole.

Ich sag dir, dass ist obergeil das Spiel ^^
Das macht sogar auf japanisch Spass!
(Ja, ich habe die Rom besessen und wieder gelöscht -.-)
Nur will ich mir nicht die ganze Vorfreude nehmen und habe nur den ersten Dungeon gemacht...
Aber wenn du Geld haben solltest:
KAUFEN, MARSCH, MARSCH!!!

P.S.: Ich hol mir das Zelda Bundle %)
 

Srikeboy

Bekanntes Gesicht
Zelda-Freak am 07.11.2004 12:47 schrieb:
Srikeboy am 07.11.2004 12:40 schrieb:
Ich weis noch nicht, ob ich es mir hole.

Ich sag dir, dass ist obergeil das Spiel ^^
Das macht sogar auf japanisch Spass!
(Ja, ich habe die Rom besessen und wieder gelöscht -.-)
Nur will ich mir nicht die ganze Vorfreude nehmen und habe nur den ersten Dungeon gemacht...
Aber wenn du Geld haben solltest:
KAUFEN, MARSCH, MARSCH!!!

P.S.: Ich hol mir das Zelda Bundle %)

Wenn du das sagst. :)
 

Gourry-Gabriev

Bekanntes Gesicht
Ich kann mir nicht helfen, irgendwie kommt es mir so vor dass Nintendo die Serie ein wenig zu sehr ausschlachtet - das nimmt schon sehr kritische züge an.
vielleicht entsteht der eindruck dass dieses spiel ein wenig untergeht auch nur weil niemand diesem Titel so richtig ernst entgegenfiebert. Weil es einfach nichts mehr besonderes ist, weil Zelda-Spiele mittlerweile im Quartalsrhytmus angekündigt werden (etwas überspitzt).

Früher war die Ankündigung eines Zelda-Spiels immer etwas besonders, es geschah ja auch selten genug. Und durch das behutsame veröffentlichen war es auch immer etwas dem man entgegengefiebert hat.

Aber mittlerweile...ich weiß nicht...
wirds mir zu viel, wie lassen die sich harmonisch in die zelda-reihe eingliedern? sind es spin-offs, warum muss Zelda plötzlich als Multiplayergame herhalten, warum läßt nintendo nicht mehr seine eigenen masterminds ran sondern gibt die spiele in auftrag? Da sind so viele faktoren die mich ein wenig stören...
Ich kann mich nur für das erste ordentliche Zelda für den Cube begeistern...diesem veröffentlichungstermin fiebere ich wirklich entgegen.
 

ResiFan16

Erfahrener Benutzer
Gourry-Gabriev am 07.11.2004 16:30 schrieb:
Ich kann mir nicht helfen, irgendwie kommt es mir so vor dass Nintendo die Serie ein wenig zu sehr ausschlachtet - das nimmt schon sehr kritische züge an.
vielleicht entsteht der eindruck dass dieses spiel ein wenig untergeht auch nur weil niemand diesem Titel so richtig ernst entgegenfiebert. Weil es einfach nichts mehr besonderes ist, weil Zelda-Spiele mittlerweile im Quartalsrhytmus angekündigt werden (etwas überspitzt).

Früher war die Ankündigung eines Zelda-Spiels immer etwas besonders, es geschah ja auch selten genug. Und durch das behutsame veröffentlichen war es auch immer etwas dem man entgegengefiebert hat.

Aber mittlerweile...ich weiß nicht...
wirds mir zu viel, wie lassen die sich harmonisch in die zelda-reihe eingliedern? sind es spin-offs, warum muss Zelda plötzlich als Multiplayergame herhalten, warum läßt nintendo nicht mehr seine eigenen masterminds ran sondern gibt die spiele in auftrag? Da sind so viele faktoren die mich ein wenig stören...
Ich kann mich nur für das erste ordentliche Zelda für den Cube begeistern...diesem veröffentlichungstermin fiebere ich wirklich entgegen.

Mit dem Multiplayer muss ich dir recht geben, das ist doch echt Schwachsinn die Serie mit so wat zu "bereichern"! Zelda ist einfach ein Spiel für Solo-Spieler, daran lässt sich nichts rütteln! Eben desshalb muss ich mir jetzt aber auch auf jeden Fall sofort den neuen im "Altmodisch" gehaltenen Teil holen! Dafür leih ich mir sogar den GameBoy-Player von nem Kumpel, damits sich wie A Link to the Past spielt :P !
 
Oben